Borussia Dortmund

#
Adler_Steigflug schrieb:

DBecki schrieb:

Naja, ich gönne keinem bei einem anderen Bundesligaverein irgendetwas. Außer es ist zum Vorteil der Eintracht.


Ach, bisher hatten wir da ja eine gute Quote.
Mit Herri ging es mit dem HSV bergab. Dank Kovac konnten wir die Bayern 5:1 abledern. Hütter hatte uns 7,5 Millionen beschert und macht bei Gladbach immer noch Stunk. Und Bobic's Chaos-Hertha macht als Eintracht-Fan so viel Laune wie einst der HSV (und hoffentlich bald auch denselben Gang).



Du vergisst Paciencia der mit Schalke abstieg.
#
Hyundaii30 schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

DBecki schrieb:

Naja, ich gönne keinem bei einem anderen Bundesligaverein irgendetwas. Außer es ist zum Vorteil der Eintracht.


Ach, bisher hatten wir da ja eine gute Quote.
Mit Herri ging es mit dem HSV bergab. Dank Kovac konnten wir die Bayern 5:1 abledern. Hütter hatte uns 7,5 Millionen beschert und macht bei Gladbach immer noch Stunk. Und Bobic's Chaos-Hertha macht als Eintracht-Fan so viel Laune wie einst der HSV (und hoffentlich bald auch denselben Gang).



Du vergisst Paciencia der mit Schalke abstieg.


Joa. Wenn man bei den Spielern durchgeht:
Die Wolfsburg-Wechsler (Ochs, Russ, Jung) wurden alle dort nicht so glücklich. Hoffenheim, wo Schwegler hin gewechselt ist, haben wir in der Folgesaison zumindest daheim 3:1 abgezogen. Und 2016 lag Hoffenheim auch nur mit einem Punkt über uns auf Platz 15.
Und in Schalkes Abstiegsmannschaft waren ja einige ehemalige Frankfurter (Fährmann, Otsche, Gonzo, Mascarell)
#
Es fällt auf dass viele Spieler bei uns ihren Leistungshöhepunkt haben. Spricht für uns
#
Sehe gerade, dass es obbedrübber schon diskutiert wird.
#
#
HessiP schrieb:

Bei Haller wurde Hodenkrebs diagnostiziert. Gute Besserung!!!


So entstehen Fake News...  
#
HessiP schrieb:

Bei Haller wurde Hodenkrebs diagnostiziert. Gute Besserung!!!


So entstehen Fake News...  
#
Man kann's auch übertreiben.
#
HessiP schrieb:

Bei Haller wurde Hodenkrebs diagnostiziert. Gute Besserung!!!


So entstehen Fake News...  
#
Bei Haller wurde ein Tumor festgestellt, von Krebs ist (noch) keine Rede, auch wenn die Wahrscheinlichkeit leider recht hoch ist.

Für den Rest kannst du mich mal gerne haben.
#
Man kann's auch übertreiben.
#
SamuelMumm schrieb:

Man kann's auch übertreiben.


In dem verlinkten Artikel ist kein Wort von Krebs zu lesen, insofern habe ich keine Idee was du meinst...
#
SamuelMumm schrieb:

Man kann's auch übertreiben.


In dem verlinkten Artikel ist kein Wort von Krebs zu lesen, insofern habe ich keine Idee was du meinst...
#
Das liegt doch auf der Hand
#
SamuelMumm schrieb:

Man kann's auch übertreiben.


In dem verlinkten Artikel ist kein Wort von Krebs zu lesen, insofern habe ich keine Idee was du meinst...
#
Larry63 schrieb:

SamuelMumm schrieb:

Man kann's auch übertreiben.


In dem verlinkten Artikel ist kein Wort von Krebs zu lesen, insofern habe ich keine Idee was du meinst...

Machst dich ganz schön zum Larry
#
Larry63 schrieb:

SamuelMumm schrieb:

Man kann's auch übertreiben.


In dem verlinkten Artikel ist kein Wort von Krebs zu lesen, insofern habe ich keine Idee was du meinst...

Machst dich ganz schön zum Larry
#
Larry63 schrieb:

SamuelMumm schrieb:

Man kann's auch übertreiben.


In dem verlinkten Artikel ist kein Wort von Krebs zu lesen, insofern habe ich keine Idee was du meinst...

Machst dich ganz schön zum Larry

Wenn du das sagst.... (ändert allerdings nichts an meiner Feststellung)!
#
Larry63 schrieb:

SamuelMumm schrieb:

Man kann's auch übertreiben.


In dem verlinkten Artikel ist kein Wort von Krebs zu lesen, insofern habe ich keine Idee was du meinst...

Machst dich ganz schön zum Larry

Wenn du das sagst.... (ändert allerdings nichts an meiner Feststellung)!
#
Wikipedia schrieb:
Als Fake News […] werden manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachrichten bezeichnet, die sich überwiegend im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken und anderen sozialen Medien, zum Teil viral verbreiten.


