Deutsches Bier - Hopfen und Malz verloren

Profil von FFMBasser
#

Eine interessante Doku zum Thema Bier in Deutschland.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/1315152#/beitrag/video/1656374/ZDFzoom:-Hopfen-und-Malz-verloren

Die großen Biere werden sich immer ähnlicher, schmecken fast gleich und werden immer geschmacksärmer. Parallel gehen viele kleine Brauereien kaputt.

Welche lokalen Biere aus kleinen Brauereien sind denn im Kreis Frankfurt/Rhein-Main zu empfehlen und wo kann man sie kaufen?

Profil von derjens
#

FFMBasser schrieb:
Eine interessante Doku zum Thema Bier in Deutschland.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/1315152#/beitrag/video/1656374/ZDFzoom:-Hopfen-und-Malz-verloren

Die großen Biere werden sich immer ähnlicher, schmecken fast gleich und werden immer geschmacksärmer. Parallel gehen viele kleine Brauereien kaputt.

Welche lokalen Biere aus kleinen Brauereien sind denn im Kreis Frankfurt/Rhein-Main zu empfehlen und wo kann man sie kaufen?

Sehr geile Doku - nur zu empfehlen.

Bzgl. der Brauereien kann ich dir leider nicht helfen, da ich seit Monaten eigentlich nur noch Augustiner Bräu München verzehre.

Profil von Doenermann
#

Ich hab das Glück, bei mir zwischen 2 Bieren aus 2 benachbarten Städten zu wählen.
Mayerbräu aus Ludwigshafen, kleine Brauerei lecker Bier (vor allem das Kellerbier)
Eichbaum aus Mannheim (nähert sich auch immer mehr den Plastikgeschmack)

Aber es stimmt das viele Biere hier in Deutschland austauschbar sind. Die Tendenz geht klar zum Einheitsbrei.
Belgien ist was die Geschmacksvielfalt angeht bei Bieren, für mich, die No. 1.

Profil von Chriz
#

FFMBasser schrieb:
Eine interessante Doku zum Thema Bier in Deutschland.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/1315152#/beitrag/video/1656374/ZDFzoom:-Hopfen-und-Malz-verloren

Die großen Biere werden sich immer ähnlicher, schmecken fast gleich und werden immer geschmacksärmer. Parallel gehen viele kleine Brauereien kaputt.

Welche lokalen Biere aus kleinen Brauereien sind denn im Kreis Frankfurt/Rhein-Main zu empfehlen und wo kann man sie kaufen?

Aus Aschaffenburg/Großostheim Eder & Heylands/Schlappeseppel mal ausprobieren, schmeckt mir persönlich gut (vorallem letzteres). Faust aus Miltenberg gönne ich mir auch mal ganz gerne. Wenns zu bekommen ist vertraue ich aber auch auf Augustiner, wirklich ein Super-Bier.

Profil von concordia-eagle
#

Das 12 Apostel ist als lokales Bier sehr lecker.

#

concordia-eagle schrieb:
Das 12 Apostel ist als lokales Bier sehr lecker.

Ansonsten steht es aber wirklich schlimm um unsere Biertradition. Einheitsbrei-Geschmack, Weizen von norddeutschen Brauereien, das ganze Partymix-Zeugs. Kann man schon froh sein, dass wir Frankfurter sind und unser Stöffche haben.

Profil von Doenermann
#

3zu7 schrieb:
Kann man schon froh sein, dass wir Frankfurter sind und unser Stöffche haben.

Wobei die Keltereien auch immer mehr auf den Partymixzeug Zug aufspringen. Süßgespritzter in allen Geschmacksrichtungen für alle!!

#

Doenermann schrieb:
3zu7 schrieb:
Kann man schon froh sein, dass wir Frankfurter sind und unser Stöffche haben.

Wobei die Keltereien auch immer mehr auf den Partymixzeug Zug aufspringen. Süßgespritzter in allen Geschmacksrichtungen für alle!!

Ja, stimmt, hatte ich auch schon wieder vergessen...

Profil von FFMBasser
#

Doenermann schrieb:
3zu7 schrieb:
Kann man schon froh sein, dass wir Frankfurter sind und unser Stöffche haben.

Wobei die Keltereien auch immer mehr auf den Partymixzeug Zug aufspringen. Süßgespritzter in allen Geschmacksrichtungen für alle!!

Aber guten selbst gekelterten Äppler bekommt man hier in FFM leicht. Gutes Bier eher nicht.

Profil von HeinzGründel
#

FFMBasser schrieb:
Doenermann schrieb:
3zu7 schrieb:
Kann man schon froh sein, dass wir Frankfurter sind und unser Stöffche haben.

Wobei die Keltereien auch immer mehr auf den Partymixzeug Zug aufspringen. Süßgespritzter in allen Geschmacksrichtungen für alle!!

