SAW 19.05.17 -"letztes BuLi-Spiel"-Gebabbel !

#
So so, lt Herrn Fischer haben unsere beiden Ex-Trainer uns mal wieder Millionen gekostet !

Das Pferd Stadionmiete wird (berechtigt) auch wieder geritten aber laut Bild
schwimmen wir im Geld ..  

läuft ... würde ich sagen !
#
So so, lt Herrn Fischer haben unsere beiden Ex-Trainer uns mal wieder Millionen gekostet !

Das Pferd Stadionmiete wird (berechtigt) auch wieder geritten aber laut Bild
schwimmen wir im Geld ..  

läuft ... würde ich sagen !
#
Eintracht Frankfurt zahlt niemals Abfindungen! Niemals!  Wir entlassen auch keine Trainer....und andere Bundesligisten zahlen ähnlich hohe Mieten (siehe Köln)

Dreiste Lüge des Schmierenblattes
#
Eintracht Frankfurt zahlt niemals Abfindungen! Niemals!  Wir entlassen auch keine Trainer....und andere Bundesligisten zahlen ähnlich hohe Mieten (siehe Köln)

Dreiste Lüge des Schmierenblattes
#
Wie oft eigentlich noch? Die Miete von Köln kannst Du mit unserer Miete gar nicht vergleichen, weil die am Catering zumindest mitverdienen, wenn nicht sogar alleine am Catering verdienen.
#
Fischer
Die Negativ-Entwicklung in der zweiten Saisonhälfte hänge vor allem mit den fehlenden finanziellen Möglichkeiten zusammen, so der Präsident.

aber warum haben wir dann so eine tolle Hinrunde?
#
Fischer
Die Negativ-Entwicklung in der zweiten Saisonhälfte hänge vor allem mit den fehlenden finanziellen Möglichkeiten zusammen, so der Präsident.

aber warum haben wir dann so eine tolle Hinrunde?
#
Tafelberg schrieb:

Fischer
Die Negativ-Entwicklung in der zweiten Saisonhälfte hänge vor allem mit den fehlenden finanziellen Möglichkeiten zusammen, so der Präsident.




Wie soll das denn zusammen gehen? Ist den Spielern irgendwann eingefallen, dass wir keine Kohle haben und dann haben sie jegliche sportliche Leistung eingestellt?
#
Fischer
Die Negativ-Entwicklung in der zweiten Saisonhälfte hänge vor allem mit den fehlenden finanziellen Möglichkeiten zusammen, so der Präsident.

aber warum haben wir dann so eine tolle Hinrunde?
#
Tafelberg schrieb:

Fischer
Die Negativ-Entwicklung in der zweiten Saisonhälfte hänge vor allem mit den fehlenden finanziellen Möglichkeiten zusammen, so der Präsident.

aber warum haben wir dann so eine tolle Hinrunde?


Dessen Aussagen sind doch nicht ernstzunehmen, es ist müßig, sowas überhaupt zu kommentieren....meines Wissens sitzt der auch im AR, aber wahrscheinlich nur, wenn sie nachts tagen......
#
Tafelberg schrieb:

Fischer
Die Negativ-Entwicklung in der zweiten Saisonhälfte hänge vor allem mit den fehlenden finanziellen Möglichkeiten zusammen, so der Präsident.




Wie soll das denn zusammen gehen? Ist den Spielern irgendwann eingefallen, dass wir keine Kohle haben und dann haben sie jegliche sportliche Leistung eingestellt?
#
Das sollte wohl eher bedeuten, dass unser Kader nicht stark genug ist und wir deshalb Verletzungen nicht durch den Zukauf von neuen Spielern ausgleichen konnten.
#
Fischer
Die Negativ-Entwicklung in der zweiten Saisonhälfte hänge vor allem mit den fehlenden finanziellen Möglichkeiten zusammen, so der Präsident.

aber warum haben wir dann so eine tolle Hinrunde?
#
Der gleiche Fischer hat doch in der Winterpause Haus und Hof drauf verwettet, dass "seine" Eintracht niemals einbrechen würde in der Rückrunde.
Selbiges von Hübner. (man wird zwar keine erneuten 29 Punkte holen, aber das wir Einbrechen ist ausgeschlossen)
Bin zu faul jetzt zu suchen...
Die berühmten Fähnlein im Winde, Peinlich dieses Interview.

Alex Meier trifft den Punkt in der FAZ. Hinrunde über unsere Verhältnisse gespielt und  sehr viel Glück gehabt, Rückrunde unter unseren Verhältnissen gespielt. Letztlich gleicht sich das aus und wir stehen dort wo wir hingehören.


#
Das sollte wohl eher bedeuten, dass unser Kader nicht stark genug ist und wir deshalb Verletzungen nicht durch den Zukauf von neuen Spielern ausgleichen konnten.
#
ja, so wird er es gemeint haben, aber es war in der Winterpause nicht absehbar, dass sich in der RR so viele verletzten.
Ich will aber keine erneute Huszti Debatte provozieren.
Dass der Knackpunkt bei der weiteren Entwicklung das "Kapital" ist, da brauche ich nicht Peter Fischer heißen um das zu erkennen
#
ja, so wird er es gemeint haben, aber es war in der Winterpause nicht absehbar, dass sich in der RR so viele verletzten.
Ich will aber keine erneute Huszti Debatte provozieren.
Dass der Knackpunkt bei der weiteren Entwicklung das "Kapital" ist, da brauche ich nicht Peter Fischer heißen um das zu erkennen
#
Tafelberg schrieb:


Ich will aber keine erneute Huszti Debatte provozieren.



