Noten-Analyse (Forum/Medien) - 2013/14

#
SGE_Werner schrieb:
Tackleberry schrieb:
Schon krass, wie sich die Enttäuschung beim Freiburgspiel auf die allgemeine Benotung im Forum ausgewirkt hat.


Gibt sogar Leute , die 0,75 Noten schlechter bewertet haben wie die Medien. Zum Beispiel Tackleberry.    


Skandal!    
#
So, Nummer 10.



Bewertungen: 41

Ranking Forum: 192 / 214

Ranking Medien: 193 / 214

Der Positivste: 3,52 (hitiba)

Der Negativste: 4,88 (liam_gallagher)

Der Medien-Nächste: 0,19 (pelo)

Der Medien-Entfernteste: 0,85 (hijackthis)

Der Forum-Nächste: 0,18 (francisco_copado)

Der Forum-Entfernteste: 0,79 (hitiba)

Ich sehe es anders: 2,10 (U.K. und Yadler93 bei Zambrano - Note 6,00 statt 3,90)

Auffälligkeiten:

- Knappes Minus des Forums. Insgesamt die Gewinner und Verlierer schön verteilt von oben nach unten, was auch daran liegt, dass die Notenspanne bei den Medien sehr niedrig ist.

- Gewinner: Ganz klar Zambrano und Barnetta
- Verlierer: Ganz klar Rode

- Innerhalb der Medien kaum Unterschiede, alles im 4er und 5er Bereich zumeist. Die FR insgesamt aber klar am Kritischsten.
- Innerhalb des Forums doch eher Unterschiede, was die Bewertung angeht. Insbesondere bei Zambrano, der einige 3er bekam, aber eben auch die genannten 6er und einige 5er.
#
Ach, Herr Tackleberry hat sich diesmal zurückgehalten?  
#
Fast wieder up to date



Bewertungen: 43

Ranking Forum: 185 / 215

Ranking Medien: 181 / 215

Der Positivste: 3,66 (PhillySGE)

Der Negativste: 4,45 (Bart_des_Amanatidis und realdeal)

Der Medien-Nächste: 0,23 (Endgegner)

Der Medien-Entfernteste: 0,80 (hijackthis)

Der Forum-Nächste: 0,23 (Libero1975™)

Der Forum-Entfernteste: 0,84 (hijackthis)

Ich sehe es anders: 1,63 (hijackthis bei Anderson - Note 6,00 statt 4,37)

Auffälligkeiten:

- Erneutes Mini-Minus, die Abstände zwischen Forum und Medien generell sehr gering.

- Gewinner: Trapp, evtl. noch Celozzi
- Verlierer: Zambrano und Oczipka

- Medien: Interessanterweise hier Sportal und Kicker am besten bewertend. Die Frankfurter Medien + OP lassen sich wie so oft von der Emotionalität der Krise (manchmal auch der Euphorie im Gegenbereich) anstecken und bewerten ähnlich wie das Forum schlechter. So kommt z.B. Russ bei den Frankfurter Medien viel schwächer weg.

- Forum: Bei Trapp (alle ne 3) und Oczipka (alle ne 5) sehr einheitliches Forums-Benotungs-Verhalten. Gegenstück ganz klar Zambrano. Da gab es 5er wegen z.B. der 5. gelben Karte und einigen anderen Fehlleistungen, bei anderen gab es aber auch oft 3er (analog zum Medien-Schnitt)
#
täuscht das oder kommt flum dafür dass er ja angeblich immer als sündenbock alla teber herhalten muss, beim forum ein gutes stück besser weg als so manch anderer (besonders wenn ich die noten von spiel am samstag anschau; das dürfte ein fettes plus für ihn geben) im vergleich zu den medien?
#
So. Geschafft. Wir sind wieder in der Gegenwart. Schalke folgt dann die Tage... Ist ja erst zwei Tage her.



