[Gerücht] Mijat Gacinovic unter Beobachtung von....

#
Es gab schon im Sommer berichte dass Mijat unter Beobachtung diverser Vereine steht, jetzt wird wieder der FC Bayern, Arsenal und ManUnited genannt.
Laut Mirror war Mourinho am Freitag im Stadion, beim Länderspiel Österreich-Serbien, um sich Mijat anzuschauen.

http://www.mirror.co.uk/sport/football/transfer-news/manchester-united-boss-jose-mourinho-11314896
#
Hahaha als ob.
#
nun ja, wenn man die bekannte "ablöseproblematik" im hinterkopf hat, wäre manu wenigstens mal genau die richtige kategorie von club, da man hier hoffen dürfte, auch trotz faktisch nur hälftiger bei uns verbleibender ablösesumme noch einen netten gewinn einzustreichen...
#
Na es müßte eine Ablöse von mehr als 10 Mio. erziehlt werden, damit es für uns Sinn macht zu verkaufen.
Da wir ja nur zu 50% die Transferrechte besitzen.
Glaube daher kaum das Bayern Chelsea mehr als 10 Mio bieten.
#
Na es müßte eine Ablöse von mehr als 10 Mio. erziehlt werden, damit es für uns Sinn macht zu verkaufen.
Da wir ja nur zu 50% die Transferrechte besitzen.
Glaube daher kaum das Bayern Chelsea mehr als 10 Mio bieten.
#
Daher? Wieso daher? Wenn er denen 10 Mio. wert ist, werden sie das zahlen. Denen ist doch Nüsse, welchen Anteil davon wir kriegen würden. Die Frage wäre alleine, ob sich das dann für uns lohnen würde, wenn nur 5 Mio. hängen bleiben. Aus meiner Sicht definitiv nicht.
#
Daher? Wieso daher? Wenn er denen 10 Mio. wert ist, werden sie das zahlen. Denen ist doch Nüsse, welchen Anteil davon wir kriegen würden. Die Frage wäre alleine, ob sich das dann für uns lohnen würde, wenn nur 5 Mio. hängen bleiben. Aus meiner Sicht definitiv nicht.
#
Sollen ruhig 30-40 Mio hinlegen, wenn man das in Relation sieht was diesen Sommer alles abgegangen ist....
#
das schöne ist: wir müssen nach jetzigem stand nicht verkaufen und können ggf. auch noch eine eventuelle wertsteigerung bei der wm berücksichtigen (und ggf einpreisen). da könnte also trotz hälftiger ablöse dank des richtigen interessenten noch einiges hängen bleiben.
#
30 ist unrealistisch. Aber bei 15-20 Mio würde ich schon den Preis taxieren, wenn da reiche Engländer kommen.
#
Serbien ist bei der WM dabei , Gacinovic spielt im Team eine gute Rolle und wird bei der wm auf Einsätze kommen. Deswegen wäre es völliger blödsinn ihn vorher schon abzugeben weil sein Wert durch 2-3 gute spiele bei der wm so dermaßen hochschießt das es dann sinnvoll ist ihn für 10-15 mio abzugeben
#
stimmt das mit den 50%-transferrechten eigentlich noch?
nachdem das publik wurde gab es doch eine vertragsverlängerung.
vielleicht ist da ja was gedreht worden...?
#
stimmt das mit den 50%-transferrechten eigentlich noch?
nachdem das publik wurde gab es doch eine vertragsverlängerung.
vielleicht ist da ja was gedreht worden...?
#
Henk schrieb:

stimmt das mit den 50%-transferrechten eigentlich noch?
nachdem das publik wurde gab es doch eine vertragsverlängerung.
vielleicht ist da ja was gedreht worden...?


Nur wenn man Transferrechte abgekauft hätte.
#
Gacinovic hat doch immer noch extrem mit sich selbst zu kämpfen wie seine unkonstante und fahrige Spielweise zeigt und die verpassten Großchancen. Nichts für Ungut aber Vereine wie der FCB und ManU wildern in ganz anderen Gefilden.
#
Gacinovic wäre in England nur einer derer die ständig verliehen werden.
Wenn Gacinovic anfängt als mittelfeld Spieler Tore zu schiessen (und er hätte diese Saison schon 2 oder 3 machen können / müssen) dann wird er für andere Vereine interessant.
Bis jetzt ist er nur ein Talent das noch nicht den Durchbruch geschafft hat. Aber er ist ja auch noch verdammt jung.
#
Könnte aber auch so sein wie bei Rode, dass er mit besseren Mitspielern auch zu mehr Torchancen kommt und dann sogar auch mehr Tore schießt.
#
30 ist unrealistisch. Aber bei 15-20 Mio würde ich schon den Preis taxieren, wenn da reiche Engländer kommen.
#
SGE_Werner schrieb:

30 ist unrealistisch. Aber bei 15-20 Mio würde ich schon den Preis taxieren, wenn da reiche Engländer kommen.


