Vorab-Info zum Auswärtsspiel in Baku (Aserbaidschan) + Update (#82) + Update [#137]

#
anno-nym schrieb:
"Mission: Kassenhaus überspringen" nimmt wieder konkrete Formen an    


So ein Knast in Aserbaidschan ist bestimmt komfortabel.  
#
voyage schrieb:
Frage zum Pass!

Wie sieht es aus, wenn man einen israelischen Stempel im Pass hat? Viele Länder in der Gegend sind da ja empfindlich. Google liefert auch nur widersprüchliche Aussagen.  


Ich würde mir sicherheitshalber einen zweiten holen. Freund von mir arbeitet bei Lufthansa und hat einen für "normale" Länder und einen für arabische Länder.
#
@ Voyage: Beim Auswärtigen amt steht bezüglich Israel nichts.

Reisende, deren Pässe armenische Visa enthalten, müssen bei der Einreise nach Aserbaidschan mit längeren Wartezeiten und Befragungen rechnen.

Reisenden, deren Pässe Visa und/oder Einreisestempel der sogenannten „Republik Bergkarabach” enthalten, wird kein Visum für die Einreise nach Aserbaidschan erteilt.  Diese Regelung wird grundsätzlich auch angewandt, wenn aserbaidschanische Behörden auf anderen Wegen Kenntnis von Reisen in die sogenannte „Republik Bergkarabach“ und in und durch die umliegenden von Armenien besetzten aserbaidschanischen Gebiete erhalten.

Quelle:

Ansonsten sicherheitshalber mal per Mail dort nachfragen.
#
Vielen dank für den zwischenstand.

Ist schon absehbar, wieviele fans mitfliegen könnten? Ich vermute, dass es ein hauen und stechen um die plätze geben wird.

Gilt dann first come, first serve? Oder zunächst die auswärtsdauerkarten? Oder efcs? ...
#
voyage schrieb:
Frage zum Pass!

Wie sieht es aus, wenn man einen israelischen Stempel im Pass hat? Viele Länder in der Gegend sind da ja empfindlich. Google liefert auch nur widersprüchliche Aussagen.  


Aus den bekannten Berg-Karabach-Auseinandersetzungen wird es glaube ich nur mit armenischen Visum kritisch und dir wird kein Einlass gewährt.
#
Vielen Dank für das Update.     Hoffe Ihr findet noch Möglichkeiten
#
anno-nym schrieb:
"Mission: Kassenhaus überspringen" nimmt wieder konkrete Formen an    


Ich glaub eher Mission Flugzeugentfuehrung nimmt konkrete Formen ab.
#
Adler-LuKe schrieb:
Vielen dank für den zwischenstand.

Ist schon absehbar, wieviele fans mitfliegen könnten? Ich vermute, dass es ein hauen und stechen um die plätze geben wird.

Gilt dann first come, first serve? Oder zunächst die auswärtsdauerkarten? Oder efcs? ...


Würde sagen, kommt auf den Preis drauf an. Wenn es 500 Euro kostet, will jeder hin, wenn es 800 Euro kostet, überelegt sich das der ein oder andere noch mal.

Und denke es wird nur ein Charter geben, sprich kann man mit maximal 200 Plätzen rechnen.
#
500€ waere billiger als die normalen Linienfluege. Das wirds eher nicht kosten. 800€ schon eher.
#
ThorstenH schrieb:
500€ waere billiger als die normalen Linienfluege. Das wirds eher nicht kosten. 800€ schon eher.


Würd ich so nicht direkt sagen. Der BVB damals hat, wenn ich recht informiert bin, auch einen Preis von um die 500€ pro Flug genommen.
Also scheint das ganze evtl nich ganz so abwegig. Ich rechne allerdings mit um die 600€.
#
ThorstenH schrieb:
500€ waere billiger als die normalen Linienfluege. Das wirds eher nicht kosten. 800€ schon eher.


War ja nur ein Vergleich.

Ich gehe auch von 800 Euro aus, wobei Visum jeder ja selbst vor Ort begleichen muss, also gehen wir mal von 750 Euro aus.

Hat eigentlich jemand schon so ein Antrag mal ausgedruckt und ausgefüllt?

An was muss man denken? Nur an die beiden Passbilder oder auch eine Auslands-Krankenversicherung wie in Russland.
#
Verraeter schrieb:
ThorstenH schrieb:
500€ waere billiger als die normalen Linienfluege. Das wirds eher nicht kosten. 800€ schon eher.


Würd ich so nicht direkt sagen. Der BVB damals hat, wenn ich recht informiert bin, auch einen Preis von um die 500€ pro Flug genommen.
Also scheint das ganze evtl nich ganz so abwegig. Ich rechne allerdings mit um die 600€.



