Trainerkarussell

#
H3nning schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Und dann: außer den Farben hat sich nichts geändert.

Ich glaube selbst der Adi hätte genug Fingerspitzengefühl gehabt diesen Satz bei einem Wechsel dahin sein zu lassen.



Bin gespannt wo unser Ex-Trainer als nächstes unter kommt.
Hoffe er ist noch lange frei und kostet Gladbach ordentlich Geld.
Das es dort nicht lief, war nicht alleine Hütters schuld.

Hütter und Kovac sind einer von vielen Beweisen, das das Trainerumfeld in Frankfurt sehr positiv ist, um erfolgreich arbeiten zu können.  Alles immer auf die Trainer zu schieben, ist etwas zu einfach, trotzdem hinterfragen sich da viele Clubs nicht.

#
Hyundaii30 schrieb:

Bin gespannt wo unser Ex-Trainer als nächstes unter kommt.
Hoffe er ist noch lange frei und kostet Gladbach ordentlich Geld.


Der Vertrag mit Hütter in Mönchengladbach wurde nach Saisonende einvernehmlich aufgelöst.
#
Hyundaii30 schrieb:

Bin gespannt wo unser Ex-Trainer als nächstes unter kommt.
Hoffe er ist noch lange frei und kostet Gladbach ordentlich Geld.


Der Vertrag mit Hütter in Mönchengladbach wurde nach Saisonende einvernehmlich aufgelöst.
#
Nur eine Ergänzung für alle, die glauben, dass "Vertrag wurde einvernehmlich aufgelöst" bedeutet, dass kein Geld geflossen ist. Ich gehe fest davon aus, dass Hütter den Vertrag nicht für lau aufgelöst hat.
#
Thomas Letsch wechselt von Arnheim/Niederlande zum VFL Bochum.

In Deutschland war er 2017 in Aue nur wenige Spieltage
Ich hatte eher mit einem erfahrenen BL Trainer gerechnet.
Es wird so oder so ein Himmelfahrt Kommando.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-bundesliga-vfl-bochum-holt-thomas-letsch-als-neuen-trainer-a-de397ec2-76c5-430b-a60f-bd72968c24b7
#
H3nning schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Und dann: außer den Farben hat sich nichts geändert.

Ich glaube selbst der Adi hätte genug Fingerspitzengefühl gehabt diesen Satz bei einem Wechsel dahin sein zu lassen.



Bin gespannt wo unser Ex-Trainer als nächstes unter kommt.
Hoffe er ist noch lange frei und kostet Gladbach ordentlich Geld.
Das es dort nicht lief, war nicht alleine Hütters schuld.

Hütter und Kovac sind einer von vielen Beweisen, das das Trainerumfeld in Frankfurt sehr positiv ist, um erfolgreich arbeiten zu können.  Alles immer auf die Trainer zu schieben, ist etwas zu einfach, trotzdem hinterfragen sich da viele Clubs nicht.

#
Allen Treue Kenntnisse zu trotz in Leverkusen und Wolfsburg, könnte ich mir vorstellen, dass Adi Hütter bei einem der beiden Vereine- wann auch immer'- aufschlagen wird.
#
Thomas Letsch wechselt von Arnheim/Niederlande zum VFL Bochum.

In Deutschland war er 2017 in Aue nur wenige Spieltage
Ich hatte eher mit einem erfahrenen BL Trainer gerechnet.
Es wird so oder so ein Himmelfahrt Kommando.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-bundesliga-vfl-bochum-holt-thomas-letsch-als-neuen-trainer-a-de397ec2-76c5-430b-a60f-bd72968c24b7
#
Dabei war Peter Neururer doch gerade frei geworden…
#
Allen Treue Kenntnisse zu trotz in Leverkusen und Wolfsburg, könnte ich mir vorstellen, dass Adi Hütter bei einem der beiden Vereine- wann auch immer'- aufschlagen wird.
#
Wob kann ich mir nicht vorstellen, Bayer sehr wohl.
#
Allen Treue Kenntnisse zu trotz in Leverkusen und Wolfsburg, könnte ich mir vorstellen, dass Adi Hütter bei einem der beiden Vereine- wann auch immer'- aufschlagen wird.
#
Tafelberg schrieb:

Allen Treue Kenntnisse zu trotz in Leverkusen und Wolfsburg, könnte ich mir vorstellen, dass Adi Hütter bei einem der beiden Vereine- wann auch immer'- aufschlagen wird.



