Initiative Stadionausbau!

#
http://www.fanabteilung.de/wp-content/uploads/2017/05/Sadionausbau_flyer_final.pdf

Durch den Ausbau der Commerzbank-Arena soll die Gesamtkapazität erhöht werden und man will die Stehplätze von aktuell 7.800 auf 20.000 aufstocken.
Meiner Meinung nach, gerade in Frankfurt ist das ein MUSS. Die wären selbst bei 30.000 jeden Spieltag voll besetzt.
Und erst die Stimmung
#
http://www.fanabteilung.de/wp-content/uploads/2017/05/Sadionausbau_flyer_final.pdf

Durch den Ausbau der Commerzbank-Arena soll die Gesamtkapazität erhöht werden und man will die Stehplätze von aktuell 7.800 auf 20.000 aufstocken.
Meiner Meinung nach, gerade in Frankfurt ist das ein MUSS. Die wären selbst bei 30.000 jeden Spieltag voll besetzt.
Und erst die Stimmung
#
I-ADL3R-I schrieb:

Meiner Meinung nach, gerade in Frankfurt ist das ein MUSS. Die wären selbst bei 30.000 jeden Spieltag voll besetzt.
Und erst die Stimmung

Jein. Dass es der Eintracht an günstigen Plätzen mangelt, das sehe ich genauso. Sei es an Dauerkarten oder an Tageskarten - die günstigsten Sitzer sind je nach Gegner preislich wirklich eine Hausnummer.

Dass mehr Stehplätze allerdings der Stimmung zuträglich wären, kann ich nicht erkennen. Dortmund? Gladbach? Mainz? Die haben alle jeweils mehr Stehplätze als wir, aber kein Stück bessere Stimmung als im Waldstadion.

Davon ab eine total sinnvolle Initiative, allerdings bin ich auf die Umsetzbarkeit der Pläne gespannt. Mal sehen, was man so in Zukunft davon hören darf.
#
I-ADL3R-I schrieb:

Meiner Meinung nach, gerade in Frankfurt ist das ein MUSS. Die wären selbst bei 30.000 jeden Spieltag voll besetzt.
Und erst die Stimmung

Jein. Dass es der Eintracht an günstigen Plätzen mangelt, das sehe ich genauso. Sei es an Dauerkarten oder an Tageskarten - die günstigsten Sitzer sind je nach Gegner preislich wirklich eine Hausnummer.

Dass mehr Stehplätze allerdings der Stimmung zuträglich wären, kann ich nicht erkennen. Dortmund? Gladbach? Mainz? Die haben alle jeweils mehr Stehplätze als wir, aber kein Stück bessere Stimmung als im Waldstadion.

Davon ab eine total sinnvolle Initiative, allerdings bin ich auf die Umsetzbarkeit der Pläne gespannt. Mal sehen, was man so in Zukunft davon hören darf.
#
KlausDieter28 schrieb:

Davon ab eine total sinnvolle Initiative, allerdings bin ich auf die Umsetzbarkeit der Pläne gespannt. Mal sehen, was man so in Zukunft davon hören darf.


Vll. wird es ja sogar so umgesetzt, dass man mit den Stehplätzen dann wirklich hautnah hinterm Tor eine schwarz weiß rote Wand hat, so wie eben in Mainz oder Gladbach. In Frankfurt haben wir da noch eine relativ große Pufferzone.


#
KlausDieter28 schrieb:

Davon ab eine total sinnvolle Initiative, allerdings bin ich auf die Umsetzbarkeit der Pläne gespannt. Mal sehen, was man so in Zukunft davon hören darf.


Vll. wird es ja sogar so umgesetzt, dass man mit den Stehplätzen dann wirklich hautnah hinterm Tor eine schwarz weiß rote Wand hat, so wie eben in Mainz oder Gladbach. In Frankfurt haben wir da noch eine relativ große Pufferzone.


