Trainerkarussell

#
Basaltkopp schrieb:

Da liegt es wahrscheinlich gar nicht am Trainer.


Hat man sowas nicht auch in Bremen gesagt?
#
Im Podcast Bohndesliga wurde dazu eine ganz interessante Theorie aufgestellt.

Kohfeldt ist rhetorisch so gut, dass er super erklären kann, was und warum alles schief läuft und warum er auf keinen Fall daran schuld ist. Wobei dann auch gemeint wurde, dass das im Zweifel dem Team aber auch nicht hilft, wenn man ihn die ganze Zeit erklärt, dass die Probleme ja total tief stecken.

Ich habe ja glaube ich im Bremen Fred schon frühzeitig meine Verwunderung darüber ausgedrückt, dass 19/20 Bremen die glaube ich bis damals schlechteste Saison aller Zeiten spielte, nur nicht abstieg, weil Fortuna zu blöd war und 2 Unentschieden gegen Heidenheim reichten und man dennoch das Gefühl hatte, dass in Bremen alle den Trainer anbetteln sich doch bitte weiterhin mit dem Verein abzugeben, weil er ja der Supertrainer sei.
#
Im Podcast Bohndesliga wurde dazu eine ganz interessante Theorie aufgestellt.

Kohfeldt ist rhetorisch so gut, dass er super erklären kann, was und warum alles schief läuft und warum er auf keinen Fall daran schuld ist. Wobei dann auch gemeint wurde, dass das im Zweifel dem Team aber auch nicht hilft, wenn man ihn die ganze Zeit erklärt, dass die Probleme ja total tief stecken.

Ich habe ja glaube ich im Bremen Fred schon frühzeitig meine Verwunderung darüber ausgedrückt, dass 19/20 Bremen die glaube ich bis damals schlechteste Saison aller Zeiten spielte, nur nicht abstieg, weil Fortuna zu blöd war und 2 Unentschieden gegen Heidenheim reichten und man dennoch das Gefühl hatte, dass in Bremen alle den Trainer anbetteln sich doch bitte weiterhin mit dem Verein abzugeben, weil er ja der Supertrainer sei.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Kohfeldt ist rhetorisch so gut, dass er super erklären kann, was und warum alles schief läuft und warum er auf keinen Fall daran schuld ist.


Er war (und ist vielleicht noch) auch gerade deshalb der Liebling der Medien. Ob er bei den Werder-Fans ähnlich beliebt war, kann ich nicht beurteilen.

Höhepunkt der Peinlichkeit für mich war der an ihn vergebene Titel Trainer des Jahres 2018. Immerhin das Jahr, als Nico Kovac aus einen Abstiegskandidaten einen Pokalsieger machte...

https://www.spiegel.de/sport/fussball/dfb-ehrung-florian-kohfeldt-ist-trainer-des-jahres-2018-a-1260206.html

spiegel.de schrieb:

"Mit seinem Werdegang hat er die Lorbeeren bestätigt, die er als Lehrgangsbester erhalten hatte", sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel: "Unter ihm spielt Werder Bremen frischen, begeisternden und erfolgreichen Fußball. Ich bin mir sicher, dass seine Trainerkarriere in der Bundesliga gerade erst begonnen hat."

Oliver Bierhoff, DFB-Direktor Nationalmannschaften und Akademie, lobte: "Für Werder Bremen ist er ein Glücksfall."
#
ein Job für Labbadia in Italien?

https://hsv24.mopo.de/2022/01/13/ex-hsv-trainer-labbadia-favorit-auf-job-in-serie-a.html

er gilt als Favorit beim FC Genua.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Kohfeldt ist rhetorisch so gut, dass er super erklären kann, was und warum alles schief läuft und warum er auf keinen Fall daran schuld ist.


Er war (und ist vielleicht noch) auch gerade deshalb der Liebling der Medien. Ob er bei den Werder-Fans ähnlich beliebt war, kann ich nicht beurteilen.

Höhepunkt der Peinlichkeit für mich war der an ihn vergebene Titel Trainer des Jahres 2018. Immerhin das Jahr, als Nico Kovac aus einen Abstiegskandidaten einen Pokalsieger machte...

https://www.spiegel.de/sport/fussball/dfb-ehrung-florian-kohfeldt-ist-trainer-des-jahres-2018-a-1260206.html

spiegel.de schrieb:

"Mit seinem Werdegang hat er die Lorbeeren bestätigt, die er als Lehrgangsbester erhalten hatte", sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel: "Unter ihm spielt Werder Bremen frischen, begeisternden und erfolgreichen Fußball. Ich bin mir sicher, dass seine Trainerkarriere in der Bundesliga gerade erst begonnen hat."

Oliver Bierhoff, DFB-Direktor Nationalmannschaften und Akademie, lobte: "Für Werder Bremen ist er ein Glücksfall."
#
"...als Lehrgangsbester..."
Ich könnte mir vorstellen, dass er sich darauf ziemlich viel einbildet, aber zwischen Theorie und Praxis halt dann doch mal ne Lücke klafft. Mir ist er jedenfalls zu dem Zeitpunkt unsympathisch geworden, als ich von ihm in einem Interview sinngemäß hörte "mir war immer klar, dass ich es in die Bundesliga schaffe".
#
und wieder ein deutscher Coach in Russland:
Diesmal Farke und zwar bei Krasnodar

https://www.sport1.de/news/fussball/2022/01/premier-liga-ex-bvb-coach-daniel-farke-wird-trainer-in-russland
#
Also ich bin mit Kohfeldts Arbeit bisher sehr zufrieden, ich finde, dafür hat er auch jede Auszeichnung verdient. Der soll ruhig weiter zu Vereinen hingelobt werden, die er dann so trainiert wie seine Stationen bisher.
#
Also ich bin mit Kohfeldts Arbeit bisher sehr zufrieden, ich finde, dafür hat er auch jede Auszeichnung verdient. Der soll ruhig weiter zu Vereinen hingelobt werden, die er dann so trainiert wie seine Stationen bisher.
#
Wenn er bei VW sein Werk erfolgreich vollbracht hat, sollte er nach Leipzig gehen.
#
Wenn er bei VW sein Werk erfolgreich vollbracht hat, sollte er nach Leipzig gehen.
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn er bei VW sein Werk erfolgreich vollbracht hat, sollte er nach Leipzig gehen.

Wenn ihm da Tedesco nicht schon zuvor kommt.
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn er bei VW sein Werk erfolgreich vollbracht hat, sollte er nach Leipzig gehen.

Wenn ihm da Tedesco nicht schon zuvor kommt.
#
WürzburgerAdler schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Wenn er bei VW sein Werk erfolgreich vollbracht hat, sollte er nach Leipzig gehen.

Wenn ihm da Tedesco nicht schon zuvor kommt.

Korkut gibt ja bereits alles in Berlin....
#
Jetzt einen Zwischenspurt der Fürther, dann können Berlin und Golfsburg direkt runner und die Dosen in der Relegation gegen den Glubb verkacken.
#
Jetzt einen Zwischenspurt der Fürther, dann können Berlin und Golfsburg direkt runner und die Dosen in der Relegation gegen den Glubb verkacken.
#
FrankenAdler schrieb:

Jetzt einen Zwischenspurt der Fürther, dann können Berlin und Golfsburg direkt runner und die Dosen in der Relegation gegen den Glubb verkacken.


Ja, das wär's!  Ich komme ins Träumen...


Teilen