Neue Eintracht Produktideen

#
Leute, seid blos vorsichtig beim Posten von Bildern!!!!!  :neutral-face

Das kann richtig Arger wegen "Urheberrechtsverletzungen" geben!
#
Leute, seid blos vorsichtig beim Posten von Bildern!!!!!  :neutral-face

Das kann richtig Ärger wegen "Urheberrechtsverletzungen" geben!
#
ein ledergürtel mit normaler schnalle aber mit Eintracht schriftzug eingestanzt
#
Eugen schrieb:
Homer schrieb:
bembelkipper schrieb:


5. Eintracht Ledergürtel



Dazu fällt mir Udo Lindenberg ein. Der hatte auf der Gürtelschnalle "PANIK" stehen.
Da könnte man dan ja auch "EINTRACHT" oder "SGE" oder "ZICO"    draufschreiben.


oder den Eintrachtadler als Gürtelschnalle!!!
Sieht bestimmt geil aus.  


Gibt es bzw. gab es schon-trage sie schon sehr lange!
Gruß magico
#
@Bembel:
Klasse Idee von Dir endlich mal zu sagen was für unfähige Leute bei uns in der Merchandisingabteilung  arbeiten.
Was machen die den ganzen Tag ?
Vielleicht Onlinespiele zocken für den Zeitvertreib.
Ich habe das vor einiger Zeit auch schon bemängelt , das es nichts gescheites gibt und dann ist alles noch teuer das man es sich nicht leisten kann.
Was ist mit den roten Warmmach Hemdchen oder die rote Jacken.
Schau sich doch einer mal Bremen an, dem Schaaf sein sein Pulli ist dort der Renner und bei uns bekommt man sowas gar nicht.
Was die Spieler an Eintracht Klamotten tragen,
ziehen die Fans am liebsten an.
Bei uns denken Sie nur daran wie man am schnellsten den Fans das Geld aus der Tasche ziehen kann.
Dann wird sich gefreut das man ja 2.6 Millionen eingenommen,
es hätte mehr als das doppelte oder 3 fache sein können,
Das meiste Geld ist nun mal bei den Fans zu holen,
aber wenn man versucht sie abzuzocken kann man auch nicht das maximale heraus holen.
Wer gibt schon für eine Stadiondecke fast 60 Euro aus ,
wenn er nicht im Lotto gewonnen hat.
Die Eintracht spielt zwar 1. Bundesliga ,
aber im Merchandising gehört Sie zur untersten Kreisklasse.
Immer wieder ist hier im Forum zu lesen welche Probleme es mit dem Onlineshop gibt,
ich selbst habe es schon erlebt das meine bestellte Ware nicht vollzälig war,
kein Wort würde über die fehlenden Artikel geschrieben.
E-Mails werden auch nicht immer beantwortet.
Warum ist dies so schwer,
da ist ein Zettel wo drauf steht, was man bestellt,
ist es dann so schwer diesen zu lesen und dementsprechend ein Paket zusammen zu stellen ?
Mein Patenkind von 5 Jahren wäre da besser geeignet.

gruss Maikoff
#
Handkäs mit Eintracht Wappen


 
#
@Griesemer
Man beachte den Smilie hinter meinem Beitrag  ,-)
#
Schöne Ideen

Aber Spaß beiseite. Wir haben es ja schon in verschiedenen Threads diskutiert.
Die Eintracht verschenkt mit ihrem schlechten bzw. gar nicht vorhandenem Merchandising massig Kohle.

Die Hoffnung auf ein breiteres Sortiment und auf mehr Verkaufsstellen habe ich inzwischen aber aufgegeben.
#
Homer schrieb:
OnkelTobi schrieb:
Homer schrieb:
Bei der WM gab's diese Fahnen zum in die Scheibe klemmen.

Sowas hätte ich gerne als Eintrachtfahne.


Gibt es. Oder gab es zumindest Ende der letzten Saison im Fanshop am Stadion.


Während der WM hatte ich mal nachgefragt ob's sowas gibt und damals hieß es dass die Eintrach so ziemlich die einzige BuLi Mannschft wäre die es nicht hat.

Wenn's das jetzt gibt dann kauf ich es.




