Faninfo: Auswärts in Hannover

#


Hallo Eintrachtler,

die Verantwortlichen von Hannover 96 haben für das Auswärtsspiel am 14.10.2017 folgende Fanutensilien genehmigt:

•2 Megafone (Martin Stein und Dino Nezic)
•Kleine Fahnen bis 2 Meter Länge (Plastik-Leerrohr)
•10 Doppelhalter bis 2 Meter Länge (Plastik-Leerrohr)
•5 große Schwenkfahnen (über 2 Meter; nach vorheriger Anmeldung bis Freitag 13.10.2017, 17 Uhr bei julian.schneider@eintrachtfrankfurt.de)
•5 Trommeln (müssen einseitig offen sein; bereits vergeben)
•Zaunfahnen / Banner (auf der zur Verfügung stehenden Gesamtlänge des Fanblocks von 12 laufenden Metern an der Balustrade)

Nicht erlaubt sind:

•Blockfahne

Hannover 96 weist auf folgende Punkte hin:

Stadionöffnung: Das Stadion öffnet 2 Stunden vor Anpfiff des Spiels (13:30 Uhr).

Taschen und Rucksäcke: Es dürfen keine größeren Rucksäcke oder größere Taschen mit in ins Stadion gebracht werden. Erlaubt ist Handgepäck von maximal einer Größe im Format DIN A4 (297x 210 mm) mit einer Tiefe von höchstens 15 Zentimeter. Wir bitten Euch, dies zu beachten, da es am Stadion keine Abgabemöglichkeit für Taschen und Rucksäcke gibt. Gürteltaschen sind erlaubt.

Hier findet Ihr weitere Informationen zum Thema Taschen und Rucksäcke.

Alkoholkontrollen: Durch den Ordnungsdienst werden zielgerichtete Alkoholkontrollen mittels
Atemalkoholmessgeräten an den Stadioneingängen durchgeführt. Bei den Heimspielen von Hannover 96 gilt für den Zutritt generell eine Alkoholobergrenze von 1,6 Promille. Wird der Wert von 1,6 Promille
(Atemalkoholkonzentration) überschritten bzw. liegen alkoholbedingte negative Verhaltensauffälligkeiten wie z.B. gesteigerte Aggression oder deutliche Ausfallerscheinungen auch unterhalb dieser Promillegrenze vor, darf der Fan / Besucher die Arena nicht mehr betreten. Die Eintrittskarte verfällt ersatzlos. Hannover 96 und die Polizei bitten freundlichst alle Besucher um
Beachtung. Im Gäste-Stehplatzbereich (Blöcke S17 - 19) und auf dem Südvorplatz wird es
keinen Alkoholausschank geben. Hier wird u. a. alkoholfreies Bier angeboten.

Foto- und Videoaufnahmen: Mit einer herkömmlichen Digitalkamera (keine Profi-Kamera sondern einer sog. Pocketkamera), mit der ausschließliche private Fotos aufgenommen werden
dürfen, ist das Fotografieren im Stadion gestattet. Im Zuschauerbereich ist eine Spiegelreflexkamera, eine Kamera mit Wechselobjektiv und auch Videokameras nicht erlaubt.

Catering: In den Gästeblöcken S17-19 (Gäste-Stehplätze) ist es möglich
Getränke und Verpflegung mit Bargeld zu bezahlen. Im übrigen Stadion ist die
Zahlung nur mit der Arena-Card möglich.

Heimfanbereich: Es wird insbesondere darauf hingewiesen, dass ein Aufenthalt von Gäste-Fans
in den Heimfan-Blöcken N 1 - N 8 und N 10 - N 19 nicht gestattet wird. Kartenerwerber in diesen Bereichen, die als Gäste-Fans erkennbar sind, werden umgesetzt.

Anreise und Parken mit dem Auto: Hannover 96 und die Polizei bitten alle Besucher des Spiels am Samstag, eindringlich ohne das eigene Auto anzureisen. Auf dem Großraumparkplatz „Schützenplatz“ stehen aufgrund der Abbauarbeiten des Oktoberfestes sowie dem dazugehörigen Schaustellerlager keine öffentlichen Parkplätze zur Verfügung. Hannover 96 und die Polizei bitten daher die Besucher des Spiels, bereits die P+R Plätze an den Stadtgrenzen für den Umstieg auf die Stadtbahnen zu nutzen oder noch besser ganz auf den ÖPNV umzusteigen. In diesem Zusammenhang weist Hannover 96 darauf hin, dass die Eintrittskarten zum Spiel als Fahrschein im gesamten Tarifgebiet des Großraum-Verkehr Hannover (GVH) gelten.

Hier findet Ihr weitere Informationen zu den P+R Parkplätzen.

Hier findet Ihr eine Karte vom Tarifgebiet des Großraum-Verkehr Hannover (GVH).

Anreise und Parken mit dem Bus: Die Zufahrt zum Stadion über die Stadionbrücke bleibt der Busanreise vorbehalten. Kostenlose Busparkplätze befinden sich ausschließlich im
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg. Anfahrt über den Stadtteil Ricklingen - dann
über die Stadionbrücke in den Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg. Hier findet Ihr eine Karte mit dem Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg.

Besuch des Stadions für Menschen mit Behinderung: Unter dem nachfolgenden Link findet Ihr wichtige Informationen: https://www.hannover96.de/fans-community/barrierefreies-stadion.html

Achtung: Umweltzone Hannover seit 1.Januar 2008 – Feinstaubplaketten sind Pflicht.

Am Spieltag sind für Euch erreichbar:

1. Marc Francis (0160 - 90 589 345)
2. Clemens Schäfer (0170 - 7650124)
3. Julian Schneider ( 0151-11802725)

Allen Eintrachtfans, wünschen wir eine gute und entspannte An- und Abreise und unserer Eintracht den nächsten Auswärtssieg.

Mit sportlichen Grüßen,

Eure Fanbetreunng



Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!