2.BL - Saison 2016/2017

#
So, mal das Restprogramm des Abstiegskampfs hier. Rausgenommen habe ich mal neben dem KSC , den nur ein Wunder retten kann, auch Bochum, Nürnberg und Heidenheim. Sollte einer von denen noch reinrutschen, kann man ihn ja aufnehmen, aber da fast alle da unten noch zwei Siege holen müssten, um an ihnen vorbei ziehen zu können und das eine Menge Teams sind und zudem die drei Teams noch alles verlieren müssten... Kurzum, eher nicht realistisch.

Sandhausen - 35 Pkt (+2)

Karlsruhe (H)
Union (A)
Nürnberg (H)
Würzburg (A)
Hannover (H)

Sandhausen könnte ein Sieg gegen Karlsruhe auch angesichts des guten Torverhältnisses vllt. schon langen. Ein weiterer Punkt in Würzburg oder gegen Nürnberg und sie sind safe.

Düsseldorf - 35 Pkt (-1)

St. Pauli (H)
Hannover (A)
Würzburg (H)
Nürnberg (A)
Aue (H)

Drei direkte Duelle, alle daheim. Klingt gut, dumm nur, dass Düsseldorf daheim richtig schwach ist. Angesichts der bereits 35 Punkte und da Funkel auf der Bank hockt, sollten wohl da aber noch vier Punkte zusammen kommen.

1860 München - 33 Pkt (-7)

Kaiserslautern (A)
Braunschweig (H)
Dresden (A)
Bochum (H)
Heidenheim (A)

Vermutlich nur das direkte Duell die Woche in Lautern. 1860 könnte Probleme kriegen, falls sie in Lautern verlieren und gegen Braunschweig nicht gewinnen.

Würzburger Kickers - 32 Pkt (-3)

Nürnberg (H)
Aue (A)
Düsseldorf (A)
Sandhausen (H)
Stuttgart (A)

Würzburg ist überhaupt nicht in Form. Ganz wichtiges Spiel im fränkischen Duell gegen Nürnberg und dann in Aue. Holen sie dort nicht mehr als einen Punkt, werden sie m.E. 16. oder 17.

FC St. Pauli - 32 Pkt (- 4)

Düsseldorf (A)
Heidenheim (H)
Kaiserslautern (A)
Fürth (H)
Bochum (A)

St. Pauli spielt gegen keinen mehr aus den oberen Fünf. Sollten sie auswärts irgendwo dreifach punkten, sollten sie es packen. Sonst wird es knapp.

Kaiserslautern - 32 Pkt (-6)

1860 München (H)
Karlsruhe (A)
St. Pauli (H)
Aue (A)
Nürnberg (H)

Lautern hat es selbst in der Hand. Unfassbare vier Duelle gegen Teams unten in Folge, Nürnberg dürfte am letzten Spieltag schon raus aus dem Gröbsten sein.  Lautern muss mindestens 6 Punkte, eher 7 Punkte holen. Angesichts ihrer Form fraglich. Gegen 60 und KSC müssen eigentlich mindestens 4 Punkte her.

Erzgebirge Aue - 32 Pkt (-14)

Hannover (H)
Würzburg (H)
Stuttgart (A)
Kaiserslautern (H)
Düsseldorf (A)

Aue in guter Form, wichtig ist es, gegen Würzburg zu gewinnen und zuvor gegen Hannover nicht zu verlieren. Dann haben sie es spätestens daheim gegen Lautern selbst in der Hand. Nachteil bei Aue ist das schlechte Torverhältnis.

Bielefeld - 30 Pkt (-10)

Heidenheim (A)
Fürth (H)
Bochum (A)
Braunschweig (H)
Dresden (A)

Bielefeld spielt gegen vier Teams, die wohl im Niemandsland sind oder noch dort landen. Dazu noch ein Spiel gegen Braunschweig. Bei nur noch zwei Heimspielen und den wenigsten Punkten wird es schwer. Sollten sie gegen Fürth und Heidenheim nicht mindestens drei bzw. vier Punkte holen, werden sie kaum noch über dem Strich landen. Evtl. Platz 16.

Ich denke, spätestens nach dem übernächsten Spieltag sind wir in dieser Liga etwas schlauer, denn bis dahin dürfte sich zumindest zeigen, wer zum engsten Kreis der Abstiegskandidaten gehört.