Meintest du vielleicht eher „Gerüchte“?
#
Wikipedia schrieb:
Als Fake News […] werden manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachrichten bezeichnet, die sich überwiegend im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken und anderen sozialen Medien, zum Teil viral verbreiten.


Meintest du vielleicht eher „Gerüchte“?
#
HessiP schrieb:

Wikipedia schrieb:
Als Fake News […] werden manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachrichten bezeichnet, die sich überwiegend im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken und anderen sozialen Medien, zum Teil viral verbreiten.


Meintest du vielleicht eher „Gerüchte“?



Ich hatte es im Kontext der "ursprünglichen Herkunft" verwendet :

englisch fake news = Falschmeldungen

Also, bitte Asche auf mein Haupt
#
HessiP schrieb:

Wikipedia schrieb:
Als Fake News […] werden manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachrichten bezeichnet, die sich überwiegend im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken und anderen sozialen Medien, zum Teil viral verbreiten.


Meintest du vielleicht eher „Gerüchte“?



Ich hatte es im Kontext der "ursprünglichen Herkunft" verwendet :

englisch fake news = Falschmeldungen

Also, bitte Asche auf mein Haupt
#
Larry63 schrieb:

Ich hatte es im Kontext der "ursprünglichen Herkunft" verwendet :

englisch fake news = Falschmeldungen



Ähem... nein.

Fake News waren nie "Falschmeldungen"

Und Fake heißt Schwindel.
#
Larry63 schrieb:

Ich hatte es im Kontext der "ursprünglichen Herkunft" verwendet :

englisch fake news = Falschmeldungen



Ähem... nein.

Fake News waren nie "Falschmeldungen"

Und Fake heißt Schwindel.
#
Ähem.... doch (siehe auch Duden.de....

https://www.duden.de/rechtschreibung/Fake_News und dann ein wenig scrollen.

Zumindest - und das habe ich dargelegt - habe ich es in Anlehnung daran verwendet, daher ist für mich das Thema hiermit durch
#
Ähem.... doch (siehe auch Duden.de....

https://www.duden.de/rechtschreibung/Fake_News und dann ein wenig scrollen.

Zumindest - und das habe ich dargelegt - habe ich es in Anlehnung daran verwendet, daher ist für mich das Thema hiermit durch
#
Larry63 schrieb:

Ähem.... doch (siehe auch Duden.de....

https://www.duden.de/rechtschreibung/Fake_News und dann ein wenig scrollen.

Zumindest - und das habe ich dargelegt - habe ich es in Anlehnung daran verwendet, daher ist für mich das Thema hiermit durch


Bei einer Falschmeldung liegt - im Gegensatz zu Fake News - kein Vorsatz vor. Das ist schon ein entscheidender Unterschied, den man nicht leichtfertig unter den Tisch fallen lassen sollte.

Hier wird der Unterschied auch nochmal ganz gut erklärt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Falschmeldung
#
Für Seb ist das alles echt unglaublich schade, der Junge hatte alles für eine Weltkarriere, so ein kompletter Offensivspieler war einfach fantastisch. Für mich damals der Klebstoff, der die Büffelherde zusammengehalten hat. Dass er sich bei West Ham nicht durchgesetzt hat fand ich schon Wahnsinn, er hatte eigtl. alles für die PL und war auch zu Beginn klar deren hochbegabtester Spieler damals - aber dann ging es bei ihnen bergab und er wurde auch mehr und mehr zum Sündenbock auserkoren, da die englische Presse und Fans erbarmungslos sind mit so einem Rekordeinkauf.

Bei Ajax dann wieder hochgekämpft, jetzt vll. nochmal die Chance bei einem zumindest ambitionierten Verein und jetzt dieses Drama, bevor es überhaupt losgeht. Das ist echt schlimm. Ich hoffe er kommt da gesundheitlich wieder raus und vll. schafft er ja doch noch ein Happy End, es wäre ihm definitiv zu gönnen. Es ist auch krass wie häufig diese Dinge eher durch Zufall entdeckt werden, bei Oli Glasner war es in seiner Karriere ja auch so am Ende mit seiner Blutung. Für männliche Fans ist das hoffentlich auch eine Erinnerung an die Vorsorge, ich glaube allein diesen Sommer ist das jetzt der 3. wirklich blutjunge Mann unter den Spielern mit einem Tumor, der entdeckt wurde.
#
Noch unbestätigt
Modeste soll Haller ersetzen

Due Verpflichtung könnte ich nachvollziehen.

Borussia Dortmund steht vor der Verpflichtung eines neuen Stürmers. Es soll sich um Anthony Modeste vom 1. FC Köln handeln.

Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/912127/artikel/bvb-steht-offenbar-vor-verpflichtung-von-modeste


Teilen