Mainz (A) - nur Sitzplätze

#
P.B-89 schrieb:

sge4ever93 schrieb:

Offizielle Antwort:

Sehr geehrter Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Das Stehplatzkontingent reicht lediglich für die Inhaber von Auswärtskarten und für die Fanclubs,
die für alle Spiele Busse organisieren.


Genau, weil auch der Stehplatzbereich so klein ist in Mainz
Eintracht lasst euch doch wenigstens was glaubhaftes einfallen.


2.000 Leute in Bremen, aber die Fanclubs stellen bestimmt 2.150 Allesfahrer, weil in Bremen ganz, ganz sicher nur allesfahrer aus Fanclubs und ADKl'er dabei waren. Sehr intransparent, was die Eintracht hier aufzieht. Keine offizielle Mitteilung. Ich bin schon etwas enttäuscht
#
Alex23SGE schrieb:

P.B-89 schrieb:

sge4ever93 schrieb:

Offizielle Antwort:

Sehr geehrter Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Das Stehplatzkontingent reicht lediglich für die Inhaber von Auswärtskarten und für die Fanclubs,
die für alle Spiele Busse organisieren.


Genau, weil auch der Stehplatzbereich so klein ist in Mainz
Eintracht lasst euch doch wenigstens was glaubhaftes einfallen.


2.000 Leute in Bremen, aber die Fanclubs stellen bestimmt 2.150 Allesfahrer, weil in Bremen ganz, ganz sicher nur allesfahrer aus Fanclubs und ADKl'er dabei waren. Sehr intransparent, was die Eintracht hier aufzieht. Keine offizielle Mitteilung. Ich bin schon etwas enttäuscht


Nicht nur in Bremen. Es gibt nicht viele Gästestehplätze die größer als Mainz sind mit 2150.
#
Alex23SGE schrieb:

P.B-89 schrieb:

sge4ever93 schrieb:

Offizielle Antwort:

Sehr geehrter Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Das Stehplatzkontingent reicht lediglich für die Inhaber von Auswärtskarten und für die Fanclubs,
die für alle Spiele Busse organisieren.


Genau, weil auch der Stehplatzbereich so klein ist in Mainz
Eintracht lasst euch doch wenigstens was glaubhaftes einfallen.


2.000 Leute in Bremen, aber die Fanclubs stellen bestimmt 2.150 Allesfahrer, weil in Bremen ganz, ganz sicher nur allesfahrer aus Fanclubs und ADKl'er dabei waren. Sehr intransparent, was die Eintracht hier aufzieht. Keine offizielle Mitteilung. Ich bin schon etwas enttäuscht


Nicht nur in Bremen. Es gibt nicht viele Gästestehplätze die größer als Mainz sind mit 2150.
#
Aufgrund des Spieltermins im Mai könnte mich mir vorstellen, dass bei dem warmen Wetter deutlich mehr Schiffstouren organisiert werden, als bei unseren letzten Spielen. Es wäre möglich, dass in die Kontingente der Ausrichter zusätzliche Karten geflossen sind.
Könnte ich verstehen, da die Organisation einer Schiffstour mit deutlich heftigeren Risiken belastet ist, als die Organisation einer Busfahrt. Wenn man mehr Leuten eine Schiffstour mit Karten anbieten kann, würde sich das Risiko, dass das Schiff nicht genügend ausgelastet ist, minimieren.
Allerdings ist das aus der Perspektive der Vielfahrer, die nicht über einen EFC/Ultras/FuFA beziehen, absolut unfair und führt unter Umständen auch dazu, dass Leute, die sehr oft unterwegs sind, keine Zuteilung erhalten, während Ab-und-zu-Fahrer mit guten Kontakten zu den passenden Organisatoren an Tickets kommen. Und in der Außendarstellung wirft es natürlich auch auf die Eintracht eher den Schatten der Klüngelei. Transparente, faire Ticketvergabe sieht da wohl anders aus.
#
P.B-89 schrieb:

sge4ever93 schrieb:

Offizielle Antwort:

Sehr geehrter Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Das Stehplatzkontingent reicht lediglich für die Inhaber von Auswärtskarten und für die Fanclubs,
die für alle Spiele Busse organisieren.


Genau, weil auch der Stehplatzbereich so klein ist in Mainz
Eintracht lasst euch doch wenigstens was glaubhaftes einfallen.


2.000 Leute in Bremen, aber die Fanclubs stellen bestimmt 2.150 Allesfahrer, weil in Bremen ganz, ganz sicher nur allesfahrer aus Fanclubs und ADKl'er dabei waren. Sehr intransparent, was die Eintracht hier aufzieht. Keine offizielle Mitteilung. Ich bin schon etwas enttäuscht
#
P.B-89 schrieb:

sge4ever93 schrieb:

Offizielle Antwort:

Sehr geehrter Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Das Stehplatzkontingent reicht lediglich für die Inhaber von Auswärtskarten und für die Fanclubs,
die für alle Spiele Busse organisieren.


