Was für Konzerte besucht Ihr ??

#
Elton John ist ein großartiger Künstler und ich war froh auf seiner Abschiedstournee im Waldstadion gewesen zu sein. Es war nicht billig, in dem Falle hat es sich aber gelohnt. Der gute Elton, ein Teil meiner Jugend, hat für seine 75 Jahre eine prima Show abgelegt
#
Nach vielen Staus (und Verschiebungen seit 2020) endlich in Zürich angekommen.
Rammstein
#
Bei mir kam jetzt überraschend der 26.7. im Waldstadion dazu Iron Maiden. Bin gespannt ob die Buben mich überzeugen. Bin ja eher ein Fan ihrer Alben bis Seventh Son.

Hatte sie in Wacken 2016 aus Gründen großen Durstes verpasst und den Biergarten vorgezogen.

Gruß
tobago
#
Bei mir kam jetzt überraschend der 26.7. im Waldstadion dazu Iron Maiden. Bin gespannt ob die Buben mich überzeugen. Bin ja eher ein Fan ihrer Alben bis Seventh Son.

Hatte sie in Wacken 2016 aus Gründen großen Durstes verpasst und den Biergarten vorgezogen.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

die Buben

Du weißt aber schon das die alle jenseits der 60 sind? Alte Säcke trifft es eher. 😎
#
tobago schrieb:

die Buben

Du weißt aber schon das die alle jenseits der 60 sind? Alte Säcke trifft es eher. 😎
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

tobago schrieb:

die Buben

Du weißt aber schon das die alle jenseits der 60 sind? Alte Säcke trifft es eher. 😎

Nicko McBrain ist die Tage 70 geworden!
#
tobago schrieb:

die Buben

Du weißt aber schon das die alle jenseits der 60 sind? Alte Säcke trifft es eher. 😎
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

tobago schrieb:

die Buben

Du weißt aber schon das die alle jenseits der 60 sind? Alte Säcke trifft es eher. 😎

In Frankfurt sind alle Bube oder Mädche, egal wie alt.
#
Bei mir kam jetzt überraschend der 26.7. im Waldstadion dazu Iron Maiden. Bin gespannt ob die Buben mich überzeugen. Bin ja eher ein Fan ihrer Alben bis Seventh Son.

Hatte sie in Wacken 2016 aus Gründen großen Durstes verpasst und den Biergarten vorgezogen.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Bei mir kam jetzt überraschend der 26.7. im Waldstadion dazu Iron Maiden. Bin gespannt ob die Buben mich überzeugen. Bin ja eher ein Fan ihrer Alben bis Seventh Son.

Die neigen ja schon dazu, dem coolen Kram genügend Platz einzuräumen.

Ich überlege tatsächlich, ob ich da auch hin gehe und mir das Doppelpack mit Powerwolf gebe. Wobei Powerwolf im Herbst wahrscheinlich den ausführlicheren Auftritt haben wird und ich Maiden schon gesehen habe.
#
Bei mir kam jetzt überraschend der 26.7. im Waldstadion dazu Iron Maiden. Bin gespannt ob die Buben mich überzeugen. Bin ja eher ein Fan ihrer Alben bis Seventh Son.

Hatte sie in Wacken 2016 aus Gründen großen Durstes verpasst und den Biergarten vorgezogen.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Bei mir kam jetzt überraschend der 26.7. im Waldstadion dazu Iron Maiden. Bin gespannt ob die Buben mich überzeugen. Bin ja eher ein Fan ihrer Alben bis Seventh Son.

Hatte sie in Wacken 2016 aus Gründen großen Durstes verpasst und den Biergarten vorgezogen.

Gruß
tobago


selbe Band, nur 3 Wochen früher in Müngersdorf
#
tobago schrieb:

Bei mir kam jetzt überraschend der 26.7. im Waldstadion dazu Iron Maiden. Bin gespannt ob die Buben mich überzeugen. Bin ja eher ein Fan ihrer Alben bis Seventh Son.

