o2 berechnet Internet - wurde aber gar nicht genutzt

#
Hallo Forumsgemeinde,

schon mehrfach hat mir o2 Kosten für Internet-Verbindungen berechnet. Ich bin sicher, dass das ein Fehler ist, denn
- ich habe gar keine Ahnung, ob und wie das bei meinem Handy funktioniert.
- ich nutze immer die Tastensperre.
- die Verbindungen waren merkwürdigerweise immer an mehreren Tagen nacheinander und zu ähnlichen Uhrzeiten:
3.7., 10:21:47 Uhr
3.7., 10:29:52 Uhr
4.7., 9:29:53 Uhr
5.7., 8:29:54 Uhr
6.7,, 7:29:51 Uhr (da hab ich definitiv geschlafen mit Handy auf dem Nachttisch)
Alle werden mit 1 Minute abgerechnet.

Weiß jemand, ob ich mit meinem Handy nachvollziehen kann, ob und wann ich das Internet genutzt habe? Es ist ein Nokia 6300 - habe mal bei Internet und Einstellungen geschaut, aber bin nicht weiter gekommen.

Das ganze Problem hatte ich schon mal vor einiger Zeit. Immer an 4 Tagen nacheinander. Hatte Widerspruch eingelegt und "aus Kulanz" eine Gutschrift bekommen.

Dass irgendein automatischer Abruf oder so voreingestellt ist, kann ich mir nicht vorstellen, da das Phänomen ja nur alle paar Monate und nur ein paar Tage lang auftritt.

Kennt jemand dieses Problem? Was kann ich dagegen tun?
#
ruf bei o2 an und lass dir die option auf einen internetzugang kappen. dann kann sich das handy nicht mehr einwählen, selbst wenn du es möchtest.
#
Beverungen schrieb:
ruf bei o2 an und lass dir die option auf einen internetzugang kappen. dann kann sich das handy nicht mehr einwählen, selbst wenn du es möchtest.


Dann kann ich aber auch keine MMS mehr verschicken, was ich mir gerne offen halten würde.
#
Das selbe Problem hatte ich auch bei o2,da standen uhrzeiten drin wo ich nie im internet gewesen sein konnte, weil ich geschlafen hab. Es lag da dran das sich das handy wohl selbst ins gprs eingewählt hat. Ich musste meine Intenet verbindung speren lassen, damit das nicht mehr passiert ist. Mittlerweile hab ich ne internet flatrate un hab es wieder einstellen lassen.
#
bei mir kamen dadurch kosten von knapp 200 euro damals zusammen, hab die hälfte als gutschrift wieder bekommen, den rest musste ich selbst zahlen, da 02 nicht nachtvollziehen konnte wann ich tatsächlich im internet war und wann es sich von allein rein gewählt hat
#
ein smartphone ohne internetflat macht halt auch keinen sinn, es gibt einfach programme, die sich selbständig ins internet einwählen, am besten also das internet profil vom handy löschen


Teilen