SaW // 02.05.12 - Gebabbel

Profil von etienneone
#

Das ist eine interessante Aussage in der Blöd. Natürlich vorausgesetzt, dass das stimmt mit den 30 Mio.
Wenn wir in der 2. Liga 20 Mio hatten und davon ausgehen, dass Spieler wie Caio, Korkmaz und Bellaid nicht sooo schlecht verdient haben, dann dürften wir so zwischen 10 und 15 Mio Spielgeld haben. Das ist schon ne ziemlich ordentliche Summe, zumal wir ein solides Grundgerüst als Mannschaft haben. Von der Kohle (und bei möglichen weiteren Abgängen wie Hoffer, Kessler, Schmidt etc.), kann man schon ein paar richtig gute Kicker holen. Bin gespannt wen Veh und BH auf ihrem Zettel haben, aber ich denke wir wenn uns noch wundern, wer nächste Saison bei uns spielt. Und zwar im Positiven!

Profil von Willensausdauer
#

Ich gehe auch davon aus, dass Hübner teilweise Spieler überzeugen kann, die eigentlich für die Eintracht eine Nummer zu groß sind.

Profil von Mainhattener
#

etienneone schrieb:
Das ist eine interessante Aussage in der Blöd. Natürlich vorausgesetzt, dass das stimmt mit den 30 Mio.
Wenn wir in der 2. Liga 20 Mio hatten und davon ausgehen, dass Spieler wie Caio, Korkmaz und Bellaid nicht sooo schlecht verdient haben, dann dürften wir so zwischen 10 und 15 Mio Spielgeld haben. Das ist schon ne ziemlich ordentliche Summe, zumal wir ein solides Grundgerüst als Mannschaft haben. Von der Kohle (und bei möglichen weiteren Abgängen wie Hoffer, Kessler, Schmidt etc.), kann man schon ein paar richtig gute Kicker holen. Bin gespannt wen Veh und BH auf ihrem Zettel haben, aber ich denke wir wenn uns noch wundern, wer nächste Saison bei uns spielt. Und zwar im Positiven!

Schmidt kann man als defenetiven Abgang sehen, was soll er hier noch?
In die Aufzählung gehört eher Friend.

Profil von Kadaj
#

Willensausdauer schrieb:
Ich gehe auch davon aus, dass Hübner teilweise Spieler überzeugen kann, die eigentlich für die Eintracht eine Nummer zu groß sind.

man muss halt nur entsprechend mit den geldscheinen wedeln...

Profil von Willensausdauer
#

Kadaj schrieb:
Willensausdauer schrieb:
Ich gehe auch davon aus, dass Hübner teilweise Spieler überzeugen kann, die eigentlich für die Eintracht eine Nummer zu groß sind.

man muss halt nur entsprechend mit den geldscheinen wedeln...

Ich meine Spieler, die eigentlich einen Tick/etwas zu teuer sind.
Ich vermute, dass Hübner manchmal die fehlenden Euros beim Gehaltsangebot durch Überzeugungsarbeit/intensives Bemühen kompensieren kann.

Profil von ElzerAdler
#

Willensausdauer schrieb:
Kadaj schrieb:
Willensausdauer schrieb:
Ich gehe auch davon aus, dass Hübner teilweise Spieler überzeugen kann, die eigentlich für die Eintracht eine Nummer zu groß sind.

man muss halt nur entsprechend mit den geldscheinen wedeln...

Ich meine Spieler, die eigentlich einen Tick/etwas zu teuer sind.
Ich vermute, dass Hübner manchmal die fehlenden Euros beim Gehaltsangebot durch Überzeugungsarbeit/intensives Bemühen kompensieren kann.

Wenn man liest, das lt. Kicker Derdiyok für 4 Mio. nach Hoffenheim wechseln soll, hoffe ich mal, das BH sich da noch einmischt. Der wäre nämlich ein erstklassiger Transfer und eigentlich auch in die Kategorie "etwas zu teuer" einzuordnen. Oder auch ein Barnetta, der sicherlich noch weniger kosten dürfte, was Handgeld und Gehalt betrifft. Mal schauen, wer da so auf der Liste steht...

