Faninfo: Personelle Veränderungen in der Fanbetreuung

Profil von Fanbetreuung
#

Hallo Eintrachtler,

noch vor einiger Zeit hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass ich diese Zeilen an Euch schreiben und Euch mitteilen würde, dass ich die Eintracht nach drei Jahren in meiner Funktion als Fanbeauftragter Ende Juli verlassen werde. Mein Weg führt mich ab August zur Deutschen Fußball Liga, wo ich als „Referent Fanangelegenheiten“ dem Thema Fanarbeit weiterhin treu bleiben, gleichzeitig aber eben neue Aufgaben und Herausforderungen annehmen werde.

Nach diesen drei Jahren intensivster Zusammenarbeit mit Euch – ob an den Spieltagen, organisiert in Fanbeiräten, einzelnen Treffen zu unterschiedlichen Themen rund um Eure Interessen oder einfach nur telefonisch um Eure Fragen zu klären – nehme ich nun die Gelegenheit wahr, meine Erfahrungen und Erlebnisse in den neuen Aufgabenbereich einzubringen und mich damit auch persönlich weiter zu entwickeln.

Meinen Kollegen wünsche ich für ihre Aufgaben mit Euch und rund um alle Fanthemen von Eintracht Frankfurt viel Erfolg und bin der festen Überzeugung, dass sie auch weiterhin Euch Allen mit Rat und Tat zur Seite stehen und die richtigen Ansprechpartner in allen Situationen sein werden.

Gleichzeitig kann ich Euch aber die freudige Botschaft mitteilen, dass die Fanbetreuung von Eintracht Frankfurt ab dem 01.07.2012 einen neuen Mitarbeiter begrüßen wird. Der Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG hat dem Wunsch entsprochen, den Bereich entsprechend zu verstärken. In Vollzeit wird nach erfolgreichen Gesprächen André Roth – kurz: Andi – dazu stoßen, den Einige von Euch vielleicht schon als Vorsitzenden des EFC MotorCity kennengelernt haben.

Andi hat Soziale Arbeit studiert und kennt die Fanszene von Eintracht Frankfurt nicht nur als EFC-Vorsitzender, sondern auch als mittlerweile langjähriges FuFA-Mitglied, Dauerkartenbesitzer und Vielfahrer. Es freut mich im Besonderen, dass wir mit Andi jemanden gefunden haben, der alle aus unserer Sicht notwendigen Eigenschaften für die Funktion des Fanbeauftragten mitbringt und damit eine wirkliche Verstärkung des Teams darstellt. Alle weiteren Informationen und Kontaktdaten zu seiner Person werden in Kürze in unseren Fanbereich auf der Homepage von Eintracht Frankfurt gestellt, wobei Ihr ihn natürlich auch persönlich bei den entsprechenden Gelegenheiten ansprechen könnt.

Gutes Gelingen!

Ben Vogt
Fanbetreuung Eintracht Frankfurt Fußball AG

Profil von bernie
#

Auch hier noch einmal Ben.
Danke für die wirklich tolle Zusammenarbeit.
Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner neuen Tätigkeit.
Ich bin mir sicher, dass du bei der DFL an der Sensibilisierung für die Fanprobleme arbeiten kannst.
Ein herber Verlust für uns, aber ich denke, die Fanszene insgesamt wird durch deine Tätigkeit bei der DFL etwas dazugewinnen.

Profil von DerGeyer
#

Da kann ich mich nur anschließen, danke für die tolle Leistung und viel Glück bei der DFL.

Profil von raideg
#

Vielen Dank für Deine bisherige Arbeit und viel Erfolg für die Zukunft!

Hoffentlich wird der komische Ami das auch ohne Dich hinbekommen ,-)

#

Ben, 1000 Dank für alles. So sehr ich Deinen Abschied bei der Eintracht bedauere, so sehr freut es mich, dass Du der Fanszene erhalten bleibst.

Gerade in der aktuellen Situation sind besonnen, rational und kompetent agierende Menschen für uns Fußball-Fans ungemein wichtig. Prima, dass Du uns als Fürsprecher erhalten bleibst.

Andi, herzlich willkommen bei der Eintracht. Wünsche Dir ein allzeit glückliches Händchen bei Deiner neuen Aufgabe.

Viele Grüße,
Jakob (Internet-Team)

Profil von Kine_EFC_Frieda
#

Vielen Dank für Deine Arbeit bei der Eintracht, Ben. Für Deine neue Aufgabe bei der DFL wünsche ich Dir alles Gute, viel Freude und Erfolg.

Profil von flea
#

Hallo Ben,

es ist einerseits sehr schade, dass du die FB verlässt, andererseits ist es gut zu lesen, dass sich die DFL mit deiner Kompetenz verstärkt.

Danke für Alles. Ein Fanbetreuer hat es bei unserem Verein sicher nicht immer so einfach. Du hast das aber stets prima gemacht.

Und: Viel Erfolg bei deiner neuen Aufgabe!

Grüße,
Johannes

Profil von SGE_Werner
#

Zur DFL? Endlich kriegen die vernünftige Leute!

Viel Glück und Spaß dem Andi.

Profil von MolokoPlus
#

alles Gute für die Zukunft, Ben!

Profil von -Para-
#

Oha, da geht ein Guter. Vielen Dank für die geleistete Arbeit bei der SGE und viel Erfolg bei der neuen Aufgabe bei DFL.

Profil von fanfisch
#

Von mir auch alles Gute!
Du hast mir oft geholfen, dafür einen Sonderdank!

Gut das du uns erhalten bleibst, auch wenn nur bei der DFL

Gruss Jens

Profil von propain
#

Danke Ben für deine Arbeit.

Hallo Andi, kennst uns Eintrachtfans ja, da gibt es für dich keine Überraschungen.

Profil von Beverungen
#

das ist ja ein ding. alles gute ben und vielen dank.

beve

Profil von pipapo
#

Huch.
Vielen Dank für Deine Arbeit! Da bekommt die DFL einen Guten.

Ich wünsche Dir dort viel Erfolg und einen professioneller geführten Laden!

Profil von Larruso
#

Alles Gute und viel Erfolg auf dem neue Werdegang.

Danke für die geleistet Arbeit.

Profil von LajosD.
#

Hallo Ben,
auch von uns die besten Wünsche für Deine neue Aufgabe und vielen Dank für die bisherige Betreuung !

Einträchtige Grüße
Werner
EFC Adlerhorst Stadtallendorf

Profil von anno-nym
#

Haste auch schon gecheckt ob die Stellplätze für Fahrräder haben?

Bis nächste Woche du Lump

Profil von HeinzGründel
#

pipapo schrieb:
Huch.
Vielen Dank für Deine Arbeit! Da bekommt die DFL einen Guten.

Ich wünsche Dir dort viel Erfolg und einen professioneller geführten Laden!

Da schließe ich mich an. Danke für die Arbeit und wirklich viel Erfolg bei der neuen Aufgabe. Sachverstand ist dort notwendig..

Profil von lt.commander
#

Hallo Ben,

eine rundum tolle Sache für Dich, wir alle wissen zukünftig mindestens ein großes Eintracht Herz in der DFL Fanarbeit und die DFL gewinnt einen top Mann. So ist es für alle ein Gewinn.

Besten Dank für die Arbeit der letzten Jahre. Diese Jahre waren schwer und so hart ist auch der "Job" Fanbetreuung.

Alles Gute an Andi, hau rein.

Arndt

Profil von schusch
#

Ben, alles Gute!