Nach meinen Tipps könnten am Ende eine Hand voll Teams bei ca. 38 Punkten sein und einer davon mindestens 16.
#
vielen Dank Werner für die Aufbereitung.

Bielefeld, Würzburg und 1860 -in der Reihenfolge- erscheinen mir am gefährdesten zu sein.
#
30.Spieltag

Freitag, 18.30 Uhr
Greuther Fürth - Dyn.Dresden
FC K'lautern - 1860 München
F.Düsseldorf - FC St.Pauli


Samstag, 13.00 Uhr
Heidenheim - Arm.Bielefeld
Erzgebirge Aue - Hannover 96


Sonntag, 13.30 Uhr
E.Braunschweig - VfL Bochum
SV Sandhausen - Karlsruher SC
K.Würzburg - 1.FC Nürnberg


Montag, 20.15 Uhr
VfB Stuttgart - Union Berlin
#
0 0 0 0 0 0

#
Pro Meteorit Betze!
#
Lautern mit ganz wichtigem Sieg, Düsseldorf ist sauer aufm Schiri, nachdem sie am Ende mit zwei Mann weniger noch das Spiel verlieren (wobei die Platzverweise berechtigt waren, Schiri hat aber generell einseitig gepfiffen).

Daher St. Pauli auch mit einem wichtigen Sieg, Düsseldorf bleibt im Abstiegskampf dabei.
#
Mal schauen ob die Düsseldorfer Kopfscheu werden und nochmal den Trainer wechseln.
#
das dürfte einer der spannendsten Abstiegskämpfe der letzten Jahre sein?!
#
Danke Dimitrij.
#
das dürfte einer der spannendsten Abstiegskämpfe der letzten Jahre sein?!
#
Tafelberg schrieb:

das dürfte einer der spannendsten Abstiegskämpfe der letzten Jahre sein?!


Der KSC zumindest hat es jetzt wohl hinter sich. Aber ansonsten wird es in den ersten beiden Ligen wieder spannend wie Hölle: Wer steigt in die Zwote ab? Bis zu Platz 11 hin dürften sich da ALLE noch in die Hose machen. Sogar als Tabellen-Achter herrscht da scheinbar noch ein unsicheres Gefühl. Genauso schnell kann es aber nach oben gehen. Und die zwote Liga ist einfach nur Wahnsinn. Super spannender Kampf um die Aufstiegsplätze. Und zwischen Platz 16 und  11 liegen 2 Punkte. 2 Punkte! Holy shit! Und Bielefeld kann sich da unten auch noch raus wuseln!
Wie gesagt: Nur der 18. Platz ist schon gebucht. Und ich weiß, dass hier viele Anti-KSC sind. Aber: So eine Scheiße! Dieser Verein gehört nicht in die 3. Liga. Der Faktor, wie sehr ich mir 1860 auf der Position vom KSC wünsche, ist kaum auszurechnen.
#
Sandhausen dürfte damit wohl durch sein, Braunschweig überholt Hannover, Bochum bleibt zumindest noch im erweiterten Abstiegsbereich, Nürnberg wird der Punkt in Würzburg wohl auch die letzte Sicherheit geben.

Wenn Union überraschenderweise in Stuttgart gewinnen sollte, haben alle wieder 57 Pkt. oben.
#
Das gute ist das 60 wieder sehr nahe am Abgrund steht. Ähnlich dem HSV in Liga 1 nachdem man zwischenzeitlich dachte die beiden hätten sich stabilisiert und schon gerettet.

Aber echt Wahnsinn das in beiden Ligen am bzw vor dem 30 Spieltag, bis auf die Top 5 , nahezu alle noch in Schlagdistanz zu Platz 16 liegen bzw gelegen haben.
#
Das gute ist das 60 wieder sehr nahe am Abgrund steht. Ähnlich dem HSV in Liga 1 nachdem man zwischenzeitlich dachte die beiden hätten sich stabilisiert und schon gerettet.

