SaW 16.06.2016 - Das große Ausmisten Gebabbel

#
Generell ist es, in meinen Augen der richtige Weg den Kader auszumisten. Ob es nun immer die Richtigen trifft, darüber kann man sich bestimmt streiten. Gerade im Fall von Djakpa (einer dankbaren Nr. 2) kann ich es nicht ganz nachvollziehen aber das steht auf einem anderen Blatt.

Ich gehe davon aus das noch der eine oder andere "Name" aus der Mannschaft verschwindet und wir nächstes Jahr eine stark veränderte Eintracht zu Gesicht bekommen.
#
Bei bereits 8 Abgängen glaube ich höchstens noch an 2-3 weiteren abgängen ( ein Stürmer, ein junger der verliehen wird und vielleicht Medo) der Rest dürfte bleiben und könnte meiner Meinung nach auch bleiben.

Fällig sind noch 6- 7 Neuzugänge auf den bekannten Positionen
OM, DM, IV, LV und LM
#
Generell ist es, in meinen Augen der richtige Weg den Kader auszumisten. Ob es nun immer die Richtigen trifft, darüber kann man sich bestimmt streiten. Gerade im Fall von Djakpa (einer dankbaren Nr. 2) kann ich es nicht ganz nachvollziehen aber das steht auf einem anderen Blatt.

Ich gehe davon aus das noch der eine oder andere "Name" aus der Mannschaft verschwindet und wir nächstes Jahr eine stark veränderte Eintracht zu Gesicht bekommen.
#
Endgegner schrieb:

Generell ist es, in meinen Augen der richtige Weg den Kader auszumisten. Ob es nun immer die Richtigen trifft, darüber kann man sich bestimmt streiten. Gerade im Fall von Djakpa (einer dankbaren Nr. 2) kann ich es nicht ganz nachvollziehen aber das steht auf einem anderen Blatt.


Ich gehe davon aus das noch der eine oder andere "Name" aus der Mannschaft verschwindet und wir nächstes Jahr eine stark veränderte Eintracht zu Gesicht bekommen.

Na, ich hoffe doch, dass wir den runderneuerten Kader schon DIESES Jahr zu sehen bekommen!
Ich denke, man wird um Hradecky, Alex Meier, Hase B., Abraham & Zambrano eine neue Mannschaft aufbauen. Bleiben werden wohl auch Aigner, Sefe, Castaignos, Gacinovic & Huszti, dazu Russ & Stendera.
#
ich finde den Ausdruck in Bezug auf Menschen auch unmöglich
#
Haliaeetus schrieb:

ich finde den Ausdruck in Bezug auf Menschen auch unmöglich

Das ist ja auch nicht wörtlich zu nehmen. Wenn ich sage, dass ich meinen Kleiderschrank ausmisten will, hat da auch niemand rein geschissen, sondern ich sortiere nur Sachen aus, die nicht mehr gebraucht werden.

Und hier wird eben Personal aussortiert, mit dem nicht mehr geplant wird. Ich finde, dass man die politische Korrektheit auch mal übertreiben kann. Sagt ein Quotebehinderter.
#
Endgegner schrieb:

Generell ist es, in meinen Augen der richtige Weg den Kader auszumisten. Ob es nun immer die Richtigen trifft, darüber kann man sich bestimmt streiten. Gerade im Fall von Djakpa (einer dankbaren Nr. 2) kann ich es nicht ganz nachvollziehen aber das steht auf einem anderen Blatt.


Ich gehe davon aus das noch der eine oder andere "Name" aus der Mannschaft verschwindet und wir nächstes Jahr eine stark veränderte Eintracht zu Gesicht bekommen.

