Was für Konzerte besucht Ihr ??

#
Am Freitag Tankard in Wiesbaden.
Da es noch Karten gab haben wir das halt mal als kleinen "Umtrunk" dazwischen geschoben.

#
Kenne nur einen Song von denen 😅
#
Kenne nur einen Song von denen 😅
#
edmund schrieb:

Kenne nur einen Song von denen 😅


Das würde mich wundern.
Zumindest im Zusammenhang mit der Eintracht solltest du trotzdem zwei weitere kennen

https://youtu.be/3BHYc0ccYqc

Und

https://youtu.be/jY9C1Y4GULQ
#
edmund schrieb:

Kenne nur einen Song von denen 😅


Das würde mich wundern.
Zumindest im Zusammenhang mit der Eintracht solltest du trotzdem zwei weitere kennen

https://youtu.be/3BHYc0ccYqc

Und

https://youtu.be/jY9C1Y4GULQ
#
Danke, Cyrill,
das wusste ich nicht.
Dachte, die hätte die Kurve erfunden.
Viel Spaß Dir  🎶
#
Danke, Cyrill,
das wusste ich nicht.
Dachte, die hätte die Kurve erfunden.
Viel Spaß Dir  🎶
#
In der Kurve klingt das auch wesentlich besser...
#
Danke, Cyrill,
das wusste ich nicht.
Dachte, die hätte die Kurve erfunden.
Viel Spaß Dir  🎶
#
edmund schrieb:

Danke, Cyrill,
das wusste ich nicht.
Dachte, die hätte die Kurve erfunden.
Viel Spaß Dir  🎶

Die sind, wie Schwarz-Weiß wie Schnee, alle aus der Kurve. Tankard hat die dann genommen und auf CD raus gebracht.
#
Kenne nur einen Song von denen 😅
#
Jetzt noch einen

https://youtu.be/R6i6IEuEQFM

(Gang Green Covee)
#
Rheinadler65 schrieb:

.... und nächste Woche ist es dann soweit, endlich wieder Festival. Auf dem Graspop werde ich eine Menge Bands sehen können, die hier ausgiebig diskutiert wurden, einschließlich Iron Maiden (@tobago: Du wirst nicht enttäuscht werden!), Deep Purple, Whitesnake, Powerwolf, Skillet und und und


Viel Spaß beim Graspop, das ist ein Festival das immer ein ziemlich geiles LineUp hat und mir fehlt das leider noch in meiner Sammlung.

Bei Maiden bin ich einigermaßen entspannt, es ist nur 15 Minuten von zuhause weg, Airborne als Vorband sind ne Bank und ich habe die Karte geschenkt bekommen. Eigentlich kann da gar nichts mehr schiefgehen.

Habe sie halt das letzte Mal gesehen als Dickinson gerade relativ neu war bei Maiden und die Number of the Beast durch die Decke ging und Maiden war zu der Zeit der geile Scheiss schlechthin. Daher meine Skepsis ob das noch zu toppen ist oder ob ich enttäuscht sein werde weil mir auch die Alben nach 1988 nichts sagen.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Viel Spaß beim Graspop, das ist ein Festival das immer ein ziemlich geiles LineUp hat und mir fehlt das leider noch in meiner Sammlung.

Gerade auf dem Heimweg aus Belgien. Ich kann nur sagen: geil, geil, geil.

Alestorm haben die Bühne zerlegt, noch nie so eine Crowd gesehen. Skillet überragend. Wer braucht Rammstein, wenn er Eisbrecher haben kann. Offspring einfach unglaublich, die Menge hat getobt (sollte jemand meine Smartwatch gefunden haben, gerne melden smile: Und, und, und ...

Ach, tobago, Iron Maiden haben alles gerockt. Nach den ersten drei Songs alles, was Du erhoffst. Und einige Perlen, die die letzten Jahre nicht immer gespielt wurden.

Graspop ist und bleibt für mich das beste Metal Festival für mich!
#
tobago schrieb:

Viel Spaß beim Graspop, das ist ein Festival das immer ein ziemlich geiles LineUp hat und mir fehlt das leider noch in meiner Sammlung.

Gerade auf dem Heimweg aus Belgien. Ich kann nur sagen: geil, geil, geil.

Alestorm haben die Bühne zerlegt, noch nie so eine Crowd gesehen. Skillet überragend. Wer braucht Rammstein, wenn er Eisbrecher haben kann. Offspring einfach unglaublich, die Menge hat getobt (sollte jemand meine Smartwatch gefunden haben, gerne melden smile: Und, und, und ...

Ach, tobago, Iron Maiden haben alles gerockt. Nach den ersten drei Songs alles, was Du erhoffst. Und einige Perlen, die die letzten Jahre nicht immer gespielt wurden.

Graspop ist und bleibt für mich das beste Metal Festival für mich!
#
Rheinadler65 schrieb:

Graspop ist und bleibt für mich das beste Metal Festival für mich!

Und ich brauche endlich eine Edit-Funktion!
#
tobago schrieb:

Viel Spaß beim Graspop, das ist ein Festival das immer ein ziemlich geiles LineUp hat und mir fehlt das leider noch in meiner Sammlung.

Gerade auf dem Heimweg aus Belgien. Ich kann nur sagen: geil, geil, geil.

Alestorm haben die Bühne zerlegt, noch nie so eine Crowd gesehen. Skillet überragend. Wer braucht Rammstein, wenn er Eisbrecher haben kann. Offspring einfach unglaublich, die Menge hat getobt (sollte jemand meine Smartwatch gefunden haben, gerne melden smile: Und, und, und ...

