SaW - 23.11.2011

#
FR

http://www.fr-online.de/eintracht/eintracht-training-mit-gebremstem-schaum,1473446,11185294.html
Eintracht-Training
Mit gebremstem Schaum

Eintracht Frankfurt bereitet sich in aller Unaufgeregtheit auf die Partie beim TSV 1860 München vor. Schon am Freitagmorgen geht es nach München um vor Ort das Abschlusstraining zu absolvieren. Personell spricht nichts für eine Änderung der Mannschaft.


Morgenpost

http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article1834399/Ex-Herthaner-Friend-bleibt-in-Frankfurt-nur-sitzen.html
Berliner auf Abwegen
Ex-Herthaner Friend bleibt in Frankfurt nur sitzen

Der ehemalige Hertha-Spieler Rob Friend suchte sein Glück in der Fremde - beim Zweitligisten Eintracht Frankfurt. Bezahlt gemacht hat sich der Umzug aber nicht. Nach einen Traumstart wartet der Stürmer auf weitere Spieleinsätze.
#
Bild
http://www.bild.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/zoff-mit-tuerken-klub-21162090.bild.html
Zoff mit Türken-Klub
Seit fast einem Jahr stürmt der Ex-Frankfurter Cenk Tosun (20) für den türkischen Erstligisten Gaziantepspor.
Doch noch immer haben die Türken die Ablöse von rund 550000 Euro nicht
vollständig bezahlt. Eintracht schaltet jetzt die Uefa ein.
#
Wiesbadener Kurier

Eintracht Frankfurt: Beim Training müssen nur die Reservisten richtig ran

Dass die Frankfurter Eintracht in dieser Saison kein konditionelles Problem hat, ist an den vielen Toren in der Schlussphase abzulesen. Trainer Armin Veh ist überzeugt davon, dass aktuell eine dosierte Trainingsarbeit bei seinen Fußballern angebracht ist.

http://www.wiesbadener-kurier.de/sport/top-clubs/eintracht-frankfurt/11384512.htm
#
Tz- Online
http://www.tz-online.de/sport/fussball/tsv-1860/hinterberger-transfers-finanzen-tz-1499303.html

Hinterberger: "Bei uns wüsste Bell, woran er ist"
München - Florian Hinterberger spricht Klartext: Der Sportchef bestätigt Kontakt zu Stefan Bell und David Jarolim und äußert sich zudem zur finanziellen Lage und zur Tabellensituation.


zu Bell:

Zu Bell haben wir immer ein bisschen Kontakt. Bei ihm kommt’s drauf an, ob er’s in Frankfurt schafft oder nicht. Bei uns wüsste er, wo er dran ist. Es würde ihm nicht wie anderen Neuen gehen, die nach einem Viertel der Saison nicht mehr wissen, wo hinten und wo vorne ist.
#
Morgenpost

http://www.morgenpost.de/printarchiv/sport/article1834645/Fuer-Friend-findet-sich-in-Frankfurt-immer-eine-Bank.html
Für Friend findet sich in Frankfurt immer eine Bank

...Dabei sollte doch eigentlich alles besser werden, als er am letzten Tag vor Transferschluss, dem 31. August, einen Vertrag mit allerlei Konjunktiven unterschrieb. Zunächst ist er bis Saisonende ausgeliehen. Steigt die Eintracht auf, muss sie ihn kaufen. Der Vertrag läuft dann noch mindestens zwei Jahre...
#
bundesliga.de

Keine Ahnung ob das schon einmal hier Erwähnung fand (habe es zumindest noch nirgens gesehen), aber ich finde Bindes persönliche Top 10 schon erwähnenswert (auch wenn´s nicht von heute ist):
http://www.bundesliga.de/de/historie/top10/meldung.php?f=0000149440.php

Uli Stein auf eins, Oka auf zwei - nicht die einzigen Belege für Uwes Vorliebe für Defensivspezialisten...


Teilen