Genau, weil auch der Stehplatzbereich so klein ist in Mainz
Eintracht lasst euch doch wenigstens was glaubhaftes einfallen.


2.000 Leute in Bremen, aber die Fanclubs stellen bestimmt 2.150 Allesfahrer, weil in Bremen ganz, ganz sicher nur allesfahrer aus Fanclubs und ADKl'er dabei waren. Sehr intransparent, was die Eintracht hier aufzieht. Keine offizielle Mitteilung. Ich bin schon etwas enttäuscht





Habe schon oft mit den Damen und Herren vom Zuschauerservice Diskutiert. Wenn man eine gezielte Frage stellt bekommt man meistens entweder keine oder eine die nicht ansatzweise zur Frage passt. Fragt man erneut bekommt man keine weitere Antwort. Es ist als wenn mich jemand nach der Uhrzeit fragt und ich ihm den Aktuellen Wetterbericht gebe.

Ich möchte ehrlich gesagt nicht wissen wie und nach welchen Kriterien die verteilung der Tickets erfolgt. Würde ich es erfahren ,würde  es wahrscheinlich dazu führen das ich einen Wutausbruch bekomme und nach dem ich schon meine Mitgliedschaft( nach 10 Jahren) bei der SGE nach dem letzten Kontakt mit  Zuschauerservice zum 30.6. beendet habe würde ich dann wohl meine Dauerkarte auch kündigen. =).

Ich kann es mir aber denken wie es abläuft =) Ich warte einfach ob ich eine Karte für Mainz bekomme und wenn nicht, ist es nicht das erste Mal. Habe zueltzt für dieses Spiel im Jahr 2003 ein Ticket bekommen ,seit dem nur Absagen oder gar keine Antwort . Mir kommt es ehrlich gesagt so vor als wären zwar alle SGE Fans gleich aber manche sind eben gleicher. Traurig aber wohl wahr!

Bin mal gespannt wie der Ticket verkauf bei einem möglichen Pokalfinale abläuft......
#
Also ich habe noch keine Absage bekommen.

vielen Dank für Ihre E-Mail.


Dies ist die letzte Info die ich habe.....

Wir nehmen die Bestellung per E-Mail an, können Ihnen aber eine entsprechende Zuteilung vorab nicht zusagen.




#
Aufgrund des Spieltermins im Mai könnte mich mir vorstellen, dass bei dem warmen Wetter deutlich mehr Schiffstouren organisiert werden, als bei unseren letzten Spielen. Es wäre möglich, dass in die Kontingente der Ausrichter zusätzliche Karten geflossen sind.
Könnte ich verstehen, da die Organisation einer Schiffstour mit deutlich heftigeren Risiken belastet ist, als die Organisation einer Busfahrt. Wenn man mehr Leuten eine Schiffstour mit Karten anbieten kann, würde sich das Risiko, dass das Schiff nicht genügend ausgelastet ist, minimieren.
Allerdings ist das aus der Perspektive der Vielfahrer, die nicht über einen EFC/Ultras/FuFA beziehen, absolut unfair und führt unter Umständen auch dazu, dass Leute, die sehr oft unterwegs sind, keine Zuteilung erhalten, während Ab-und-zu-Fahrer mit guten Kontakten zu den passenden Organisatoren an Tickets kommen. Und in der Außendarstellung wirft es natürlich auch auf die Eintracht eher den Schatten der Klüngelei. Transparente, faire Ticketvergabe sieht da wohl anders aus.
#
KlausDieter28 schrieb:

Aufgrund des Spieltermins im Mai könnte mich mir vorstellen, dass bei dem warmen Wetter deutlich mehr Schiffstouren organisiert werden, als bei unseren letzten Spielen. Es wäre möglich, dass in die Kontingente der Ausrichter zusätzliche Karten geflossen sind.
Könnte ich verstehen, da die Organisation einer Schiffstour mit deutlich heftigeren Risiken belastet ist, als die Organisation einer Busfahrt. Wenn man mehr Leuten eine Schiffstour mit Karten anbieten kann, würde sich das Risiko, dass das Schiff nicht genügend ausgelastet ist, minimieren.
Allerdings ist das aus der Perspektive der Vielfahrer, die nicht über einen EFC/Ultras/FuFA beziehen, absolut unfair und führt unter Umständen auch dazu, dass Leute, die sehr oft unterwegs sind, keine Zuteilung erhalten, während Ab-und-zu-Fahrer mit guten Kontakten zu den passenden Organisatoren an Tickets kommen. Und in der Außendarstellung wirft es natürlich auch auf die Eintracht eher den Schatten der Klüngelei. Transparente, faire Ticketvergabe sieht da wohl anders aus.