Na, ich hoffe doch, dass wir den runderneuerten Kader schon DIESES Jahr zu sehen bekommen!
Ich denke, man wird um Hradecky, Alex Meier, Hase B., Abraham & Zambrano eine neue Mannschaft aufbauen. Bleiben werden wohl auch Aigner, Sefe, Castaignos, Gacinovic & Huszti, dazu Russ & Stendera.
#
Ich glaube nicht, dass Sefe und Casta bleiben werden.
#
Endgegner schrieb:

Generell ist es, in meinen Augen der richtige Weg den Kader auszumisten. Ob es nun immer die Richtigen trifft, darüber kann man sich bestimmt streiten. Gerade im Fall von Djakpa (einer dankbaren Nr. 2) kann ich es nicht ganz nachvollziehen aber das steht auf einem anderen Blatt.


Ich gehe davon aus das noch der eine oder andere "Name" aus der Mannschaft verschwindet und wir nächstes Jahr eine stark veränderte Eintracht zu Gesicht bekommen.

Na, ich hoffe doch, dass wir den runderneuerten Kader schon DIESES Jahr zu sehen bekommen!
Ich denke, man wird um Hradecky, Alex Meier, Hase B., Abraham & Zambrano eine neue Mannschaft aufbauen. Bleiben werden wohl auch Aigner, Sefe, Castaignos, Gacinovic & Huszti, dazu Russ & Stendera.
#
PeterT. schrieb:

Na, ich hoffe doch, dass wir den runderneuerten Kader schon DIESES Jahr zu sehen bekommen!
Ich denke, man wird um Hradecky, Alex Meier, Hase B., Abraham & Zambrano eine neue Mannschaft aufbauen. Bleiben werden wohl auch Aigner, Sefe, Castaignos, Gacinovic & Huszti, dazu Russ & Stendera.



Ja, denke auch das die Achse Hradecky-Zambrano-Abraham-Stendera das Grundgerüst bilden, was ja Sinn macht. Dann bin ich mal gespannt was noch passiert und ob auf den Flügeln Aiger+Gacinovic gesetzt sind.
#
Ich glaube nicht, dass Sefe und Casta bleiben werden.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich glaube nicht, dass Sefe und Casta bleiben werden.

Das kann ich mir aktuell auch nicht vorstellen. Sollte jemand um die Ecke kommen und wirklich 8 Mio (+X) für Haris auf den Tisch legen wird man ihn denke ich abgeben.

Ob das nun eine gute oder schlechte Entscheidung ist wird man sehen. Auf der anderen Seite bin ich mir noch nicht 100% sicher ob Meier nicht doch noch einmal seine Chance im Ausland sucht und man dort vielleicht noch einmal Handlungsspielraum bekommt.
#
Ich glaube nicht, dass Sefe und Casta bleiben werden.
#
Ich tendiere sogar dazu, das beide uns verlassen werden.

Sefe ist meiner Meinung nach schon weg und bei Casta hab ich das Gefühl, das Hrgota sein Ersatz darstellt.
Wir dürfen auch nicht vergessen das wir ja auch noch Alex haben, den Niko wohl eher im Sturm sieht als auf der 10.
#
Ich würde ja gerne auch Fabian und Castaignos nächste Saison hier sehe damit sie ihre Chance bekommen, aber ich glaube beide werden gehen, beide spielen unter Kovac kaum eine Rolle.

Dass Sefe und Luc gehen glaube ich nicht.
Ich fürchte bei einem Verkauf von beiden wird man Probleme bekommen, dass abgebenden Vereine Mondpreise verlangen werden.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich glaube nicht, dass Sefe und Casta bleiben werden.

Das kann ich mir aktuell auch nicht vorstellen. Sollte jemand um die Ecke kommen und wirklich 8 Mio (+X) für Haris auf den Tisch legen wird man ihn denke ich abgeben.

Ob das nun eine gute oder schlechte Entscheidung ist wird man sehen. Auf der anderen Seite bin ich mir noch nicht 100% sicher ob Meier nicht doch noch einmal seine Chance im Ausland sucht und man dort vielleicht noch einmal Handlungsspielraum bekommt.
#
Endgegner schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Ich glaube nicht, dass Sefe und Casta bleiben werden.