Aber echt Wahnsinn das in beiden Ligen am bzw vor dem 30 Spieltag, bis auf die Top 5 , nahezu alle noch in Schlagdistanz zu Platz 16 liegen bzw gelegen haben.
#
Cyrillar schrieb:

Das gute ist das 60 wieder sehr nahe am Abgrund steht


ich wiederhole mich gerne immer wieder: 1860 sollte absteigen, aber ich tippe immer noch auf Bielefeld (17.) und Würzburg als RL Teilnehmer gegen Kiel oder Magdeburg.
#
Tafelberg schrieb:

das dürfte einer der spannendsten Abstiegskämpfe der letzten Jahre sein?!


Der KSC zumindest hat es jetzt wohl hinter sich. Aber ansonsten wird es in den ersten beiden Ligen wieder spannend wie Hölle: Wer steigt in die Zwote ab? Bis zu Platz 11 hin dürften sich da ALLE noch in die Hose machen. Sogar als Tabellen-Achter herrscht da scheinbar noch ein unsicheres Gefühl. Genauso schnell kann es aber nach oben gehen. Und die zwote Liga ist einfach nur Wahnsinn. Super spannender Kampf um die Aufstiegsplätze. Und zwischen Platz 16 und  11 liegen 2 Punkte. 2 Punkte! Holy shit! Und Bielefeld kann sich da unten auch noch raus wuseln!
Wie gesagt: Nur der 18. Platz ist schon gebucht. Und ich weiß, dass hier viele Anti-KSC sind. Aber: So eine Scheiße! Dieser Verein gehört nicht in die 3. Liga. Der Faktor, wie sehr ich mir 1860 auf der Position vom KSC wünsche, ist kaum auszurechnen.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Und ich weiß, dass hier viele Anti-KSC sind. Aber: So eine Scheiße! Dieser Verein gehört nicht in die 3. Liga.

Nein, da hast Du Recht. Die gehören noch viel tiefer.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Und ich weiß, dass hier viele Anti-KSC sind. Aber: So eine Scheiße! Dieser Verein gehört nicht in die 3. Liga.

Nein, da hast Du Recht. Die gehören noch viel tiefer.
#
DBecki schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Und ich weiß, dass hier viele Anti-KSC sind. Aber: So eine Scheiße! Dieser Verein gehört nicht in die 3. Liga.

Nein, da hast Du Recht. Die gehören noch viel tiefer.

Ich hab die heute in Sandhausen gesehen. Erbärmlich wäre noch ein zu schwacher Ausdruck für das was die geboten haben. Verwundert hat mich die Reaktion der KSC-Fans- es kam keine. Die haben wahrscheinlich auch schon mit der Saison abgeschlossen wie die Mannschaft.
#
DBecki schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Und ich weiß, dass hier viele Anti-KSC sind. Aber: So eine Scheiße! Dieser Verein gehört nicht in die 3. Liga.

Nein, da hast Du Recht. Die gehören noch viel tiefer.

Ich hab die heute in Sandhausen gesehen. Erbärmlich wäre noch ein zu schwacher Ausdruck für das was die geboten haben. Verwundert hat mich die Reaktion der KSC-Fans- es kam keine. Die haben wahrscheinlich auch schon mit der Saison abgeschlossen wie die Mannschaft.
#
wegjubler schrieb:

DBecki schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Und ich weiß, dass hier viele Anti-KSC sind. Aber: So eine Scheiße! Dieser Verein gehört nicht in die 3. Liga.

Nein, da hast Du Recht. Die gehören noch viel tiefer.

Ich hab die heute in Sandhausen gesehen. Erbärmlich wäre noch ein zu schwacher Ausdruck für das was die geboten haben. Verwundert hat mich die Reaktion der KSC-Fans- es kam keine. Die haben wahrscheinlich auch schon mit der Saison abgeschlossen wie die Mannschaft.


Nicht nur die Fans, sondern auch die Mannschaft.
#
So, mal das Restprogramm des Abstiegskampfs hier. Rausgenommen habe ich mal neben dem KSC , den nur ein Wunder retten kann, auch Bochum, Nürnberg und Heidenheim. Sollte einer von denen noch reinrutschen, kann man ihn ja aufnehmen, aber da fast alle da unten noch zwei Siege holen müssten, um an ihnen vorbei ziehen zu können und das eine Menge Teams sind und zudem die drei Teams noch alles verlieren müssten... Kurzum, eher nicht realistisch.