Bewertungen: 41

Ranking Forum: 121 / 216

Ranking Medien: 123 / 216

Der Positivste: 3,09 (Friendly_Fire und arminho)

Der Negativste: 4,43 (hijackthis)

Der Medien-Nächste: 0,27 (sCarecrow)

Der Medien-Entfernteste: 0,80 (hijackthis , nein, kein Fehler von mir, tatsächlich immer der selbe mit ähnlichen Werten)

Der Forum-Nächste: 0,17 (SGE_tec und DelmeSGE)

Der Forum-Entfernteste: 0,94 (hijackthis)

Ich sehe es anders: 2,16 (SGE_Stoffel bei Inui - Note 6,00 statt 3,84 / wegen der Schwalbe) , zudem 2,11 bei hijackthis (Barnetta 5,5)

Auffälligkeiten:

- Normales Plus. Das Spiel hat eine sensationelle Notengleichheit mit dem 1:2 gegen Stuttgart im März. So sind die Medien-Durchschnittsnoten komplett identisch und die Forumsnoten bis auf 0,0003 ebenfalls.

- Gewinner: Einige mittelhohe, also Russ, Inui, Trapp, Barnetta, Rode
- Verlierer: Oczipka, Meier und Flum

- Medien: Wie beim Spiel zuvor die Frankfurter Medien sehr kritisch. Barnetta bei der FNP überraschend mit einer 5 und bei Russ das selbige.

- Forum: Wie bereits im Notenthread von mir angekündigt, ist Flum der Spieler mit den höchsten Abweichungen. So haben zehn Leute 4,5 oder schlechter bewertet, aber auch 12 Personen 3 bzw 3+ , während die Medien einheitlich bei 3,5 und 4,0 liegen.
#
Kadaj schrieb:
täuscht das oder kommt flum dafür dass er ja angeblich immer als sündenbock alla teber herhalten muss, beim forum ein gutes stück besser weg als so manch anderer (besonders wenn ich die noten von spiel am samstag anschau; das dürfte ein fettes plus für ihn geben) im vergleich zu den medien?


Naja. Es täuscht und ist richtig zugleich. Flum ist sicherlich nicht der, der am schlechtesten wegkommt im Vergleich mit den Medien.

Zur Erklärung der Grafik: Die ersten drei Spalten sollten klar sein.

Hinten sind ergänzend die Bewertungsstrukturen nach Anteilen enthalten. Um es bei Trapp zu erklären, er war in 58 % der Spiele (7 von 12) unter den Gewinnern beim Vergleich Forum gegenüber Medien. bei 8 % (1 Spiel) im neutralen Bereich und in 33 % (4 Spiele) unter den Verlierern.

Gewinn-Bereich: 0,10 + X besser als der durchschnittliche Unterschied Forum / Medien
Verlust-Bereich: -0,10 oder schlechter als der durchschnittliche Unterschied Forum / Medien.
Was dazwischen ist, ist im neutralen Bereich.



Demnach sind die Verlierer im Vergleich Forum/Medien ganz klar Meier und Jung sowie Rode. Inui z.B. ist zwar der mit dem höchsten Plus gegenüber den Medien, wurde aber relativ ausgeglichen bewertet, besonders der sehr hohe positive Unterschied beim Bremen-Spiel verbessert halt die Note ungemein. Sind halt auch noch nicht so viele Spiele bei ihm. Alle anderen Spieler, die nicht gelistet sind, haben ohnehin zu wenig Spiele.

Gewinner sind übrigens demnach Russ und Trapp.
#
Und Schalke...



