Frage(n) an die Moderation

#
Euer Statement fand ich recht gelungen.
Wenn aber die Konsequenz bei Verstößen künftig das nicht differenzierende Löschen ganzer Beitragstränge sein wird, so wie gestern geschehen, hoffe ich, dass das intern wenigstens anhaltend Gegenstand von lebhaften Diskussionen sein wird.

Anderenfalls dürfte es bald recht still werden im D&D.

#
Misanthrop schrieb:

Euer Statement fand ich recht gelungen.
Wenn aber die Konsequenz bei Verstößen künftig das nicht differenzierende Löschen ganzer Beitragstränge sein wird, so wie gestern geschehen, hoffe ich, dass das intern wenigstens anhaltend Gegenstand von lebhaften Diskussionen sein wird.

Anderenfalls dürfte es bald recht still werden im D&D.


Die Kritik erstaunt mich jetzt schon. Da waren 2 oder gar 3 Mod-Beiträge von Werner und es hat niemanden gejuckt. Es ging weiter und weiter. Dann ist eben auch die Konsequenz, dass wir mal so richtig durchwischen. Was man da sicherlich kritisieren könnte ist, dass es keine persönlichen Sanktionen gab, aber das können wir ja wirklich intern lebhaft diskutieren.
#
Misanthrop schrieb:

Euer Statement fand ich recht gelungen.
Wenn aber die Konsequenz bei Verstößen künftig das nicht differenzierende Löschen ganzer Beitragstränge sein wird, so wie gestern geschehen, hoffe ich, dass das intern wenigstens anhaltend Gegenstand von lebhaften Diskussionen sein wird.

Anderenfalls dürfte es bald recht still werden im D&D.


Die Kritik erstaunt mich jetzt schon. Da waren 2 oder gar 3 Mod-Beiträge von Werner und es hat niemanden gejuckt. Es ging weiter und weiter. Dann ist eben auch die Konsequenz, dass wir mal so richtig durchwischen. Was man da sicherlich kritisieren könnte ist, dass es keine persönlichen Sanktionen gab, aber das können wir ja wirklich intern lebhaft diskutieren.
#
Sorry, ich hatte den Thread nicht dauerhaft über den gesamten Abend hinweg verfolgt. Daher hatte ich auch keine mehrfachen Vorwarnungen durch Mods gesehen.

Danke für die Erläuterung. Dann nehme ich meine Kritik natürlich mangels Kenntnis aller Vorgänge zurück und bin letztlich dankbar, dass eingegriffen wurde.
Auch wenn ich mir, wie Du ganz offenbar auch, eine besondere Berücksichtigung des Verursacherprinzips durchaus vorstellen könnte.
#
Sorry, ich hatte den Thread nicht dauerhaft über den gesamten Abend hinweg verfolgt. Daher hatte ich auch keine mehrfachen Vorwarnungen durch Mods gesehen.

Danke für die Erläuterung. Dann nehme ich meine Kritik natürlich mangels Kenntnis aller Vorgänge zurück und bin letztlich dankbar, dass eingegriffen wurde.
Auch wenn ich mir, wie Du ganz offenbar auch, eine besondere Berücksichtigung des Verursacherprinzips durchaus vorstellen könnte.
#
Das Verursacherprinzip steht auch bei uns weit oben, aber auch da wird je nach Situation mal zugunsten oder zulasten des Verursachers bewertet.
Falls meine Antwort vorhin bissi forsch wirkte, sorry dafür. Bin heute gereizt
#
Das Verursacherprinzip steht auch bei uns weit oben, aber auch da wird je nach Situation mal zugunsten oder zulasten des Verursachers bewertet.
Falls meine Antwort vorhin bissi forsch wirkte, sorry dafür. Bin heute gereizt
#
skyeagle schrieb:

Bin heute gereizt

So teilst du uns mit, dass skyeagle der Zweitnick von gereizt ist? 😳
#
Das Verursacherprinzip steht auch bei uns weit oben, aber auch da wird je nach Situation mal zugunsten oder zulasten des Verursachers bewertet.
Falls meine Antwort vorhin bissi forsch wirkte, sorry dafür. Bin heute gereizt
#
skyeagle schrieb:

Das Verursacherprinzip steht auch bei uns weit oben, aber auch da wird je nach Situation mal zugunsten oder zulasten des Verursachers bewertet.

Zugunsten des Verursachers?

Ihr Modvölkchen seid ja munter drauf. Wird da gewürfelt?

Falls meine Antwort vorhin bissi forsch wirkte, sorry dafür. Bin heute gereizt

Wäre mir nicht aufgefallen.
Wie klingt Du denn dann erst gelassen?



Teilen