Das kann ich mir aktuell auch nicht vorstellen. Sollte jemand um die Ecke kommen und wirklich 8 Mio (+X) für Haris auf den Tisch legen wird man ihn denke ich abgeben.


Ob das nun eine gute oder schlechte Entscheidung ist wird man sehen. Auf der anderen Seite bin ich mir noch nicht 100% sicher ob Meier nicht doch noch einmal seine Chance im Ausland sucht und man dort vielleicht noch einmal Handlungsspielraum bekommt.

Im Moment würde ich Sefe nicht verkaufen sondern den Vertrag verlängern und hoffen, dass er nächste Saison an seine erste Saison hier anknüpfen kann, seine Leistung in der vergangenen Saison und bei der EM dürfte für fallende Preise sorgen, deshalb lieber noch ein Jahr warten mit dem Verkauf.

Luc fand ich jetzt nicht so schlecht, dass man ihn unbedingt verkaufen müßte, er war halt auch längere Zeit verletzt, ich denke wenn er eine Vorbereitung unter Kovac macht kann er sich auch wieder berappeln.

Wie ich schon schrieb kann ein Neuaufbau imho nur dann erfolgreich und konsequent umgesetzt werden, wenn man sich von Meier trennt. Er ist verletzungsanfällig, mittlerweile im gesetzten Alter und einer der wenigen die Geld in die Kasse bringen würden. Anscheinend haben wir ja nun mit dem kroatischem Schweden einen recht ähnlichen Spielertyp in jung, zwei Phantome brauch man nun wirklich nicht.
#
Ich würde ja gerne auch Fabian und Castaignos nächste Saison hier sehe damit sie ihre Chance bekommen, aber ich glaube beide werden gehen, beide spielen unter Kovac kaum eine Rolle.

Dass Sefe und Luc gehen glaube ich nicht.
Ich fürchte bei einem Verkauf von beiden wird man Probleme bekommen, dass abgebenden Vereine Mondpreise verlangen werden.
#
Mainhattener schrieb:

Ich würde ja gerne auch Fabian und Castaignos nächste Saison hier sehe damit sie ihre Chance bekommen, aber ich glaube beide werden gehen, beide spielen unter Kovac kaum eine Rolle.

Ich möchte die Beiden auch gerne hier behalten und hoffe drauf, dass Kovac wenn er eine ganze Saison Zeit hat die Mannschaft anders einstellen wird wie in der extremen Drucksituation letzte Saison. Dann braucht es kreative Leute wie Fabian, der auch nach hinten nicht so schlecht ist wie es die Medien gerne von einander abschreiben.
#
Sagt ein politisch Korrekter der sich als Stachel im Fleisch des Feindes sieht. Merkst schon selber wie albern Deine aufgesetzte Pseudoempörung ist,  oder?
#
Basaltkopp schrieb:

Sagt ein politisch Korrekter der sich als Stachel im Fleisch des Feindes sieht. Merkst schon selber wie albern Deine aufgesetzte Pseudoempörung ist,  oder?

Sagt einer, dessen Repliken sich zumeist lediglich auf die persönliche Herabwürdigung und Reduzierung anderer Meinungen begrenzen. Merkste selber, oder?!
#
Mainhattener schrieb:

Ich würde ja gerne auch Fabian und Castaignos nächste Saison hier sehe damit sie ihre Chance bekommen, aber ich glaube beide werden gehen, beide spielen unter Kovac kaum eine Rolle.

Ich möchte die Beiden auch gerne hier behalten und hoffe drauf, dass Kovac wenn er eine ganze Saison Zeit hat die Mannschaft anders einstellen wird wie in der extremen Drucksituation letzte Saison. Dann braucht es kreative Leute wie Fabian, der auch nach hinten nicht so schlecht ist wie es die Medien gerne von einander abschreiben.
#
Cadred schrieb:

Dann braucht es kreative Leute wie Fabian, der auch nach hinten nicht so schlecht ist wie es die Medien gerne von einander abschreiben.