Bewertungen: 35

Ranking Forum: 75 / 217

Ranking Medien: 82 / 217

Der Positivste: 2,59 (eintrachtffm90)

Der Negativste: 3,68 (Bart_des_Amanatidis)

Der Medien-Nächste: 0,20 (Aabeemick)

Der Medien-Entfernteste: 0,84 (Otti1969)

Der Forum-Nächste: 0,14 (Malediv88)

Der Forum-Entfernteste: 0,72 (Bart_des_Amanatidis)

Ich sehe es anders: 2,01 (Otti1969 bei Kadlec - Note 2,00 statt 4,01)

Auffälligkeiten:

- Klares Plus. Insgesamt ist man bei den Forumsnoten sehr nahe in dem Bereich des 2:2 gegen Hamburg vom September. Bei den Medien aber eher zwischen dem Stuttgart-1:1 und dem ganz nahe dran befindlichen 1:1 in Freiburg.

- Gewinner: Flum. Dazu ist zu sagen, dass ich persönlich die Mediennoten, darunter eine 5 der FR, nicht verstehen muss. Zum Vergleich: Von 35 Bewertern im Forum hat niemand Flum schlechter als 4,0 bewertet. Die Medien waren im Schnitt somit schlechter als die schlechteste Note des Forums. Weiterer Gewinner ist ganz klar auch Lanig.

- Verlierer: Joselu. Aber das ist der übliche Effekt, dass man gerne im Forum bei einer ordentlichen Mannschaftsleistung den Abstand zwischen den Besten und Schwächsten verringert.

- Ganz genau: Jung. Hat bei Forum wie auch bei Medien genau 2,9000000 (sozusagen)

- Medien: Die OP hat zwei Noten vergessen, daher außen vor. Bei Lanig hat nur die OP eine gute Note vergeben, bei Zambrano hat Sportal es viel schwächer gesehen als bei den anderen, Flum hab ich schon erwähnt, Kadlec bekam bei der FNP noch ein mittelmäßig (was einer 3,5 entspricht, vllt. wäre es bei ausführlicher Benotung ne 4... oder so)

- Forum: Forumsintern doch sehr einheitlich. Bei Lanig splittete man sich in zwei Lager, die zum einen 2er vergaben, die anderen vergaben 3er. Daher der deutliche Wert, obwohl die Spanne nicht so groß ist.
#
SGE_Werner schrieb:
Alle anderen Spieler, die nicht gelistet sind, haben ohnehin zu wenig Spiele.


Schon komisch bei unserem extra wegen der Doppelbelastung verbreiterten Kader. Entweder hat Hübner nicht richtig in die Breite investiert oder Veh nimmt die vorhandenen Optionen nicht wahr.
#
Hannover...



Bewertungen: 38

Ranking Forum: 193 / 218

Ranking Medien: 192 / 218

Der Positivste: 3,73 (sCarecrow)

Der Negativste: 4,83 (dk2004)

Der Medien-Nächste: 0,25 (francisco_copado)

Der Medien-Entfernteste: 0,75 (MemmingerAdler)

Der Forum-Nächste: 0,22 (Bart_des_Amanatidis)

Der Forum-Entfernteste: 0,67 (dk2004)

Ich sehe es anders: 1,59 (sCarecrow bei Joselu - Note 3,25 statt 4,84)

Auffälligkeiten:

- Erstmal fast identisch mit der Niederlage in Gladbach ein paar Wochen zuvor, einen Hauch weniger schlecht. Auch das kleine Minus des Forums ist ähnlich ausgefallen wie damals.

- Gewinner und Verlierer teilen sich ein bisschen auch nach Stimmungslage, so sind die Kämpfernaturen Zambrano und Schröck im Plus, zudem noch Lanig. Verlieren tun entsprechend Joselu, Oczipka... Aber auch Schwegler. Wobei da vieles auch an der FNP-Note liegt.

- Medien: Wie schon gesagt, bei der FNP Schwegler mit einer 2! Dafür haben sie Joselu vergessen scheinbar. Zambrano sehen die Medien außerhalb von Frankfurt deutlich schwächer (was wieder auf besagte Stimmung spricht, die ich beim Forum zu erkennen gedenke). Barnetta kommt zudem bei Sportal gut weg. Generell Sportal und FNP etwas positiver.