Und die Kommentare zu Constant lassen vermuten, das wir auch einen neuen LV holen werden. Sollten Vehs Aussagen im Wiesbadener Kurier so stimmen, dürfte seine Zeit bei der Eintracht wohl wirklich abgelaufen sein. Ich mag Djakpa, aber diese "Ausraster" sind, jeder für sich gesehen, kaum zu akzeptieren. In Summe sogar ein Grund, die Zusammenarbeit zu beenden. Wäre schade, aber was bringt die ganze Sympathie für einen Spieler, wenn er permanent der Mannschaft schadet ? Dann doch besser die Trennung.

Profil von Denis
#

Gute Spieler müssen nicht teuer sein...

Scoutingabteilung muss endlich mal wieder richtig gut funzen und einen guten Fund machen. :p

Profil von SGESeph
#

Denis schrieb:
Gute Spieler müssen nicht teuer sein...

Scoutingabteilung muss endlich mal wieder richtig gut funzen und einen guten Fund machen. :p

This! Unsere besten Spieler aufm Feld haben zusammen 700.000 gekostet, Rohde und Schwegler. Dann kommt noch Kittel aus der eigenen Jugend. Unser Grundgerüst war, was Ablösen angeht, quasi umsonst.

Profil von DougH
#

Wir haben diesmal eine "perverse" Situation d.h. die Bundesliga geht wieder, nach dem kommenden Wochenende, erst 3 1/2 Monate später los. Wenn Eintracht das erste Auswärtsspiel am ersten Spieltag hat, ist unser erstes Heimspiel erst in knapp 4 Monaten

#

Wer geht auch gerne im Sommer ins Stadion?

Profil von DougH
#

Ich finde es im Winter auch viel schöner

Profil von Marina
#

DougH schrieb:
Ich finde es im Winter auch viel schöner

Bei Minus 20° C.

Profil von AllaisBack
#

DougH schrieb:
Wir haben diesmal eine "perverse" Situation d.h. die Bundesliga geht wieder, nach dem kommenden Wochenende, erst 3 1/2 Monate später los. Wenn Eintracht das erste Auswärtsspiel am ersten Spieltag hat, ist unser erstes Heimspiel erst in knapp 4 Monaten

Naja das ist ja mitunter auch dem stattfindenden EM-Turnier geschuldet!
Also sind die 4 Monate keine ganz fussballlose Zeit!

Profil von 67sge
#

Damals gegen Wolfsburg war doch super bei -20 Grad.

Ekelhafte Vorstellung, mam müsste bei einer lauen Sommernacht um 21 Uhr bei +20 Grad einem Flutlichtspiel zuschauen und anschliessend mit dem Motorrad nach Hause fahren.

Profil von gaga
#

67sge schrieb:
Damals gegen Wolfsburg war doch super bei -20 Grad.

Ekelhafte Vorstellung, mam müsste bei einer lauen Sommernacht um 21 Uhr bei +20 Grad einem Flutlichtspiel zuschauen und anschliessend mit dem Motorrad nach Hause fahren.

Ja, das wäre richtig fies... Zum Glück passiert das nicht!

Profil von Adler_2009
#

naja gibt ja noch die u23 zur überbrückung

Profil von Timmi32
#

Beim Thema "Chris" schlagen bei mir wirklich zwei Herzen in der Brust. Zum einen war er für mich - wenn er denn gespielt hat - absoluter Vorkämpfer und einer der besten Kicker im Eintracht-Dress in den letzten Jahren. Auf der anderen Seite halt immer ein Fast-Invalide.

Sollte die vertragliche Situation im letzten Jahr wirklich so gewesen sein, wie Veh es schildert, würde ich ihn noch einmal mit einem leistungsbezogenen 1-Jahres-Vertrag holen. Perfekter Back-Up für Rode und Schwegler, auch als IV einsetzbar.

Tim

Profil von djaid
#

SGESeph schrieb:
Denis schrieb:
Gute Spieler müssen nicht teuer sein...

Scoutingabteilung muss endlich mal wieder richtig gut funzen und einen guten Fund machen. :p

This! Unsere besten Spieler aufm Feld haben zusammen 700.000 gekostet, Rohde und Schwegler. Dann kommt noch Kittel aus der eigenen Jugend. Unser Grundgerüst war, was Ablösen angeht, quasi umsonst.

Profil von Sledge_Hammer
#

Trapp im Anflug? Sehr gut!

Profil von Adler_2009
#

Fände ich sehr gut ! Auf gehts BH