Die neigen ja schon dazu, dem coolen Kram genügend Platz einzuräumen.

Ich überlege tatsächlich, ob ich da auch hin gehe und mir das Doppelpack mit Powerwolf gebe. Wobei Powerwolf im Herbst wahrscheinlich den ausführlicheren Auftritt haben wird und ich Maiden schon gesehen habe.
#
Luzbert schrieb:

Maiden schon gesehen habe

Hab ich seit 2000 insgesamt 5 mal. Und es war tatsächlich zwischen saugeil (With Full Force 2000, Wacken 2008) und "Ich will mein Geld zurück" (Ludwigshafen 2007) alles dabei. 😁
#
Also gut, jetzt bin ich noch mehr gespannt ob die Buben mich überzeugen. Aber ich bin guten Mutes nach Euren Erzählungen. Ich hoffe auf Nachtmahrs saugeil und nicht die "Ich will mein Geld zurück" Variante und auf Luzberts "genügend Platz für den coolen Kram".

Der Sommer und Herbst sind dieses Jahr gespickt mit Metal-Superstars bei mir und in zwei Wochen geht´s los.

Gruß
tobago
#
Luzbert schrieb:

Maiden schon gesehen habe

Hab ich seit 2000 insgesamt 5 mal. Und es war tatsächlich zwischen saugeil (With Full Force 2000, Wacken 2008) und "Ich will mein Geld zurück" (Ludwigshafen 2007) alles dabei. 😁
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Luzbert schrieb:

Maiden schon gesehen habe

Hab ich seit 2000 insgesamt 5 mal. Und es war tatsächlich zwischen saugeil (With Full Force 2000, Wacken 2008) und "Ich will mein Geld zurück" (Ludwigshafen 2007) alles dabei. 😁

Die Bandbreite hatte ich auch.
Interessanterweise waren sie einmal in der Festhalle Frankfurt soundtechnisch brilliant und ein zweites Mal am gleichen Ort (wie leider einige andere auch) soundtechnisch katastrophal und das an mehreren Stellen in der Halle.

Aber jetzt komme die Bube ja ins Waldstadion. Drücke die Daumen.
Maiden in Bestform, die in der Tat auch oft ältere Songs spielen, ist ein absoluter Traum.
#
Beatsteaks in Darmstadt am 16.7.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Luzbert schrieb:

Maiden schon gesehen habe

Hab ich seit 2000 insgesamt 5 mal. Und es war tatsächlich zwischen saugeil (With Full Force 2000, Wacken 2008) und "Ich will mein Geld zurück" (Ludwigshafen 2007) alles dabei. 😁

Die Bandbreite hatte ich auch.
Interessanterweise waren sie einmal in der Festhalle Frankfurt soundtechnisch brilliant und ein zweites Mal am gleichen Ort (wie leider einige andere auch) soundtechnisch katastrophal und das an mehreren Stellen in der Halle.

Aber jetzt komme die Bube ja ins Waldstadion. Drücke die Daumen.
Maiden in Bestform, die in der Tat auch oft ältere Songs spielen, ist ein absoluter Traum.
#
mittelbucher schrieb:

Interessanterweise waren sie einmal in der Festhalle Frankfurt soundtechnisch brilliant und ein zweites Mal am gleichen Ort (wie leider einige andere auch) soundtechnisch katastrophal und das an mehreren Stellen in der Halle.


Das kommt mir sehr bekannt vor. Die Festhalle ist ja wegen der Kuppel bekannt für beschissenen Sound, aber Maiden (2013?) war briliant! Umso schlechter war es davor und danach. Ich freue mich dermaßen auf den Gig im Waldstadion, zumal mit Airbourne einfach eine saugeile Band dabei ist. Die geben live immer alles, in kleinen Hallen wie auf großen Festivals.
#
mittelbucher schrieb:

Interessanterweise waren sie einmal in der Festhalle Frankfurt soundtechnisch brilliant und ein zweites Mal am gleichen Ort (wie leider einige andere auch) soundtechnisch katastrophal und das an mehreren Stellen in der Halle.


