Gude, Thomas Schaaf. Viel Erfolg beim geilsten Verein der Welt

#
Eintracht-Er schrieb:
Ich weiß nicht, ich weiß nicht!!!!
Meiner Meinung nach passt er nicht so recht hierher und 2. habe ich den Verdacht, dass er nur in Bremen gut war und wo anders nicht so effektif ist. Ich hoffe, mich zu irren!


Naja, hier hat er, zumindest von Vereinsseite (AG), ein ähnlich unaufgeregtes Umfeld.

Und er scheint ein Kompromiss zu sein: 2-Jahres-Vertrag
#
skyeagle schrieb:
Gude!

Der Bruno überrascht einen echt immer wieder. Bin noch unschlüssig was ich davon halten soll. Ich würd nur gerne einfach mal wissen, wie ernst man zb mit RDM war...



Denke schon, dass RDM einer, wenn nicht der aussichtsreichste Kandidat war, aber dass man sich am Ende eben nicht einigen konnte.
#
Eine sehr interessante Wahl! Bin gespannt, wie das wird.
#
Herzlich Willkommen  
#
damit hat wohl niemand gerechnet.

bin gespannt wie er sich hier schlägt.

herzlich willkommen und viel erfolg!
#
Geil, der Server wird zur Schnecke...ich kann es kaum abwarten die ganzen Trolls überwiegend aus Schwainz und Offenbach hier in naher Zukunft zu lesen..
#
Mainhattener schrieb:
Jetzt auch ein Foto mit Hellmann, Schaaf, Hübner und Bruchhagen bei der Unterschrift.

Ich bin zufrieden.    


Bin auch zufrieden. Mir wäre eine innovativere Lösung lieber gewesen, aber immer noch besser als Fink oder Schuster. Pizza mit allem gibt's eben nicht. Mal schauen, was er in den 2 Jahren rausholt.
#
Kann ich gut mit leben, Herzlich Willkommen Herr Schaaf!  
#
Ach du scheiße.
#
Klare Strategie, der der als erste genannt wurde, verheimlicht man so lange bis ihn keiner mehr kennt Gute Arbeit Bruno. Viel Erfolg und herzlich Willkommen Thomas!!!!
#
Thallus schrieb:
Mainhattener schrieb:
Jetzt auch ein Foto mit Hellmann, Schaaf, Hübner und Bruchhagen bei der Unterschrift.

Ich bin zufrieden.    


Bin auch zufrieden. Mir wäre eine innovativere Lösung lieber gewesen, aber immer noch besser als Fink oder Schuster. Pizza mit allem gibt's eben nicht. Mal schauen, was er in den 2 Jahren rausholt.

P.S. Gude, Thomas, und herzlich willkommen!
#
Herzlich Wilkommen!!

Verlässt uns der gute Sebi, dann darf Ignjovski wieder RV spielen  ,-)
#
Da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt, da haben die uns ja gut an der Nase rumgeführt.

Insgesamt ne ganz gute Entscheidung, der Schaaf ist nicht schlecht, der konnte halt am Ende aus dem Sauhaufen von Bremen auch nicht mehr rausholen als ging, die sind einfach schlecht. Der kann auf jeden Fall die Mannschaft ordentlich motivieren, das passt denk ich ganz gut.
#
Und der Hochkaräter wird der Bankdrücker aus Madrid, Diego sein
Willkommen Tommy
#
heiliger strohsack.

na, dann willkommen.
#
Herzlich Willkommen!

Eine gute Wahl, wenn man bedenkt, welche Trainer im Gespräch waren.

Gute Arbeit Hr. Hübner - wobei die eigentliche Arbeit jetzt wohl erst anfängt.  
#
...war bestimmt Bruchhagens Wahl. Ich hätte wirklich mal etwas Innovatives an der Seite rumspringen gesehen. Aber es sollte mal wieder nicht sein. Wenn das in die Hose geht will ich nicht in der Haut von Hübner und Bruchhagen stecken. Ein guter Start in die Saison wäre für alle Seiten anzuraten. Das kann ziemlich böse werden nächste Saison.

Und -Schaaf war mir bisher nicht als Trainee bekannt der offensiv spielen lässt. Sieht mir wirklich so aus, als habe man da die Katze im Sack verpflichtet. Hatte Schaaf nicht einen Burn-Out? Und was hat Schaaf in den 1,5 Jahren, die er jetzt nicht unter Vertrag stand so gemacht?
#
Sehr gute Verpflichtung, ein Trainer der die Bundesliga kennt und mit Höhen und Tiefen zu tun hatte.

Herzlich Willkommen!!!
#


Die Sonne scheint nicht nur draußen! Willkommen im Herzen von Europa!
#
iran069 schrieb:
Ach du scheiße.  


Kannst das auch begünden, oder warste grad nur aufm Klo?
Ich gebe zu, ich weiß selber auch nicht richtig was ich davon halten soll. Er ist halt kein Göamourboy, aber wer braucht das schon?

Auf jedenfall steht er für kontinuierliche Arbeit, war seinem Verein immer treu und hatte dort auch einige Erfolge vorzuweisen (die zugegebener Maßen etwas zurück liegen). Rein von der Erfolgsbilanz sicherlich der beste Trainer der gehandelt wurde (neben Tuchel). Insofern finde ich deinen Kommentar daneben.

Sympathisch isser mir, könnt schon passen. Wird wohl auch keine utopischen Forderungen stellen, steht für akribische Arbeit. Ist erfahren und kennt die Bundesliga und das Geschäft mit den Medien.

Eigentlich stelle ich gerade fest, auch wenn ich mir eine mutigere Wahl gewünscht hätte, dass ich mit Schaaf als Trainer gut leben kann.


Teilen