Denke ich eher nicht da der erste EFC unter "Auswärts dabei " schon eine Tour OHNE Karte anbietet. Glaube das da keine extra Kontingente hinfließen.

Dein zweiter Abschnitt trifft es aber sehr gut. Es gibt wirklich viele EFC´s, davon auch einige die nur für Darmstadt, Mainz oder sonstige wichtigen Spiele bestellen und natürlich da EFC-Status auch Karten bekommen wenn auch nicht in der bestellten Anzahl, egal wie oft der EFC in der Saison Karten bestellt hat. Auch organisieren manche davon auch gar keine Fahrten sondern bestellen einfach nur Tickets.

Dieses Problem gibt es aber schon seit Jahren. Die Außendarstellung wird sich da nicht verändern sonst wäre dies schon lange geschehen.

Und bevor der ein oder andere mit dem Satz kommt: Dann muss man eben sich über das "Suche & Biete" eine Karte organisieren. Wer eine will der bekommt auch eine. Mag zwar richtig sein, hat aber mit der Sache nicht viel zu tun.
#
KlausDieter28 schrieb:

Aufgrund des Spieltermins im Mai könnte mich mir vorstellen, dass bei dem warmen Wetter deutlich mehr Schiffstouren organisiert werden, als bei unseren letzten Spielen. Es wäre möglich, dass in die Kontingente der Ausrichter zusätzliche Karten geflossen sind.
Könnte ich verstehen, da die Organisation einer Schiffstour mit deutlich heftigeren Risiken belastet ist, als die Organisation einer Busfahrt. Wenn man mehr Leuten eine Schiffstour mit Karten anbieten kann, würde sich das Risiko, dass das Schiff nicht genügend ausgelastet ist, minimieren.
Allerdings ist das aus der Perspektive der Vielfahrer, die nicht über einen EFC/Ultras/FuFA beziehen, absolut unfair und führt unter Umständen auch dazu, dass Leute, die sehr oft unterwegs sind, keine Zuteilung erhalten, während Ab-und-zu-Fahrer mit guten Kontakten zu den passenden Organisatoren an Tickets kommen. Und in der Außendarstellung wirft es natürlich auch auf die Eintracht eher den Schatten der Klüngelei. Transparente, faire Ticketvergabe sieht da wohl anders aus.



Denke ich eher nicht da der erste EFC unter "Auswärts dabei " schon eine Tour OHNE Karte anbietet. Glaube das da keine extra Kontingente hinfließen.

Dein zweiter Abschnitt trifft es aber sehr gut. Es gibt wirklich viele EFC´s, davon auch einige die nur für Darmstadt, Mainz oder sonstige wichtigen Spiele bestellen und natürlich da EFC-Status auch Karten bekommen wenn auch nicht in der bestellten Anzahl, egal wie oft der EFC in der Saison Karten bestellt hat. Auch organisieren manche davon auch gar keine Fahrten sondern bestellen einfach nur Tickets.

Dieses Problem gibt es aber schon seit Jahren. Die Außendarstellung wird sich da nicht verändern sonst wäre dies schon lange geschehen.

Und bevor der ein oder andere mit dem Satz kommt: Dann muss man eben sich über das "Suche & Biete" eine Karte organisieren. Wer eine will der bekommt auch eine. Mag zwar richtig sein, hat aber mit der Sache nicht viel zu tun.
#
P.B-89 schrieb:

KlausDieter28 schrieb:

Aufgrund des Spieltermins im Mai könnte mich mir vorstellen, dass bei dem warmen Wetter deutlich mehr Schiffstouren organisiert werden, als bei unseren letzten Spielen. Es wäre möglich, dass in die Kontingente der Ausrichter zusätzliche Karten geflossen sind.
Könnte ich verstehen, da die Organisation einer Schiffstour mit deutlich heftigeren Risiken belastet ist, als die Organisation einer Busfahrt. Wenn man mehr Leuten eine Schiffstour mit Karten anbieten kann, würde sich das Risiko, dass das Schiff nicht genügend ausgelastet ist, minimieren.
Allerdings ist das aus der Perspektive der Vielfahrer, die nicht über einen EFC/Ultras/FuFA beziehen, absolut unfair und führt unter Umständen auch dazu, dass Leute, die sehr oft unterwegs sind, keine Zuteilung erhalten, während Ab-und-zu-Fahrer mit guten Kontakten zu den passenden Organisatoren an Tickets kommen. Und in der Außendarstellung wirft es natürlich auch auf die Eintracht eher den Schatten der Klüngelei. Transparente, faire Ticketvergabe sieht da wohl anders aus.