Eintracht-Autofahnen gib es tatsächlich. Beim 1.Training habe ich sie im Fan-Shop gesehen. Ich glaube sie kosten so um die 9,70 Euro.
#
jetzt mal davon abgesehen, dass es im EINTRACHT SHOP eine zu "magere" produktpalette gibt (is mir auch wurscht), ist es doch so, dass die "normalen" fanartikel wie pullis, t-shirt, fahnen etc. sowas von ähm langweilig sind. designen die das alles für die senioren abteilung? früher gabs vom fanhouse so geile sachen und heute?
#
bembelkipper schrieb:


1. Vielleicht ein schönes und hochwertiges Hemd in den Farben Schwarz/       Weiß oder rot/Schwarz



Gute Idee! Langarm, mit kleinen schwarz - weiß - roten Karos und gesticktem Adler auf der Brusttasche (Kippen!!!) würd ich mir direkt zulegen  
#
Im Sortiment gibt es schon ein paar ganz nette Artikel... Ich freu mich jedes mal, wenn ich z. B. den Bembel und das Gerippte in der Hand habe (oft also...) Unterm Strich gesehen ist das Merchandising aber tatsächlich arm und vor allem ideenlos...

ach ja, vielleicht....:
http://www.eintracht.de/fans/forum/10/11125437/#f11719376
#
Hi !
Gleich krieg ich Dresche guckt mal in den Shop von Mainz 05 das nenn ich ne Auswahl da gibts alles .
#
Stimmt , die Mainzmaus im Bikini is ja echt prima ..............  
#
Crédeau schrieb:
Strahlender_Adler88 schrieb:
Griesemer schrieb:
pipapo schrieb:
Einen Schal in der Traditionsfarbe "Rosa"    


https://ws1-eintracht-frankfurt.de/merchandising/product_info.php?cPath=136_153&products_id=278


Ich habe diesen Schal vor gut 3 Wochen in der Hand gehalten und dachte mir nur: Sind wir schon so tief gesunken?

Selbst besitze ich die gleiche Ausführung in edlem schwarz-weiß- alles andere ist mir zu banal.


zu banal   ... also der emotional-rosige schal tangiert mich schon lange nicht mehr nur peripher. die kombination der nuancen rose/blanc ist doch wirklich chic. also wirklich... du bist mir ein banause. hoffentlich kryogenisiert man deine zunge    


lacht nur  

ich habe meiner 10jährigen tochter genau diesen schal in dieser abgrundtiefen häßlichen farbe im shop gekauft!
ich dachte auch ich hätte diesen mist lieber nicht kaufen sollen,
aber siehe da, ich musste mittlerweile 5 schals für ihre freundinen nach ordern!
es musste der adler drauf sein, einfach rosa war uncool!
jedenfalls haben wir 5 kleine kreischende takahara fans und somit auch eintracht fans gewonnen!
es mag vielleicht ein banaler fanartikel sein,
jedenfalls ist es möglich durch solche aktionen auch neue fans zu gewinnen!

natürlich kann man jetzt nicht sagen, dass die mädels eintracht fans bleiben, aber das geld hat die eintracht jedenfalls erhalten!
und ich denke das ist das was am ende zählt!
zumindesten für den schatzmeister!

wahrscheinlich war der schal, so wie ich die eintracht kenne, gar nicht gewollt!
da hat wahrscheinlich beim stricken jemand nur die farbe verwechselt!
oder war es ein plumper versuch, tokio hotels abzuwerben?  

jedenfalls fehlt gescheites schulmaterial im fanshop,
schöne stifte,lineal, radiergummis, brotdose, schreibtischunterlage und ähnliches!
#
ganz toll wäre doch, wenn man im fanshop ma toilettenpapier mit dem offebacheer wappe druf verkaufen würde. da kann man doch glei ma zeigen was man von dem verein hält  
#
Meine Idee wäre eine Produktinnovation weg von traditionellen Fanartikeln wie bspw. sehr auffallend gestalteter Kleidung (grelle Farben, große Logos etc.) hin zu Streetwear für den alltäglichen Gebrauch. Damit will ich nicht sagen, dass herkömmliche Merchandising Artikel nicht weiterhin bestand haben sollte, dennoch stellt man doch im Fanumfeld einen Trend zur leigeren Kleidung fest.

