EM 2016 - Tag 3 - CRO-TÜR / NIR-POL / D-UKR

#
grabiforever schrieb:

total unverdienter Sieg gegen eine n Mannschaft die klar die besseren Chancen hatte. Und dann kommt der Spieler rein, der überhaupt nicht dabei sein darf, null Spiele in der Saison, einfach lächerlich. und dann macht dieser Invalide noch ein Tor, lächerich.


Jetzt wir der Invalidenkader wieder gefeiert.

Da sieht man mal wieder, was Alkohol anrichten kann
#
In der Schwangerschaft?
#
Kroatien und BRD bisher vielversprechend. Alle andern haben kaum Ansätze außer Kampf gezeigt.
Bei England ist wenigstens noch Dynamik drin, aber das wird eher nicht reichen. Die hätten glaub ich nicht gg UKR gewonnen. Insofern hat Jogi den Zug schonmal auf das richtige Gleis gestellt.
#
In der Schwangerschaft?
#
Wichtiger Sieg im ersten Spiel gegen einen doch überraschend forsch und schnell nach vorne spielenden Gegner.
Ich fand die Leistung nicht so schlecht,bis eben auf die 20 Minuten vor der Pause,in denen wir arg schwammen.
Da merkt man eben,wie wichtig eine eingespielte Abwehrreihe ist.
Diese Abwehrreihe gab es in der Zusammenstellung glaube ich noch nicht.
Gegen Polen mit Hummels,dies wird vor allem in der Spieleröffnung wichtig sein.
Rechts sollte man Can reinbringen,links vll Höwedes für Hector einsetzen,das hat der Höwedes schon bei der WM ganz gut gemacht.Hector scheint mir auf diesem Niveau noch ein wenig am Limit.
Ansonsten ist der spielerische Vortrag nach vorne schon recht beeindruckend,manchmal übertreiben die Jungs aber auch das Passpiel,agieren nicht zielführend.
Aus meiner Sicht war es bis dato das beste Spiel dieser EM.
Wie gesagt,Respekt an die Ukraine,da werden die Polen auch noch zu kämpfen haben.
#
Wichtiger Sieg im ersten Spiel gegen einen doch überraschend forsch und schnell nach vorne spielenden Gegner.
Ich fand die Leistung nicht so schlecht,bis eben auf die 20 Minuten vor der Pause,in denen wir arg schwammen.
Da merkt man eben,wie wichtig eine eingespielte Abwehrreihe ist.
Diese Abwehrreihe gab es in der Zusammenstellung glaube ich noch nicht.
Gegen Polen mit Hummels,dies wird vor allem in der Spieleröffnung wichtig sein.
Rechts sollte man Can reinbringen,links vll Höwedes für Hector einsetzen,das hat der Höwedes schon bei der WM ganz gut gemacht.Hector scheint mir auf diesem Niveau noch ein wenig am Limit.
Ansonsten ist der spielerische Vortrag nach vorne schon recht beeindruckend,manchmal übertreiben die Jungs aber auch das Passpiel,agieren nicht zielführend.
Aus meiner Sicht war es bis dato das beste Spiel dieser EM.
Wie gesagt,Respekt an die Ukraine,da werden die Polen auch noch zu kämpfen haben.
#
Ja ,überraschend starke Leistung der Ukrainer, dir ich  diesen  so eigentlich nicht zugetraut hatte. Ich musste um mein "Pfund" das ich auf die unseren gesetzt hatte, zwischenzeitlich ganz schön bangen.

Meiner Meinung nach haben sich die Gelben aber tempomässig in der ersten  Hälfte etwas übernommen,das konnten sie  dann letztendlich nicht über das ganze Spiel durchalten.