Der BVB hat ein eigenes Reisebüro bzw. arbeitet mit einem fest und regelmässig zusammen. Wir sind Gelegenheitsflieger und haben dementsprechend weniger Kontakte.  

Schau mal was die BVB und FCB Charter zum CL-Finale nach London gekostet haben. 700 Euro.
#
Bin mal gespannt, was da im Endeffekt rauskommt..
#
saschku1976 schrieb:
ThorstenH schrieb:
500€ waere billiger als die normalen Linienfluege. Das wirds eher nicht kosten. 800€ schon eher.


War ja nur ein Vergleich.

Ich gehe auch von 800 Euro aus, wobei Visum jeder ja selbst vor Ort begleichen muss, also gehen wir mal von 750 Euro aus.

Hat eigentlich jemand schon so ein Antrag mal ausgedruckt und ausgefüllt?

An was muss man denken? Nur an die beiden Passbilder oder auch eine Auslands-Krankenversicherung wie in Russland.  


Müssen die beiden Passbilder mit dem Passbild im Reisepass übereinstimmen? Müssen es biometrische Passbilder sein?

Für was werden die Bilder eigentlich verwendet?

#
saschku1976 schrieb:
.. oder auch eine Auslands-Krankenversicherung wie in Russland.  

Nicht unklug. Schau mal im deinem Appstore unter "Allianz ReiseApp".
Da kannst du tag genau für 90ct/Tag direkt auf deinem Smartphone abschließen. http://www.allianz-reiseversicherung.de/content/86/de/allianz-reiseapp

Sonst kosten 43 Tage am Stück ca. 8-9€ http://www.comfortplan.de/auslandskrankenversicherung.php
#
Ortenau-Adler schrieb:
saschku1976 schrieb:
ThorstenH schrieb:
500€ waere billiger als die normalen Linienfluege. Das wirds eher nicht kosten. 800€ schon eher.


War ja nur ein Vergleich.

Ich gehe auch von 800 Euro aus, wobei Visum jeder ja selbst vor Ort begleichen muss, also gehen wir mal von 750 Euro aus.

Hat eigentlich jemand schon so ein Antrag mal ausgedruckt und ausgefüllt?

An was muss man denken? Nur an die beiden Passbilder oder auch eine Auslands-Krankenversicherung wie in Russland.  


Müssen die beiden Passbilder mit dem Passbild im Reisepass übereinstimmen? Müssen es biometrische Passbilder sein?

Für was werden die Bilder eigentlich verwendet?

 


Einer auf den Antrag und das Zweite für das Visum, was Du von der Botschaft zurück bekommst und dann bei Deiner Einreise brauchst. Aber das fällt ja eigentlich weg. Man bekommt ja nur ein Stempel vor Ort.

Bei Punkt 29 soll man ja "Fußballspiel in Baku, Eintracht Frankfurt" eingeben. Das muss man ja per Hand hinzufügen, den Rest soll man ja auf dem PC ausfüllen. Aber die können doch mit Deutsch nichts anfangen.
#
Das heißt also, wer nicht mit dem Fanflieger kommt hat kaum Chancen ein Visum zu erhalten.
Allein dafür sollte man das Drecksland aus der Uefa werfen.
#
RedZone schrieb:
saschku1976 schrieb:
.. oder auch eine Auslands-Krankenversicherung wie in Russland.  

Nicht unklug. Schau mal im deinem Appstore unter "Allianz ReiseApp".
Da kannst du tag genau für 90ct/Tag direkt auf deinem Smartphone abschließen. http://www.allianz-reiseversicherung.de/content/86/de/allianz-reiseapp

Sonst kosten 43 Tage am Stück ca. 8-9€ http://www.comfortplan.de/auslandskrankenversicherung.php


Ich habe noch eine vom Länderspiel in Moskau. Nur da musste man den Versichtungsschein extra auf englisch übersetzen lassen und es musste extra das Land Russland aufgeführt sein. Wie es bei dieser Reise ist, keine Ahnung.
#
Man, was hatten wir uns alle auf das erste Euro-Spiel nach so vielen Jahren gefreut und dann so eine Scheiße.
Toll dazu natürlich auch die Reaktion von unserem Vorstandsboss nach der Auslosung, der sich "glücklich uns sehr zufrieden" mit dem Los zeigte.
Hätte er wenigstens gesagt, "aus sportlicher Sicht ist das ein gutes Los, aber für unsere vielen Fans ist dies natürlich nicht sehr erfreulich", wäre das ein Ausdruck der Wertschätzung gegenüber den Fans gewesen.
Aber egal, wir Idioten können ja sehen, wie und zu welchem Preis wir dort hin kommen.  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!