Für alle Headbanger: Der Metal Thread

#
vonNachtmahr1982 schrieb:
FFMBasser schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Rumänischer Folk Black Metal... mit lustigem Bandnamen Dordeduh.

Große Kunst!


Kenne nur die aktuellste Scheibe. Die ist jedoch Klasse. Sehr eigenständige Band.


Das ist sie durch aus. Die Band entstand ja durch den Split von Negură Bunget.. N Crugu Bradului und OM sind auch 2 Alben die von denen die verstärkt zu empfehlen sind. Natürlich nur für aufgeschlossenen Menschen und keine in Höhlen lebenden AOR und Weichspühl Metaller.    



Als aufgeschlossener Metaller der schon lange aus der Höhle rausgegrochen ist, habe ich mit aller Entschlossenheit versucht dieses Lied bis zum Ende zu hören.
Neugierig aufgrund der ersten zwei Minuten musste ich nach 4 min die Stoptaste drücken.

Alter Falter, wie könnt ihr beide da entspannen  

Ich war selbst 15 Jahre Frontman einer Rockband. Ein Gesangsgott war ich nun wirklich nicht. Aber ich habe mir immer die größtmögliche Mühe gegeben  so zu Singen, dass man zumindest einigermaßen den Text versteht.

Ein:
UUUUUUUUUUUUAAAAAAAAAAAArrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr wurde von mir auch hier und da  eingestreut.

Das man mit diesen lauten aber kommplette Texte füllen kann ist mir bis heute unbegreiflich

Aber dafür ist halt die Vielfalt der Menschheit da. Jeder hat sein eigenen Geschmack und das ist ja auch gut so!


UuuuuuuuuuuuuuAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRR


Meine Wenigkeit ist halt  ein "Weichspühl Metaller." Ich bin es gerne und mit  voller Überzeugung ,-)



Sollte ich aber wieder erwartend mal ein wirklich krankes Massaker durchziehen wollen, werde ich auf diese Scheibe zurückkomen. ,-)    
#
Finsterling schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
FFMBasser schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Rumänischer Folk Black Metal... mit lustigem Bandnamen Dordeduh.

Große Kunst!


Kenne nur die aktuellste Scheibe. Die ist jedoch Klasse. Sehr eigenständige Band.


Das ist sie durch aus. Die Band entstand ja durch den Split von Negură Bunget.. N Crugu Bradului und OM sind auch 2 Alben die von denen die verstärkt zu empfehlen sind. Natürlich nur für aufgeschlossenen Menschen und keine in Höhlen lebenden AOR und Weichspühl Metaller.    



Als aufgeschlossener Metaller der schon lange aus der Höhle rausgegrochen ist, habe ich mit aller Entschlossenheit versucht dieses Lied bis zum Ende zu hören.
Neugierig aufgrund der ersten zwei Minuten musste ich nach 4 min die Stoptaste drücken.

Alter Falter, wie könnt ihr beide da entspannen  

Ich war selbst 15 Jahre Frontman einer Rockband. Ein Gesangsgott war ich nun wirklich nicht. Aber ich habe mir immer die größtmögliche Mühe gegeben  so zu Singen, dass man zumindest einigermaßen den Text versteht.

Ein:
UUUUUUUUUUUUAAAAAAAAAAAArrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr wurde von mir auch hier und da  eingestreut.

Das man mit diesen lauten aber kommplette Texte füllen kann ist mir bis heute unbegreiflich

Aber dafür ist halt die Vielfalt der Menschheit da. Jeder hat sein eigenen Geschmack und das ist ja auch gut so!


UuuuuuuuuuuuuuAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRR


Meine Wenigkeit ist halt  ein "Weichspühl Metaller." Ich bin es gerne und mit  voller Überzeugung ,-)



Sollte ich aber wieder erwartend mal ein wirklich krankes Massaker durchziehen wollen, werde ich auf diese Scheibe zurückkomen. ,-)    


Viel bla bla...
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
FFMBasser schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Rumänischer Folk Black Metal... mit lustigem Bandnamen Dordeduh.

Große Kunst!


Kenne nur die aktuellste Scheibe. Die ist jedoch Klasse. Sehr eigenständige Band.


Das ist sie durch aus. Die Band entstand ja durch den Split von Negură Bunget.. N Crugu Bradului und OM sind auch 2 Alben die von denen die verstärkt zu empfehlen sind. Natürlich nur für aufgeschlossenen Menschen und keine in Höhlen lebenden AOR und Weichspühl Metaller.    


Pahh...ich stehe zu meinem Musikgeschmack!    ...aber dieses rumänische Zeugs ist das Schlechteste, was ich jemals gehört habe!
#
Finsterling schrieb:

Alter Falter, wie könnt ihr beide da entspannen  


Die Scheibe hat sogar was sehr meditatives. Viele ausladende ruhige Akkustik Parts. Und auch die Black Metal Parts sind ja nicht wirklich heftig. Dazu 80 min lang.