Sandhausen - 35 Pkt (+2)

Karlsruhe (H)
Union (A)
Nürnberg (H)
Würzburg (A)
Hannover (H)

Sandhausen könnte ein Sieg gegen Karlsruhe auch angesichts des guten Torverhältnisses vllt. schon langen. Ein weiterer Punkt in Würzburg oder gegen Nürnberg und sie sind safe.

Düsseldorf - 35 Pkt (-1)

St. Pauli (H)
Hannover (A)
Würzburg (H)
Nürnberg (A)
Aue (H)

Drei direkte Duelle, alle daheim. Klingt gut, dumm nur, dass Düsseldorf daheim richtig schwach ist. Angesichts der bereits 35 Punkte und da Funkel auf der Bank hockt, sollten wohl da aber noch vier Punkte zusammen kommen.

1860 München - 33 Pkt (-7)

Kaiserslautern (A)
Braunschweig (H)
Dresden (A)
Bochum (H)
Heidenheim (A)

Vermutlich nur das direkte Duell die Woche in Lautern. 1860 könnte Probleme kriegen, falls sie in Lautern verlieren und gegen Braunschweig nicht gewinnen.

Würzburger Kickers - 32 Pkt (-3)

Nürnberg (H)
Aue (A)
Düsseldorf (A)
Sandhausen (H)
Stuttgart (A)

Würzburg ist überhaupt nicht in Form. Ganz wichtiges Spiel im fränkischen Duell gegen Nürnberg und dann in Aue. Holen sie dort nicht mehr als einen Punkt, werden sie m.E. 16. oder 17.

FC St. Pauli - 32 Pkt (- 4)

Düsseldorf (A)
Heidenheim (H)
Kaiserslautern (A)
Fürth (H)
Bochum (A)

St. Pauli spielt gegen keinen mehr aus den oberen Fünf. Sollten sie auswärts irgendwo dreifach punkten, sollten sie es packen. Sonst wird es knapp.

Kaiserslautern - 32 Pkt (-6)

1860 München (H)
Karlsruhe (A)
St. Pauli (H)
Aue (A)
Nürnberg (H)

Lautern hat es selbst in der Hand. Unfassbare vier Duelle gegen Teams unten in Folge, Nürnberg dürfte am letzten Spieltag schon raus aus dem Gröbsten sein.  Lautern muss mindestens 6 Punkte, eher 7 Punkte holen. Angesichts ihrer Form fraglich. Gegen 60 und KSC müssen eigentlich mindestens 4 Punkte her.

Erzgebirge Aue - 32 Pkt (-14)

Hannover (H)
Würzburg (H)
Stuttgart (A)
Kaiserslautern (H)
Düsseldorf (A)

Aue in guter Form, wichtig ist es, gegen Würzburg zu gewinnen und zuvor gegen Hannover nicht zu verlieren. Dann haben sie es spätestens daheim gegen Lautern selbst in der Hand. Nachteil bei Aue ist das schlechte Torverhältnis.

Bielefeld - 30 Pkt (-10)

Heidenheim (A)
Fürth (H)
Bochum (A)
Braunschweig (H)
Dresden (A)

Bielefeld spielt gegen vier Teams, die wohl im Niemandsland sind oder noch dort landen. Dazu noch ein Spiel gegen Braunschweig. Bei nur noch zwei Heimspielen und den wenigsten Punkten wird es schwer. Sollten sie gegen Fürth und Heidenheim nicht mindestens drei bzw. vier Punkte holen, werden sie kaum noch über dem Strich landen. Evtl. Platz 16.

Ich denke, spätestens nach dem übernächsten Spieltag sind wir in dieser Liga etwas schlauer, denn bis dahin dürfte sich zumindest zeigen, wer zum engsten Kreis der Abstiegskandidaten gehört.

Nach meinen Tipps könnten am Ende eine Hand voll Teams bei ca. 38 Punkten sein und einer davon mindestens 16.
#
Aktualisierung des Abstiegskampfs

Sandhausen und Bochum habe ich noch außen vor, auch wenn sie noch nicht raus sind. Sandhausen spielt nä. Woche in Berlin, Bochum spielt daheim gegen Dresden und kann sich mit einem Sieg endgültig aus dem Abstiegskampf verabschieden.

