Niko Kovac - Diskussion


Thread wurde von bils am Mittwoch, 03. Oktober 2018, 13:25 Uhr um 13:25 Uhr gesperrt weil:
Siehe letzter Beitrag
#
Ibanez schrieb:

Aber nein, vor 2 so wichtigen Partien für uns solch eine Meldung! In der Industrie würde man sowas Geschäftsschädigen nennen.


Ja, das wäre wohl so.
Und das einzigeMittel das dagegen hilft ist Zusammenhalt und bis Saisonende zeigen was man kann.
Leistung liefern trotz Hindernissen.
Wäre nett wenn wir als Fans uns da auf´s Ziel besinnen könnten anstatt unserer Enttäuschung Luft zu machen.
#
littlecrow schrieb:

Wäre nett wenn wir als Fans uns da auf´s Ziel besinnen könnten anstatt unserer Enttäuschung Luft zu machen.

     



ich hoffe, dass Herr Kovac die Enttäuschung mitbekommt.
#
Jedes weitere Wort über den Unaussprechlichen 2.0 ist zuviel.

Ehre der Eintracht Frankfurt und Schande ihren Verrätern
#
Kovac geht zu den Bayern - so ist es.

Ist es der Wechsel an sich, der alle Eintracht - Fans im Regen stehen lässt, oder ist es viel mehr der Zeitpunkt und die Art und Weise?

Es hätte 2 "vernünftige" Szenarien geben können, die den Wechsel verhältnismäßig normal dargestellt hätten :

1. Die Verhandlungen werden offen kommuniziert und Äußerungen wie "ich gehe davon aus, dass", "Stand jetzt", "es gibt keinen Zweifel" hätten vermieden werden müssen!

2. Die Verhandlungen und die Diskussionen beginnen, wenn die heiße Phase der Saison beendet ist und man sich Zeit (während der WM) nehmen kann.

So, fällt Kovac, meiner Meinung nach völlig zu Recht,  in Ungnade. Zudem steht er als Wortbrecher dar, der seine proklamierten Tugenden gerne selbst in der Pfeife raucht.

Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich ihn sofort freistellen.

Nun ist die Frage erst Recht gestattet : Qualifikation für Europa : Fluch oder Segen?
#
Man hätte es einfach so wie der einzige der letzten Jahre machen sollen, der es meiner Meinung nach sehr erwachsen und ehrlich gelöst hat: Seppl Rode.
#
littlecrow schrieb:

Wäre nett wenn wir als Fans uns da auf´s Ziel besinnen könnten anstatt unserer Enttäuschung Luft zu machen.

     



ich hoffe, dass Herr Kovac die Enttäuschung mitbekommt.
#
Tafelberg schrieb:

ich hoffe, dass Herr Kovac die Enttäuschung mitbekommt.        


Davon bin ich überzeugt
#
Richtig taktlos von Kovac und Bayern! Jetzt ist Unruhe in der Mannschaft und wir werden die wichtigen Spiele verlieren.

Kovac ist ein Möchtegern Gut-Mensch!
#
Wir machen uns nicht von einer Person abhängig. Wir sind besser als alle anderen.
Da stehen wir drüber.
Wir sind Eintracht Frankfurt
Forza SGE
#
Wir sollten Kovac einfach nicht gehen lassen..
MKUltra hat uns gelehrt, wie schnell Menschen Sklaven anderer Gedanken werden können. Einmal lobotomisieren und er bleibt auf ewig bei uns..

Sollten wir mit allen Spitzenspielern und Trainern machen...
#
Man hätte es einfach so wie der einzige der letzten Jahre machen sollen, der es meiner Meinung nach sehr erwachsen und ehrlich gelöst hat: Seppl Rode.
#
HerrMagister schrieb:

Man hätte es einfach so wie der einzige der letzten Jahre machen sollen, der es meiner Meinung nach sehr erwachsen und ehrlich gelöst hat: Seppl Rode.


Richtig. Und ich verstehe bis heute nicht warum er soviel Abneigung bekommen hat. Rode war von Anfang an ehrlich und hat keine Versprechungen gemacht. Er erfüllt seinen Vertrag und verlässt dann den Verein weil er einen Karriereplan hat. Hat er soweit ich mich recht entsinne von Beginn an so geäußert.
No Problem.
#
Schämenb Sie sich Herr Kovac!
#
Als ewiger Adler-Träger hat Kovac nun eine klare Mission: Die Vorbereitung des Ruins von Bayern München. Ich bin da zuversichtlich. Gehe dennoch erstmal eine Runde kotzen.
#
Man hätte es einfach so wie der einzige der letzten Jahre machen sollen, der es meiner Meinung nach sehr erwachsen und ehrlich gelöst hat: Seppl Rode.
#
HerrMagister schrieb:

Man hätte es einfach so wie der einzige der letzten Jahre machen sollen, der es meiner Meinung nach sehr erwachsen und ehrlich gelöst hat: Seppl Rode.


This!

Hätte ich mir bei Kovac und Hradecky auch so gewünscht.
Aber man möchte sich natürlich immer das Hintertürchen beim aktuellen Verein offen halten, falls es am Ende doch nichts wird. Da gibt es dann immer so tolle Phrasen wie "Stand heute ...".

