Trikot-Frage

#
Hallo Leute,

ich möchte meinem Mann ein Eintracht-Trikot zu Weihnachten schenken. Er will schon lange eines, nicht um damit Sport zu treiben, sondern um im Stadion seine Verbundenheit zur Eintracht zu zeigen. Diverse Schals, Mützen, Armbänder, etc. hat er schon, aber für ein Trikot war er bisher zu geizig.

Jetzt gibt's die Trikots ja in verschiedenen Varianten neu und gebraucht im Shop oder Internet zu kaufen, ich bin mir aber unsicher, ob man da was "falsches" kaufen kann, und habe deshalb drei Fragen:

Ich erinnere mich, dass er gesagt hat, dass es nicht zwingend ein Trikot der aktuellen Saison sein muss - wie seht ihr das?

Ich habe recherchiert und finde die Heimtrikots der Saison 2012/2013 ganz schön (es soll auf jeden Fall eines mit rot/schwarzen Streifen sein, also kein Auswärts-Trikot, und wen "Krombacher" draufsteht dann gefällt das vermutlich auch), aber ich bin mir unsicher, ob es da "gute" oder "schlechte" Aufdrucke gibt: Was ist z.B., wenn da "Amanatidis" drauf steht? Gibt es  Namen, die man besser meiden sollte?

Ist es empfehlenswert, solch ein Trikot so groß zu kaufen, dass es auch über die Winterjacke passt?

Vielleicht kann mir ja einer helfen, das wäre schön.

Liebe Grüße - Attiline
#
Der Ama und ein Trikot 2012/2013: Nee, das kannst du deinem Mann nicht antun.

Nimm ein aktuelles  ohne Flock, dieses kann er über mehrere Jahre anziehen.
#
Viele der aufgeworfenen Fragen sind natürlich vor allem Geschmackssache, so dass richtig oder falsch natürlich sehr schwer zu beantworten ist. Manch einer mag heute bereuen, einen bestimmten Spielernamen auf den Rücken geflockt zu haben, andere schwelgen in Nostalgie, wenn sie die alten Namen hören.

Wenn Dein Mann eher Traditionalist ist, kannst Du auch hier stöbern und z.B. aus seiner Kindheit oder Lieblingsmannschaft das passende Trikot aussuchen bzw. das Outfit des Lieblingsspielers aus der Jugend zusammen stellen. Ich weiß allerdings nicht, wie lange die Order dort dauert und ob das bis Weihnachten klappt - vielleicht wissen andere da mehr.

Ich würde das Trikot so wählen, dass er es so tragen kann. Wenn es über die Winterjacke passt, ist es so groß, dass er es anderweitig gar nicht nutzen kann.
#
Beflockung ist natürlich immer Geschmackssache.
Wenn kein Name drauf sein soll würde ich dir zum Heimtrikot der letzten Saison raten da es nicht den häßlichen schwarzen Kasten auf dem Rücken hat. Allerdings solltest du beachten das es 1-2 Größen kleiner ausfällt.

Falls es doch das diesjährige sein soll:

http://www.outfitter.de/Fussball/Fan-Shop/Bundesliga/Nike-Performance-Eintracht-Frankfurt-Trikot-Home-Stadium-2014-2015-Herren-schwarz-rot-656259-011.html

mit Gutscheincode Xmas2014 gibts 20% Rabatt
#
Wie schon oben erwähnt, sollte es nicht so groß sein das es über eine Winterjacke passt. Das wird eindeutig zu groß. Er will es ja vielleicht auch mal im Sommer anziehen.

Ist wahrscheinlich sinnvoll es ohne Namen zu kaufen. Da kann man wenig falsch machen und der passende Name lässt sich ja auch bequem danach aufdrucken.

Was du noch beachten solltest. Die aktuellen Trikots von Nike fallen normal aus. Die Trikots aus der letzten Saison von Krombacher fallen dem gegegenüber fast 2 Nummern kleiner aus.
#
Eintracht23 schrieb:
Wie schon oben erwähnt, sollte es nicht so groß sein das es über eine Winterjacke passt. Das wird eindeutig zu groß. Er will es ja vielleicht auch mal im Sommer anziehen.

Ist wahrscheinlich sinnvoll es ohne Namen zu kaufen. Da kann man wenig falsch machen und der passende Name lässt sich ja auch bequem danach aufdrucken.

Was du noch beachten solltest. Die aktuellen Trikots von Nike fallen normal aus. Die Trikots aus der letzten Saison von Krombacher fallen dem gegegenüber fast 2 Nummern kleiner aus.