Ein richtiges Album zum Entspannen. Das höre ich auch wirklich nur daheim mit Kopfhörer. Das is nix für nebenbei.
#
FFMBasser schrieb:
Finsterling schrieb:

Alter Falter, wie könnt ihr beide da entspannen  


Die Scheibe hat sogar was sehr meditatives. Viele ausladende ruhige Akkustik Parts. Und auch die Black Metal Parts sind ja nicht wirklich heftig. Dazu 80 min lang.

Ein richtiges Album zum Entspannen. Das höre ich auch wirklich nur daheim mit Kopfhörer. Das is nix für nebenbei.



Dann würde ich eher zu 'ner Dream Theater-Scheibe greifen! ,-)
#
Aragorn schrieb:
FFMBasser schrieb:
Finsterling schrieb:

Alter Falter, wie könnt ihr beide da entspannen  


Die Scheibe hat sogar was sehr meditatives. Viele ausladende ruhige Akkustik Parts. Und auch die Black Metal Parts sind ja nicht wirklich heftig. Dazu 80 min lang.

Ein richtiges Album zum Entspannen. Das höre ich auch wirklich nur daheim mit Kopfhörer. Das is nix für nebenbei.



Dann würde ich eher zu 'ner Dream Theater-Scheibe greifen! ,-)  


Wäre auch ne Option, je nach Laune.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Finsterling schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
FFMBasser schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Rumänischer Folk Black Metal... mit lustigem Bandnamen Dordeduh.

Große Kunst!


Kenne nur die aktuellste Scheibe. Die ist jedoch Klasse. Sehr eigenständige Band.


Das ist sie durch aus. Die Band entstand ja durch den Split von Negură Bunget.. N Crugu Bradului und OM sind auch 2 Alben die von denen die verstärkt zu empfehlen sind. Natürlich nur für aufgeschlossenen Menschen und keine in Höhlen lebenden AOR und Weichspühl Metaller.    



Als aufgeschlossener Metaller der schon lange aus der Höhle rausgegrochen ist, habe ich mit aller Entschlossenheit versucht dieses Lied bis zum Ende zu hören.
Neugierig aufgrund der ersten zwei Minuten musste ich nach 4 min die Stoptaste drücken.

Alter Falter, wie könnt ihr beide da entspannen  

Ich war selbst 15 Jahre Frontman einer Rockband. Ein Gesangsgott war ich nun wirklich nicht. Aber ich habe mir immer die größtmögliche Mühe gegeben  so zu Singen, dass man zumindest einigermaßen den Text versteht.

Ein:
UUUUUUUUUUUUAAAAAAAAAAAArrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr wurde von mir auch hier und da  eingestreut.

Das man mit diesen lauten aber kommplette Texte füllen kann ist mir bis heute unbegreiflich

Aber dafür ist halt die Vielfalt der Menschheit da. Jeder hat sein eigenen Geschmack und das ist ja auch gut so!


UuuuuuuuuuuuuuAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRR


Meine Wenigkeit ist halt  ein "Weichspühl Metaller." Ich bin es gerne und mit  voller Überzeugung ,-)



Sollte ich aber wieder erwartend mal ein wirklich krankes Massaker durchziehen wollen, werde ich auf diese Scheibe zurückkomen. ,-)    


Viel bla bla...  


Das hier war bisher der beste Fred im gesamten Forum, ganz ohne gegenseitiges Dummblabla und besser/schlechter/schöner/toller - Diskussion. Mein Tipp ist es, dabei sollten wir es belassen  und uns den echten Musikthemen widmen.

Gruß,
tobago
#
tobago schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Finsterling schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
FFMBasser schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
Rumänischer Folk Black Metal... mit lustigem Bandnamen Dordeduh.

Große Kunst!


Kenne nur die aktuellste Scheibe. Die ist jedoch Klasse. Sehr eigenständige Band.


Das ist sie durch aus. Die Band entstand ja durch den Split von Negură Bunget.. N Crugu Bradului und OM sind auch 2 Alben die von denen die verstärkt zu empfehlen sind. Natürlich nur für aufgeschlossenen Menschen und keine in Höhlen lebenden AOR und Weichspühl Metaller.    



Als aufgeschlossener Metaller der schon lange aus der Höhle rausgegrochen ist, habe ich mit aller Entschlossenheit versucht dieses Lied bis zum Ende zu hören.
Neugierig aufgrund der ersten zwei Minuten musste ich nach 4 min die Stoptaste drücken.

Alter Falter, wie könnt ihr beide da entspannen  

Ich war selbst 15 Jahre Frontman einer Rockband. Ein Gesangsgott war ich nun wirklich nicht. Aber ich habe mir immer die größtmögliche Mühe gegeben  so zu Singen, dass man zumindest einigermaßen den Text versteht.