#
I-ADL3R-I schrieb:

KlausDieter28 schrieb:

Davon ab eine total sinnvolle Initiative, allerdings bin ich auf die Umsetzbarkeit der Pläne gespannt. Mal sehen, was man so in Zukunft davon hören darf.


Vll. wird es ja sogar so umgesetzt, dass man mit den Stehplätzen dann wirklich hautnah hinterm Tor eine schwarz weiß rote Wand hat, so wie eben in Mainz oder Gladbach. In Frankfurt haben wir da noch eine relativ große Pufferzone.


Schön wäre es wenn der Oberrang mit der Kurve verbunden werden würde. Das würde jedoch einen ziehmlichen baulichen Aufwand bedeuten.  Hab mir das mal so mit dem Auge mal angesehen, der Höhenunterschied und Neigungswinkel von Oberrang und Stehplatzbereich ist nicht ohne erheblichen Aufwand auf dasselbe niveau zu bringen. Dazu müssten unter anderem auch  die Blockeingänge geändert werden. Das ist in einer Saisonpause nicht stemmbar.
Zumal dann  die Kurve nur sehr eingeschränkt nutzbar wäre, was zusätzliche finanzielle Einbußen bedeuten würde.
Denke das man eher dazu übergeht in den Oberrängen die Sitzschalen zu entfernen und abnehmbare Zäune montiert, falls die Sitzschalen wieder angebracht werden müssten.
Ein Statiker müsste vorher berechnen, wie es mit der Belastung aussieht und ob Pippi Langstrumpf Orgien überhaupt möglich sind. Das ist wesentlich billiger als ein Komplettumbau und in einer Saisonpause zu schaffen.

Interessieren würde mich besonders, was man den Besitzern von den Dauerkarten im Oberrang für einen Vorschlag unterbreitet. Weiterhin Dauerkarte im Stehplatzbereich oder Alternativ woanders?
Dann würden einige Stehplätze wieder wegfallen.

#
I-ADL3R-I schrieb:

KlausDieter28 schrieb:

Davon ab eine total sinnvolle Initiative, allerdings bin ich auf die Umsetzbarkeit der Pläne gespannt. Mal sehen, was man so in Zukunft davon hören darf.


Vll. wird es ja sogar so umgesetzt, dass man mit den Stehplätzen dann wirklich hautnah hinterm Tor eine schwarz weiß rote Wand hat, so wie eben in Mainz oder Gladbach. In Frankfurt haben wir da noch eine relativ große Pufferzone.


Schön wäre es wenn der Oberrang mit der Kurve verbunden werden würde. Das würde jedoch einen ziehmlichen baulichen Aufwand bedeuten.  Hab mir das mal so mit dem Auge mal angesehen, der Höhenunterschied und Neigungswinkel von Oberrang und Stehplatzbereich ist nicht ohne erheblichen Aufwand auf dasselbe niveau zu bringen. Dazu müssten unter anderem auch  die Blockeingänge geändert werden. Das ist in einer Saisonpause nicht stemmbar.
Zumal dann  die Kurve nur sehr eingeschränkt nutzbar wäre, was zusätzliche finanzielle Einbußen bedeuten würde.
Denke das man eher dazu übergeht in den Oberrängen die Sitzschalen zu entfernen und abnehmbare Zäune montiert, falls die Sitzschalen wieder angebracht werden müssten.
Ein Statiker müsste vorher berechnen, wie es mit der Belastung aussieht und ob Pippi Langstrumpf Orgien überhaupt möglich sind. Das ist wesentlich billiger als ein Komplettumbau und in einer Saisonpause zu schaffen.

Interessieren würde mich besonders, was man den Besitzern von den Dauerkarten im Oberrang für einen Vorschlag unterbreitet. Weiterhin Dauerkarte im Stehplatzbereich oder Alternativ woanders?
Dann würden einige Stehplätze wieder wegfallen.

