Im heimspiel heute...........

#
https://www.youtube.com/watch?v=vS2i_bRD0R0&fbclid=IwAR1HSL_i8RKpfY3O0kxkUfiCysfoJJiaMgfaqCxGVKWcFeIRVopoeyCEEWw

Hier führt Schröder die ganz VT Idioten vor. Aber daraus folgt auch, dass Demokratie und Meinungsfreiheit auch die Meinung eines Thomas Berthold aushalten müssen. Berthold mundtot zu machen wäre nämlich letztlich Zensur!
Allerdings habe ich mich auch vor seinem 711 Auftritt schon gefragt, wieso man den Nichtskönner immer und immer wieder einlädt.
#
Basaltkopp schrieb:

Berthold mundtot zu machen wäre nämlich letztlich Zensur!

Nicht mehr einladen bzw. zur Eintracht zu befragen, heißt nicht, ihn mundtot zu machen.
Und schon gar nichts hat das mit Zensur zu tun.

Oder werden entsprechend Beatrix von Storch, der Trainer vom SV Leer oder der Vorsitzende des EFC Charly Körbel mundtot gemacht und zensiert, weil man sie weder in den hr einlädt nocht befragt zur Eintracht?
#
https://www.youtube.com/watch?v=vS2i_bRD0R0&fbclid=IwAR1HSL_i8RKpfY3O0kxkUfiCysfoJJiaMgfaqCxGVKWcFeIRVopoeyCEEWw

Hier führt Schröder die ganz VT Idioten vor. Aber daraus folgt auch, dass Demokratie und Meinungsfreiheit auch die Meinung eines Thomas Berthold aushalten müssen. Berthold mundtot zu machen wäre nämlich letztlich Zensur!
Allerdings habe ich mich auch vor seinem 711 Auftritt schon gefragt, wieso man den Nichtskönner immer und immer wieder einlädt.
#
Basaltkopp schrieb:

Allerdings habe ich mich auch vor seinem 711 Auftritt schon gefragt, wieso man den Nichtskönner immer und immer wieder einlädt.

Oh ja. Deswegen nehme ich jede Gelegenheit, ihn endlich loszuwerden, dankend an. Sagt mir wenns ne Petition gibt, ich unterschreib alles, was den Berthold aus dem Fernsehen holt.
#
auch bei seinen anderen Ex Vereinen VfB und Bayern scheint seine Beliebtheit sich in Grenzen zu halten (quer lesen in deren Foren)
#
Basaltkopp schrieb:

Berthold mundtot zu machen wäre nämlich letztlich Zensur!

Nicht mehr einladen bzw. zur Eintracht zu befragen, heißt nicht, ihn mundtot zu machen.
Und schon gar nichts hat das mit Zensur zu tun.

Oder werden entsprechend Beatrix von Storch, der Trainer vom SV Leer oder der Vorsitzende des EFC Charly Körbel mundtot gemacht und zensiert, weil man sie weder in den hr einlädt nocht befragt zur Eintracht?
#
reggaetyp schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Berthold mundtot zu machen wäre nämlich letztlich Zensur!

Nicht mehr einladen bzw. zur Eintracht zu befragen, heißt nicht, ihn mundtot zu machen.

Zensur war vielleicht ein wenig übertrieben. Aber wenn er deswegen nicht mehr eingeladen würde, wäre das doch die ideale Vorlage, damit er sich in der Opferrolle suhlen kann, wo wie es seinesgleichen immer gerne macht.

Wenn es nach mir ginge, wäre der schon vor zehn Jahre nirgendwo mehr eingeladen worden, nicht einmal mehr auf einen Kindergeburtstag. Und von mir aus kann sich schon morgen gerne niemand mehr an ihn erinnern.
#
auch bei seinen anderen Ex Vereinen VfB und Bayern scheint seine Beliebtheit sich in Grenzen zu halten (quer lesen in deren Foren)
#
Tafelberg schrieb:

auch bei seinen anderen Ex Vereinen VfB und Bayern scheint seine Beliebtheit sich in Grenzen zu halten (quer lesen in deren Foren)

Es geht weniger um Beliebtheit, als um Fach-und Sachkompetenz, auch bei gesellschaftlichen Vorgängen, wenn man schon händeringend seine Aufmerksamkeitsdefizite kompensieren will....dafür muß der HR aber nicht unbedingt als Bühne herhalten.....
#
reggaetyp schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Berthold mundtot zu machen wäre nämlich letztlich Zensur!