Ein:
UUUUUUUUUUUUAAAAAAAAAAAArrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr wurde von mir auch hier und da  eingestreut.

Das man mit diesen lauten aber kommplette Texte füllen kann ist mir bis heute unbegreiflich

Aber dafür ist halt die Vielfalt der Menschheit da. Jeder hat sein eigenen Geschmack und das ist ja auch gut so!


UuuuuuuuuuuuuuAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRR


Meine Wenigkeit ist halt  ein "Weichspühl Metaller." Ich bin es gerne und mit  voller Überzeugung ,-)



Sollte ich aber wieder erwartend mal ein wirklich krankes Massaker durchziehen wollen, werde ich auf diese Scheibe zurückkomen. ,-)    


Viel bla bla...  


Das hier war bisher der beste Fred im gesamten Forum, ganz ohne gegenseitiges Dummblabla und besser/schlechter/schöner/toller - Diskussion. Mein Tipp ist es, dabei sollten wir es belassen  und uns den echten Musikthemen widmen.

Gruß,
tobago


Bei Hardrock & Heavy Metal ist die Bandbreite des Geschmacks halt auch sehr ausgedehnt. Ich höre, wie gesagt auch gerne AOR, würde aber nie über Nachtmahr behaupten, daß er in einer Höhle wohnt, weil er Black Metal hört!  ,-) Ich mag einfach nicht dieses "ultraböse Getue" und dieses "Dauergrunzen". Das hat auch nichts mit "offen für irgendwas" zutun. Entweder man mag Black- oder Death Metal, oder eben nicht! Aber über Geschmäcker lässt es sich ja bekanntlich nicht streiten!
#
tobago schrieb:


Das hier war bisher der beste Fred im gesamten Forum, ganz ohne gegenseitiges Dummblabla und besser/schlechter/schöner/toller - Diskussion. Mein Tipp ist es, dabei sollten wir es belassen  und uns den echten Musikthemen widmen.

Gruß,
tobago


Hat mich persönlich ehrlich gesagt bisher sehr gewundert, gerade im Metal hört man anscheinend gerne "besser" als andere. Ich als Anhänger des ganzen "neumodischen" Krams, darf das besonders oft erfahren. Ich finds schön das es im Metal soviel Vielfalt gibt, ob Heavy, Hair, Black, die Core-Geschichten oder was es sonst noch so schönes gibt.
#
Chriz schrieb:
tobago schrieb:


Das hier war bisher der beste Fred im gesamten Forum, ganz ohne gegenseitiges Dummblabla und besser/schlechter/schöner/toller - Diskussion. Mein Tipp ist es, dabei sollten wir es belassen  und uns den echten Musikthemen widmen.

Gruß,
tobago


Hat mich persönlich ehrlich gesagt bisher sehr gewundert, gerade im Metal hört man anscheinend gerne "besser" als andere.


Denen, den man das oft vor wirft, sind aber idr. die toleranteren Musikhörer.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Chriz schrieb:
tobago schrieb:


Das hier war bisher der beste Fred im gesamten Forum, ganz ohne gegenseitiges Dummblabla und besser/schlechter/schöner/toller - Diskussion. Mein Tipp ist es, dabei sollten wir es belassen  und uns den echten Musikthemen widmen.

Gruß,
tobago


Hat mich persönlich ehrlich gesagt bisher sehr gewundert, gerade im Metal hört man anscheinend gerne "besser" als andere.


Denen, den man das oft vor wirft, sind aber idr. die toleranteren Musikhörer.



Um Gottes Willen ich bin echt der letzte der eine besser/schlechter/schöner /toller Diskussion lostreten will.

Metaller sind für mich Brüder im Geiste egal welches Genre.

Ich schreib halt wie ich babbel "einfach drauf los"

Sollte ja nur spaßiges Frozeln sein.

Ich lasse mich ohne Groll  als Poser Rocker auf die Schippe nehmen und hau gegen die Hightspeedmetaller halt auch mal einen raus.

Falls es falsch rüber gekommen ist,  sorry.
#
Die neue Monster Magnet - Last Patrol gefällt mir aktull ganz gut. Typischer Monster Magnet Sound, vieles fängt langsam an und geht dann immer mehr in ein spaciges Gitarrengeschrubbe über.  Mein Anspieltip ist gleich der Titeltrack da gibts gleich 9,24 Minuten am Stück.

