EM Kader 2016

#
und für diejenigen die mal wieder sagen, der muss gesperrt werden, ich halte Rüdiger in der IV für ein Sicherheitsrisiko und als ich Sa geört habe er soll Hummels erstzen konnte ihc das nciht verstehen, daher ist die Verletzung gut, sonst hätte man ein böses Erwachen erlebt mit ihm in der IV.

Alles gute für ein den Heilungsprozess, aber zu einer EM gehört so ein Mann eben nicht.
#
grabiforever schrieb:

und für diejenigen die mal wieder sagen, der muss gesperrt werden, ich halte Rüdiger in der IV für ein Sicherheitsrisiko und als ich Sa geört habe er soll Hummels erstzen konnte ihc das nciht verstehen, daher ist die Verletzung gut, sonst hätte man ein böses Erwachen erlebt mit ihm in der IV.


Alles gute für ein den Heilungsprozess, aber zu einer EM gehört so ein Mann eben nicht.

Du schreibst ja wirklich zu 100% nur Scheiße, aber hier hast Du Dich selbst noch übertroffen. Unfassbar!
#
das hier finde ich ganz spannend. Da kann man sich mal durchklicken, wo unsere Jungs (und auch die anderer Nationen) so her stammen.

Vor 10 Jahren stammten doch gefühlt die Hälfte der kroatischen Auswahlmannschaft aus Deutschland. Im aktuellen Kader ist kein einziger in Deutschland geboren. Und wir sind irgendwie süd- und westlastig. Allerdings liegt das wohl auch eher darin begründet, dass da die meisten Vereine ansässig sind und damit Spieler entwickeln als in dem von mir ja auch gerne geäußerten Vorwurf an Löw, dass er in seiner Heimat bevorzugt scoutet.
#
Wobei natürlich auch schon bevölkerungstechnisch nicht so viel aus Nord- und Ostdeutschland kommen kann. Das Übergewicht in NRW und BaWü ist aber natürlich auf die Vereinsdichte, wie Du schon sagst, zurückzuführen.

Zeigt aber auch, dass in einigen Regionen Deutschlands noch die Jugendförderung besser betrieben werden kann. Ist ja nicht so, dass in Niedersachsen alle nicht gerade aus laufen können.
#
Löw sagte im Vorfeld das er einige Überraschungen parat hätte was die Bekanntgabe des Kaders anging. Ich war tasächlich überrascht, besonders (aber nicht nur) was die Außenverteidiger angehen und bin es noch immer. Sollen das echt die Besten des Landes sein? Das kann ich nicht glauben.
#
Löw sagte im Vorfeld das er einige Überraschungen parat hätte was die Bekanntgabe des Kaders anging. Ich war tasächlich überrascht, besonders (aber nicht nur) was die Außenverteidiger angehen und bin es noch immer. Sollen das echt die Besten des Landes sein? Das kann ich nicht glauben.
#
Chaos-Adler schrieb:

Löw sagte im Vorfeld das er einige Überraschungen parat hätte was die Bekanntgabe des Kaders anging. Ich war tasächlich überrascht, besonders (aber nicht nur) was die Außenverteidiger angehen und bin es noch immer. Sollen das echt die Besten des Landes sein? Das kann ich nicht glauben.

Die Besten sitzen auf der Bank und werden bis zum Finale geschont.....für die Gruppenphase müssen die reichen, die jetzt spielen.....Löw`s Denke hat sich mir noch nie erschlossen, aber gegen den WM-Titel hab ich keine Argumente....
#
Chaos-Adler schrieb:

Löw sagte im Vorfeld das er einige Überraschungen parat hätte was die Bekanntgabe des Kaders anging. Ich war tasächlich überrascht, besonders (aber nicht nur) was die Außenverteidiger angehen und bin es noch immer. Sollen das echt die Besten des Landes sein? Das kann ich nicht glauben.

Die Besten sitzen auf der Bank und werden bis zum Finale geschont.....für die Gruppenphase müssen die reichen, die jetzt spielen.....Löw`s Denke hat sich mir noch nie erschlossen, aber gegen den WM-Titel hab ich keine Argumente....
#
Laut Löw müssen sich Kimmich oder Weigl erst an die Qualität und das Tempo in der Nationalelf gewöhnen. Das ist fast schon eine Beleidigung an die Bundesliga. Meint der Fatzke ernsthaft seine dargebotene Spielequalität wäre höher als das was Dortmund oder Bayern spielen? Kimmich hat gegen Juve durchgespielt, meint er ernsthaft die Spiele gegen Polen, Ukraine oder Nordirland würden auf höherem Tempo/Niveau stattfinden?

Die 10 Jahre Nationalelf sind ihm langsam endgültig zu Kopf gestiegen
#
Laut Löw müssen sich Kimmich oder Weigl erst an die Qualität und das Tempo in der Nationalelf gewöhnen. Das ist fast schon eine Beleidigung an die Bundesliga. Meint der Fatzke ernsthaft seine dargebotene Spielequalität wäre höher als das was Dortmund oder Bayern spielen? Kimmich hat gegen Juve durchgespielt, meint er ernsthaft die Spiele gegen Polen, Ukraine oder Nordirland würden auf höherem Tempo/Niveau stattfinden?

Die 10 Jahre Nationalelf sind ihm langsam endgültig zu Kopf gestiegen
#
Schreckofant schrieb:

Laut Löw müssen sich Kimmich oder Weigl erst an die Qualität und das Tempo in der Nationalelf gewöhnen.

die sind zu gut und zu schnell für die nationalelf.
#
Schreckofant schrieb:

Laut Löw müssen sich Kimmich oder Weigl erst an die Qualität und das Tempo in der Nationalelf gewöhnen.

die sind zu gut und zu schnell für die nationalelf.
#
mickmuck schrieb:  


Schreckofant schrieb:
Laut Löw müssen sich Kimmich oder Weigl erst an die Qualität und das Tempo in der Nationalelf gewöhnen.


die sind zu gut und zu schnell für die nationalelf.

So könnte man das auch verstehen. Die beiden müssen erst noch ein-zwei Gänge runterschalten um sich dem gemächlichen Tempo und der Qualität der NM im allgemeinen anzupassen.

Übrigens wenn die Außenverteidigung mit Höwedes und Hector weiterhin nicht funktioniert -kein Problem, er hat ja noch Leno und ter Stegen auf der Bank.
#
Ich freue mich, wie ich werde schreien:
0:22 https://www.youtube.com/watch?v=FD9UTBWo51w


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!