Aber guten selbst gekelterten Äppler bekommt man hier in FFM leicht. Gutes Bier eher nicht.

Öhmm..

http://www.edlebiere.de/

Profil von Mbukatchi
#

Es ist ja leider so, dass der Markt durch die Verbraucher geregelt wird und da kaufen die Leute lieber das billige Bier, als ein gescheites von der lokalen Brauerei. Genau wie bei den Brötchendiscountern, kaufen die Leute ja auch lieber aufgebackene Luftbrötchen, als teuere Bäckerware (sofern die noch traditionell backen) ..hauptsache billig :neutral-face

Profil von FFMBasser
#

HeinzGründel schrieb:
FFMBasser schrieb:
Doenermann schrieb:
3zu7 schrieb:
Kann man schon froh sein, dass wir Frankfurter sind und unser Stöffche haben.

Wobei die Keltereien auch immer mehr auf den Partymixzeug Zug aufspringen. Süßgespritzter in allen Geschmacksrichtungen für alle!!

Aber guten selbst gekelterten Äppler bekommt man hier in FFM leicht. Gutes Bier eher nicht.

Öhmm..

http://www.edlebiere.de/

Danke, kannte ich nicht.

Für Äppler muss ich halt nur zur Wirtschaft um die Ecke.

Profil von greg
#

Mbukatchi schrieb:
Es ist ja leider so, dass der Markt durch die Verbraucher geregelt wird und da kaufen die Leute lieber das billige Bier, als ein gescheites von der lokalen Brauerei. Genau wie bei den Brötchendiscountern, kaufen die Leute ja auch lieber aufgebackene Luftbrötchen, als teuere Bäckerware (sofern die noch traditionell backen) ..hauptsache billig :neutral-face

Von Dosenbier und Bier aus Plastikflaschen ganz zu schweigen.
Aber selbst beim "Schluckspecht" gibts schon ne ganz gute Auswahl. Da kann ich vom Haller Löwenbräu das Mohrenköpfle oder auch das Spezial der Brauerei Simon wärmstens empfehlen!

und als Lektüre wie immer das hier:
http://www.amazon.de/2000-Biere-endg%C3%BCltige-Atlas-Bierwelt/dp/3938568127/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1341821292&sr=1-2

Profil von brockman
#

FFMBasser schrieb:
Eine interessante Doku zum Thema Bier in Deutschland.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/1315152#/beitrag/video/1656374/ZDFzoom:-Hopfen-und-Malz-verloren

Die großen Biere werden sich immer ähnlicher, schmecken fast gleich und werden immer geschmacksärmer. Parallel gehen viele kleine Brauereien kaputt.

Welche lokalen Biere aus kleinen Brauereien sind denn im Kreis Frankfurt/Rhein-Main zu empfehlen und wo kann man sie kaufen?

Schlappeseppel!!!

Profil von Maabootsche
#

brockman schrieb:
FFMBasser schrieb:
Eine interessante Doku zum Thema Bier in Deutschland.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/1315152#/beitrag/video/1656374/ZDFzoom:-Hopfen-und-Malz-verloren

Die großen Biere werden sich immer ähnlicher, schmecken fast gleich und werden immer geschmacksärmer. Parallel gehen viele kleine Brauereien kaputt.

Welche lokalen Biere aus kleinen Brauereien sind denn im Kreis Frankfurt/Rhein-Main zu empfehlen und wo kann man sie kaufen?

Schlappeseppel!!!

Habe ich auch regelmäßig, das ist schon gut.
Tegernseer Helles bekommt man leider hierzulande nicht regelmäßig, ansonsten ist hier auch schon viel wahres dran:
http://www.youtube.com/watch?v=DFPbCyaxsXw

Profil von RobinAdler
Profil von derjens
#

brockman schrieb:
Schlappeseppel!!!

Leider auch mit Hopfenextrakt - somit FAIL!

Profil von djaid
#

brockman schrieb:
FFMBasser schrieb:
Eine interessante Doku zum Thema Bier in Deutschland.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/1315152#/beitrag/video/1656374/ZDFzoom:-Hopfen-und-Malz-verloren

Die großen Biere werden sich immer ähnlicher, schmecken fast gleich und werden immer geschmacksärmer. Parallel gehen viele kleine Brauereien kaputt.

Welche lokalen Biere aus kleinen Brauereien sind denn im Kreis Frankfurt/Rhein-Main zu empfehlen und wo kann man sie kaufen?

Schlappeseppel!!!

Beschteee

oder was auch immer geht ist Becks

Profil von jona_m
#

Sehr interessant auch für nicht Biertrinker wie mich. Hier in Nordfrankreich/Belgien funktioniert das noch ganz gut mit den kleinen lokalen Brauereien, jedenfalls hab ich so das Gefühl.

Profil von greg
#

djaid schrieb:

oder was auch immer geht ist Becks

Hoecker Sie sind raus!