Gesundheit!
#
Oh jeh die Bild und Fischer als Aufhänger.
Das wird ein lustiger Tag.
Morgen um ca. 17.20Uhr ist die Rückrunde zum Glück zuende.

Dann kommt noch das Pokalspiel und dann freue ich mich auf die Erneuerung unserer Mannschaft.
Und dabei ist mir egal wer geht oder kommt.
Bobic hat bewiesen, das er Fachwissen hat und wie man das ganze angehen muss.

Ob wir nun 10 oder 20 oder sogar 30 Millionen ausgeben werden, wissen wir eh erst, wenn die Transferperiode zu Ende geht. Verrückte Angebote werden irgendwann auch mal bei uns eintrudeln.
Es gibt mittlerweile so viele Graupenspieler, die für Unsummen wechseln, irgendwann wird das auch bei uns passieren. Nur weiß man halt nicht wann. Also lassen wir uns chillig überraschen
und genießen den Klassenerhalt.
#
Der gleiche Fischer hat doch in der Winterpause Haus und Hof drauf verwettet, dass "seine" Eintracht niemals einbrechen würde in der Rückrunde.
Selbiges von Hübner. (man wird zwar keine erneuten 29 Punkte holen, aber das wir Einbrechen ist ausgeschlossen)
Bin zu faul jetzt zu suchen...
Die berühmten Fähnlein im Winde, Peinlich dieses Interview.

Alex Meier trifft den Punkt in der FAZ. Hinrunde über unsere Verhältnisse gespielt und  sehr viel Glück gehabt, Rückrunde unter unseren Verhältnissen gespielt. Letztlich gleicht sich das aus und wir stehen dort wo wir hingehören.


#
PhillySGE schrieb:

Alex Meier trifft den Punkt in der FAZ. Hinrunde über unsere Verhältnisse gespielt und  sehr viel Glück gehabt, Rückrunde unter unseren Verhältnissen gespielt. Letztlich gleicht sich das aus und wir stehen dort wo wir hingehören.



Wäre interessant gewesen, wie sich die (Stamm)Mannschaft der Hinrunde in der RR geschlagen hätte. Also, noch mit Hase, Vallejo, Huszti und Meier an Board.
#
Habe mir vorhin das Interview mit Alex Meier in der FR durchgelesen. Lustig, wie die Heinis von der FR versuchen, negative Worte über NK aus dem Munde Meiers zu entlocken. Interessant auch, dass Meier relativ schnell die von der FR aufgebaute Dramturgie rund um die Nicht-Berücksichtigung relativiert.

Die Artikel der FR werde ich jetzt nicht mehr anklicken. Und ich überlege auch, ob ich den Herren bei der FR nicht mal einen Brief/Mail schreiben sollte, um meine Missbilligung kundzutun. Vielleicht haben die nach Schaaf den Schuss nicht gehört.

NK ist ein hervorragender Trainer. Dass die Jungs von der FR offensichtlich dem Meistertrainer, der uns fast in Liga 2 "trainiert" hätte, hinterher flennen, wirft für mich die Frage auf, ob sie am Erfolg unserer Eintracht überhaupt interessiert sind.
#
Habe mir vorhin das Interview mit Alex Meier in der FR durchgelesen. Lustig, wie die Heinis von der FR versuchen, negative Worte über NK aus dem Munde Meiers zu entlocken. Interessant auch, dass Meier relativ schnell die von der FR aufgebaute Dramturgie rund um die Nicht-Berücksichtigung relativiert.

Die Artikel der FR werde ich jetzt nicht mehr anklicken. Und ich überlege auch, ob ich den Herren bei der FR nicht mal einen Brief/Mail schreiben sollte, um meine Missbilligung kundzutun. Vielleicht haben die nach Schaaf den Schuss nicht gehört.

NK ist ein hervorragender Trainer. Dass die Jungs von der FR offensichtlich dem Meistertrainer, der uns fast in Liga 2 "trainiert" hätte, hinterher flennen, wirft für mich die Frage auf, ob sie am Erfolg unserer Eintracht überhaupt interessiert sind.
#
Die Frage ist vielmehr was die beiden hauptberuflich machen.
#
Habe mir vorhin das Interview mit Alex Meier in der FR durchgelesen. Lustig, wie die Heinis von der FR versuchen, negative Worte über NK aus dem Munde Meiers zu entlocken. Interessant auch, dass Meier relativ schnell die von der FR aufgebaute Dramturgie rund um die Nicht-Berücksichtigung relativiert.

Die Artikel der FR werde ich jetzt nicht mehr anklicken. Und ich überlege auch, ob ich den Herren bei der FR nicht mal einen Brief/Mail schreiben sollte, um meine Missbilligung kundzutun. Vielleicht haben die nach Schaaf den Schuss nicht gehört.