- Forum: Innerhalb des Forums eigentlich durchschnittliche Abweichungen, bei Oczipka war man sich einig (alles um die 5,0), bei Lanig und Joselu nicht so.
#
U.K. schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Alle anderen Spieler, die nicht gelistet sind, haben ohnehin zu wenig Spiele.


Schon komisch bei unserem extra wegen der Doppelbelastung verbreiterten Kader. Entweder hat Hübner nicht richtig in die Breite investiert oder Veh nimmt die vorhandenen Optionen nicht wahr.



Ich hab mal mit den Jahren zuvor verglichen. Dort wurden weniger Spieler eingesetzt (wenn auch nicht viel weniger) bis zum 14. Spieltag wie in dieser Saison. Zudem haben die 11 am meisten eingesetzten Spieler (sozusagen Stammelf) weniger Einsatzanteile gehabt wie in den Jahren zuvor. Also ist eigentlich nicht zu belegen, dass Veh wenig rotiert. Eigentlich ist es schon das Verteilen auf mehr Schultern als früher. Nur, dass es halt dieses Jahr statt 12-13 Stammkräfte eher 15-16 sind. Das wars auch.
#
An so nem Tag wie heute vergisst man vllt. das Spiel wieder schneller...



Bewertungen: 44

Ranking Forum: 195 / 219

Ranking Medien: 186 / 219

Der Positivste: 3,82 (Diegito)

Der Negativste: 4,73 (FrancoforteAllez und kokskarl)

Der Medien-Nächste: 0,30 (francisco_copado)

Der Medien-Entfernteste: 0,85 (kokskarl)

Der Forum-Nächste: 0,25 (municadler und Fanschobbe)

Der Forum-Entfernteste: 0,73 (eagleadler92)

Ich sehe es anders: 2,28 (eagleadler92 bei Trapp - Note 1,00 statt 3,28)

Auffälligkeiten:

- Ein sattes Minus des Forums. Die Stimmung war halt schlecht. Das Spiel ist von der Forumsnote fast identisch mit dem Gladbach-1:4. Bei den Medien liegt es eher im Bereich des 1:2 gegen Wolfsburg.

- Gewinner: Gibt nicht so wirklich klare. Trapp kommt gut weg, Zambrano auch wie so oft. Dann noch Jung (dank der Kicker-Note) und Flum !

- Verlierer: Ganz klar Oczipka (auch dank Sportal-Note, aber die Wut über Otsches Leistungstief hat sich halt Ausdruck verliehen beim Forum) und Schwegler (Medien zu gändig? Forum ohne Gnade? *schulterzuck*). Auch Bamba kommt nicht so gut weg.

- Innerhalb der Medien: Sehr einheitlich. Alle ausreichend oder mangelhaft sozusagen. Oczipka wurde bei Sportal noch ordentlich bewertet, bei Jung ist es auch etwas differenzierter.

- Innerhalb des Forums: Normal bis überdurchschnittlich "unterschiedlich". Rode etwas kontroverser, Jung eher nicht.

Da freut man sich ja richtig auf die nächste Auswertung. Da wird wohl ein dickes Forumsplus stehen.  
#
Leverkusen...



Bewertungen: 46

Ranking Forum: 6 / 220

Ranking Medien: 25 / 220

Der Positivste: 1,77 (sge_1899_4_ever und SGEmalAnders)

Der Negativste: 2,82 (JS4170)

Der Medien-Nächste: 0,26 (Obaecher)

Der Medien-Entfernteste: 1,06 (sge_1899_4_ever)

Der Forum-Nächste: 0,14 (Malediv88)

Der Forum-Entfernteste: 0,67 (sge_1899_4_ever)

Ich sehe es anders: 1,44 (Hyundaii30 bei Joselu - Note 4,50 statt 3,06)

Auffälligkeiten:

- Wie zu erwarten war, ein klares Plus des Forums gegenüber der Medien. Das elfthöchste seit Aufzeichnungsbeginn. Alle Spieler daher im Plus. Würde man Kicker und Sportal heraus nehmen aus den Wertungen, wäre das Forum aber nur noch 0,06 im Plus. Das Spiel ist beim Forum wie auch bei den Medien vergleichbar mit dem 3:2 gegen den HSV im letzten September.