Das kommt mir sehr bekannt vor. Die Festhalle ist ja wegen der Kuppel bekannt für beschissenen Sound, aber Maiden (2013?) war briliant! Umso schlechter war es davor und danach. Ich freue mich dermaßen auf den Gig im Waldstadion, zumal mit Airbourne einfach eine saugeile Band dabei ist. Die geben live immer alles, in kleinen Hallen wie auf großen Festivals.
#
Genau 2013.
Von gefühlt mindestens 50 Konzerten in der Festhalle, die ich besucht habe, waren genau 2 mit brilliantem Sound.
Maiden 2013 und irgendwann die Red Hot Chilli Peppers. Das war´s dann leider aber auch schon.
#
mittelbucher schrieb:

Interessanterweise waren sie einmal in der Festhalle Frankfurt soundtechnisch brilliant und ein zweites Mal am gleichen Ort (wie leider einige andere auch) soundtechnisch katastrophal und das an mehreren Stellen in der Halle.


Das kommt mir sehr bekannt vor. Die Festhalle ist ja wegen der Kuppel bekannt für beschissenen Sound, aber Maiden (2013?) war briliant! Umso schlechter war es davor und danach. Ich freue mich dermaßen auf den Gig im Waldstadion, zumal mit Airbourne einfach eine saugeile Band dabei ist. Die geben live immer alles, in kleinen Hallen wie auf großen Festivals.
#
eSGEhtgutab schrieb:

Das kommt mir sehr bekannt vor. Die Festhalle ist ja wegen der Kuppel bekannt für beschissenen Sound
Ich habe den letzten Auftritt von Black Sabbath dort besucht. Die Helden nochmal zu sehen hat mich den Sound völlig ignorieren lassen.
#
Rheinadler65 schrieb:

17.09. - Parkway Drive
28.10. - Arch Enemy/Behemoth

Diese Gigs hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
Da stelle ich fest, dass mich Corona von Live Musik wirklich entfernt hat.
PWD möchte ich aber unbedingt sehen und den guten Nergal ebenso.
Übrigens hast Du da Carcass nicht angegeben. Auch sehenswert !
Hinzu kommen bei PWD als Opener While She Sleeps. Die hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Da höre ich mal rein. Selbes gilt für Unto Others beim Behemoth Gig.
#
SamuelMumm schrieb:

Rheinadler65 schrieb:

17.09. - Parkway Drive
28.10. - Arch Enemy/Behemoth

Diese Gigs hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
Da stelle ich fest, dass mich Corona von Live Musik wirklich entfernt hat.
PWD möchte ich aber unbedingt sehen und den guten Nergal ebenso.
Übrigens hast Du da Carcass nicht angegeben. Auch sehenswert !
Hinzu kommen bei PWD als Opener While She Sleeps. Die hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Da höre ich mal rein. Selbes gilt für Unto Others beim Behemoth Gig.

Stimmt, ich hatte mich auf die offiziellen Headliner der jeweiligen Touren beschränkt.

Inzwischen ist die Konzertsaison wieder auf Touren gekommen.

Genesis in Köln waren erstaunlich gut und sehr emotional.

Sarah Connor ist - auch wenn sie gar nicht zu meinem sonstigen Geschmack zu passen scheint - eigentlich immer einen Besuch wert, so auch diesen April. Die Frau hat einfach eine mega Stimme, tolle Ausstrahlung und eine sehr sympathische Art mit dem Publikum zu kommunizieren.

Und irgendjemand hat sich über die "Alten" auf Tour etwas kritisch geäußert. Ich war letzten Sonntag bei den Rolling Stones - ein gigantisches Konzert mit Mick, Keith und Ron in Top-Form. Bin froh, dass ich wieder hingegangen bin.

