Stellungnahme von Eintracht Frankfurt zum modifizierten Arbeitspapier „Sicheres Stadionerlebnis"[weitere Stellungnahme des Vorstands für den 14.12. angekündigt #637]

#
reggaetyp schrieb:
adlerDA schrieb:
Dirty-Harry schrieb:
Wo bleibt sie denn jetzt, die Stellugnahme des Vorstands.?

(o.k. ich bin befangen und dem Thema geschuldet etwas gemein Da wird anscheinend aber äußerst mühevoll gebastelt, geschraubt, und gestrickt , damit wenigstens halbwegs der Anschein eines unverdächtigen Eindruck  s erzeugt werden soll.

O.K.ich hab aber Verständnis. Ich möchte diesen Job der abschließenden schriftlichen Rechtfertigung bei diesem" Papierchen",wie wir es jetzt tatsächlich haben, keineswegs ausüben bzw. basteln müßen. ,-)  


Muss ja nicht jeder wie die Vorstand raus Krakeler seinen Rotz hier in 5 Minuten reinzimmern. Vielleicht haben die Herrschaften sogar auch was sportliches zu tun vor einem Bundesligawochenende und der nahenden Transferperiode. Dies könnte in einem Profi-Fußballclub vorkommen.


Großartiger Beitrag.


Danke Dir.
#
adlerDA schrieb:
reggaetyp schrieb:
adlerDA schrieb:
Dirty-Harry schrieb:
Wo bleibt sie denn jetzt, die Stellugnahme des Vorstands.?

(o.k. ich bin befangen und dem Thema geschuldet etwas gemein Da wird anscheinend aber äußerst mühevoll gebastelt, geschraubt, und gestrickt , damit wenigstens halbwegs der Anschein eines unverdächtigen Eindruck  s erzeugt werden soll.

O.K.ich hab aber Verständnis. Ich möchte diesen Job der abschließenden schriftlichen Rechtfertigung bei diesem" Papierchen",wie wir es jetzt tatsächlich haben, keineswegs ausüben bzw. basteln müßen. ,-)  


Muss ja nicht jeder wie die Vorstand raus Krakeler seinen Rotz hier in 5 Minuten reinzimmern. Vielleicht haben die Herrschaften sogar auch was sportliches zu tun vor einem Bundesligawochenende und der nahenden Transferperiode. Dies könnte in einem Profi-Fußballclub vorkommen.


Großartiger Beitrag.


Danke Dir.


#
Endgegner schrieb:
MrBoccia schrieb:
47% fühlen sich beim Stadionbesuch nicht sicher. Haben die bloss die Innenminister befragt?


Das Ergebnis versteh ich bei der ganzen Diskussion auch nicht wirklich. Mir kann doch keiner erzählen das sich knapp die Hälfte aller Leute im Stadion "nicht sicher" fühlt. Dann frag ich mich im Gegenzug ob Deutschland wirklich so mutig ist wenn man sich die Besucherzahlen der Bundesliga anschaut.    


Alles Danger Seekers
#
MrBoccia schrieb:
47% fühlen sich beim Stadionbesuch nicht sicher. Haben die bloss die Innenminister befragt?



Lächerlich...  
Ein Stadionbesuch ist sicherer als jede Kirmes, Okotoberfest,
Musikfestivals etc... !!

Da sieht man mal wieder, wieviele Ahnungslose sich von den Medien und
dieser Hysterie der letzten Monate beeinflussen lassen...  


Teilen