Leon Andreasen

#

Auf jeden Fall net schlecht und weil m1 ja absteigt....

Profil von grinch
#

endlich mal wieder ein Andreasen-Fred

Profil von manu666
#

bei ihm würde ich auf jeden Fall mal anfragen...

Profil von manu666
#

Edit: am besten gleich noch Zidan dazu...

Profil von Pik1
#

Ich bin mir nicht sicher ob es etwas bringt Spieler die abgestiegen sind zu verpflichten..?

Profil von EiderAdler
#

Bremen steigt ab?

#

stimmt war ja nur ne ausleihe...ich vergaß

#

So wie es scheint will er nicht wieder zurück nach Bremen, gerade wo Frings bleibt scheint ein Stammplatz in weite ferne gerückt zu sein!

Meiner Meinung nach sollte man hier alles versuchen ihn nach ffm zu holen!
ich hoffe mal der steht auf funkel seiner Wunschliste!

Profil von Deus
#

Wenn er nicht nach Bremen zurückgeht wird er in Mainz bleiben.

Profil von squiddy
#

jajajajaja, genau der andreasen und der ono und für die abwehr noch den noveski (nur weil soto anscheinend geht) und dann haben wir eine bombenstarke mannschaft für das nächste Jahr...

#

Deus schrieb:
Wenn er nicht nach Bremen zurückgeht wird er in Mainz bleiben.

Stimmt da hat er seinen Stammplatz ja auch garantiert!

Profil von Deus
#

Ben-Norway schrieb:
Deus schrieb:
Wenn er nicht nach Bremen zurückgeht wird er in Mainz bleiben.

Stimmt da hat er seinen Stammplatz ja auch garantiert!


Humor kann man nicht kaufen heißt es doch so schön, ne? Oder sowas in der Art.

Andreasen hat laut Medienberichten schon Anzeichen gegeben, dass er in Mainz bleiben würde, wenn Bremen ihn net unbedingt zurück will. So what?

#

der hat sich doch in Bremen ausleihen lassen, weil er u.a. durch seine wenigen Spiele die Nationalmannschaftskarriere gefährdet sah, ich denke nicht, dass sich das mit 2. Bundesliga verbessert.

#

wie es ja gestern bzw. zu heute zu lesen war, möchte Andreasen in Mainz bleiben. Laut eigener Aussage fühle er sich in Mainz sehr wohl und möchte deshalb bleiben.

Fragt sich allerdings ob Allofs da mitmacht, da er ihn ja eigentlich wieder in Bremen sehen möchte.

Das Thema, sofern es überhaupt eins war, dürfte somit erledigt sein. Entweder er bleibt in Mainz oder er muss zurück nach Bremen.

Profil von mono
#

Hier ein aktueller Link zu den Aussagen Andreasens:
http://de.eurosport.yahoo.com/24052007/73/bundesliga-andreasen-fuehlt-mainzer.html

Für M1 sprechen:
- Stammplatz in M1, kaum Einsatzschancen in Bremen
- Klopp, über den er sich extrem positiv geäußert hat

Für einen Wechsel nach Bremen sprechen:
- A. will "keinen Ärger" ,-)
- Erstligafußball

Es gibt natürlich noch eine dritte Variante: A. wechselt zu einem Erstligaklub, bei dem er eher zum Zug kommt. Und hier kommen wir tatsächlich ins Spiel, siehe: http://www.bolddk.com/nyt/index.php?vis=69018
Angeblich ist die Eintracht an ihm interessiert.

Ich könnte mir vorstellen, dass Bremen ihn verkaufen würde, je nachdem ob das Appelieren an seinen Kampfgeist Früchte trägt. Vielleicht wollen sie auch gar keinen Spieler mehr haben, den man überreden muss...

Profil von sCarecrow
#

Meine Meinung zu Andreasen:

Ein sehr starker Spieler, der uns auch weiterbringen würde.
Allerdings nicht so sehr, wie Spieler ähnlicher Leistungsklasse auf anderen Positionen.
Der Schuh drückt nun mal auf OM und LM (meiner Meinung nach).

Also sollte man diesen Transfer nur dann realisieren, wenn er nicht allzu teuer ist und die Kapazitäten für die wichtigen Transfer nicht allzu sehr beeinträchtigt.

Profil von mono
#

Klar brauchen wir Verstärkung fürs OM und fürs LM. Aber fürs DM brauchen wir im Kader im Grunde einen Jones-Ersatz. Dazu kommt noch, dass HB und FF immer wieder von fehlendem Teamgeist gesprochen haben. D.h. für mich, dass wir neben adäquaten Spielertypen auch einen Typen bekommen sollten, der auf die Mannschaft und das Spiel einwirkt, so wie es Jones zu seinen besten Zeiten konnte. Ich könnte mir Andreasen in dieser Rolle durchaus vorstellen.

Profil von a.saftsack
#

Kicker; 29.5.07 (S.32) schrieb:
"(...) Weiter gilt: Andreasen muss zurück, der Sportdirektor bleibt hart – zumindest vorerst. „Im Moment sind unsere Pläne so. Auch wenn man nie weiß, was passiert und mir bekannt ist, dass sich einige Vereine für ihn interessieren.“ Ein Verbleib bei Mainz 05, über das sich Andreasen nochmals posi­tiv äußerte, scheint dabei unwahr­scheinlich. Zumal es hochkarätige Alternativen gäbe. Für Leverkusen wäre er sportlich ein Thema, er passt jedoch nicht in die Finanzpläne bei Bayer. Nach kicker- Informationen beschäftigen sich derzeit Frankfurt und Hertha BSC (siehe Seite 28) mit dem Spieler, der sich nun zunächst auf die Länderspiele konzentrieren will."
Profil von Florentius
#

Das ist doch mal die erste gute Nachricht von der Eintracht seit dem Bremensieg!

Andreasen wäre wirklich ein Spieler der zu uns passt und auf dessen Position unzweifelhaft Handlungsbedarf besteht! Finanzierbar dürfte er auch sein, er wird zwar nicht ganz billig sein, aber nur mit Coulibalys, Gerbers usw. kommt man halt auch nicht wirklich weiter. Und die arme Kirchmaus der Liga sind wird ja nun auch nicht.

Profil von JohnnyBravo
#

Aktuell wird Andreasen bei Werder fest eingeplant.