Nicht mehr einladen bzw. zur Eintracht zu befragen, heißt nicht, ihn mundtot zu machen.

Zensur war vielleicht ein wenig übertrieben. Aber wenn er deswegen nicht mehr eingeladen würde, wäre das doch die ideale Vorlage, damit er sich in der Opferrolle suhlen kann, wo wie es seinesgleichen immer gerne macht.

Wenn es nach mir ginge, wäre der schon vor zehn Jahre nirgendwo mehr eingeladen worden, nicht einmal mehr auf einen Kindergeburtstag. Und von mir aus kann sich schon morgen gerne niemand mehr an ihn erinnern.
#
Basaltkopp schrieb:

Aber wenn er deswegen nicht mehr eingeladen würde, wäre das doch die ideale Vorlage, damit er sich in der Opferrolle suhlen kann, wo wie es seinesgleichen immer gerne macht.

Hätte ich kein Problem mit. Schließlich müssen wir es dann nicht mehr hören.
#
reggaetyp schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Berthold mundtot zu machen wäre nämlich letztlich Zensur!

Nicht mehr einladen bzw. zur Eintracht zu befragen, heißt nicht, ihn mundtot zu machen.

Zensur war vielleicht ein wenig übertrieben. Aber wenn er deswegen nicht mehr eingeladen würde, wäre das doch die ideale Vorlage, damit er sich in der Opferrolle suhlen kann, wo wie es seinesgleichen immer gerne macht.

Wenn es nach mir ginge, wäre der schon vor zehn Jahre nirgendwo mehr eingeladen worden, nicht einmal mehr auf einen Kindergeburtstag. Und von mir aus kann sich schon morgen gerne niemand mehr an ihn erinnern.
#
Basaltkopp schrieb:

Zensur war vielleicht ein wenig übertrieben. Aber wenn er deswegen nicht mehr eingeladen würde, wäre das doch die ideale Vorlage, damit er sich in der Opferrolle suhlen kann, wo wie es seinesgleichen immer gerne macht.

Soll man ihn deshalb noch in Sportsendungen ertragen nur weil er sonst das Opfer spielen könnte? Er ist doch angeblich so ein harter Mann, da wird er so etwas doch ohne jammern ertragen können.
#
Man sollte Berthold einladen und ihm jemand gegenübersetzen der ihn scheibchenweise auseinandernimmt, so dass er nie wieder freiwillig zu einer Sendung geht. Den Kerl öffentlich dumm dastehen zu lassen ist nach seinem letzten Auftritt doch recht leicht.

Gruß
tobago
#
Man sollte Berthold einladen und ihm jemand gegenübersetzen der ihn scheibchenweise auseinandernimmt, so dass er nie wieder freiwillig zu einer Sendung geht. Den Kerl öffentlich dumm dastehen zu lassen ist nach seinem letzten Auftritt doch recht leicht.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Man sollte Berthold einladen und ihm jemand gegenübersetzen der ihn scheibchenweise auseinandernimmt, so dass er nie wieder freiwillig zu einer Sendung geht. Den Kerl öffentlich dumm dastehen zu lassen ist nach seinem letzten Auftritt doch recht leicht.

Gruß
tobago


Jo, alleine der Satz, dass jeder selbst entscheiden sollte, ob er sich mit einer Maske schützt hat ja bereits gezeigt, dass er sich offenbar mit dem Thema zu dem er ne Rede geschwungen hat nur sehr mäßig auseinandergesetzt hat.

#
Man sollte Berthold einladen und ihm jemand gegenübersetzen der ihn scheibchenweise auseinandernimmt, so dass er nie wieder freiwillig zu einer Sendung geht. Den Kerl öffentlich dumm dastehen zu lassen ist nach seinem letzten Auftritt doch recht leicht.

Gruß
tobago
#
gute Idee, aber das "heimspiel" wird ihn nur zu Fussball Themen befragen und das ist schon schlimm genug.

Gruß zurück
#
tobago schrieb:

Man sollte Berthold einladen und ihm jemand gegenübersetzen der ihn scheibchenweise auseinandernimmt, so dass er nie wieder freiwillig zu einer Sendung geht. Den Kerl öffentlich dumm dastehen zu lassen ist nach seinem letzten Auftritt doch recht leicht.