Ich persönlich halte Kovac für einen Heuchler und im Bezug auf seine Außendarstellung kein bisschen besser als Jones damals. Wobei man Jones noch auf Grund seiner Jugend etc. das ganze noch eher nachsehen kann.

Kovac - gerade in Kombination mit seinen Aussagen zu Vertragstreue etc. - verhält sich hier ganz schwach.
Aber das wirklich Schlimme daran ist doch, dass er in der Fanszene für seine verklausulierten Aussagen extrem viel Verteidiger fand, die wirklich an ihn geglaubt haben. Heute weiß man natürlich, dass er schon länger vom Bayern-Interesse wusste und sich nur einfach alle Optionen offen halten wollte.

Ganz schwach Herr Kovac! Sportlich wünsche ich ihm den maximalen Misserfolg und Bayern eine Klinsmann-Saison mit entsprechender Klatsche in Barcelona, Madrid oder sonst wo.
#
Ehrlich gesagt hatte ich damit gerechnet, dass NK nach der Saison zu den Bayern geht, da hat einfach zu viel zusammen gepasst in den letzten Wochen. Was mich einfach maßlos fertig macht ist der Zeitpunkt der Bekanntgabe, es kann doch keiner ernsthaft einen Vorteil daran haben, so eine Hammermeldung gerade jetzt zu verkünden? Ich finde nicht mal die Bayern haben was davon und hätten doch locker noch ne Woche warten können. Selbst wenn da irgendeine Ratte der Bild was gesteckt hat, hätte man doch die Meldung (noch einmal) dementieren können?! Sehr sehr schade der Ablauf, so gibt es irgendwie nur Verlierer!
#
Wir machen uns nicht von einer Person abhängig. Wir sind besser als alle anderen.
Da stehen wir drüber.
Wir sind Eintracht Frankfurt
Forza SGE
#

GuyFawkes schrieb:

Wir machen uns nicht von einer Person abhängig. Wir sind besser als alle anderen.
Da stehen wir drüber.
Wir sind Eintracht Frankfurt
Forza SGE

+1
#
und wenn Kovac hier geblieben wäre und wir dann doch auf Platz acht gelandet wären...und die ersten vier Spiele der nächsten Saison verloren hätten...dann wär der Kommentar gekommen wärst du doch bloss zum FCB gegangen...schnell stürzen heutige Helden, gerade Trainer...Eintracht gab es vor Kovac und wird es nach ihm geben.  wünsche ihm ein erfolgreiches Ende in Frankfurt weil es meinem Wunsch Finale in Berlin und Tour durch Europa enstpricht
#
Das er irgendwann geht, verständlich und zu erwarten.....

Das aber zum JETZIGEN Zeitpunkt bekannt zu geben?? Komplettes Desaster!!!!.....

Am Ende bleibt leider nur die Erkenntnis: kein Spieler, Kein Trainer, ist größer als der Verein!!!...Sie kommen, sie gehen, die Eintracht bleibt!
#
Tafelberg schrieb:

ich hoffe, dass Herr Kovac die Enttäuschung mitbekommt.        


Davon bin ich überzeugt
#
littlecrow schrieb:

Tafelberg schrieb:

ich hoffe, dass Herr Kovac die Enttäuschung mitbekommt.        


Davon bin ich überzeugt

Ich glaube nicht dass ihn das interessiert
#
Hier werden wirklich Beiträge gelöscht? Die Mods sind auch keinen Deut besser als K.
#
Ich verliere immer mehr die Lust auf diese Bundesliga mit diesem Dr...sverein in München.
Jeder Erfolg, jede Aussicht auf langfristiges Etablieren weiter oben, jedes Talent das wir entdecken oder heranziehen, alles was man sich hier mit Fleiß, Ehre, wenig Geld und viel Herzblut erarbeitet, holt sich dieses ekelhafte Sportunternehmen dann ab.

Als nächstes ist dann Wolf auf der Liste,  Jovic und wer noch alles.

Lieber Niko, ich meins nicht böse, aber ich wünsche Dir sportlich ein absolutes Desaster mit Deinen neuen Freunden da unten. Auf die Liste der gescheiterten Bayerntrainer von denen kein Hans mehr spricht, sobald sie mit ihrem RS 6 vom Münchner Hof gejagt werden. Da gehörst Du hin.
#
Klar bin ich enttäuscht.
Aber aus sportlicher, finanzieller (?) und auch familiärer Sicht kann ich Kovac verstehen. Die Chance hätte sich möglicherweise nicht noch einmal für ihn ergeben.
Und die Eintracht wird deswegen nicht untergehen. Wünschen wir den Verantwortlichen viel Erfolg bei der Suche nach dem Nachfolger.
Für die Beschimpfungen hier und woanders kann man in der ersten Enttäuschung Verständnis haben, aber bitte, wer sich in Kovacs Situation anders entschieden hätte, der werfe den ersten Stein.
#
Hier werden wirklich Beiträge gelöscht? Die Mods sind auch keinen Deut besser als K.
#
JayJayFan schrieb:

Hier werden wirklich Beiträge gelöscht?

Ja, natürlich
JayJayFan schrieb:

Die Mods sind auch keinen Deut besser als K.

Aha. Alles Weitere dann gerne im KLA (hier aber nicht!)


Teilen