#
So schön der Bau auch sein wird, aber was nützt uns das wenn wir trotzdem viel zu viel Miete zahlen, nix vom Catering haben und die Parkplatzgebühren jedes Jahr teurer werden und doch an die Fraport gehen.

Ich wäre für Kauf, Stadt will aber net, also wär ich für Neubau, die Frage wär nur wo.
#
So schön der Bau auch sein wird, aber was nützt uns das wenn wir trotzdem viel zu viel Miete zahlen, nix vom Catering haben und die Parkplatzgebühren jedes Jahr teurer werden und doch an die Fraport gehen.

Ich wäre für Kauf, Stadt will aber net, also wär ich für Neubau, die Frage wär nur wo.
#
Vael schrieb:

also wär ich für Neubau, die Frage wär nur wo

Das Problem ist, so einen Platz wie jetzt findet man im Rhein-Main-Gebiet vermutlich nicht mehr.

1 Station vom Flughafen mit der S-Bahn
2 Stationen vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn
Autobahnanbindung
Straßenbahnstation

Da kann man im Rhein-Main-Gebiet lange suchen und wird so einen Standort nicht so schnell finden, wenn überhaupt.
#
Vael schrieb:

also wär ich für Neubau, die Frage wär nur wo

Das Problem ist, so einen Platz wie jetzt findet man im Rhein-Main-Gebiet vermutlich nicht mehr.

1 Station vom Flughafen mit der S-Bahn
2 Stationen vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn
Autobahnanbindung
Straßenbahnstation

Da kann man im Rhein-Main-Gebiet lange suchen und wird so einen Standort nicht so schnell finden, wenn überhaupt.
#
propain schrieb:

Vael schrieb:

also wär ich für Neubau, die Frage wär nur wo

Das Problem ist, so einen Platz wie jetzt findet man im Rhein-Main-Gebiet vermutlich nicht mehr.

1 Station vom Flughafen mit der S-Bahn
2 Stationen vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn
Autobahnanbindung
Straßenbahnstation

Da kann man im Rhein-Main-Gebiet lange suchen und wird so einen Standort nicht so schnell finden, wenn überhaupt.

Da muss man nicht in die Ferne schweifen. Allerdings wäre der Aufwand immens und wahrscheinlich nich Finanzierbar. Da alte Riederwaldstadion, wäre Als Gelände Ideal. Zuganbindung, Strassenbahn wären vorhanden, allerdings kaum Parkplatzmöglichkeiten, jedoch sind noch Freiflächen vorhanden, wo man 1 oder 2 errichten könnte. Alledrdings müsste das Leistungszentrum versetzt werden, oder miteinbezogen. Denke Finanziell nicht machbar um ein Stadion für 60000 Zuschauer zu bauen.
#
propain schrieb:

Vael schrieb:

also wär ich für Neubau, die Frage wär nur wo

Das Problem ist, so einen Platz wie jetzt findet man im Rhein-Main-Gebiet vermutlich nicht mehr.

1 Station vom Flughafen mit der S-Bahn
2 Stationen vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn
Autobahnanbindung
Straßenbahnstation

Da kann man im Rhein-Main-Gebiet lange suchen und wird so einen Standort nicht so schnell finden, wenn überhaupt.

Da muss man nicht in die Ferne schweifen. Allerdings wäre der Aufwand immens und wahrscheinlich nich Finanzierbar. Da alte Riederwaldstadion, wäre Als Gelände Ideal. Zuganbindung, Strassenbahn wären vorhanden, allerdings kaum Parkplatzmöglichkeiten, jedoch sind noch Freiflächen vorhanden, wo man 1 oder 2 errichten könnte. Alledrdings müsste das Leistungszentrum versetzt werden, oder miteinbezogen. Denke Finanziell nicht machbar um ein Stadion für 60000 Zuschauer zu bauen.
#
Desdewegen sagte ich ja... das wo. Die Stadt würde ein Teufel tun um die SGE zu unterstützen, die hat ja schließlich im überteuerten Waldstadion zu bleiben damit man sie weiter melken kann.