Aber auch wiederum nicht so gut, wie ihn manche hinstellen. Gerade bei ihm hab ich so manchmal das Gefühl ein erneutes "Caio-Phänomen", bei dem guten Mann mehr sehen, als er vielleicht ist. Zumal ich manchmal das Gefühl habe das er und Stendera zusammen sich manchmal etwas im Weg sind.

Für mich wäre es kein Problem wenn er gehen würde, sofern man ihn nicht unter Wert verkaufen würde.
#
Ich würde ja gerne auch Fabian und Castaignos nächste Saison hier sehe damit sie ihre Chance bekommen, aber ich glaube beide werden gehen, beide spielen unter Kovac kaum eine Rolle.

Dass Sefe und Luc gehen glaube ich nicht.
Ich fürchte bei einem Verkauf von beiden wird man Probleme bekommen, dass abgebenden Vereine Mondpreise verlangen werden.
#
Mainhattener schrieb:

Dass Sefe und Luc gehen glaube ich nicht.
Ich fürchte bei einem Verkauf von beiden wird man Probleme bekommen, dass abgebenden Vereine Mondpreise verlangen werden.

Für den einen haben wir ja schon Ersatz.
Der Ersatz von Sefe wird vor der Bekanntgabe eingetütet, so dass man die "Ich-will auch-was von-deinem Kuchen-Preise" umgeht. Außerdem wird bei dem Betrag den wir für Sefe einstreichen, nicht großartig Mondpreise verlangt werden können. Gehe von einem mittleren einstelligen Betrag aus.
#
Basaltkopp schrieb:

Sagt ein politisch Korrekter der sich als Stachel im Fleisch des Feindes sieht. Merkst schon selber wie albern Deine aufgesetzte Pseudoempörung ist,  oder?

Sagt einer, dessen Repliken sich zumeist lediglich auf die persönliche Herabwürdigung und Reduzierung anderer Meinungen begrenzen. Merkste selber, oder?!
#
loopie1970 schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Sagt ein politisch Korrekter der sich als Stachel im Fleisch des Feindes sieht. Merkst schon selber wie albern Deine aufgesetzte Pseudoempörung ist,  oder?


Sagt einer, dessen Repliken sich zumeist lediglich auf die persönliche Herabwürdigung und Reduzierung anderer Meinungen begrenzen. Merkste selber, oder?!

Diese Behauptung ändert jetzt an Deiner Pseudomoral genau was?
Immer wieder schön mit solchen Sprüchen vom eigenen Blödsinn ablenken zu wollen.
#
Mainhattener schrieb:

Dass Sefe und Luc gehen glaube ich nicht.
Ich fürchte bei einem Verkauf von beiden wird man Probleme bekommen, dass abgebenden Vereine Mondpreise verlangen werden.

Für den einen haben wir ja schon Ersatz.
Der Ersatz von Sefe wird vor der Bekanntgabe eingetütet, so dass man die "Ich-will auch-was von-deinem Kuchen-Preise" umgeht. Außerdem wird bei dem Betrag den wir für Sefe einstreichen, nicht großartig Mondpreise verlangt werden können. Gehe von einem mittleren einstelligen Betrag aus.
#
Also um die fünf Euro - +/- 1,50?
#
Also um die fünf Euro - +/- 1,50?
#
genau...
#
loopie1970 schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Sagt ein politisch Korrekter der sich als Stachel im Fleisch des Feindes sieht. Merkst schon selber wie albern Deine aufgesetzte Pseudoempörung ist,  oder?


Sagt einer, dessen Repliken sich zumeist lediglich auf die persönliche Herabwürdigung und Reduzierung anderer Meinungen begrenzen. Merkste selber, oder?!