NK ist ein hervorragender Trainer. Dass die Jungs von der FR offensichtlich dem Meistertrainer, der uns fast in Liga 2 "trainiert" hätte, hinterher flennen, wirft für mich die Frage auf, ob sie am Erfolg unserer Eintracht überhaupt interessiert sind.
#
Kastanie30 schrieb:

Und ich überlege auch, ob ich den Herren bei der FR nicht mal einen Brief/Mail schreiben sollte, um meine Missbilligung kundzutun


dies hatte ich auch überlegt aber verworfen, dass ich mit keiner Reaktion rechne.
Erfreulich ist, dass in den Kommentaren dort es immer wieder Kritik an den Artikeln gibt.
#
So so, lt Herrn Fischer haben unsere beiden Ex-Trainer uns mal wieder Millionen gekostet !

Das Pferd Stadionmiete wird (berechtigt) auch wieder geritten aber laut Bild
schwimmen wir im Geld ..  

läuft ... würde ich sagen !
#
HB und AV das Duo Infernale, zwei wie Schech und Pwefel.
Läuft bei uns!
#
Tafelberg schrieb:


Ich will aber keine erneute Huszti Debatte provozieren.



Gesundheit!
#
Rotweinadler schrieb:

Tafelberg schrieb:


Ich will aber keine erneute Huszti Debatte provozieren.



Gesundheit!



Wohlsein!

Mit Huszti ist die Eintracht nicht abgestiegen. Jawohl!
#
Der gleiche Fischer hat doch in der Winterpause Haus und Hof drauf verwettet, dass "seine" Eintracht niemals einbrechen würde in der Rückrunde.
Selbiges von Hübner. (man wird zwar keine erneuten 29 Punkte holen, aber das wir Einbrechen ist ausgeschlossen)
Bin zu faul jetzt zu suchen...
Die berühmten Fähnlein im Winde, Peinlich dieses Interview.

Alex Meier trifft den Punkt in der FAZ. Hinrunde über unsere Verhältnisse gespielt und  sehr viel Glück gehabt, Rückrunde unter unseren Verhältnissen gespielt. Letztlich gleicht sich das aus und wir stehen dort wo wir hingehören.


#
PhillySGE schrieb:

Der gleiche Fischer hat doch in der Winterpause Haus und Hof drauf verwettet, dass "seine" Eintracht niemals einbrechen würde in der Rückrunde.
Selbiges von Hübner. (man wird zwar keine erneuten 29 Punkte holen, aber das wir Einbrechen ist ausgeschlossen)
Bin zu faul jetzt zu suchen...

Naja, 'mal ehrlich: Was sollen sie denn auch sonst sagen? Sollen sie sagen "Der Einbruch kommt sicher; wir werden in der Tabelle abstürzen"? Wenn sie das täten, wäre der Aufschrei aber groß. Pessimisten! Keine Perspektive! Schlechtredner! Null Motivation für die Spieler! Ich finde nicht, dass ihre Aussagen 'Fähnlein im Wind' sind, sondern eher durchaus verständliches (und richtiges) Kalkül.
#
So so, lt Herrn Fischer haben unsere beiden Ex-Trainer uns mal wieder Millionen gekostet !

Das Pferd Stadionmiete wird (berechtigt) auch wieder geritten aber laut Bild
schwimmen wir im Geld ..  

läuft ... würde ich sagen !
#
mussigger schrieb:

So so, lt Herrn Fischer haben unsere beiden Ex-Trainer uns mal wieder Millionen gekostet !

Dass geschasste Trainer vertragsgemäß weiterbezahlt werden müssen, ist doch normal. Es sei denn, sie werden mit hohen Abfindungen aus dem Amt komplementiert, was unterm Strich wohl genauso teuer ist.
Das ist bei jedem Profiverein so. Ich verstehe nicht, wie man sich darüber echauffieren kann. Was meinst Du, was z.B. Lev in dieser (und der nächsten) Saison 'nachzahlen' muss?
#
PhillySGE schrieb:

Der gleiche Fischer hat doch in der Winterpause Haus und Hof drauf verwettet, dass "seine" Eintracht niemals einbrechen würde in der Rückrunde.
Selbiges von Hübner. (man wird zwar keine erneuten 29 Punkte holen, aber das wir Einbrechen ist ausgeschlossen)
Bin zu faul jetzt zu suchen...

Naja, 'mal ehrlich: Was sollen sie denn auch sonst sagen? Sollen sie sagen "Der Einbruch kommt sicher; wir werden in der Tabelle abstürzen"? Wenn sie das täten, wäre der Aufschrei aber groß. Pessimisten! Keine Perspektive! Schlechtredner! Null Motivation für die Spieler! Ich finde nicht, dass ihre Aussagen 'Fähnlein im Wind' sind, sondern eher durchaus verständliches (und richtiges) Kalkül.
#
clakir schrieb:

Naja, 'mal ehrlich: Was sollen sie denn auch sonst sagen?


die antwort bezüglich fischer ist da ganz einfach: nix.



Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!