Aber gut, das ist ein anderes Thema welches leider schon zu oft durchgekaut wurde und zu keiner Lösung führen wird, leider. Die Stadt ist am längeren Hebel, da muss man dann die kleinen Gesten nehmen wie sie kommen, und das wäre halt die Schwarzrote Wand.
#
Aufstockung der Gesamtkapazität auf 60.000, davon 20.000 Heimstehplätze, wobei die Tribünen dicht ans Spielfeld rücken. Das wäre natürlich ein Traum und würde Frankfurts Berwerbung als Austragungsort der großen Europa EM nach vorne katapultieren!
#
#
#
Bin mal gespannt, wie das im Detail aussieht.

Momentan gibt es 42200 Sitzplätze und 9300 Steher. Die Westtribüne wird im Oberrang von ca. 5000 Plätzen (paar Reihen - vll ca. 1000 Stehplätze - kommen durch den Anbau vorne dazu) auf ca. 11000 Stehplätze umfunktioniert. Würde eine Kapazität von 57500 ergeben und 20.000 Stehplätze hätte das Stadion dann.

Frage ist, wo die zusätzlichen 3.500 Sitzplätze herkommen. Vielleicht doch durch Anbau am Unterrang.
#
Bin mal gespannt, wie das im Detail aussieht.

Momentan gibt es 42200 Sitzplätze und 9300 Steher. Die Westtribüne wird im Oberrang von ca. 5000 Plätzen (paar Reihen - vll ca. 1000 Stehplätze - kommen durch den Anbau vorne dazu) auf ca. 11000 Stehplätze umfunktioniert. Würde eine Kapazität von 57500 ergeben und 20.000 Stehplätze hätte das Stadion dann.

Frage ist, wo die zusätzlichen 3.500 Sitzplätze herkommen. Vielleicht doch durch Anbau am Unterrang.
#
Sledge_Hammer schrieb:

Bin mal gespannt, wie das im Detail aussieht.

Momentan gibt es 42200 Sitzplätze und 9300 Steher. Die Westtribüne wird im Oberrang von ca. 5000 Plätzen (paar Reihen - vll ca. 1000 Stehplätze - kommen durch den Anbau vorne dazu) auf ca. 11000 Stehplätze umfunktioniert. Würde eine Kapazität von 57500 ergeben und 20.000 Stehplätze hätte das Stadion dann.

Frage ist, wo die zusätzlichen 3.500 Sitzplätze herkommen. Vielleicht doch durch Anbau am Unterrang.


Zumindest einen Teil davon könnte man durch einen parallelen Ausbau des Oberrangs der Ostkuve ähnlich der NWK bekommen.
#
Vael schrieb:

also wär ich für Neubau, die Frage wär nur wo

Das Problem ist, so einen Platz wie jetzt findet man im Rhein-Main-Gebiet vermutlich nicht mehr.

1 Station vom Flughafen mit der S-Bahn
2 Stationen vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn
Autobahnanbindung
Straßenbahnstation

Da kann man im Rhein-Main-Gebiet lange suchen und wird so einen Standort nicht so schnell finden, wenn überhaupt.
#
Doch, die Plätze gibt es. Allerdings dann außerhalb Frankfurts.
Wenn Hertha schon mit Ludwigsfelde droht, dann sind Eschborn, Hanau und Dreieich auch eine Option .
#
Sledge_Hammer schrieb:

Bin mal gespannt, wie das im Detail aussieht.

Momentan gibt es 42200 Sitzplätze und 9300 Steher. Die Westtribüne wird im Oberrang von ca. 5000 Plätzen (paar Reihen - vll ca. 1000 Stehplätze - kommen durch den Anbau vorne dazu) auf ca. 11000 Stehplätze umfunktioniert. Würde eine Kapazität von 57500 ergeben und 20.000 Stehplätze hätte das Stadion dann.