Diese Behauptung ändert jetzt an Deiner Pseudomoral genau was?
Immer wieder schön mit solchen Sprüchen vom eigenen Blödsinn ablenken zu wollen.
#
ist doch gut jetzt
#
Mainhattener schrieb:

Dass Sefe und Luc gehen glaube ich nicht.
Ich fürchte bei einem Verkauf von beiden wird man Probleme bekommen, dass abgebenden Vereine Mondpreise verlangen werden.

Für den einen haben wir ja schon Ersatz.
Der Ersatz von Sefe wird vor der Bekanntgabe eingetütet, so dass man die "Ich-will auch-was von-deinem Kuchen-Preise" umgeht. Außerdem wird bei dem Betrag den wir für Sefe einstreichen, nicht großartig Mondpreise verlangt werden können. Gehe von einem mittleren einstelligen Betrag aus.
#
steps82 schrieb:

Außerdem wird bei dem Betrag den wir für Sefe einstreichen, nicht großartig Mondpreise verlangt werden können. Gehe von einem mittleren einstelligen Betrag aus.

Für einen mittleren einstelligen (Millionen-)Betrag sollten wir Haris auf jeden Fall behalten. Er hat seine Qualitäten und der Torinstinkt wird früher oder später auch zurückkehren. Für solch einen Betrag bekommt man in meinen Augen aktuell kaum vernünftigen Ersatz. Insbesondere da er seine Bereitschaft signalisiert hat, den Vertrag zu verlängern (kann natürlich auch dummes Mediengeschwätz gewesen sein wie Du im Haris-Thread vermutet hast), sollte man das tun. Entweder es gibt tolle Angebote für Haris - aktuell aufgrund der Rückrunde und versiebten Chancen bei der EM eher unwahrscheinlich - dann sollten wir auch eine ordentliche Ablöse bekommen können, die zumindest im hohen einstelligen Mio.-Bereich liegt. Oder, falls nicht, kann er mangels guter Alternativen keine utopische Gehaltsforderungen stellen.

Wenn es um das Abgeben von vermeintlichen Stammspielern geht, bin ich immer der Auffassung, dass die zu erzielende Ablöse (inkl. Gehaltsverrechnung) nicht nur dafür ausreichen sollte, einen Ersatz zu finanzieren, sondern auch noch einen weiteren potentiellen Stammspieler für eine andere Position. Das wäre bei 5-6 Mio. eher nicht der Fall.

Endgegner schrieb:

Gerade bei ihm hab ich so manchmal das Gefühl ein erneutes "Caio-Phänomen", bei dem guten Mann mehr sehen, als er vielleicht ist. Zumal ich manchmal das Gefühl habe das er und Stendera zusammen sich manchmal etwas im Weg sind.


Für mich wäre es kein Problem wenn er gehen würde, sofern man ihn nicht unter Wert verkaufen würde.

Sollte jemand für Fabian mindestens die Ablöse hinlegen, die wir bezahlt haben, könnte man einen Verkauf in Erwägung ziehen. Mir geht das allerdings zu schnell. Caio hatte hier 3,5 Jahre Zeit und bei Fabian will man bereits nach einem - im gesamten Verein chaotischen - Halbjahr abgeben!? Zumal die Problematik mit Stendera frühstens 2017 wieder zum tragen kommen wird/würde. Mindestens eine Sommervorbereitung unter einem richtigen Trainer und die kommende Hinrunde würde ich noch abwarten, bevor ich ein Urteil fällen würde.

Er hatte 2-3 wirklich gute Spiele, immerhin 3 Torvorlagen in gut 800 Minuten Einsatzzeit trotz unserer extrem harmlosen Offensive. Also ich fand ihn ingesamt ordentlich, auch wenn er sicher nicht der sprintstarke Spielertyp für die Außen ist, für den er teilweise angepriesen wurde. Es gab früher viele interessierte Vereine, deren Interesse sicher wieder aufflammen würde, wenn er sich hier einigermaßen bewährt. Aus der Sicht wäre jetzt der ungünstigste Verkaufszeitpunkt. Zumal, wie gesagt, durch den Stendera-Ausfall die Position sowieso für ein halbes Jahr vakant ist.
#
Cadred schrieb:

Dann braucht es kreative Leute wie Fabian, der auch nach hinten nicht so schlecht ist wie es die Medien gerne von einander abschreiben.