Genau! Bei denen von letzter Saison ist XXL eher L, XL eher M und so weiter. Ohne Flock sieht da das Heimtrikot besser aus als aus dieser Saison, weil es keinen Kasten auf dem Rücken hat und stattdessen die Streifen durchgezogen sind. Aus diesem Jahr wäre ohne Flock das weiße Auswärtstrikot ne schöne Sache. Kann man super ohne Flock tragen, weil's vom Design her passt, und im Bedarfsfall kann er sich bei den aktuellen Trikots auch noch Spieler XY drauf flocken lassen nachträglich. Das wird bei den älteren Trikots hingegen etwas schwieriger, weil man die Flocke quasi nicht mehr kommt, wenn sie nicht mehr aktuell sind. Wird also Wert auf "den richtigen" Flock gelegt (was ich persönlich essenziell finde, wenn schon einer drauf ist - aber es gibt auch andere Meinungen), fährst du mit dem aktuellen Trikot am besten, weil er damit noch mindestens bis zum Sommer Zeit hat sich ggf. für oder gegen einen Flock zu entscheiden. Evtl. auch noch länger, sollte der Verein die Flocks für die kommende Saison übernehmen. Ob's so kommt, weiß man natürlich noch nicht.

Das Kromacher Trikot mit den schmalen Streifen finde ich persönlich vom Stoff her sehr angenehm, das ist eher nicht so der klassische ultra-dünne Stoff zum Sport treiben, sondern etwas fester und gefühlt dicker. Geht also etwas mehr in Richtung hochwertiges T-Shirt, was zB den Vorteil hat, dass es nicht so "kalt" ist, wenn es im Frühling mal noch nicht ganz so heiß ist. Das "Problem" lässt sich natürlich bei allen Trikots mit einem normalen T-Shirt drunter ebenfalls lösen    . Das mit dem Outfitter-Gutschein von oben ist meiner Meinung nach ein Argument hin zum aktuellen Trikot, denn mit dem Rabatt ist der Preis ok.
Hallo SGE Welt,

eine frage zu Signierten Trikots. Besitzte 2 Stück (Stehen auch nicht zum Verkauf)

Das eine ist von 2005/2006 Signiert von der damaligen Spielenden Spieler ( 14 Jahre alt) Anfangszeit von Alex Meier, der mit drauf ist .....und eines von 2015/2016 auch Siegniert von der ganzen Mannschaft.

Habe die damals Geschenkt bekommen, für mich zählt nicht der Wert als Verkauf. Eher der Sammlerwert.

Wie gesagt, die werden nicht Verkauft, aber würde gerne mal Wissen: wie der Wert ermittelt wird. Oder was die so wert sind
Kann auch gerne Bilder via WhatsApp oder Mail zeigen, wenn keiner jetzt was gemeint ist: oder wie sie ausschauen

Danke für die Hilfe
NUR DIE SGE
Angebot und Nachfrage , das wird kaum einer beantworten können , sowas lässt sich schwer ermitteln .
Bilder wären schon mal von Vorteil, denn es gibt ja innerhalb einer Saison Heim, Auswärts- oder das Ausweichtrikot. Allerdings sind diese signierten Trikots unter Sammlern nicht wirklich beliebt, sieht man mal von Ausnahmen wie z.B. dem Pokalsiegertrikot 2018 ab. Dann kommt es noch drauf an, ob das 2014/15er Trikot ein Spielertrikot (Gold Label) oder eben Fanshop (silber Label) ist. Für ein Fanshoptrikot komplett signiert wird der Wert irgendwo bei 40/50 Euro liegen, als Spielertrikot auch beim doppelten. Aber vielleicht wäre auch jemand bereit dafür mehr zu zahlen, das kann ja immer der Fall sein. Auf jeden Fall machst Du es richtig, wenn Du die Trikots in Deinem Besitz lässt, denn sie sind Dir sicher deutlich mehr wert.
Bilder wären schon mal von Vorteil, denn es gibt ja innerhalb einer Saison Heim, Auswärts- oder das Ausweichtrikot. Allerdings sind diese signierten Trikots unter Sammlern nicht wirklich beliebt, sieht man mal von Ausnahmen wie z.B. dem Pokalsiegertrikot 2018 ab. Dann kommt es noch drauf an, ob das 2014/15er Trikot ein Spielertrikot (Gold Label) oder eben Fanshop (silber Label) ist. Für ein Fanshoptrikot komplett signiert wird der Wert irgendwo bei 40/50 Euro liegen, als Spielertrikot auch beim doppelten. Aber vielleicht wäre auch jemand bereit dafür mehr zu zahlen, das kann ja immer der Fall sein. Auf jeden Fall machst Du es richtig, wenn Du die Trikots in Deinem Besitz lässt, denn sie sind Dir sicher deutlich mehr wert.
#
Wäre ne Idee Bilder von den Trikots zu senden, aber soll ich hier Bilder einfügen? Dann kannst dir ein Bild von machen.

LG
#
Wäre ne Idee Bilder von den Trikots zu senden, aber soll ich hier Bilder einfügen? Dann kannst dir ein Bild von machen.

LG
#
habe jetzt mal Bilder der Trikots in mein Profil geladen, müssen noch freigegeben werden:


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!