- Gewinner der Gewinner sind neben den üblichen Verdächtigen namens Trapp und Zambrano auch noch Joselu (der wohl von der guten Gesamtleistung beim Forum profitiert) sowie der beliebte Schröck.
Verlierer, wenn man das so sagen darf, ist Jung. Das liegt aber eher daran, dass Jung eben bei den Medien gesamtheitlich realistisch als gut gesehen wurde. Selbiges bei Russ und auch Rosenthal wurde von allen "mittelmäßig" bewertet.

- Innerhalb der Medien: Ja, das ist ne Katastrophe. Zwischen FR und Kicker liegen 1,05 Noten. Das ist schon krass. Selbst die schwächste Forums-Bewertung ist noch ne halbe Note überm Kicker. Haben wir verloren? Die OP-Noten habe ich übrigens nicht gefunden. Zwei-Noten-Unterschiede gab es bei Schröck, Joselu und Flum.

- Innerhalb des Forums: Vorweihnachtlich friedlich beisammen. Sehr niedriger Wert, hohe Übereinstimmung, auch zu sehen an der Maximal-Einzel-Abweichung von Hyundaii, die unter 1,5 liegt.
#
Augsburg



Bewertungen: 37

Ranking Forum: 114 / 221

Ranking Medien: 121 / 221

Der Positivste: 2,73 (ChaosAdler)

Der Negativste: 3,86 (ChrizSGE)

Der Medien-Nächste: 0,32 (U.K.)

Der Medien-Entfernteste: 1,25 (flav)

Der Forum-Nächste: 0,27 (liam_gallagher)

Der Forum-Entfernteste: 0,98 (flav)

Ich sehe es anders: 2,57 (kokskarl bei Schwegler - Note 6,00 statt 3,43)
Generell viele Abweichungen über 1,5 (bei Trapp Note 4, bei Jung ne 5, bei Rosenthal ne 6, aber auch ne 2,5 , bei Joselu ne 2+ , bei Rode mal ne 2 usw.)

Auffälligkeiten:

- Überdurchschnittliches Plus. Bei den Medien minimal besser als die Niederlage in Mainz, beim Forum irgendwo zwischen dem Remis gegen Nürnberg und dem 0:1 in Mainz. Generell eine typische Unentschieden-Bewertung, wenn das Spiel nicht so berauschend war (eben so um die 3,5)

- Gewinner: Ja, das ist jetzt ganz einfach. Schröck und Djakpa als Gewinner der letzten Spiele klar im Plus. Dahinter wie fast immer Trapp und Zambrano.

- Verlierer: Mit einem krass hohen Minus: Rosenthal. Auch Schwegler im Minus. Wenn auch viel weniger.

- Medien: OP fehlt mal wieder. Innerhalb der Medien die typische Frankfurter Stimmung. Flum schlechter, Djakpa, Zambrano und Schröck besser. Ansonsten Schwegler mit krassem Unterschied zwischen Sportal und FR. Rosenthal dagegen sehr einheitlich. Wie da das Forum auf so ein hohes einheitliches Minus kommt... Wow.

- Forum: Extrem hohe Unterschiede, wie schon oben beschrieben. Rekordverdächtige Abweichungen bei Schwegler (viele, die ihm den eigentlichen Elfer anrechnen, andere, die das Positive sahen nach seiner Verletzung) sowie Trapp (selbiges bzgl. 0:1 und Paraden auf der anderen Seite).