Gruß
tobago


Jo, alleine der Satz, dass jeder selbst entscheiden sollte, ob er sich mit einer Maske schützt hat ja bereits gezeigt, dass er sich offenbar mit dem Thema zu dem er ne Rede geschwungen hat nur sehr mäßig auseinandergesetzt hat.

#
Exil-Adler-NRW schrieb:

tobago schrieb:

Man sollte Berthold einladen und ihm jemand gegenübersetzen der ihn scheibchenweise auseinandernimmt, so dass er nie wieder freiwillig zu einer Sendung geht. Den Kerl öffentlich dumm dastehen zu lassen ist nach seinem letzten Auftritt doch recht leicht.

Gruß
tobago


Jo, alleine der Satz, dass jeder selbst entscheiden sollte, ob er sich mit einer Maske schützt hat ja bereits gezeigt, dass er sich offenbar mit dem Thema zu dem er ne Rede geschwungen hat nur sehr mäßig auseinandergesetzt hat.

Der hat bei seiner Rede sein geballtes Unwissen zur Schau gestellt. Das er nicht die hellste Kerze auf der Torte ist war bekannt, das er aber so selten dämlich ist hab ich bis zu seinem Auftritt nicht gedacht.
#
Man sollte Berthold einladen und ihm jemand gegenübersetzen der ihn scheibchenweise auseinandernimmt, so dass er nie wieder freiwillig zu einer Sendung geht. Den Kerl öffentlich dumm dastehen zu lassen ist nach seinem letzten Auftritt doch recht leicht.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Man sollte Berthold einladen und ihm jemand gegenübersetzen der ihn scheibchenweise auseinandernimmt, so dass er nie wieder freiwillig zu einer Sendung geht. Den Kerl öffentlich dumm dastehen zu lassen ist nach seinem letzten Auftritt doch recht leicht.

Gruß
tobago



Das sehe ich anders.
#
tobago schrieb:

Man sollte Berthold einladen und ihm jemand gegenübersetzen der ihn scheibchenweise auseinandernimmt, so dass er nie wieder freiwillig zu einer Sendung geht. Den Kerl öffentlich dumm dastehen zu lassen ist nach seinem letzten Auftritt doch recht leicht.

Gruß
tobago



Das sehe ich anders.
#
kannst Du das begründen, idealerweise ohne Fake News?
#
kannst Du das begründen, idealerweise ohne Fake News?
#
Es sieht es halt anders. Wie auch immer, aber anders. Animiere ihn doch bitte nicht dazu, mehr dazu zu schreiben!
#
Es sieht es halt anders. Wie auch immer, aber anders. Animiere ihn doch bitte nicht dazu, mehr dazu zu schreiben!
#
Basaltkopp schrieb:

Es sieht es halt anders. Wie auch immer, aber anders. Animiere ihn doch bitte nicht dazu, mehr dazu zu schreiben!



Werde ich auch hier nicht tun. Höchstens per PN.
Im Forum gibt es höchstens noch Randbemerkungen dazu, aber keine Diskussion von mir zu diesem Thema.
#
Ist auch besser so!
#
Ist auch besser so!
#
Vael schrieb:

Ist auch besser so!



Da sind wir mal einer Meinung !
#
Es sieht es halt anders. Wie auch immer, aber anders. Animiere ihn doch bitte nicht dazu, mehr dazu zu schreiben!
#
lassen wir es einfach mal so stehen!
Zu einer Diskussion gehört eigentlich auch eine Meinung, aber in dem Falle ist es wegen der "Forumshygiene" und auch für die Moderation besser, keine zu führen.
#
lassen wir es einfach mal so stehen!
Zu einer Diskussion gehört eigentlich auch eine Meinung, aber in dem Falle ist es wegen der "Forumshygiene" und auch für die Moderation besser, keine zu führen.
#
Eben. Da käme eh nur wieder was auf dem Niveau von "140 bei Starkregen auf der Autobahn" oder "Corona ist nichts anderes als ein Schnupfen".
#
Eben. Da käme eh nur wieder was auf dem Niveau von "140 bei Starkregen auf der Autobahn" oder "Corona ist nichts anderes als ein Schnupfen".
#
Basaltkopp schrieb:

Eben. Da käme eh nur wieder was auf dem Niveau von "140 bei Starkregen auf der Autobahn" oder "Corona ist nichts anderes als ein Schnupfen".


Ich möchte brechen.


Teilen