Wenn die Ukrainer dieses Auftreten beibehalten, können sie die Zwischenrunde trotz der Niederlage noch erreichen u. die  Polen als nächster Gegner der U:müssen sich warm anziehen.
#
Auch wenn ich kein Fan von Deutschland bin (blöden bayern :P Müller wieder die ganze Zeit am Lamentieren) so war der Sieg doch recht verdient. Sympathisiere nunmal immer mit den aktuellen Eintracht Spieler (Go Schweiz und Österreich! ) und England diese EM  Bin aber gespannt wie die Defensive gegen ITA SPA oder FRA aussieht
Für mich hätte sich Neuer übrigens nicht beschweren können wenn der Elferpfiff kommt, auch wenns weiterspielen vertretbar war.
#
Meine Herren, der Löw. Bin echt gespannt, wann der DFB reagiert und ihm vor dem Spiel Fäustlinge an die Ärmel näht. Aber vorher bitte noch das Spiel gegen Portugal abwarten. Ich will live erleben, wie er Ronaldo dieses Mal nicht anpopelt sondern quasi indirekt swaffelt.
Im Nachhinein unglaublich, dass sich damals über die Anzüge vom Stielike echauffiert wurde.
#
Meine Herren, der Löw. Bin echt gespannt, wann der DFB reagiert und ihm vor dem Spiel Fäustlinge an die Ärmel näht. Aber vorher bitte noch das Spiel gegen Portugal abwarten. Ich will live erleben, wie er Ronaldo dieses Mal nicht anpopelt sondern quasi indirekt swaffelt.
Im Nachhinein unglaublich, dass sich damals über die Anzüge vom Stielike echauffiert wurde.
#
Haliaeetus schrieb:

Meine Herren, der Löw. Bin echt gespannt, wann der DFB reagiert und ihm vor dem Spiel Fäustlinge an die Ärmel näht. Aber vorher bitte noch das Spiel gegen Portugal abwarten. Ich will live erleben, wie er Ronaldo dieses Mal nicht anpopelt sondern quasi indirekt swaffelt.
Im Nachhinein unglaublich, dass sich damals über die Anzüge vom Stielike echauffiert wurde.

hier noch mal was schönes zu Löw
dann lass ich es aber zu diesem unappet. Thema gut sein
http://www.n-tv.de/sport/fussball-em/Joachim-Loews-absichtliches-Handspiel-article17925966.html
#
Haliaeetus schrieb:

Meine Herren, der Löw. Bin echt gespannt, wann der DFB reagiert und ihm vor dem Spiel Fäustlinge an die Ärmel näht. Aber vorher bitte noch das Spiel gegen Portugal abwarten. Ich will live erleben, wie er Ronaldo dieses Mal nicht anpopelt sondern quasi indirekt swaffelt.
Im Nachhinein unglaublich, dass sich damals über die Anzüge vom Stielike echauffiert wurde.

hier noch mal was schönes zu Löw
dann lass ich es aber zu diesem unappet. Thema gut sein
http://www.n-tv.de/sport/fussball-em/Joachim-Loews-absichtliches-Handspiel-article17925966.html
#
Shampoo usw. hier.

Notiert und danke für den Tipp, morgen kommt ja das "Fernsehn".
#
Mal schauen, wann sich der Löw auf der Trainerbank mal einen schleudert ...
oder während eines Interviews bei ARD oder ZDF
#
Meine Herren, der Löw. Bin echt gespannt, wann der DFB reagiert und ihm vor dem Spiel Fäustlinge an die Ärmel näht. Aber vorher bitte noch das Spiel gegen Portugal abwarten. Ich will live erleben, wie er Ronaldo dieses Mal nicht anpopelt sondern quasi indirekt swaffelt.
Im Nachhinein unglaublich, dass sich damals über die Anzüge vom Stielike echauffiert wurde.
#
Haliaeetus schrieb:

Ich will live erleben, wie er Ronaldo dieses Mal nicht anpopelt sondern quasi indirekt swaffelt.

Danke für den Hinweis auf diese Bildungslücke. Dank google kenne ich nun auch die Bedeutung des Verbs "swaffeln".


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!