Willkommen Felix Wiedwald

#
Wie wärs mit Weedwood?  
#
Oder Wiese?  
#
Wienhold!
#
Wiederwald, wie Riederwald  
#
Oka
#
Veni-vidi-vici schrieb:
Oka  


Hatte ich schon
#
Wie wär's mit Quälix? Hat doch auch einen Bezug zur Eintracht-Historie...  
#
Boooonzaaaiiii1899 schrieb:
Wie wärs mit Weedwood?    

Warum nicht gleich Forest?
#
DBecki schrieb:
Ibrakeforanimals schrieb:
AgentZer0 schrieb:
Ibrakeforanimals schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Ibrakeforanimals schrieb:
Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Eintracht und bin schon auf den ersten DFB-Pokal Kick gespannt  ,-)  


Der findet aber ohne Felix statt. Nicht dass Du Dich wunderst, dass Felix so aussieht wie Özer und auch die gleiche Rückennr. hat  ,-)  


Wie jetzt? Ist der auch gesperrt? Na hoffentlich erwischt unser Özer dann nen guten Tag.


Wegen dieser roten Karte von einer Pfeife aus Obertshausen:
http://www.youtube.com/watch?v=hEmaoYOb-D4



Hab mir das Video bei YouTube schon vor Wochen angeguckt und geschmunzelt über den ach so ängstlichen Schiedsrichter und den armen Keeper...Da war mir ehrlich gesagt nicht bewusst, dass er ein paar Wochen später zur Eintracht wechselt.  ,-)  


Das war es zu dem Zeitpunkt wohl niemandem.


Dafür wurde er gesperrt?  
Die rote Karte ist ja schon lächerlich, aber anschließend den Spieler dafür zu sperren, ist doch schon absichtlich dumm!
Normalerweise hätte man danach den Schiedsrichter aus dem Verkehr ziehen müssen...
#
Hab ned alles durchgelesen, Hatten wir Waldi schon?
#
Waldi ist gut   oder Waldo

Also die Rote Karte ist ja mal ...lächerlich ist da gar kein Ausdruck  
Dachte eigentlich sowas könnte nur uns passieren aber da spielte er noch für den MSV
#
Na ja, das ist wohl eher eine der eindeutigsten roten Karten die es gibt. Einen Ball in Richtung Schiri schmeissen ist eine ganz klare Unsportlichkeit. Dabei ist es übrigens unerheblich ob er ihn getroffen hat oder treffen wollte. Die Geste an sich ist unsportlich.

Gruß,
tobago
#
tobago schrieb:
Na ja, das ist wohl eher eine der eindeutigsten roten Karten die es gibt. Einen Ball in Richtung Schiri schmeissen ist eine ganz klare Unsportlichkeit. Dabei ist es übrigens unerheblich ob er ihn getroffen hat oder treffen wollte. Die Geste an sich ist unsportlich.

Gruß,
tobago


Das ist aber jetzt hoffentlich Sarkasmus?
#
Basaltkopp schrieb:

Das ist aber jetzt hoffentlich Sarkasmus?


Na ja, er schmeisst den Ball eindeutig in Richtung Schiri (er hätte ihn wohl auch getroffen wenn er nicht gestoppt hätte) und weist ihn auch noch an dass er gefälligst schneller machen soll (so könnte man es interpretieren und der Schiri hat es wohl auch so ähnlich gesehen). Ich denke wenn man das so interpretiert dann ist das Rot. Wenn das keine Absicht war dann dann hat er sich allerdings sehr bemüht, dass es so aussieht wie Absicht.

Gruß,
tobago
#
Welch ein fürchterlicher Unsinn. Er schmeisst den Ball klar und eindeutig in Richtung Mittelkreis. Wenn der Hoyzer durch die Gegend schlafwandelt kann man das schlecht Wiedwald anlasten. Die rote Karte ist absoluter Hoyzerismus!
#
Basaltkopp schrieb:
Welch ein fürchterlicher Unsinn. Er schmeisst den Ball klar und eindeutig in Richtung Mittelkreis. Wenn der Hoyzer durch die Gegend schlafwandelt kann man das schlecht Wiedwald anlasten. Die rote Karte ist absoluter Hoyzerismus!


Dummerweise steht der Schiri genau zwischen Tormann und Mittelkreis  

Ich lass Dir deine Interpretation der Sache und behalte meine. Am Ende des Tages ist es mir aber eigentlich auch vollkommen egal.

Gruß,
tobago
#
tobago schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Welch ein fürchterlicher Unsinn. Er schmeisst den Ball klar und eindeutig in Richtung Mittelkreis. Wenn der Hoyzer durch die Gegend schlafwandelt kann man das schlecht Wiedwald anlasten. Die rote Karte ist absoluter Hoyzerismus!


Dummerweise steht der Schiri genau zwischen Tormann und Mittelkreis  

Ich lass Dir deine Interpretation der Sache und behalte meine. Am Ende des Tages ist es mir aber eigentlich auch vollkommen egal.

Gruß,
tobago


Soweit sind wir aber noch nicht  

Es würde doch gar keinen Sinn machen, dass Wiedwald den Hoyzer absichtlich treffen will. Der träumt vor sich hin, plötzlich schlägt der Ball neben ihm ein und hochhektisch zeigt er rot. Wahrscheinlich hat er selbst nicht einmal gesehen, dass Wiedwald den Ball geworfen hat.

Aber Du hast recht - man kann die Bilder natürlich auch so interpretieren, wie Du es tust.
#
Basaltkopp schrieb:
tobago schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Welch ein fürchterlicher Unsinn. Er schmeisst den Ball klar und eindeutig in Richtung Mittelkreis. Wenn der Hoyzer durch die Gegend schlafwandelt kann man das schlecht Wiedwald anlasten. Die rote Karte ist absoluter Hoyzerismus!


Dummerweise steht der Schiri genau zwischen Tormann und Mittelkreis  

Ich lass Dir deine Interpretation der Sache und behalte meine. Am Ende des Tages ist es mir aber eigentlich auch vollkommen egal.

Gruß,
tobago


Soweit sind wir aber noch nicht  

Es würde doch gar keinen Sinn machen, dass Wiedwald den Hoyzer absichtlich treffen will. Der träumt vor sich hin, plötzlich schlägt der Ball neben ihm ein und hochhektisch zeigt er rot. Wahrscheinlich hat er selbst nicht einmal gesehen, dass Wiedwald den Ball geworfen hat.

Aber Du hast recht - man kann die Bilder natürlich auch so interpretieren, wie Du es tust.


Nein, kann man nicht. Also wer da die Möglichkeit der roten Karte in Betracht zieht, der muss mit dem Schiri verwandt sein oder aus Oxxenbach kommen.
Oder Ironiker sein ,-)

So eindeutig wie der Felix den Ball zum Mittelkreis wirft und seine Kameraden anfeuert...also ehrlich.
#
Die Schiedsrichter mögen Duisburg halt.
http://www.youtube.com/watch?v=jiOtvgDDSvE
#
Ein herzliches Willkommen auch von mir.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!