Frage ist, wo die zusätzlichen 3.500 Sitzplätze herkommen. Vielleicht doch durch Anbau am Unterrang.


Zumindest einen Teil davon könnte man durch einen parallelen Ausbau des Oberrangs der Ostkuve ähnlich der NWK bekommen.
#
SGE_tec schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Bin mal gespannt, wie das im Detail aussieht.

Momentan gibt es 42200 Sitzplätze und 9300 Steher. Die Westtribüne wird im Oberrang von ca. 5000 Plätzen (paar Reihen - vll ca. 1000 Stehplätze - kommen durch den Anbau vorne dazu) auf ca. 11000 Stehplätze umfunktioniert. Würde eine Kapazität von 57500 ergeben und 20.000 Stehplätze hätte das Stadion dann.

Frage ist, wo die zusätzlichen 3.500 Sitzplätze herkommen. Vielleicht doch durch Anbau am Unterrang.


Zumindest einen Teil davon könnte man durch einen parallelen Ausbau des Oberrangs der Ostkuve ähnlich der NWK bekommen.

Wenn ich das richtig verstanden habe, beziehen sich die zusätzlichen Sitzplätze auf internationale Spiele.
Wenn die neuen Stehplätze wieder zu Sitzplätzen zurückgebaut werden, ergeben sich 3.500 Sitzplätze mehr gegenüber dem jetzigen Stadionaufbau
#
SGE_tec schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Bin mal gespannt, wie das im Detail aussieht.

Momentan gibt es 42200 Sitzplätze und 9300 Steher. Die Westtribüne wird im Oberrang von ca. 5000 Plätzen (paar Reihen - vll ca. 1000 Stehplätze - kommen durch den Anbau vorne dazu) auf ca. 11000 Stehplätze umfunktioniert. Würde eine Kapazität von 57500 ergeben und 20.000 Stehplätze hätte das Stadion dann.

Frage ist, wo die zusätzlichen 3.500 Sitzplätze herkommen. Vielleicht doch durch Anbau am Unterrang.


Zumindest einen Teil davon könnte man durch einen parallelen Ausbau des Oberrangs der Ostkuve ähnlich der NWK bekommen.

Wenn ich das richtig verstanden habe, beziehen sich die zusätzlichen Sitzplätze auf internationale Spiele.
Wenn die neuen Stehplätze wieder zu Sitzplätzen zurückgebaut werden, ergeben sich 3.500 Sitzplätze mehr gegenüber dem jetzigen Stadionaufbau
#
Alex23SGE schrieb:

Wenn ich das richtig verstanden habe, beziehen sich die zusätzlichen Sitzplätze auf internationale Spiele.
Wenn die neuen Stehplätze wieder zu Sitzplätzen zurückgebaut werden, ergeben sich 3.500 Sitzplätze mehr gegenüber dem jetzigen Stadionaufbau

Wie kommst du auf diese Zahl?? Es müssten doch irgendwo zusätzliche Reihen geschaffen werden, um 3.500 Sitzplätze mehr unterzubringen.
Wenn wir also die jetztigen Sitzplätze im Oberrang in Stehplätze umwandeln, und für internationale Spiele wieder in Sitzplätze, komme ich eigentlich auf genau die Anzahl an Sitzen, die wir auch jetzt haben...
Wenn allerdings die Nordwest so umgebaut wird, das es quasi keine Lücke zwischen Ober- und Unterrang gibt, könnten da neue Reihen entstehen, oder?
#
Alex23SGE schrieb:

Wenn ich das richtig verstanden habe, beziehen sich die zusätzlichen Sitzplätze auf internationale Spiele.
Wenn die neuen Stehplätze wieder zu Sitzplätzen zurückgebaut werden, ergeben sich 3.500 Sitzplätze mehr gegenüber dem jetzigen Stadionaufbau