Also ein nicht uninteressanter Spieltag, was die Notenstatistik angeht.
#
Abschließend zur Hinrunde die aktuelle Forums-/Medien-Statistik



Die Spieler unter 5 Liga-Einsätzen (benotet) wurden heraus genommen aus der Einzelansicht.

Das Plus des Forums von knapp 0,15 liegt wieder einmal im normalen Bereich. Das ist seit Jahren fast unverändert und daher hat man ne gute Vergleichslage.

Gewinner des Forums gegenüber der Medien ist fast schon erwartungsgemäß Zambrano vor Trapp und Inui.
Verlierer ist nach zwei Jahren wieder Meier (wobei nur 7 Einsätze, daher noch nicht so klar die Tendenz), sowie Jung und Oczipka.

Hinten sind die Noten der Medien aufgelistet, ohne die OP, weil da ja ein paar Spieltage fehlen. An sich bewerten alle ähnlich, die FR etwas besser, was aber auch an deren nicht vorhandener Notenstruktur liegen könnte. Wahrscheinlich wäre die Note 3,75 statt 3,5 besser, dann wären wir bei nem Schnitt von 3,63 und damit mitten im Schnitt.

Die für mich klarsten Unterschiede habe ich rot und grün markiert.
#
SGE_Werner schrieb:
Rekordverdächtige Abweichungen bei Schwegler (viele, die ihm den eigentlichen Elfer anrechnen, andere, die das Positive sahen nach seiner Verletzung) sowie Trapp (selbiges bzgl. 0:1 und Paraden auf der anderen Seite).

Also ein nicht uninteressanter Spieltag, was die Notenstatistik angeht.


Ist mir schon im Notenfred aufgefallen:

WuerzburgerAdler schrieb:

Muss mal den Werner fragen, aber so etwas wie bei Schwegler hab ich hier selten erlebt. Die Meinungen gehen durch die Bank von 2 bis 6!


Zu diesem Zeitpunkt gabs die Elfmeterdiskussion noch gar nicht, die kam erst später auf. Auch in den Begründungen für die teilweise miserablen Bewertungen tauchte sie nicht auf.
Scheinbar waren sich allerdings die Medien auch nicht einig (2,0 bis 4,5).

Egal. Mich hats gefreut, dass er - als einer der wenigen - eine gute Leistung gezeigt hat.
#
WuerzburgerAdler schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Rekordverdächtige Abweichungen bei Schwegler (viele, die ihm den eigentlichen Elfer anrechnen, andere, die das Positive sahen nach seiner Verletzung) sowie Trapp (selbiges bzgl. 0:1 und Paraden auf der anderen Seite).

Also ein nicht uninteressanter Spieltag, was die Notenstatistik angeht.


Ist mir schon im Notenfred aufgefallen:

WuerzburgerAdler schrieb:

Muss mal den Werner fragen, aber so etwas wie bei Schwegler hab ich hier selten erlebt. Die Meinungen gehen durch die Bank von 2 bis 6!


Zu diesem Zeitpunkt gabs die Elfmeterdiskussion noch gar nicht, die kam erst später auf. Auch in den Begründungen für die teilweise miserablen Bewertungen tauchte sie nicht auf.
Scheinbar waren sich allerdings die Medien auch nicht einig (2,0 bis 4,5).

Egal. Mich hats gefreut, dass er - als einer der wenigen - eine gute Leistung gezeigt hat.



Klar gab es die da. Bei mir - und ich wurde ja namentlich erwähnt - stand u.a. genau das in der Begründung.

An der Stelle auch noch danke an Werner für die ganzen Statistiken. Find ich einfach klasse!  ,-)
#
Deine Statistiken sind beeindruckend!

Vielen Dank!  
#
kit33 schrieb:
Deine Statistiken sind beeindruckend!

Vielen Dank!    




Weiter so!  
#
Sehr interessant.

Vielen Dank


Teilen