.... und nächste Woche ist es dann soweit, endlich wieder Festival. Auf dem Graspop werde ich eine Menge Bands sehen können, die hier ausgiebig diskutiert wurden, einschließlich Iron Maiden (@tobago: Du wirst nicht enttäuscht werden!), Deep Purple, Whitesnake, Powerwolf, Skillet und und und

Ich freue mich wie Bolle!
#
SamuelMumm schrieb:

Rheinadler65 schrieb:

17.09. - Parkway Drive
28.10. - Arch Enemy/Behemoth

Diese Gigs hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
Da stelle ich fest, dass mich Corona von Live Musik wirklich entfernt hat.
PWD möchte ich aber unbedingt sehen und den guten Nergal ebenso.
Übrigens hast Du da Carcass nicht angegeben. Auch sehenswert !
Hinzu kommen bei PWD als Opener While She Sleeps. Die hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Da höre ich mal rein. Selbes gilt für Unto Others beim Behemoth Gig.

Stimmt, ich hatte mich auf die offiziellen Headliner der jeweiligen Touren beschränkt.

Inzwischen ist die Konzertsaison wieder auf Touren gekommen.

Genesis in Köln waren erstaunlich gut und sehr emotional.

Sarah Connor ist - auch wenn sie gar nicht zu meinem sonstigen Geschmack zu passen scheint - eigentlich immer einen Besuch wert, so auch diesen April. Die Frau hat einfach eine mega Stimme, tolle Ausstrahlung und eine sehr sympathische Art mit dem Publikum zu kommunizieren.

Und irgendjemand hat sich über die "Alten" auf Tour etwas kritisch geäußert. Ich war letzten Sonntag bei den Rolling Stones - ein gigantisches Konzert mit Mick, Keith und Ron in Top-Form. Bin froh, dass ich wieder hingegangen bin.

.... und nächste Woche ist es dann soweit, endlich wieder Festival. Auf dem Graspop werde ich eine Menge Bands sehen können, die hier ausgiebig diskutiert wurden, einschließlich Iron Maiden (@tobago: Du wirst nicht enttäuscht werden!), Deep Purple, Whitesnake, Powerwolf, Skillet und und und

Ich freue mich wie Bolle!
#
Rheinadler65 schrieb:

.... und nächste Woche ist es dann soweit, endlich wieder Festival. Auf dem Graspop werde ich eine Menge Bands sehen können, die hier ausgiebig diskutiert wurden, einschließlich Iron Maiden (@tobago: Du wirst nicht enttäuscht werden!), Deep Purple, Whitesnake, Powerwolf, Skillet und und und


Viel Spaß beim Graspop, das ist ein Festival das immer ein ziemlich geiles LineUp hat und mir fehlt das leider noch in meiner Sammlung.

Bei Maiden bin ich einigermaßen entspannt, es ist nur 15 Minuten von zuhause weg, Airborne als Vorband sind ne Bank und ich habe die Karte geschenkt bekommen. Eigentlich kann da gar nichts mehr schiefgehen.

Habe sie halt das letzte Mal gesehen als Dickinson gerade relativ neu war bei Maiden und die Number of the Beast durch die Decke ging und Maiden war zu der Zeit der geile Scheiss schlechthin. Daher meine Skepsis ob das noch zu toppen ist oder ob ich enttäuscht sein werde weil mir auch die Alben nach 1988 nichts sagen.

Gruß
tobago
#
Beim Überfliegen der kürzlichen Maiden Konzerte auf setlist fm sehe ich viele alte Songs.
Denke, Du wirst diesbezüglich absolut nicht enttäuscht werden.

Viele Spaß
#
Beim Überfliegen der kürzlichen Maiden Konzerte auf setlist fm sehe ich viele alte Songs.
Denke, Du wirst diesbezüglich absolut nicht enttäuscht werden.

Viele Spaß
#
mittelbucher schrieb:

Beim Überfliegen der kürzlichen Maiden Konzerte auf setlist fm sehe ich viele alte Songs.
Denke, Du wirst diesbezüglich absolut nicht enttäuscht werden.

Viele Spaß

👍
#
Am Freitag Tankard in Wiesbaden.
Da es noch Karten gab haben wir das halt mal als kleinen "Umtrunk" dazwischen geschoben.



Teilen