EM 2016 - Tag 8 - ITA-SWE / CZE-CRO / SPA-TÜR

#
Das scheint mir eine konzentrierte und geplante Aktion aus einem kleinen Pulk heraus gewesen zu sein...
Ähnlich wie unsere glorreiche Aktion vor ein paar Jahren in Leverkusen... das hat definitiv nichts mehr mit Emotionen zu tun sondern ist schlichtweg Sabotage.

Schade nur das man die Schlägereien innerhalb des Blocks kritisiert, das war wahrscheinlich die klassische Selbstreinigung die man immer einfordert... soll Selbstreinigung etwa nur mit netten Worten geschehen?
#
Diegito schrieb:

Das scheint mir eine konzentrierte und geplante Aktion aus einem kleinen Pulk heraus gewesen zu sein...

ja selbstverständlich. Was denn sonst? Glaubst Du, die haben die Böller in einer spontanen Gefühlsaufwallung am Kiosk hinter dem Block gekauft? So dämliche Ausreden werden höchstens zugunsten der Bayern bemüht, als diese sich angeblich durch unseren "Fake-Jubel" provoziert gefühlt hatten. Und die Böller kamen damals bestimmt per Expressversand von Amazon
#
gähn
#
Jetzt nix mehr gähn!
#
so kann es dann sein, wenn man mit außenverteidigern spielt. schade dass wir keine haben.
#
gähn
#
mickmuck schrieb:

gähn

Stimmt. Auch wenn die Spanier jetzt genetzt haben, aber so ein Turnier gab es vermutlich auch noch nicht so oft: Eine komplette Woche gespielt, alle Mannschaften haben mindestens ein Spiel gemacht, die meisten sogar zwei, fast alle Weltstars sind versammelt  und es war noch kein einziges wirklich mitreißendes Fußballspiel dabei. Die meisten Spiele, die ich gesehen habe, waren verschenkte Zeit.
#
Diegito schrieb:

Das scheint mir eine konzentrierte und geplante Aktion aus einem kleinen Pulk heraus gewesen zu sein...

ja selbstverständlich. Was denn sonst? Glaubst Du, die haben die Böller in einer spontanen Gefühlsaufwallung am Kiosk hinter dem Block gekauft? So dämliche Ausreden werden höchstens zugunsten der Bayern bemüht, als diese sich angeblich durch unseren "Fake-Jubel" provoziert gefühlt hatten. Und die Böller kamen damals bestimmt per Expressversand von Amazon
#
Haliaeetus schrieb:  


Diegito schrieb:
Das scheint mir eine konzentrierte und geplante Aktion aus einem kleinen Pulk heraus gewesen zu sein...


ja selbstverständlich. Was denn sonst? Glaubst Du, die haben die Böller in einer spontanen Gefühlsaufwallung am Kiosk hinter dem Block gekauft? So dämliche Ausreden werden höchstens zugunsten der Bayern bemüht, als diese sich angeblich durch unseren "Fake-Jubel" provoziert gefühlt hatten. Und die Böller kamen damals bestimmt per Expressversand von Amazon

Unsere Ultras haben auch mal eine Erklärung veröffentlicht, dass derjenige der ein Bengalo zündet dies aus einer Emotion heraus macht und man Emotionen nicht immer kontrollieren kann.
#
4 Tore in einem Spiel und danach 3 Tore für ein Team... Krass, das Turnier hat begonnen.
#
Türkei damit aber praktisch raus. Selbst wenn sie mit einem Sieg gegen Tschechien noch auf Platz 3 vorrücken, mit 3 Punkten und vermutlich negativem Torverhältnis (außer sie gewinnen haushoch) wird das nur was, wenn ein Wunder passiert.
#
Interessant auch, bleibt es so und Tschechien gewinnt gegen die Türkei 1:0 und die Kroaten verlieren 0:1 gegen Spanien, dann entscheidet wegen Torgleichheit, Punktegleichheit, direktem Vergleich Unentschieden die Fairplay-Wertung!

Dazu zählt neben der Kartenstatistik das positive Spiel (Offensive Spielweise, wenig Unterbrechungen, kein Zeitspiel etc.) , Respekt für den Gegner und Schiri, das Verhalten der Verantwortlichen und der Zuschauer (wäre dumm für Kroatien).

Ich frage mich zwar, wie die da die Punkte vergeben bei der UEFA... Aber das wäre mal ein lustiges Rechenspiel.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!