Aber auch wiederum nicht so gut, wie ihn manche hinstellen. Gerade bei ihm hab ich so manchmal das Gefühl ein erneutes "Caio-Phänomen", bei dem guten Mann mehr sehen, als er vielleicht ist. Zumal ich manchmal das Gefühl habe das er und Stendera zusammen sich manchmal etwas im Weg sind.

Für mich wäre es kein Problem wenn er gehen würde, sofern man ihn nicht unter Wert verkaufen würde.
#
Endgegner schrieb:  


Cadred schrieb:
Dann braucht es kreative Leute wie Fabian, der auch nach hinten nicht so schlecht ist wie es die Medien gerne von einander abschreiben.


Aber auch wiederum nicht so gut, wie ihn manche hinstellen. Gerade bei ihm hab ich so manchmal das Gefühl ein erneutes "Caio-Phänomen", bei dem guten Mann mehr sehen, als er vielleicht ist. Zumal ich manchmal das Gefühl habe das er und Stendera zusammen sich manchmal etwas im Weg sind.


Für mich wäre es kein Problem wenn er gehen würde, sofern man ihn nicht unter Wert verkaufen würde.

Huszti war anfangs auch nicht gut und wurde mit der Zeit und Spielpraxis besser. Und was Caio angeht bin ich noch heute der Meinung, dass er besser auf der 10 war als Meier der dort damals spielte. Das Caio-Phänomen sehe ich eher bei den Meier Freunden.

Fabian hat eine gute Technik, kann in Bedrängnis den Ball sichern und an den eigenen Mann bringen oftmals in durchaus überraschende Richtungen vielleicht hat er nächstes Jahr, ja ein paar mehr Mitspieler wie z.B. Gacinovic die mit dem Zuspiel dann auch etwas anfangen können. Ein Problem im Zusammenspiel mit Stendera konnte ich nicht sehen, der gehörte auch zu denen die überraschende Zuspiele verarbeiten können.
#
Mainhattener schrieb:

Dass Sefe und Luc gehen glaube ich nicht.
Ich fürchte bei einem Verkauf von beiden wird man Probleme bekommen, dass abgebenden Vereine Mondpreise verlangen werden.

Für den einen haben wir ja schon Ersatz.
Der Ersatz von Sefe wird vor der Bekanntgabe eingetütet, so dass man die "Ich-will auch-was von-deinem Kuchen-Preise" umgeht. Außerdem wird bei dem Betrag den wir für Sefe einstreichen, nicht großartig Mondpreise verlangt werden können. Gehe von einem mittleren einstelligen Betrag aus.
#
steps82 schrieb:  


Mainhattener schrieb:
Dass Sefe und Luc gehen glaube ich nicht.
Ich fürchte bei einem Verkauf von beiden wird man Probleme bekommen, dass abgebenden Vereine Mondpreise verlangen werden.


Für den einen haben wir ja schon Ersatz.
Der Ersatz von Sefe wird vor der Bekanntgabe eingetütet, so dass man die "Ich-will auch-was von-deinem Kuchen-Preise" umgeht. Außerdem wird bei dem Betrag den wir für Sefe einstreichen, nicht großartig Mondpreise verlangt werden können. Gehe von einem mittleren einstelligen Betrag aus.

Dann platzt der Transfer von Sefe und die Eintracht kann nichts mehr einkaufen weil man sein Geld schon verschleudert hat.
Und den Vereinen ist es egal ob Mittel oder Hoch die Einnahmen sind, wenn man 5 Euro hat wollen sie 10, hat man 10 wollen sie 20.


Teilen