2.Liga: Punktabzug für Bielefeld

#

astrein!
damit dürfte der aufstieg für die ostwestfalen-idioten in weite ferne gerückt sein

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/522419/artikel_DFL-zieht-Bielefeld-vier-Punkte-ab.html

Profil von Freidenker
#

Schön, dass man da so hart durchgreift und Liga 1 ... ajo, Liga 1 halt.

Profil von anno-nym
#

Och...das waren zum Teil auch grandiose Fahrten nach Bielefeld

Profil von sge-robin
#

anno-nym schrieb:
Och...das waren zum Teil auch grandiose Fahrten nach Bielefeld

das stimmt allerdings!

#

sge-robin schrieb:
anno-nym schrieb:
Och...das waren zum Teil auch grandiose Fahrten nach Bielefeld

das stimmt allerdings!

dafür gibts nächste saison nette fahrten nach lautern, und eventuell pauli oder düdorf.
auch nicht so schlecht

Profil von ziggo84
#

oder augsburg

Profil von Dirty-Harry
#

Vereine wie Bielefeld sind doch vollkommen o.k.

Hoppenheim. Leverkusen und Wolfsburg

merkwürdige Strukturen wie bei S 04

Kind mit 50 plus 1

Unseriöse Darsteller wie beim FSV Mainz ( Strutz) und beim FSV (Reisig)

sind die Wunden Punkte im Fußball

Profil von tutzt
#

Damit sind es nur noch 5 Vereine mit halbwegs realistischen Aufstiegschancen...
Obwohl ich denke, dass es die derzeitigen drei vorne auch schaffen werden.

Profil von Möwe
#

Find ich eine riesige Sauerei, denen Punkte und Geld abzuziehen. Ein halbwegs ehrlicher Verein wird da hart bestraft, und Schalke darf machen was es will. Wäre ich Armine würd ich kotzen oder alternativ nen Platzsturm vorbereiten.

Profil von Kerchehesse
#

Möwe schrieb:
Find ich eine riesige Sauerei, denen Punkte und Geld abzuziehen. Ein halbwegs ehrlicher Verein wird da hart bestraft, und Schalke darf machen was es will. Wäre ich Armine würd ich kotzen oder alternativ nen Platzsturm vorbereiten.

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung was da im Einzelnen den Bielefeldern vorgehalten wurde, aber mir geht es da ähnlich wie Dir. Hat irgendwie nen ganz üblen Beigeschmack.

Profil von Möwe
#

Soweit ich weiß geht es um eine Etatlücke von 2.5 Millionen Euro. Ist aber gefährliches Halbwissen.

Profil von absztrakkt
#

Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen... - ist doch nix Neues.

Korruptes System eben.

Erstaunlich, dass diese Verbrecher-Connection aus der Guiollettstraße immer noch eine vergleichsweise hohe Legitimation besitzt...

Profil von Tex-Hex
#

ein witz! :neutral-face

Profil von Kisster
#

Hätten sie mal lieber eine Tochterfirma gründen sollen, die ihnen Schnittchen für 2,5 Millionen verkauft.

Besonders sinnig finde ich auch die Geldstrafen gegen verschuldete Vereine.

Profil von SGE_Werner
#

Also in den Bielefeld-Foren hat man mit Punktabzügen gerechnet und wirklich entsetzt ist man dort nicht. Das einzige, was halt auch hier erwähnt ist, ist die Ungleichbehandlung zwischen Mannschaften wie Bielefeld und Teams wie Schalke, Dortmund, Hertha etc.

Das ändert aber nichts daran, dass Bielefeld an der Strafe schon selbst schuld ist.

Profil von tutzt
#

Kisster schrieb:
Hätten sie mal lieber eine Tochterfirma gründen sollen, die ihnen Schnittchen für 2,5 Millionen verkauft.

Besonders sinnig finde ich auch die Geldstrafen gegen verschuldete Vereine.

Tja, selber schuld. Das weiß doch nun wirklich jeder in der Branche: Verstecke deine Schulden, verschachtele die Unternehmensstruktur, verschiebe Schulden und mache sie zu Anlagen.
Da heißt es von den Bankern lernen.

Insofern kann einem ob der Ungleichbehandlung schon schlecht werden. Es ist allerdings so, dass auch Doofmund, Gazprom und Hertha bestraft gehören. Nicht, dass Bielefeld die Strafe nicht redlich verdient hätte.

Profil von EvilRabbit
#

Mal wieder eine arme Sau ohne Lobby geschlachtet. Pro Punktabzug für die Hoppenheimer 50+1-Unterwanderer wegen Verstoß gegen DFL-Statuten.

Selbst Schuld sind sie vielleicht und wirklich an den Aufstieg scheint man dort auch nicht mehr geglaubt zu haben. Schade ist es trotzdem irgendwie, ich hoffe die kommen aus dem Sumpf bald wieder raus, obs zwingend die erste Liga sein muss weiß ich aber nicht.

#

Also ausgerechnet Bielefeld Wettbewerbsverzerrung vorzuhalten, da weiß ich noch ned ob ich lachen oder weinen soll. Der Feind sitzt in Gelsenkirchen und Sinsheim und nennt sich Kommerz!

Profil von Tomasch
#

Naja, hauptsache DFL-Liebling Lautern steigt auch wirklich sicher auf.... Der Punktabzug damals für Koblenz war schon kriminell.

Profil von MrBoccia
#

ich finde das gut, wo kämen wir denn hin, wenn jeder wirtschaften dürfe wie er lustig ist.

Für 2,5 Mios gibts 4 Punkte, für Schalke müsste es direkt in die 4.Liga gehen. Ich erwarte Gleichbehandlung.