Ich bin Sauer Thread !!

#
Tafelberg schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Ein paar User sind sauer, weil sie nichts zu meckern haben.  


irgendwann kommt wieder eine Niederlage -ich hoffe nicht am Sa.- dann können die Berufsjammerer wieder los legen  


Wenn man sich über die desolaten Auftritte in Mz oder Köln ärgert ist man also Berufsjammerer ? Gut zu wissen.
#
Basaltkopp schrieb:
Ein paar User sind sauer, weil sie nichts zu meckern haben.  


wenn du keine user mehr hättest, über die du meckern könntest, bzw. über deren nur temporäres nicht-meckern du meckern könntest, wärst du auch ganz schön sauer  
#
Taunusabbel schrieb:
Tafelberg schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Ein paar User sind sauer, weil sie nichts zu meckern haben.  


irgendwann kommt wieder eine Niederlage -ich hoffe nicht am Sa.- dann können die Berufsjammerer wieder los legen  


Wenn man sich über die desolaten Auftritte in Mz oder Köln ärgert ist man also Berufsjammerer ? Gut zu wissen.


Ehm, ich glaube, das hast Du falsch eingeordnet, es ging wohl um die Versäumnisse des ÖPNV, über den hier seiT 20 Beiträgen gesäuert wird!
#
same procedure as every second week?
#
Einfach sauer...
#
EBBE LANGTS!
#
So eine Sch****  
Wir werden von den gurkigsten Teams der Liga am Nasenring durch die Manege geführt.
#
BeneSupporter schrieb:
same procedure as every second week?


Und dieses mal sind es nicht die hellblauen Trikots!
#
unfassbar dieser verein, die einzig logische erklärung für dieses gekicke ist, das die eintracht ganz tief im wett mafia sumpf drinne steckt und das wohl schon seit jahrzehnten!
#
Plattfuss schrieb:
unfassbar dieser verein, die einzig logische erklärung für dieses gekicke ist, das die eintracht ganz tief im wett mafia sumpf drinne steckt und das wohl schon seit jahrzehnten!


Logisch!  
#
Ich glaube Auswärtsspiele muss man nicht mehr schauen. Schaaf wechselt eh nicht mehr Stabilität ein und wir gehen die letzten 3 auch unter. Am Ende wechselt er mit Hasebe wieder den einzigen Stabilisator aus  
#
Leckt mich, echt, sonstwo. Hätte nicht gedacht dass es mal so weit kommt, aber heute habe ich zum ersten mal vorzeitig abgeschaltet. Diese Mannschaft kotzt mich so unendlich an! Chandler raus, dieser lahmarschige Antifußballer. Und entweder verlängert Zambrano seinen ScheissVertrag oder ich will ihn nie wieder im Eintracht-Trikot sehen. Diesem Haufen Scheisse aus dem Schwabenland in dieser Saison sechs Punkte und damit, falls sie es doch noch schaffen, den Klassenerhalt zu schenken ist einfach nur eine FRECHHEIT. Dämliches Dummgesülze vom EuropaCup ewig, das können se. Ich könnte mich nicht erinnern dass mich ein Fußballspiel je so sauer gemacht hat. Kein Bock zu diskutieren. Kein Bock auf irgendwas. Einfach nur Kotzen.
#
Wann handelt dem Vorstand endlich dieser Trainer ist eine Zumutung
#
Wundert dieser Auftritt irgendjemanden?? Mein Tipp war 3:1 und genau so steht es auch. Wir spielen zu oft zu zehnt! Meier wie so oft ein Totalausfall. Diese Truppe hat keine Eier. Egal - jetzt spielen wir gegen den Abstieg ( Ironiemodus an! ) nächste Woche wieder Europapokal (ebenfalls Ironiemodus!). Glaubt es einfach, wir sind nichts weiter, als Mittelmaß.
#
Wir brauchen einen Auswärtstrainer. schaaf Zuhause, Alex Schur auswärts....
#
Ein Glück ist Länderspielpause. Ich brauche mindestens 2 Wochen Pause von dieser Versager-Truppe.
#
Isaakson schrieb:
Wann handelt dem Vorstand endlich dieser Trainer ist eine Zumutung  


Diese Mannschaft ist eine Zumutung.
#
Brodowin schrieb:
Ein Glück ist Länderspielpause. Ich brauche mindestens 2 Wochen Pause von dieser Versager-Truppe.


Traurig ist ja mittlerweile, dass man sich als Eintracht-Fan sogar auf Länderspiele freut....
#
Scheiss Team
Will den Meier nicht mehr sehen
Hoffentlich steigen diese Scheiß Stuttgarter trotzdem ab
#
Es ist einfach langsam unbegreiflich, weil es immer das selbe Schema ist.

Das ist Spiel ist grottig anzuschauen weil das Kellerkind halt mit Kampf dagegen hält und wir gehen sogar in Führung. Was macht man, wenn man in Führung ist? Richtig, am besten den Ausgleich kassieren. Und wenn wir ein Gegentor kassieren, kann man Tausend Euro darauf setzen dass binnen drei Minuten noch eins folgt.
Anschließend kann der Abstiegskandidat selbst kaum fassen, dass er in einem Bundesligaspiel mal führt, und stellt sich fortan hinten rein (wie das Mannschaften bei Führungen komischerweise oft machen). Dann braucht man nur noch einen Konter fahren, bei dem der Offensivspieler des Gegners gleich zweimal an Madlung vorbeirennt.

Und schon hat die Eintracht mal wieder - vollkommen überraschend - ein Kellerkind aufgebaut.  

Dass es unkontrolliert und immer wieder passiert stößt mir übel auf und ist eigentlich nicht mehr erklärbar. Naja demnächst kommt ja Hannover, das bislang einzig sieglose Team in diesem Jahr, mit zehn Spielen ohne Sieg und vermutlich neuem Trainer, da muss wieder Aufbauarbeit geleistet werden  


Teilen