Was für Konzerte besucht Ihr ??

#
SamuelMumm schrieb:

tobago schrieb:

Mantra kommen am 21.12. ins Bett nach Frankfurt. Kann ich uneingeschränkt empfehlen und werde hingehen.

Mantar ist eine feine Kapelle.

20.04. - 1914 + Konvent + LIVLØS im Nachtleben

Wenn es denn stattfindet


Mittlerweile glaube ich daran, dass Ende März alles wieder geht.

Gruß
tobago
#
Mantar kann ich nur empfehlen, schon 3 mal live gesehen. Da geht ordentlich was.
#
Mantar kann ich nur empfehlen, schon 3 mal live gesehen. Da geht ordentlich was.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Mantar kann ich nur empfehlen, schon 3 mal live gesehen. Da geht ordentlich was.

Ich hab sie vor ein paar Jahren auf dem Freak Valley Festival gesehen. Zwischen den ganzen Stoner und Psychedelic Bands waren die wie eine Band aus einer anderen Welt und haben alles brachial niedergespielt, sehr geil.

Gruß
tobago
#
Habe gerade nach längerer Zeit mal wieder hier reingeschaut. Musste fast weinen, als ich gelesen habe, dass Du davon ausgegangen bist, dass Ende März wieder was geht....

Ok, Wishbone Ash im Januar und Halestorm waren vielleicht sehr optimistisch - beide abgesagt.

Aber Within Temptation/Evanescence letzten Samstag und Sabaton heute hatte ich fest dran geglaubt. Beide verlegt, in den Herbst 22 bzw. Frühjahr 23.

Und dass das  für April geplante Impericon ganz abgesagt wurde,  verstehe wer will.

Besonders ärgerlich, wenn man sich jetzt mit Eventim herumschlagen muss, um sein Geld wiederzubekommen, weil die bis zu 30 % einbehalten
#
Aber was Positives:

Ich war am 14.03. spontan bei dem Genesis-Konzert in Köln.

Hatte lange gezögert, weil ich Angst hatte, insbesondere von einem kranken Phil Collins enttäuscht zu werden. Die positiven Kritiken der Konzerte in Berlin und Stuttgart haben mich aber veranlasst, auf die letzte Minute für mich und einen Freund Tickets zu kaufen.

Was soll ich sagen? Abgesehen davon, dass das erste Konzert mit 14.000 Leuten in der Halle per se ein tolles Erlebnis war - mit Maskenpflicht, die mich nicht stört, das Konzert war super. Eine tolle Setlist, inklusive einer akustischen Version von Lamb Lies Down On Broadway, Cinema Show und zum krönenden Abschluss Carpet Crawler. Ein sagenhafter Schlagzeuger, der Sohn von Phil Collins. Und ein Phil Collins, der sicher nicht mehr die Stimme von früher hat, aber das Publikum mit seinem Charisma und einer gehörigen Portion Humor und Selbstironie sehr begeistert hat (schon sehr berührend, wenn der große alte Mann auf seinem Stuhl I Can't Dance singt).

Alles in allem ein Trip aus München, der sich gelohnt hat. Bin sehr froh, dass ich mir einen Ruck gegeben habe und mir diese wirklich große Band auf ihrer letzten Tour noch einmal angeschaut habe.

.... und so gehen sie alle dahin, die Helden meiner Jugend.
#
Aber jetzt, wo es wieder los geht, hoffe ich auf die folgenden Konzerte in 2022:

13.05. - Badesalz
15. - 20.06. - Graspop - Iron Maiden, Scorpions, Volbeat, Deep Purple, Whitesnake, Skillet uvm
02.07. - Die Toten Hosen, Wien
08.07. - Guns'n'Roses
14.07. - The Boss Hoss, Tollwood
17.09. - Parkway Drive
28.10. - Arch Enemy/Behemoth
29.10. - Eisbrecher
09.11. - Within Temptation/Evanescence

Und manche Konzerte wurden schon nach 2023 verschoben 😳😩:

27.04. - Elton John
14.05. - Ozzy Osbourne
15.05. - Sabaton

Dann hoffen wir mal, dass sich die älteren Herrschaften auch dann noch bester Gesundheit erfreuen.
#
Aber jetzt, wo es wieder los geht, hoffe ich auf die folgenden Konzerte in 2022:

13.05. - Badesalz
15. - 20.06. - Graspop - Iron Maiden, Scorpions, Volbeat, Deep Purple, Whitesnake, Skillet uvm
02.07. - Die Toten Hosen, Wien
08.07. - Guns'n'Roses
14.07. - The Boss Hoss, Tollwood
17.09. - Parkway Drive
28.10. - Arch Enemy/Behemoth
29.10. - Eisbrecher
09.11. - Within Temptation/Evanescence

Und manche Konzerte wurden schon nach 2023 verschoben 😳😩:

27.04. - Elton John
14.05. - Ozzy Osbourne
15.05. - Sabaton

Dann hoffen wir mal, dass sich die älteren Herrschaften auch dann noch bester Gesundheit erfreuen.
#
Rheinadler65 schrieb:

17.09. - Parkway Drive
28.10. - Arch Enemy/Behemoth

Diese Gigs hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
Da stelle ich fest, dass mich Corona von Live Musik wirklich entfernt hat.
PWD möchte ich aber unbedingt sehen und den guten Nergal ebenso.
Übrigens hast Du da Carcass nicht angegeben. Auch sehenswert !
Hinzu kommen bei PWD als Opener While She Sleeps. Die hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Da höre ich mal rein. Selbes gilt für Unto Others beim Behemoth Gig.
#
Ich fasse es nicht: Heaven 17 im Das Bett ist jetzt zum dritten Mal verschoben worden... auf April 2023.