Wie kommst du auf diese Zahl?? Es müssten doch irgendwo zusätzliche Reihen geschaffen werden, um 3.500 Sitzplätze mehr unterzubringen.
Wenn wir also die jetztigen Sitzplätze im Oberrang in Stehplätze umwandeln, und für internationale Spiele wieder in Sitzplätze, komme ich eigentlich auf genau die Anzahl an Sitzen, die wir auch jetzt haben...
Wenn allerdings die Nordwest so umgebaut wird, das es quasi keine Lücke zwischen Ober- und Unterrang gibt, könnten da neue Reihen entstehen, oder?
#
jayjay0911 schrieb:

Wie kommst du auf diese Zahl?? Es müssten doch irgendwo zusätzliche Reihen geschaffen werden, um 3.500 Sitzplätze mehr unterzubringen.
Wenn wir also die jetztigen Sitzplätze im Oberrang in Stehplätze umwandeln, und für internationale Spiele wieder in Sitzplätze, komme ich eigentlich auf genau die Anzahl an Sitzen, die wir auch jetzt haben...
Wenn allerdings die Nordwest so umgebaut wird, das es quasi keine Lücke zwischen Ober- und Unterrang gibt, könnten da neue Reihen entstehen, oder?

Der Oberrang wird noch einige Meter nach vorne gezogen, wodurch mehr Plätze enstehen. Ein entsprechendes Bild wurde hier http://hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/erster-plan-zum-stadionausbau-vorgestellt,stadionausbau-frankfurt-100.html gezeigt
#
jayjay0911 schrieb:

Wie kommst du auf diese Zahl?? Es müssten doch irgendwo zusätzliche Reihen geschaffen werden, um 3.500 Sitzplätze mehr unterzubringen.
Wenn wir also die jetztigen Sitzplätze im Oberrang in Stehplätze umwandeln, und für internationale Spiele wieder in Sitzplätze, komme ich eigentlich auf genau die Anzahl an Sitzen, die wir auch jetzt haben...
Wenn allerdings die Nordwest so umgebaut wird, das es quasi keine Lücke zwischen Ober- und Unterrang gibt, könnten da neue Reihen entstehen, oder?

Der Oberrang wird noch einige Meter nach vorne gezogen, wodurch mehr Plätze enstehen. Ein entsprechendes Bild wurde hier http://hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/erster-plan-zum-stadionausbau-vorgestellt,stadionausbau-frankfurt-100.html gezeigt
#
Alex23SGE schrieb:

Der Oberrang wird noch einige Meter nach vorne gezogen, wodurch mehr Plätze enstehen. Ein entsprechendes Bild wurde hier http://hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/erster-plan-zum-stadionausbau-vorgestellt,stadionausbau-frankfurt-100.html gezeigt

Ah, OK. Bin mal gespannt...
#
Alex23SGE schrieb:

Der Oberrang wird noch einige Meter nach vorne gezogen, wodurch mehr Plätze enstehen. Ein entsprechendes Bild wurde hier http://hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/erster-plan-zum-stadionausbau-vorgestellt,stadionausbau-frankfurt-100.html gezeigt

Ah, OK. Bin mal gespannt...
#
Naja, unabhängig von der Verlängerung ist ja immer noch unklar, wo die 3000 bis 4000 zusätzlichen Sitzplätze im Ligabetrieb entstehen. Vielleicht tatsächlich auf der Ost. Mal schauen.
#
Gibt es hierfür eigentlich schon eine zeitliche Einschätzung bis wann das gemacht werden soll?
#
Gibt es hierfür eigentlich schon eine zeitliche Einschätzung bis wann das gemacht werden soll?
#
vor 2020 nicht. Erst soll/muß die Geschäftsstelle bezugsfertig sein. Und bis dahin läuft ja der Mietvertrag!

Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!