Neue Fgv Nr. 163 nun erhältlich

#
Zum Spiel der Eintracht am Donnerstag gegen Energei Cottbus erscheint die neueste FAN GEHT VOR-Ausgabe.
Nr. 163, die ab Mittwoch/Donnerstag in den bekannten Verkaufsstellen erhältlich sein wird, hat folgende Themen:

- Eintracht aktuell: Die Pleitegeier haben sich verzogen, nun herrscht Heuschreckenalarm
- Interview mit Oka Nikolov: Fehler gehören zum Job dazu
- Interview mit Roberto Cappelluti: Als ich an der Ampel hing
- Tradition zum Anfassen: Die Weise-Bubis oder Der ruhende Ball
- Der Mann, den sie "Latscha" nannten
- Das Schicksal des Fgv-Verkäufers
- sowie Erlebnisberichte zu allen Spielen seit der letzten Ausgabe, die bekannten Rubriken inkl. Auswärtsfahrtentipps, Termine ...
- u.v.a.

44 Seiten für nur 1,00 EUR (zzgl. 1,00 Euro bei Postversand; bei Überweisung insgesamt 2,00 EUR plus 1,00 EUR für jedes weitere Exemplar)
oder im Abo (Infos hierzu oder allgemein auf www.fan-geht-vor.de)

Kontakt: Fan geht vor, Schulze-Delitzsch-Str. 20, 65510 Idstein
E-Mail: fgv@gmx.net

- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -

Eingabeschluß für Leserbeiträge für die nächste Ausgabe: 14. April, 20 Uhr
[img]C:\Fan geht vor\Aktuell\Nr. 163[/img]
#
#
Kaufen, kaufen, kaufen!
#
Hessie_James schrieb:
Kaufen, kaufen, kaufen!


Genau, Niels
#
Beim nächsten Mal kaufen wir auch ein "s" mehr  
#
Beim nächsten Mal kaufen wir auch ein "s" mehr  
#
Beim nächsten Mal kaufen wir auch ein "s" mehr  
#
Gleich 3mal?
Sooft das s vergessen  
#
Fgv-Magazin schrieb:
Zum Spiel der Eintracht am Donnerstag gegen Energei Cottbus erscheint die neueste FAN GEHT VOR-Ausgabe.
Nr. 163, die ab Mittwoch/Donnerstag in den bekannten Verkaufsstellen erhältlich sein wird, hat folgende Themen:

- Eintracht aktuell: Die Pleitegeier haben sich verzogen, nun herrscht Heuschreckenalarm
- Interview mit Oka Nikolov: Fehler gehören zum Job dazu
- Interview mit Roberto Cappelluti: Als ich an der Ampel hing
- Tradition zum Anfassen: Die Weise-Bubis oder Der ruhende Ball
- Der Mann, den sie "Latscha" nannten
- Das Schicksal des Fgv-Verkäufers
- sowie Erlebnisberichte zu allen Spielen seit der letzten Ausgabe, die bekannten Rubriken inkl. Auswärtsfahrtentipps, Termine ...
- u.v.a.

44 Seiten für nur 1,00 EUR (zzgl. 1,00 Euro bei Postversand; bei Überweisung insgesamt 2,00 EUR plus 1,00 EUR für jedes weitere Exemplar)
oder im Abo (Infos hierzu oder allgemein auf www.fan-geht-vor.de)

Kontakt: Fan geht vor, Schulze-Delitzsch-Str. 20, 65510 Idstein
E-Mail: fgv@gmx.net

- monatlich, kritisch, überparteilich, unabhängig, informativ, unterhaltend -

Eingabeschluß für Leserbeiträge für die nächste Ausgabe: 14. April, 20 Uhr
[img]C:\Fan geht vor\Aktuell\Nr. 163[/img]


Ihr seiT aber auch immer einen Schritt voraus  
#
Richtig geil find ich das hier(hoffe ich darf es mal posten)

Vorankündigung
Der Albtraum des Jermaine Jones
Eintracht- und Schalkeanhänger vereinigen sich für ein außergewöhnliches Vorhaben
Es sollte das Interview für die Schalke Fanzeitung werden,doch plötzlich saß dort eine "Fan geht vor"-Delegation am Tisch und die stellte unbequeme Fragen


Wenn ich mir vorstelle,der kommt dann in den Raum und dann checkt der das irgendwann,wer da sitzt,die Reaktion hätt ich gern gesehen


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!