Ach, tobago, Iron Maiden haben alles gerockt. Nach den ersten drei Songs alles, was Du erhoffst. Und einige Perlen, die die letzten Jahre nicht immer gespielt wurden.

Graspop ist und bleibt für mich das beste Metal Festival für mich!
#
Alestorm haben die Bühne zerlegt


Beste Band für den ersten Slot des Tages
Die lassen einen den Kater des Vorabends vergessen und machen Lust auf Party.
#
tobago schrieb:

Viel Spaß beim Graspop, das ist ein Festival das immer ein ziemlich geiles LineUp hat und mir fehlt das leider noch in meiner Sammlung.

Gerade auf dem Heimweg aus Belgien. Ich kann nur sagen: geil, geil, geil.

Alestorm haben die Bühne zerlegt, noch nie so eine Crowd gesehen. Skillet überragend. Wer braucht Rammstein, wenn er Eisbrecher haben kann. Offspring einfach unglaublich, die Menge hat getobt (sollte jemand meine Smartwatch gefunden haben, gerne melden smile: Und, und, und ...

Ach, tobago, Iron Maiden haben alles gerockt. Nach den ersten drei Songs alles, was Du erhoffst. Und einige Perlen, die die letzten Jahre nicht immer gespielt wurden.

Graspop ist und bleibt für mich das beste Metal Festival für mich!
#
Rheinadler65 schrieb:

Ach, tobago, Iron Maiden haben alles gerockt. Nach den ersten drei Songs alles, was Du erhoffst. Und einige Perlen, die die letzten Jahre nicht immer gespielt wurden.


Perfekt, vielen Dank für die Beschreibung. Aufs Graspop bin ich etwas neidisch, allerdings bin ich in der ersten Augustwoche mit Wacken auch nicht so schlecht bedient

Gruß
Tobago
#
Tote Hosen und Beatsteaks am Samstag in Düsseldorf
#
Nicht alles an Darmstadt ist schlecht, vor allem auf kulturellem Gebiet: Element of Crime am 12. Juli auf dem "Endlich Open Air". Ich freu mich sehr!
Und beim Sommerperlen-Festival im September in der Centralstation "Ladysmith Black Mambazo", südafrikanischer Vokalgesang, mal was ganz Anderes...
#
Ich war am Mittwoch bei Alice Cooper und Michael Monroe in der Jahrhunderthalle. Es hat sich gezeigt, dass die negativen Auswirkungen von Covid ziemlich durchschlagen. Schätze die Halle war zu max 60% gefüllt. Überangebot an Konzerten, Covid-Angst und Inflation scheinen hier ziemlich durchzuschlagen. Bei Künstlern wie Cooper mag das ein wenig ans Geld gehen, es bleibt aber immer noch was übrig wenn statt 4.800 Zuschauern nur 2.800 kommen. Bei einem Durchschnittspreis von 75€ bleiben immer noch rund 200K übrig.

Aber ich war ja letzen Monat auch bei Skiltron und ca. 30 zahlenden Zuschauern. Zusammen mit dem Schwund an Mitarbeitern um die Bands und Verantstaltungen herum sehe ich recht schwarz für die Zukunft. Die Branche wird noch um einiges schrumpfen denke ich.

Gruß
tobago
#
Wer Magenta TV hat: Es wird gerade das Download Festival übertragen. Um 21h dann Mainact Metallica.
#
Ich war am Mittwoch bei Alice Cooper und Michael Monroe in der Jahrhunderthalle. Es hat sich gezeigt, dass die negativen Auswirkungen von Covid ziemlich durchschlagen. Schätze die Halle war zu max 60% gefüllt. Überangebot an Konzerten, Covid-Angst und Inflation scheinen hier ziemlich durchzuschlagen. Bei Künstlern wie Cooper mag das ein wenig ans Geld gehen, es bleibt aber immer noch was übrig wenn statt 4.800 Zuschauern nur 2.800 kommen. Bei einem Durchschnittspreis von 75€ bleiben immer noch rund 200K übrig.

Aber ich war ja letzen Monat auch bei Skiltron und ca. 30 zahlenden Zuschauern. Zusammen mit dem Schwund an Mitarbeitern um die Bands und Verantstaltungen herum sehe ich recht schwarz für die Zukunft. Die Branche wird noch um einiges schrumpfen denke ich.

Gruß
tobago
#
Ich denke auch das das ganze nächstes Jahr übersichtlich wird.

Bang your Head ist da ein "gutes" Beispiel.
Übrigens schon auch heftig was der Chef von BYH die letzten Monate/Jahre durchgemacht hat. Sehr zu empfehlen auf deren HP mal die Gründe der Absage 2022 zu hören.

Aber für Wacken haben ja auch Bands abgesagt einfach nur weil sie keine Crew mehr haben. Vom Hilfsarbeiter bis zum Soundverantwortlichen und es gibt einfach keinen Ersatz weil die die Corona "überlebt" haben auf ewig ausgebucht sind.

Und dazu werden die Preise explodieren. Ein Wochende beim Graspop, Hellfest, RaR/RiP oder Wacken war ja vor Corona schon kostspielig aber 2023 werden diese 3-5 Tage schon richtig teuer.
Für Festivaljunkies werden das harte Monate wenn man sich anstatt 3-4 Festivals ggf nur noch maximal 2 leisten kann. Zumal die etwas kleineren und günstigeren entweder nicht mehr stattfinden oder eben auch dort dann das Preis-Leistungsverhältnis etwas aus den Fugen gerät.
Und ich bin froh daß ich nicht wirklich ein Konzertgänger bin. Da müsste ich vermutlich einen zweiten Job suchen um mir all die Konzerte und Festivals leisten zu können .


Teilen