Du kommst hier nicht rein!

Profil von untouchable
#

http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/sport/215778.html

Nur so als Vorabinfo, worauf wir uns die nächste Zeit einstellen können.

Profil von HeinzGründel
#

Schöner Mist.

Ich halte dies für rechtswidrig. Die Maßnahme ist unverhältnismäßig.

Zudem ist sie viel zu unbestimmt.
Wie sieht den ein Dresdner " Gast " aus. Hat der ein Ringelschwänzchen oder Hörner auf dem Kopf?

Wo kein Kläger da kein Richter.

Profil von WienerAdler
#

HeinzGründel schrieb:

Zudem ist sie viel zu unbestimmt.
Wie sieht den ein Dresdner " Gast " aus. Hat der ein Ringelschwänzchen oder Hörner auf dem Kopf?

Und deswegen auch sehr schwer umzusetzen. Ein erhoffter positiver Effekt wird sich durch diese "Provokation" ohnehin nicht einstellen, da bin ich mir sicher. Evtl. geht das für die Verantwortlichen sogar richtig nach hinten los.

Zu der Meldung im allgemeinen ist nur eins zu sagen:

#

Also ich als fast-Dresdner, aber kein Dynamo-Fan, kann dazu nur sagen:
Unmöglich!

Profil von Wehrheimer_Adler
#

So lange Fußballvereine nicht für den Aufwand der Polizei finanziell aufkommen müssen, sehe ich dieses Auswärtskartenverbot für absolut gerechtfertigt.
Warum soll man Fangruppierungen, die sich nicht benehmen können nicht aussperren?

Profil von Jugger
#

Wehrheimer_Adler schrieb:
Warum soll man Fangruppierungen, die sich nicht benehmen können nicht aussperren?

Genau! Laßt uns doch gleich wieder die Sippenhaft einführen...

Profil von HeinzGründel
#

Wehrheimer_Adler schrieb:
So lange Fußballvereine nicht für den Aufwand der Polizei finanziell aufkommen müssen, sehe ich dieses Auswärtskartenverbot für absolut gerechtfertigt.
Warum soll man Fangruppierungen, die sich nicht benehmen können nicht aussperren?

Man muß diejenigen rausschmeißen die sich nicht benehmen. So weit so gut.

Der von dir befürwortete Ansatz geht zu weit. Wie würdest du darauf reagieren in Kollektivhaft für das Fehlverhalten anderer zu büßen.

Demnächst heißt es "alle Wehrheimer" dürfen die Heimspiele nicht besuchen. Das kann es doch nicht sein, oder?

Profil von Wehrheimer_Adler
#

Wenn sich 80% der Wehrheimer nicht benehmen können oder 20% eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit sind und von den "Guten" nicht zu trennen sind, müßte wohl auch ich in den sauren Apfel beißen.
Nach diesem Abstrafen würde ich mich bemühen, mit den anderen 'Guten' auf die 'Bösen' Wehrheimer zwecks Selbsterziehung einzuwirken.

Profil von Wehrheimer_Adler
#

Zudem gestehe ich dem Staat/der Stadt/dem Land genau dieses verbot zu.
Weil letztendlich der Steuerzahler für die Schäden bzw. die Überwachung dieser Krawaller, krakeeler und Chaoten aufkommen muss.
letztendlich also Du und ich.

Profil von Jugger
#

Wehrheimer_Adler schrieb:
Wenn sich 80% der Wehrheimer nicht benehmen können oder 20% eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit sind und von den "Guten" nicht zu trennen sind, müßte wohl auch ich in den sauren Apfel beißen.

Frage ist nur.... ist dieses Verhältnis in diesem Falle so groß? Wie kann man so eine Zahl überhaupt ermitteln? Wer legt fest ab welchem Prozentsatz an "Krawallern" der friedliche Teil ebenfalls draußen bleiben muß?

#

untouchable schrieb:
http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/sport/215778.html

Nur so als Vorabinfo, worauf wir uns die nächste Zeit einstellen können.

wenn das passiert kracht es erst recht.
leider!!

Profil von Pedrogranata
#

untouchable schrieb:
http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/sport/215778.html

Nur so als Vorabinfo, worauf wir uns die nächste Zeit einstellen können.

Ich halte diese Meldung für unwahr. Sollte sie wahr sein, handelt es sich, wie HG schon schrieb, um eine rechtswidrige, an dunkelste Deutsche Willkürzeiten der Sippenhaft erinnernde Anordnung.
Noch unerträglicher ist die diese Maßnahme befürwortende Ansicht von Wehrheimer Adler in diesem Forum.

Profil von anno-nym
#

Wehrheimer_Adler schrieb:
So lange Fußballvereine nicht für den Aufwand der Polizei finanziell aufkommen müssen, sehe ich dieses Auswärtskartenverbot für absolut gerechtfertigt.
Warum soll man Fangruppierungen, die sich nicht benehmen können nicht aussperren?

Ach du Gott. Du hälst also die Fans von Dresden als eine große Gruppierung,die nur auf Randale aus sind und es nur Chaoten unter ihnen gibt?! Ich glaube nicht,das du viel mit der Fanszene im Fussball am Hut hast,oder?

Profil von singender_hesse
#

Profil von untouchable
#

Pedrogranata schrieb:

Ich halte diese Meldung für unwahr.

Fanbeauftragter SGD schrieb:
Am Mittwoch, den 23.04.2008 gibt es in Berlin eine Besprechung. Daran werden der DFB, die Polizei und beide Verein teilnehmen.

Bis dahin ist/wird keine Entscheidung getroffen. Was heute in der Zeitung steht, ist die Sicht der Polizei und keine endgültige Entscheidung.

Schönes Wochenende wünscht

Martin Börner

Aktuellere Meldung: http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/sport/215894.html

Profil von eintrachtfan01
#

auch eine möglichkeit wie man erst recht randale provozieren kann. die glauben doch echt nicht das da kein dresdner kommen wird, die kaufen grad karten am stadion für nen union block und gut ist. was machen die dann bitte wenn randale auftreten? werden dann auch die heimfans ausgesperrt und es dürfen nur noch die ins stadion die vip tickets oder ne loge haben??? ist mir total unverständlich

Profil von Freecastle_Adler
#

eintrachtfan01 schrieb:
auch eine möglichkeit wie man erst recht randale provozieren kann. die glauben doch echt nicht das da kein dresdner kommen wird, die kaufen grad karten am stadion für nen union block und gut ist. was machen die dann bitte wenn randale auftreten? werden dann auch die heimfans ausgesperrt und es dürfen nur noch die ins stadion die vip tickets oder ne loge haben??? ist mir total unverständlich

Ganz generell finde ich es auch total scheisse und ich befürchte schlimmes für die Zukunft. Was aber auch nicht sein kann, dass zig Millionen Euro jeden Spieltag für Polizeieinsätze vom Steuerzahler bezahlt werden müssen, damit sich die Ossis ( ja und auch Wessis..) nicht die Schädel einschlagen.

Profil von Aceton-Adler
#

Ursachenbekämpfung auf ganz hohen Niveau.
Zudem ist der Generalverdacht auch nicht gerade eine schlechte Idee.

Profil von calvinho
#

könnte gerade in unterklassigen ligen sehr schnell schule machen

Profil von womeninblack
#

Ach Du meine Fresse...
So geht´s natürlich auch: "einfach" Sippenhaft einführen.
Was sind schon Bürgerrechte?
Beim Fußball?
Sowieso net...