In Wolfsburg würde Hütter Kovac wieder beerben
#
Wenn das mit Kovac daneben geht in Wolfsburg, dann ist er aber auch ein stückweit verbrannt. Jedenfalls für größere Aufgaben. Bei den letzten Vereinen jeweils nur knapp 1 1/2 Jahr da gewesen und nun bei VW im Grunde schlechter als seine beiden Vorgänger. Kohfeldt hat ja eigentlich mit 22 Punkten noch eine recht solide Rückrunde hingelegt.

Aktuell kommt VW auf einen Sieg gegen uns und das sah eigentlich auch nur aus, wie ein ermauertes 0:0 eines absoluten Abstiegskandidaten, nur dass durch unseren Patzer sogar ein Sieg draus wurde. Es könnte sich auch niemand beschweren, wenn VW bei 3 Punkten und 4 Toren stehen würde. Das mit Kruse nicht hinbekommen zu haben, der ja schon letzte Rückrunde noch ein wichtiger Faktor war, dass VW dann doch recht locker die Klasse hielt, spricht auch nicht für ihn. Gerade da er ja auch bei anderen Teams schon Probleme mit Stars hatte. Bei uns war in seinem letzten Jahr wohl ein großer Faktor, dass er mit dem dazu geholten Star Boateng schon aus Zeiten als Spieler vorher gut konnte.
#
Eines der letzten Amtshandlungen Schmadtkes wird es sein, Kovac zu entlassen, wenn es ergebnismäßig so weitergeht....dann wäre es so, das er mittlerweile überall rausfliegt, weil er mit etwas exzentrischen Kickern offenbar nicht kann...Stand jetzt...
#
Eines der letzten Amtshandlungen Schmadtkes wird es sein, Kovac zu entlassen, wenn es ergebnismäßig so weitergeht....dann wäre es so, das er mittlerweile überall rausfliegt, weil er mit etwas exzentrischen Kickern offenbar nicht kann...Stand jetzt...
#
cm47 schrieb:

Eines der letzten Amtshandlungen Schmadtkes wird es sein, Kovac zu entlassen, wenn es ergebnismäßig so weitergeht....dann wäre es so, das er mittlerweile überall rausfliegt, weil er mit etwas exzentrischen Kickern offenbar nicht kann...Stand jetzt...


Ich kann es nur immer wieder wiederholen, so einen sicheren ruhigen Arbeitsplatz, wo Du Dich als Trainer optimal entfalten kannst und trotzdem einige Möglichkeiten mit diesem Umfeld hast und mittlerweile auch in anderen Punkten, den gibt es nur noch ganz selten auf dem Trainermarkt in Deutschland/Europa.
Das zeigen die ganzen Trainererfolge der letzten Jahre bei uns.
Egal ob Veh, Hütter, Kovac, Funkel, Ehrmanntraut usw. alle Trainer hatte eine Ihrer erfolgreichsten Zeiten in Ihren
Trainerleben. Das ist kein Zufall !!! Kovac würde hier auch wieder ganz anders abliefern können, weil das Umfeld stimmt.

#
cm47 schrieb:

Eines der letzten Amtshandlungen Schmadtkes wird es sein, Kovac zu entlassen, wenn es ergebnismäßig so weitergeht....dann wäre es so, das er mittlerweile überall rausfliegt, weil er mit etwas exzentrischen Kickern offenbar nicht kann...Stand jetzt...


Ich kann es nur immer wieder wiederholen, so einen sicheren ruhigen Arbeitsplatz, wo Du Dich als Trainer optimal entfalten kannst und trotzdem einige Möglichkeiten mit diesem Umfeld hast und mittlerweile auch in anderen Punkten, den gibt es nur noch ganz selten auf dem Trainermarkt in Deutschland/Europa.
Das zeigen die ganzen Trainererfolge der letzten Jahre bei uns.
Egal ob Veh, Hütter, Kovac, Funkel, Ehrmanntraut usw. alle Trainer hatte eine Ihrer erfolgreichsten Zeiten in Ihren
Trainerleben. Das ist kein Zufall !!! Kovac würde hier auch wieder ganz anders abliefern können, weil das Umfeld stimmt.