Denke ich eher nicht da der erste EFC unter "Auswärts dabei " schon eine Tour OHNE Karte anbietet. Glaube das da keine extra Kontingente hinfließen.

Dein zweiter Abschnitt trifft es aber sehr gut. Es gibt wirklich viele EFC´s, davon auch einige die nur für Darmstadt, Mainz oder sonstige wichtigen Spiele bestellen und natürlich da EFC-Status auch Karten bekommen wenn auch nicht in der bestellten Anzahl, egal wie oft der EFC in der Saison Karten bestellt hat. Auch organisieren manche davon auch gar keine Fahrten sondern bestellen einfach nur Tickets.

Dieses Problem gibt es aber schon seit Jahren. Die Außendarstellung wird sich da nicht verändern sonst wäre dies schon lange geschehen.

Und bevor der ein oder andere mit dem Satz kommt: Dann muss man eben sich über das "Suche & Biete" eine Karte organisieren. Wer eine will der bekommt auch eine. Mag zwar richtig sein, hat aber mit der Sache nicht viel zu tun.


Sehe ich eigentlich genauso. Es gibt viele EFC's die nur zur "Topspielen" eine Busladung Karten bestellen. Dann gehen leider diejenigen, die so gut wie immer dabei sind und nicht irgendwo organisiert sind leider leer aus.
Aber gut habe mir so etwas bei diesem Spiel schon gedacht.
#
Hat denn schon jemand eine Antwort von der Eintracht?
#
Hat denn schon jemand eine Antwort von der Eintracht?
#
Auswaertstyp schrieb:

Hat denn schon jemand eine Antwort von der Eintracht?

Leider noch nix
#
Hat denn schon jemand eine Antwort von der Eintracht?
#
Auswaertstyp schrieb:

Hat denn schon jemand eine Antwort von der Eintracht?

Ich habe ebenfalls noch keine Antwort.
Es wird aber langsam mal Zeit, schließlich muss man noch die Anreise und die Unterkunft buchen
#
Absage kam vorhin
#
Dito auch eine Absage per Mail bekommen!

Erst diese lächerliche Sache, dass man nur Sitzplätze bestellen kann und dann die Absage für den Sitzplatz, obwohl man für fast alle Auswärts, DFB Pokal usw... Karten bestellt...

Und dann wartet man seit 12 Tagen auch die Rücküberweisung der Eintracht!!
#
Hat noch keiner eine Zusage?
Gab es weitere Absagen diese Woche?
#
Ab dem 4.5.17 um 10 Uhr gibt's Karten fürs Mainz Spiel über die 05er online zu bestellen
#
Reservierungsbestätigung kam heute per Post.

Bin etwas verwundert, da man ja nur Sitzer bestellen konnte, der Preis pro Karte jedoch 17,05€ beträgt.
#
Reservierungsbestätigung kam heute per Post.

Bin etwas verwundert, da man ja nur Sitzer bestellen konnte, der Preis pro Karte jedoch 17,05€ beträgt.
#
17,05 Euro ist der Stehplatzpreis.
#
Ab dem 4.5.17 um 10 Uhr gibt's Karten fürs Mainz Spiel über die 05er online zu bestellen
#
adlerman schrieb:

Ab dem 4.5.17 um 10 Uhr gibt's Karten fürs Mainz Spiel über die 05er online zu bestellen

Da wird es nicht mehr viel geben , wir hatten über ein Mitglied der 05 Karten bestellt , wollten 9 Stück zusammenhängend haben , am Ende waren es 4 im G-Block , der Rest war alles nur noch Einzelsitzer über den ganzen Block verteilt . Oder halt im 0 Block , da gab es noch 9 Zusammenhängende , aber pro Karte 44,50 Euro , das war es nicht wert , zumal das auch direkt Neben dem Heimsteher ist . Und man darf nicht vergessen , es ist das letzte Heimspiel der 05 , sie spielen gegen den Abstieg , da will dann jeder hin zumal die böse Eintracht noch kommt
#
Heute kam die Reservierungsbestätigung. 21.4.2017
Zeit zum zahlen bis: 21.4.2017

So schnell ist keine Bank
#
Hab auch diese Woche die Absage erhalten.
Konnte aber 6 Karten im Block K über einen Kollegen bekommen.
42,50€ die Karte, egal.
Wir schicken Mainz in die Relegation oder direkt in die 2 Liga.
#
Hat inzwischen jeder eine Antwort?

Teilen