FC St. Pauli - 35 Pkt (- 2)

Heidenheim (H)
Kaiserslautern (A)
Fürth (H)
Bochum (A)

Düsseldorf - 35 Pkt (-3)

Hannover (A)
Würzburg (H)
Nürnberg (A)
Aue (H)

Kaiserslautern - 35 Pkt (-5)

Karlsruhe (A)
St. Pauli (H)
Aue (A)
Nürnberg (H)

1860 München - 33 Pkt (-8)

Braunschweig (H)
Dresden (A)
Bochum (H)
Heidenheim (A)

Würzburger Kickers - 33 Pkt (-3)

Aue (A)
Düsseldorf (A)
Sandhausen (H)
Stuttgart (A)

Erzgebirge Aue - 33 Pkt (-14)

Würzburg (H)
Stuttgart (A)
Kaiserslautern (H)
Düsseldorf (A)

Bielefeld - 31 Pkt (-10)

Fürth (H)
Bochum (A)
Braunschweig (H)
Dresden (A)

Pauli kann mit einem Heimsieg gegen Heidenheim wohl den entscheidenden Schritt machen nach dem Auswärtssieg am Wochenende. Lautern spielt in Karlsruhe. Sollten sie dort gewinnen, ist das auch die halbe Miete.

Spannend wird es natürlich für Bielefeld, die gegen Fürth zwangsläufig gewinnen müssen, da die anderen drei Aufgaben wohl nicht die leichtesten sind.
Das direkte Duell steigt in Aue, das Würzburg zum Duell der 33-Pkt-Teams empfängt.
#
Aktualisierung des Abstiegskampfs

Sandhausen und Bochum habe ich noch außen vor, auch wenn sie noch nicht raus sind. Sandhausen spielt nä. Woche in Berlin, Bochum spielt daheim gegen Dresden und kann sich mit einem Sieg endgültig aus dem Abstiegskampf verabschieden.

FC St. Pauli - 35 Pkt (- 2)

Heidenheim (H)
Kaiserslautern (A)
Fürth (H)
Bochum (A)

Düsseldorf - 35 Pkt (-3)

Hannover (A)
Würzburg (H)
Nürnberg (A)
Aue (H)

Kaiserslautern - 35 Pkt (-5)

Karlsruhe (A)
St. Pauli (H)
Aue (A)
Nürnberg (H)

1860 München - 33 Pkt (-8)

Braunschweig (H)
Dresden (A)
Bochum (H)
Heidenheim (A)

Würzburger Kickers - 33 Pkt (-3)

Aue (A)
Düsseldorf (A)
Sandhausen (H)
Stuttgart (A)

Erzgebirge Aue - 33 Pkt (-14)

Würzburg (H)
Stuttgart (A)
Kaiserslautern (H)
Düsseldorf (A)

Bielefeld - 31 Pkt (-10)

Fürth (H)
Bochum (A)
Braunschweig (H)
Dresden (A)

Pauli kann mit einem Heimsieg gegen Heidenheim wohl den entscheidenden Schritt machen nach dem Auswärtssieg am Wochenende. Lautern spielt in Karlsruhe. Sollten sie dort gewinnen, ist das auch die halbe Miete.

Spannend wird es natürlich für Bielefeld, die gegen Fürth zwangsläufig gewinnen müssen, da die anderen drei Aufgaben wohl nicht die leichtesten sind.
Das direkte Duell steigt in Aue, das Würzburg zum Duell der 33-Pkt-Teams empfängt.
#
aufgrund des Restprogramms würde ich Bielefeld als Absteiger Nr.2 einordnen,Würzburg und 1860 werden den Relegationsplatz unter sich aus machen.
#
Ich hoffe ja immer noch, dass die coolen, unangepassten noch so richtig abkacken und doch noch direkt runtergehen. Weg mit dem Dreck.
#
Ich hoffe ja immer noch, dass die coolen, unangepassten noch so richtig abkacken und doch noch direkt runtergehen. Weg mit dem Dreck.
#
DBecki schrieb:

Ich hoffe ja immer noch, dass die coolen, unangepassten noch so richtig abkacken und doch noch direkt runtergehen. Weg mit dem Dreck.

Was hasst du jetzt schon wieder gegen die Würzburger Kickers? Das ist nen geiler Club mit ein tollem Trainer. Ich hoffe, das du dass gerade mal verwechselt hasst.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!