Der mit dem 1-Millionen-Eintraegethread-Kopfankopfrennthread

#
MrBoccia schrieb:
SGE_Werner schrieb:
2. Bestätigt es das, was ich im HP-Thread geschrieben habe, als ich meinte, dass viele Dinge auch außerhalb des Gebabbels weiter geführt werden.

oh mein Gott.  

Es gibt Leute, die auch ausserhalb des Gebabbel miteinander kommunizieren? Shocking. Ich kanns gar net fassen.

Und, Werner, ich verrate dir etwas - viele treffen sich auch in echt und schwätzen. Draussen.


Nee du lügst doch!
#
Snuffle82 schrieb:
Herrje!  

Mods Vorbild
#
Artikel überhaupt gelesen?

Sie sagt, sie würde das Wort "Negerkönig" nicht ihrem Kind vorlesen. Finde ich verständlich.
Der Rest sind sinnlose Übertreibungen des Schreiberlings.
#
yeboah1981 schrieb:
Artikel überhaupt gelesen?

Sie sagt, sie würde das Wort "Negerkönig" nicht ihrem Kind vorlesen. Finde ich verständlich.
Der Rest sind sinnlose Übertreibungen des Schreiberlings.



Mir würde nicht einfallen die Märchen ändern zu wollen. Mit einzelnen Begriffen kann man sich dann ja immer noch auseinander setzen.
#
jona_m schrieb:
yeboah1981 schrieb:
Artikel überhaupt gelesen?

Sie sagt, sie würde das Wort "Negerkönig" nicht ihrem Kind vorlesen. Finde ich verständlich.
Der Rest sind sinnlose Übertreibungen des Schreiberlings.



Mir würde nicht einfallen die Märchen ändern zu wollen. Mit einzelnen Begriffen kann man sich dann ja immer noch auseinander setzen.  

Okay, kann man machen. Trotzdem suggeriert hier Broder mal wieder, Schröder und die PC-Mafia hätten jetzt vor, all das zu zensieren. Die übliche Hetze halt, auf die man nicht reinfallen sollte.
#
yeboah1981 schrieb:
jona_m schrieb:
yeboah1981 schrieb:
Artikel überhaupt gelesen?

Sie sagt, sie würde das Wort "Negerkönig" nicht ihrem Kind vorlesen. Finde ich verständlich.
Der Rest sind sinnlose Übertreibungen des Schreiberlings.



Mir würde nicht einfallen die Märchen ändern zu wollen. Mit einzelnen Begriffen kann man sich dann ja immer noch auseinander setzen.  

Okay, kann man machen. Trotzdem suggeriert hier Broder mal wieder, Schröder und die PC-Mafia hätten jetzt vor, all das zu zensieren. Die übliche Hetze halt, auf die man nicht reinfallen sollte.


Aus dem Hause Springer halt...
#
Das kommt noch hinzu. Wo hier man sich hier im Thread doch so einig war in der Ablehnung der Bild.
Aber dann einen Hetzkommentar aus der "seriösen Bild" verlinken und unreflektiert liken.
#
diesen Artikel gabs gestern schon ausm Focus hier verlinkt, hat sich aber keiner über die bösen Springers beschwert.
#
yeboah1981 schrieb:
Artikel überhaupt gelesen?

Sie sagt, sie würde das Wort "Negerkönig" nicht ihrem Kind vorlesen. Finde ich verständlich.
Der Rest sind sinnlose Übertreibungen des Schreiberlings.


Artikel überhaupt gelesen?

Oder langt Broder schon für die Ablehnung dieses?

http://www.zeit.de/vorabmeldungen/neu-in-der-aktuellen-zeit/seite-4
#
Es wird auch Zeit das man eine Rassistin wie Astrid Lindgren mal in die Schranken weist
#
Oh, quasi vom Boccia c-et und eben erst entdeckt.
#
yeboah1981 schrieb:
Artikel überhaupt gelesen?

Sie sagt, sie würde das Wort "Negerkönig" nicht ihrem Kind vorlesen. Finde ich verständlich.
Der Rest sind sinnlose Übertreibungen des Schreiberlings.



In den neueren Ausgaben ist der Vater von Pippi Langstrumpf auch nicht mehr "Negerkönig", sondern "Südseekönig"...
Gestern habe ich gelesen, dass Frau Schröder aber auch ein Problem mit Grimms Märchen hat, die seien sexistisch und enthielten viele negativ dargestellte Frauenfiguren. Oh Mann...  

Und zu "das liebe Gott" sag' ich mal besser gar nichts...
#
HeinzGründel schrieb:
Es wird auch Zeit das man eine Rassistin wie Astrid Lindgren mal in die Schranken weist


#
Bigbamboo schrieb:
yeboah1981 schrieb:
Artikel überhaupt gelesen?

Sie sagt, sie würde das Wort "Negerkönig" nicht ihrem Kind vorlesen. Finde ich verständlich.
Der Rest sind sinnlose Übertreibungen des Schreiberlings.


Artikel überhaupt gelesen?

Oder langt Broder schon für die Ablehnung dieses?

http://www.zeit.de/vorabmeldungen/neu-in-der-aktuellen-zeit/seite-4


Der Unterschied ist doch ersichtlich oder?
#
#
MrBoccia schrieb:
diesen Artikel gabs gestern schon ausm Focus hier verlinkt, hat sich aber keiner über die bösen Springers beschwert.


Wer hat sich denn beschwert? Populismus=Springer is nix neues.
#
Oh mein Gott, so langsam vergeht mir echt die Lust hier nochmal irgendwas zu posten. Wieso wird hier alles so ernst genommen? Ach, wieso frag ich überhaupt... Geht Euch in den ***** ******!
#
Snuffle82 schrieb:
Oh mein Gott, so langsam vergeht mir echt die Lust hier nochmal irgendwas zu posten. Wieso wird hier alles so ernst genommen? Ach, wieso frag ich überhaupt... Geht Euch in den ***** ******!


Tja, der böse Thread mal wieder.
#
Bigbamboo schrieb:
yeboah1981 schrieb:
Artikel überhaupt gelesen?

Sie sagt, sie würde das Wort "Negerkönig" nicht ihrem Kind vorlesen. Finde ich verständlich.
Der Rest sind sinnlose Übertreibungen des Schreiberlings.


Artikel überhaupt gelesen?

Oder langt Broder schon für die Ablehnung dieses?

http://www.zeit.de/vorabmeldungen/neu-in-der-aktuellen-zeit/seite-4


Ja, und? Ich habe nicht vor, jetzt alle Erziehungstipps der von mir wenig geschätzten Familienministerin zu verteidigen.

Der Kommentar von Broder ist trotzdem mal wieder völlig übertrieben, da wird ein Punkt aufgegriffen, ins absurdeste verkehrt und mit übertriebenen Beispielen so weitergesponnen, dass es alles in seine Agenda passt.
Aber von mir aus, macht ruhig weiter, und huldigt dem Stauffenberg in dieser PC-Diktatur.

Und Uli, niemand hat Lindgren vorgeworfen eine Rassistin zu sein.

Ich muss jetzt leider weg. Heute abend wieder mehr von mir.
Brady und Uli, ihr könnt auch gern auf google+ antworten oder was über mich schreiben.
#
Tuess schrieb:
Der Unterschied ist doch ersichtlich oder?  


Ja, das eine ist eine Kommentar, das andere ein Artikel.

Bekomme ich jetzt ein Sternchen?

Oder zumindest mal die 'sinnlose(n) Übertreibungen des Schreiberlings' aufgezeigt?  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!