Vor 10 Tagen hat man mir noch am Telefon gesagt, dass es jetzt wie geplant am 9. April stattfände... Echt schade!
#
Gestern war ich bei  Skiltron in „das Bett“ . Es waren zwar nur knapp 30 Leute da und die Band tat mir etwas leid. Aber es war ein cooles Gefühl mal wieder einen Livegig zu sehen. Es geht wieder los 🎸🎸

Gruß
tobago
#
Nachdem es mit The Baboon Show im Schlachthof und Skiltron im Bett schon sehr ordentlich losging, steht noch folgendes auf der Agenda (da kommt bestimmt noch ein bisschen was dazu):

30.05.2022 Bad Religion
17.06.2022 Demented Are Go
06.07.2022 Judas Priest
26.07.2022 Iron Maiden
05.09.2022 Blind Guardian
21.09.2022 Frog Leap
23.09.2022 In Extremo
#
Wenn es klappt am Stück weg deep purple, kiss, iron maiden, danach ist ein Hörgerät fällig...😎
#
Wenn es klappt am Stück weg deep purple, kiss, iron maiden, danach ist ein Hörgerät fällig...😎
#
Deep Purple hab ich mir 2012 angesehen.

Falls,Du da das Feeling von früher suchst:

Lass bleiben. Die wurden damals schon mit Stöckchen und Rolator auf die Bühne geschubst.

Siehe auch:
Kiss
Scorpions
Rolling Stones
etc.
#
Deep Purple hab ich mir 2012 angesehen.

Falls,Du da das Feeling von früher suchst:

Lass bleiben. Die wurden damals schon mit Stöckchen und Rolator auf die Bühne geschubst.

Siehe auch:
Kiss
Scorpions
Rolling Stones
etc.
#
Das ist Ansichtssache. BB King gab mit über 80 noch Konzerte und es war sicher eine Ohrenweide, sie zu besuchen.
Es kommt immer auf die Erwartungshaltung an, ob man enttäuscht oder glücklich gemacht wird.
#
Das ist Ansichtssache. BB King gab mit über 80 noch Konzerte und es war sicher eine Ohrenweide, sie zu besuchen.
Es kommt immer auf die Erwartungshaltung an, ob man enttäuscht oder glücklich gemacht wird.
#
SamuelMumm schrieb:

Das ist Ansichtssache. BB King gab mit über 80 noch Konzerte und es war sicher eine Ohrenweide, sie zu besuchen.
Es kommt immer auf die Erwartungshaltung an, ob man enttäuscht oder glücklich gemacht wird.

Sehe ich auch so, gillan singt natürlich anders als in den 70ern aber als Fan verzeihe ich das, ich gehe vor allem wg Ian Paice hin, einfach genial der mann. Und bei kiss begleite ich meine Tochter, die gerade die guten alten Bands entdeckt.
#
SamuelMumm schrieb:

Das ist Ansichtssache. BB King gab mit über 80 noch Konzerte und es war sicher eine Ohrenweide, sie zu besuchen.
Es kommt immer auf die Erwartungshaltung an, ob man enttäuscht oder glücklich gemacht wird.

Sehe ich auch so, gillan singt natürlich anders als in den 70ern aber als Fan verzeihe ich das, ich gehe vor allem wg Ian Paice hin, einfach genial der mann. Und bei kiss begleite ich meine Tochter, die gerade die guten alten Bands entdeckt.
#
Okocha1993 schrieb:

Und bei kiss begleite ich meine Tochter, die gerade die guten alten Bands entdeckt.        
Alles richtig gemacht, gratuliere!
#
Wenn es klappt am Stück weg deep purple, kiss, iron maiden, danach ist ein Hörgerät fällig...😎
#
Okocha1993 schrieb:

Wenn es klappt am Stück weg deep purple, kiss, iron maiden, danach ist ein Hörgerät fällig...😎


2. Nov. Oberhausen Deep Purple ... freu mich drauf Hörgerät ist auch schon bestellt
#
Ich schau mir im Juni auch zwei alte Männer an Alice Cooper und als Vorband Michael Monroe.

Dann nimmt’s Fahrt auf:

Guns‘n‘Roses, Wacken, Machinehead/Amon Amarth, Phil Campbell and the Bastard Sons, Emil Bulls und Helloween.

Hoffe das findet alles wirklich statt, dann wird’s ein nettes Konzertjahr.

Gruß
tobago
#
Im Oktober kommen Arch Enemy + Behemoth + Carcass + Unto Others in die Jahrhunderthalle
Arch Enemy ist zwar nicht mehr so meins, Behemoth und Carcass sind eine Überlegung wert.
#
Im Oktober kommen Arch Enemy + Behemoth + Carcass + Unto Others in die Jahrhunderthalle
Arch Enemy ist zwar nicht mehr so meins, Behemoth und Carcass sind eine Überlegung wert.
#
SamuelMumm schrieb:

Im Oktober kommen Arch Enemy + Behemoth + Carcass + Unto Others in die Jahrhunderthalle
Arch Enemy ist zwar nicht mehr so meins, Behemoth und Carcass sind eine Überlegung wert.

Hab auch schon überlegt, eigentlich ein Package bei dem man nicht viel falsch machen kann.

Gruß
tobago
#
Ich möchte mal Werbung hierfür machen, der Film https://totalthrash.de/ . Am 31.5 ist Premiere und dann folgt eine deutschlandweite Ausstrahlung in ausgewählten Kinos. Der Film erzählt die Geschichte des deutschen Thrash Metal.

Gruß
tobago


Teilen