Avatar profile square

Ffm60ziger

18544

#
Es wird gerudert oder sie rudern schon die Pol. hier
#
In Berlin beim 2.LigaSpiel gibts auch nix neues zu sehn!
#
Fanclubverband e.V.

Stellungnahme zu den Vorfällen im Waldstadion klick

nur nochmal zwei (für mich) wichtige Aspekte...

Herr Beuth scheint ja mit Fußballfans eine Obsession entwickelt zu haben. Nicht, dass er nicht wirklich Arbeit hätte, von der Nazi-Zelle in der Frankfurter Polizei, von Fortschritten bei der Ermittlunghört man da auch nichts.


Wir vermuten, das hängt mit der Geschichte um das Aufenthaltsverbot in Darmstadt zusammen. Wir haben damals als Bürger unsere Rechte wahrgenommen und in allen Punkten Recht bekommen. Ihn hat es wohlin seiner Ehre gekränkt, das war unbotmäßiges Betragen der Untertanen, dafür muss das Pack die Knute spüren.
#
Axel Hellmann hat doch wohl dreimal mit dem Polizeipräsidenten telefoniert und da sicher auch ordentlich argumentiert. Also entweder ist der Mann zu blöd um Hellmann Argumente zu verstehen, was ich für eher unwahrscheinlich halte. Oder er hat Hellmann nicht geglaubt, kann ich mir auch nicht vorstellen. Bleibt eigentlich nur eine Option, die für mich Sinn macht. Der Polizeipräsident informiert Beuth und der gibt den Befehl "machemer trotzdem".
#
Basaltkopp schrieb:

Axel Hellmann hat doch wohl dreimal mit dem Polizeipräsidenten telefoniert und da sicher auch ordentlich argumentiert.

jup
#
Ffm60ziger schrieb:

Das kann noch interessant werden:
Eintracht Frankfurt hat zur Wahrung eigener Rechtsansprüche eine anwaltliche Untersuchung der gestrigen Vorgänge veranlasst.  



Sollte hier wirklich Amtsmissbrauch vorliegen, wird es im Anschluss wohl einen neuen Innenminister geben.

Ich finde die Stellungnahme unseres Vereins richtig klasse. Man muss sich nicht alles gefallen lassen. Zudem gibt es mir zuviele widersprüchliche Aussagen und nur wenig konkretes Seitens der Polizei und des Innenministeriums.
#
Frankfurt050986 schrieb:

Ich finde die Stellungnahme unseres Vereins richtig klasse.

Ja stark, und vor allem undiplomatisch.
#
Das kann noch interessant werden:
Eintracht Frankfurt hat zur Wahrung eigener Rechtsansprüche eine anwaltliche Untersuchung der gestrigen Vorgänge veranlasst.  
#
Was halt so richtig erbärmlich ist: Zur NSU 2.0. kommt NIX. Da ist Stille, denn in seiner Truppe gilt wohl der Rechtsstaat nicht? Aber wenn Peter Fischer mal ein wenig on fire ist, dann zieht er sowas ab und kann am nächsten Tag gleich eine Pressekonferenz starten. Ich kapiers einfach nicht wie dreist man sein kann.
#
Ja deine Frage ist vollkommen berechtigt. Es passt schon so und ist ja auch ein klarer Angriff auf Peter Fischers, und vieler Anderer hier, Haltung zur AFD zu verstehen!
#
Will man denn nicht den Fred anpinnen? Ich fände es wichtig!
#
fabisgeffm schrieb:

Stellungnahme der Eintracht:


Hier liegt nach Auffassung von Eintracht Frankfurt das rechtsstaatlich Bedenkliche an dem Vorgehen der Sicherheitsträger.

Klar, man kennt es ja in Frankfurt am Main!
#
Schau mal auf Seite 17, Beitrag 338.
#
ja ich weiß schon klick länger.

Meine Frage war doch, kommt nach Beuths  Nachrichten um 13.12 was dazu!

#

Omid Nouripour
vor 3Std.
Hauptsache Italien.
Nur die #SGE #Eintracht #Frankfurt




da kommt nix zu Beuth(?)
#
Fredi Bobic grad erst, sitzt er schon?

Bei Interesse an unseren Spielern, muss der FCBayern richtig bluten.
#
Darf man denn jetzt überhaupt noch fordern, dass gegen Inter im Hinspiel schon der Sack zugemacht wird? Oder steht dann eine steuergeldfinanzierte Razzia nach Sack und Schnur ins Haus?
#
adlerkadabra schrieb:

Razzia

ich warne
#
cm47 schrieb:

....und darauf gönne ich mir jetzt eine gute Flasche Wein......


Freitag mittag um 14.28h ? Respekt!
#
Macbap schrieb:

cm47 schrieb:

....und darauf gönne ich mir jetzt eine gute Flasche Wein......


Freitag mittag um 14.28h ? Respekt!

es ist/war nur eine Absichtserklärung.
#
Um das zu noch bissi zu unterfüttern:

https://twitter.com/HeikeBorufka/status/1098940535463690241
#
Heike Borufka für den hr am Gericht
#
ACHTUNG GERÜCHT:

Ich habe einen interessanten Hinweis gehört, dass das Amtsgericht den Angaben der Polizei widerspricht. Die Begründung der Polizei für den Antrag auf den Durchsuchungsbeschluss soll nicht auf die Rede von Fischer abgestellt haben, sondern auf  angebliche "Erkenntnisse szenekundiger Beamter", dass es Pyro geben werde. Auf dieser Grundlage habe das AG den Durchsuchungsbeschluss erlassen.
Ich betone nochmals, dass ich keine Quelle dafür angeben kann und das dies bislang nur ein Gerücht ist.
#
stefank schrieb:

"Erkenntnisse szenekundiger Beamter"



dazu passst ja das dann schon wieder!
hr info
Die szenekundigen Polizeibeamten mussten wissen, dass in Sachen Pyro von den Fans im Stadion nichts  geplant war. Dieses Wissen wurde geflissentlich beiseitegeschoben.
#
hr info
Beuth, der das Darmstädter Innenstadtverbot für Eintracht-Fans vor 2,5 Jahren als "wohlüberlegt" bezeichnete.


Es ist ein böser und gefährlicher Mensch, ob als Innenminister, bei der Fasnacht, oder beim Brötchen essen. Isso
#
Lazio hat 38, inter 46 Punkte aktuell in der Liga, des gibt sich allso nix!
#
Von den sehr attraktiven Gegnern im Wettbewerb würde ich Inter als machbarsten Kandidat betiteln.

Jedenfalls kann man schon festhalten, dass wir mit Ausnahme von Limassol nur relativ schwere Gegner in der EL hatten.
#
Endless schrieb:

Von den sehr attraktiven Gegnern im Wettbewerb würde ich Inter als machbarsten Kandidat betiteln.

 Ja sehe ich auch so, sportlich und sportlich auch machbar!
#
Anstatt sich um rechtsradikale Netzwerke innerhalb der Polizei zu kümmern, wurd eine konstruierte Gefahrenlage dazu benutzt, Menschen bzw. Fußballfans zu gängeln, auch weil sie nicht seiner Meinung sind!

Hier noch ein lustiges Beuth-Video schenkelklopf, und ja es passt sehr,sehr in den Kontext!

Du befindest Dich im Netzadler Modus!