#
Hyundaii30 schrieb:

cm47 schrieb:

Eines der letzten Amtshandlungen Schmadtkes wird es sein, Kovac zu entlassen, wenn es ergebnismäßig so weitergeht....dann wäre es so, das er mittlerweile überall rausfliegt, weil er mit etwas exzentrischen Kickern offenbar nicht kann...Stand jetzt...


Ich kann es nur immer wieder wiederholen, so einen sicheren ruhigen Arbeitsplatz, wo Du Dich als Trainer optimal entfalten kannst und trotzdem einige Möglichkeiten mit diesem Umfeld hast und mittlerweile auch in anderen Punkten, den gibt es nur noch ganz selten auf dem Trainermarkt in Deutschland/Europa.
Das zeigen die ganzen Trainererfolge der letzten Jahre bei uns.
Egal ob Veh, Hütter, Kovac, Funkel, Ehrmanntraut usw. alle Trainer hatte eine Ihrer erfolgreichsten Zeiten in Ihren
Trainerleben. Das ist kein Zufall !!! Kovac würde hier auch wieder ganz anders abliefern können, weil das Umfeld stimmt.

Das Umfeld zeitigt aber keine Ergebnisse und wenn die nicht stimmen, wird jedes Umfeld auch unruhig....und sag mir jetzt nicht, das es bei uns anders wäre....
#
Hyundaii30 schrieb:

cm47 schrieb:

Eines der letzten Amtshandlungen Schmadtkes wird es sein, Kovac zu entlassen, wenn es ergebnismäßig so weitergeht....dann wäre es so, das er mittlerweile überall rausfliegt, weil er mit etwas exzentrischen Kickern offenbar nicht kann...Stand jetzt...


Ich kann es nur immer wieder wiederholen, so einen sicheren ruhigen Arbeitsplatz, wo Du Dich als Trainer optimal entfalten kannst und trotzdem einige Möglichkeiten mit diesem Umfeld hast und mittlerweile auch in anderen Punkten, den gibt es nur noch ganz selten auf dem Trainermarkt in Deutschland/Europa.
Das zeigen die ganzen Trainererfolge der letzten Jahre bei uns.
Egal ob Veh, Hütter, Kovac, Funkel, Ehrmanntraut usw. alle Trainer hatte eine Ihrer erfolgreichsten Zeiten in Ihren
Trainerleben. Das ist kein Zufall !!! Kovac würde hier auch wieder ganz anders abliefern können, weil das Umfeld stimmt.

Das Umfeld zeitigt aber keine Ergebnisse und wenn die nicht stimmen, wird jedes Umfeld auch unruhig....und sag mir jetzt nicht, das es bei uns anders wäre....
#
natürlich wird auch bei uns ein Trainer bei Niederlagen Serien in Frage gestellt, ist doch völlig klar
#
Hyundaii30 schrieb:

cm47 schrieb:

Eines der letzten Amtshandlungen Schmadtkes wird es sein, Kovac zu entlassen, wenn es ergebnismäßig so weitergeht....dann wäre es so, das er mittlerweile überall rausfliegt, weil er mit etwas exzentrischen Kickern offenbar nicht kann...Stand jetzt...


Ich kann es nur immer wieder wiederholen, so einen sicheren ruhigen Arbeitsplatz, wo Du Dich als Trainer optimal entfalten kannst und trotzdem einige Möglichkeiten mit diesem Umfeld hast und mittlerweile auch in anderen Punkten, den gibt es nur noch ganz selten auf dem Trainermarkt in Deutschland/Europa.
Das zeigen die ganzen Trainererfolge der letzten Jahre bei uns.
Egal ob Veh, Hütter, Kovac, Funkel, Ehrmanntraut usw. alle Trainer hatte eine Ihrer erfolgreichsten Zeiten in Ihren
Trainerleben. Das ist kein Zufall !!! Kovac würde hier auch wieder ganz anders abliefern können, weil das Umfeld stimmt.

Das Umfeld zeitigt aber keine Ergebnisse und wenn die nicht stimmen, wird jedes Umfeld auch unruhig....und sag mir jetzt nicht, das es bei uns anders wäre....
#
cm47 schrieb:

Das Umfeld zeitigt aber keine Ergebnisse und wenn die nicht stimmen, wird jedes Umfeld auch unruhig....und sag mir jetzt nicht, das es bei uns anders wäre....