Gruß,
tobago
#
Habe mir die neue Boston CD gekauft. Schon erstaunlich, daß man, in diesem Fall Tom Scholz, Jahre benötigt, um so ein Stück Ideenlosigkeit zu veröffentlichen. Schade!
#
...und dient leider, wie auch schon das Vorgängerwerk lediglich der Komplettierung meiner Boston-CDs!
#
Das einzige Weihnachtslied, das ich mag:  

Dropkick Murphys - The Season's Upon Us

Um richtig zu zünden muss man natürlich den Text verstehen.
#
FFMBasser schrieb:
Das einzige Weihnachtslied, das ich mag:  

Dropkick Murphys - The Season's Upon Us

Um richtig zu zünden muss man natürlich den Text verstehen.


Wenn ich die höre zündet bei mir immer was ganz anderes.  


Ende des Jahres ist ja immer Top-Listen Zeit. Here we go mit die besten Metal Perlen 2013:

1. Atlantean Kodex – The white Goddess
2. The Ruins of Beverast – Blood Vaults - The Blazing Gospel of Heinrich Kramer
3. Shining – 8 ½ - Feberdrömmar i vaket tillstånd
4. Twilight of the Gods – Fire on the Mountain
5. Procession – To reap Heavens apart

In Schlagdistanz war bei mir auch noch Kvelertak mit Meir und Bad Religion mit True north. Aber hat dann knapp doch nicht gereicht. War ein gutes Musikjahr.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
FFMBasser schrieb:
Das einzige Weihnachtslied, das ich mag:  

Dropkick Murphys - The Season's Upon Us

Um richtig zu zünden muss man natürlich den Text verstehen.


Wenn ich die höre zündet bei mir immer was ganz anderes.  


Ende des Jahres ist ja immer Top-Listen Zeit. Here we go mit die besten Metal Perlen 2013:

1. Atlantean Kodex – The white Goddess
2. The Ruins of Beverast – Blood Vaults - The Blazing Gospel of Heinrich Kramer
3. Shining – 8 ½ - Feberdrömmar i vaket tillstånd
4. Twilight of the Gods – Fire on the Mountain
5. Procession – To reap Heavens apart

In Schlagdistanz war bei mir auch noch Kvelertak mit Meir und Bad Religion mit True north. Aber hat dann knapp doch nicht gereicht. War ein gutes Musikjahr.


Gute Wahl. Bis auf die Shining hab ich alle.

Muss mir nochmal Gedanken machen bevor ich eine Liste zusammen habe.
#
FFMBasser schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
FFMBasser schrieb:
Das einzige Weihnachtslied, das ich mag:  

Dropkick Murphys - The Season's Upon Us

Um richtig zu zünden muss man natürlich den Text verstehen.


Wenn ich die höre zündet bei mir immer was ganz anderes.  


Ende des Jahres ist ja immer Top-Listen Zeit. Here we go mit die besten Metal Perlen 2013:

1. Atlantean Kodex – The white Goddess
2. The Ruins of Beverast – Blood Vaults - The Blazing Gospel of Heinrich Kramer
3. Shining – 8 ½ - Feberdrömmar i vaket tillstånd
4. Twilight of the Gods – Fire on the Mountain
5. Procession – To reap Heavens apart

In Schlagdistanz war bei mir auch noch Kvelertak mit Meir und Bad Religion mit True north. Aber hat dann knapp doch nicht gereicht. War ein gutes Musikjahr.


Gute Wahl. Bis auf die Shining hab ich alle.



Ist auch kein wirklich neues Album von denen. Da sind alte Lieder drauf von den ersten 3 Alben (und Split Veröffentlichungen) die neu eingespielt wurden mit Gastsängern die namentlich sind: Famine (Peste Noire), Maniac (ex-Mayhem, Skitliv), Gaahl (ex-Gorgoroth, Trelldom, God Seed), Pehr Larsson (Vinterland) und Attila Csihar (Mayhem, Tormentor). Ob es was für Nicht-Fans ist weiß ich nicht, zu mindestens finde ich die Neueinspielungen ganz interessant mit anderen Stimmen. Vor allen Attilas. *grusel*  
#
http://www.youtube.com/watch?v=_Yr5rn3Sv_4

Der kann einfach singen.oder besser gesagt "konnte"
Der Sänger ist bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen.
Aber ne geile Band  
#
http://www.youtube.com/watch?v=ZNB-BWxC7Ck
http://www.youtube.com/watch?v=k0Vj-IccpCI


Der kann richtig geil singen.oder besser gesagt "konnte"
Der Sänger Steve Lee ist leider 2010 bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen.
Aber ne geile Band    ,-)  

Hätte nicht gedacht das es mit einem neuen Sänger weitergeht, bzw. ob ich sie dann noch mag.

Da ich alle Scheiben von denen habe wurde trotzdem die mit dem neuen Sänger 2012 geholt und ich wurde null enttäuscht.

http://www.youtube.com/watch?v=zFKzsM4gJnc
Im April 2014 kommt die neue Scheibe und am 9.11.2014 spielen sie in Langen.
Karten schon bestellt.

Freue mich schon riesig


Teilen