Das ist doch ganz einfach.
Wenn wir nur 50% kassieren und das wissen dann die interessierten Vereine auch! Das bedeutet  sie wissen das sie sehr tief in die Tasche greifen müssen, damit es für uns interessant wird.
Sonst bekommen sie den Spieler nicht bzw. er wechselt zu einem Verein der bereit ist, genug zu bezahlen.
#
Könnte aber auch so sein wie bei Rode, dass er mit besseren Mitspielern auch zu mehr Torchancen kommt und dann sogar auch mehr Tore schießt.
#
Night nur Tore sind wichtig, sondern auch präzise Abspiele. Ich kann mich an ein Abspiel auf Haller erinnern, den nen C Jugendspieler besser in die Spitze gespielt hätte. Bis zum Strafraum ist alles gut, danach fehlt die Übersicht und Zielgenauigkeit
#
Könnte aber auch so sein wie bei Rode, dass er mit besseren Mitspielern auch zu mehr Torchancen kommt und dann sogar auch mehr Tore schießt.
#
Ziemlich sicher. Manchmal wirken Aktionen von Gaconovic nur deshalb so "suboptimal", weil seine Mitspieler nicht unbedingt auf seinem Niveau kicken. Zusammen mit besseren Spielern wird er sicher innerhalb von Monaten nochmal eine drastische Weiterentwicklung nehmen. Aber ein oder zwei Jahre bei der SGE würden ihm auch nicht schaden
#
mich wundert das kolportierte interesse der top-klubs wenig, viel mehr wundert mich wie kritisch gacinovic hier immer wieder gesehen wird.

sicher ist insbesondere sein torabschluss noch ausbaufähig aber wie man liest arbeitet er intensiv in jeder trainingseinheit. er ist einer der laufstärksten spieler im kader, zeigt immer wieder besondere spielübersicht. er versucht die riskanten, öffnenden pässe zu spielen - da kommt dann eben auch nicht jeder ball an.

was aber besonders auffällt ist seine handlungsschnelligkeit (ohne die wir mmn in den reli-spielen gegen nürnberg nicht gewonnen hätten), hier sehe ich ihn auf absolutem top-niveau. ich denke, er würde sich mit diesen fähigkeiten in den meisten mannschaften auf dauer durchsetzen. ich freue mich über jedes spiel von ihm bei uns und bin froh, dass er noch vier jahre vertrag hat.
#
mich wundert das kolportierte interesse der top-klubs wenig, viel mehr wundert mich wie kritisch gacinovic hier immer wieder gesehen wird.

sicher ist insbesondere sein torabschluss noch ausbaufähig aber wie man liest arbeitet er intensiv in jeder trainingseinheit. er ist einer der laufstärksten spieler im kader, zeigt immer wieder besondere spielübersicht. er versucht die riskanten, öffnenden pässe zu spielen - da kommt dann eben auch nicht jeder ball an.

was aber besonders auffällt ist seine handlungsschnelligkeit (ohne die wir mmn in den reli-spielen gegen nürnberg nicht gewonnen hätten), hier sehe ich ihn auf absolutem top-niveau. ich denke, er würde sich mit diesen fähigkeiten in den meisten mannschaften auf dauer durchsetzen. ich freue mich über jedes spiel von ihm bei uns und bin froh, dass er noch vier jahre vertrag hat.
#
vincentvega0633 schrieb:

viel mehr wundert mich wie kritisch gacinovic hier immer wieder gesehen wird.
Noch jemand, der den Eindruck hat, außer mir.
OK. Dann habe ich doch keine Halluzinationen.
#
mich wundert das kolportierte interesse der top-klubs wenig, viel mehr wundert mich wie kritisch gacinovic hier immer wieder gesehen wird.

sicher ist insbesondere sein torabschluss noch ausbaufähig aber wie man liest arbeitet er intensiv in jeder trainingseinheit. er ist einer der laufstärksten spieler im kader, zeigt immer wieder besondere spielübersicht. er versucht die riskanten, öffnenden pässe zu spielen - da kommt dann eben auch nicht jeder ball an.

was aber besonders auffällt ist seine handlungsschnelligkeit (ohne die wir mmn in den reli-spielen gegen nürnberg nicht gewonnen hätten), hier sehe ich ihn auf absolutem top-niveau. ich denke, er würde sich mit diesen fähigkeiten in den meisten mannschaften auf dauer durchsetzen. ich freue mich über jedes spiel von ihm bei uns und bin froh, dass er noch vier jahre vertrag hat.
#
vincentvega0633 schrieb:

mich wundert das kolportierte interesse der top-klubs wenig, viel mehr wundert mich wie kritisch gacinovic hier immer wieder gesehen wird.

sicher ist insbesondere sein torabschluss noch ausbaufähig aber wie man liest arbeitet er intensiv in jeder trainingseinheit. er ist einer der laufstärksten spieler im kader, zeigt immer wieder besondere spielübersicht. er versucht die riskanten, öffnenden pässe zu spielen - da kommt dann eben auch nicht jeder ball an.

was aber besonders auffällt ist seine handlungsschnelligkeit (ohne die wir mmn in den reli-spielen gegen nürnberg nicht gewonnen hätten), hier sehe ich ihn auf absolutem top-niveau. ich denke, er würde sich mit diesen fähigkeiten in den meisten mannschaften auf dauer durchsetzen. ich freue mich über jedes spiel von ihm bei uns und bin froh, dass er noch vier jahre vertrag hat.

Wenn man nur Bundesliga guckt, könnte man denken Gacinovic ist ein Edeltechniker...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!