Mit modisch gestalteter Kleidung für den Täglichen Gebrauch würde man eine neue Käuferschaft abdecken. Als Vergleich biete ich hier mal die Städtelinien von  
Cut for Friends oder Home of Football an, um den Forums-Usern mal eine ungefähre Vorstellung zu geben.
Solche Produkte hätten mehrere positive Effekte, zum einen die neugewonne Absatzgruppe, größere Reputation der Marke Eintracht-Frankfurt durch beliebte und damit häufig gekaufte "Trend-Artikel" (Vergleich zur oben genannten Hannover-jacke) die einen Mitzieheffekt erzielen würden und die Möglichkeit des Tragens der Kleidung auch im Alltag. Hier auch wieder der Verweis, dass es für mich in keinster Weise blamabel ist Merchandising-Artikel  
in der Öffentlichkeit zu tragen, unbestritten bleibt dennoch dass beispielsweise
ein schwarzes Polo mit einem kleinen aufwendig gestalteten Adlerstick auf dem Ärmel modischer und besser aussieht als ein knalliges T-Shirt mit Charly drauf.
#
anno1899 schrieb:
DVD - Die größten Erfolge und der Weg bis ins Finale der Wettbewerbe.


Das hab ich mir schon immer gewünscht. Viele Spiele wie z. Bsp. das 6:0 gg. S06, würde ich gerne mal wieder ansehen. Leider wurde das ja nicht im TV übertragen. Hab mir schon öfter das Spiel gg. Bröndby im Waldstadion angesehen. Das Rückspiel in Bröndby hab ich leider nicht.
Warum macht das die Eintracht nicht? Ich bin sicher der Absatz wäre groß.

Eine tolle Sache wären auch Taschen (Reisetasche, Handtasche, Laptoptasche...).
Geburtstagskarten oder einfach nur Postkarten (mit denen würde man auf der ganzen Welt für die Eintracht Werbung machen), wären auch klasse.
Drucke von alten Plakaten als Erinnerung an besondere Spiele (UEFA-Cup, 1999 gg. Lautern, Abschiedspiel für Grabi, usw.)
#
Goddi schrieb:
Kochjackenknöpfe mit Adler Aufdruck!!!
Schwarze Bistroschürze mit Eintracht Adler!
Waffeleisen mit Eintracht Logo! ( hab so etwas im Bayern katalog letztes jahr in München gesehen!)
Mensch Ärger dich nicht mit Schnapsgläser und Bundesligisten Logos!
( Gibts mit Bayern, Dortmund, Schalke und Bremen aber nicht mit unserer SGE)
Bessere Qualität würde mir auch schon reichen!
mfg Goddi!


Ein Freund von mir ist Werder-Fan. Dem hab ich zum Geburtstag ein Waffeleisen
mit dem Werder-Logo geschenkt. Da hab ich mir auch gedacht, warum gibts das
bei uns nicht. Der Adler würde besonders gut aussehen. Da haben wir so ein
schönes und einzigartiges Vereinswappen und nutzen das nicht. Ist mir unverständlich. Die Eintracht-Fans sind im positiven Sinn die verrücktesten Fans der Liga, die würden alles machen für ihren Verein. Solche Dinge wie das Waffeleisen oder andere hier gemachte Vorschläge würden bestimmt regen Absatz finden.
#
soccergirl91 schrieb:
So weit ich weiß habe ich diese Fähnchen schon mal im Fanshop am Riederwald gesehen.
Einen Ledergürtel habe ich auch zu Hause, allerdings mit dem 80er-Adler. Anscheinend hat es sowas also schon mal gegeben.
Und einen Regenschirm meine ich auch schon mal gesehen zu haben.

Was ich aber ganz schön fände wären folgende Artikel:

-Bikini/Badeanzug
-Badehose/Badeshorts
-Brotdosen bzw. Tupperdosen o.ä.
-Campingstühle mit Eintrachtadler (gestickt oder gedruckt o.ä.)

Evt. gibt/gab es diese Artikel schon, ich habe es nur nicht mitbekommen...
Man müsste aber auch überlegen, inwiefern umsatzbringend die Sachen wären... von den von mir aufgezählten Artikeln könnte ich mir nur die Brotdose als erfolgsversprechend vorstellen.



     


Teilen