Guten Morgen.
Ich meine nicht die Fans alleine.
Der Vorstand und die Leute drumherum sind viel wichtiger. Es geht nicht nur um uns Fans.
Und übrigens gegenüber der 90er Jahre ist das in jeder Hinsicht kinderkram was heute an Unruhe aufkommt, im Gegensatz zu früher.
Das sollte Dir auch bekannt sein.
#
Ich kann da Hyundaii30 nur beipflichten. Ich glaube es gibt nur wenige Vereine neben uns, und Freiburg, wo du als Trainer relativ entspannt deinen Stiefel durch ziehen kannst auch wenn es mal paar Spiele nicht so läuft.
#
Ich kann da Hyundaii30 nur beipflichten. Ich glaube es gibt nur wenige Vereine neben uns, und Freiburg, wo du als Trainer relativ entspannt deinen Stiefel durch ziehen kannst auch wenn es mal paar Spiele nicht so läuft.
#
Das gibt es noch einen in der zweiten Liga.
#
Ich kann da Hyundaii30 nur beipflichten. Ich glaube es gibt nur wenige Vereine neben uns, und Freiburg, wo du als Trainer relativ entspannt deinen Stiefel durch ziehen kannst auch wenn es mal paar Spiele nicht so läuft.
#
im Gs. bspw. zu den 90 er und 2000 er Jahren ist die Eintracht tatsächlich Trainer stabil.
Ich gehe aber davon aus, dass Krösche bei Trainer XY bei einer Niederlagenserie oder drohenden Abstieg auch Konsequenzen ziehen würde.
Aber das sehe ich derzeit alles nicht.

In der aktuellen Saison könnte Bayer Leverkusen -gerade oder trotz aller Treuebekenntnisse- der nächste Verein sein, der wechselt.
#
cm47 schrieb:

Das Umfeld zeitigt aber keine Ergebnisse und wenn die nicht stimmen, wird jedes Umfeld auch unruhig....und sag mir jetzt nicht, das es bei uns anders wäre....


Guten Morgen.
Ich meine nicht die Fans alleine.
Der Vorstand und die Leute drumherum sind viel wichtiger. Es geht nicht nur um uns Fans.
Und übrigens gegenüber der 90er Jahre ist das in jeder Hinsicht kinderkram was heute an Unruhe aufkommt, im Gegensatz zu früher.
Das sollte Dir auch bekannt sein.
#
Hyundaii30 schrieb:

cm47 schrieb:

Das Umfeld zeitigt aber keine Ergebnisse und wenn die nicht stimmen, wird jedes Umfeld auch unruhig....und sag mir jetzt nicht, das es bei uns anders wäre....


Guten Morgen.
Ich meine nicht die Fans alleine.
Der Vorstand und die Leute drumherum sind viel wichtiger. Es geht nicht nur um uns Fans.
Und übrigens gegenüber der 90er Jahre ist das in jeder Hinsicht kinderkram was heute an Unruhe aufkommt, im Gegensatz zu früher.
Das sollte Dir auch bekannt sein.

Das weiß ich und ist mir auch bekannt....
#
Das gibt es noch einen in der zweiten Liga.
#
Basaltkopp schrieb:

Das gibt es noch einen in der zweiten Liga.


Da kam neulich eine Reportage auf SKY über Frank Schmidt zum 15 jährigen Dienstjubiläum. Ein augenscheinlich sympathischer Zeitgenosse der genau in dieses Heidenheimer Umfeld zu passen scheint.
#
Angeblich soll Kovac kurz vor der Entlassung stehen und Reis soll sein Nachfolger werden:
https://www.youtube.com/watch?v=g6gYMdyURAw

Wahrscheinlich wenig seriös, aber wenn ich Kovac entlassen will, dann mache ich das doch vor der Länderspielpause, oder?
#
Angeblich soll Kovac kurz vor der Entlassung stehen und Reis soll sein Nachfolger werden:
https://www.youtube.com/watch?v=g6gYMdyURAw

Wahrscheinlich wenig seriös, aber wenn ich Kovac entlassen will, dann mache ich das doch vor der Länderspielpause, oder?
#
Basaltkopp schrieb:

Wahrscheinlich wenig seriös, aber wenn ich Kovac entlassen will, dann mache ich das doch vor der Länderspielpause, oder?                                              


Würde man mit gesundem Menschenverstand meinen. Komischerweise macht das, meiner Erinnerung nach, seit Jahrzehnten kaum ein Verein. Sondern meist erst nach Trainingslager oder Länderspielpause. Erstaunlich.


Teilen