Treffen zur Zukunft des Eintrachtforums - Der Info- und Agendathread


Thread wurde von skyeagle am Freitag, 21. Oktober 2016, 11:12 Uhr um 11:12 Uhr verschoben weil:
Da es hier thematisch um das Forum geht und die Brisanz des Themas abgenommen hat, kommt es in das eigentlich passende Unterforum. (skyeagle)
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ich möchte mal etwas nachreichen, das ich gestern noch vergessen hatte. Ein Vorschlag.


Wie wäre es, die konstruktive Stimmung, die gestern weitgehend herrschte und die sich hier fortzusetzen scheint, für eine General-Amnestie zu nutzen? Sozusagen als einen Neuanfang?

Also ich greif das jetzt mal -Stichwort bessere Kommunikation- direkt auf. Es gibt User die sind gesperrt und es gibt User die sind aus der Community rausgeflogen. Zwei der zur Kategorie der Rausgeflogenen zählen, haben das Angebot für ein Gespräch vorliegen. Dies erhielten Sie gleichzeitig mit dem Rauswurf. Es liegt doch an den Usern selbst, ob sie dieses Angebot -ein Gespräch zu führen- annehmen, oder ob nicht.

Bezüglich der Gesperrten: Da der Vorschlag nun da steht, wird sich die Moderation auch damit befassen und dann drauf antworten.
#
prothurk schrieb:

Zwei der zur Kategorie der Rausgeflogenen zählen, haben das Angebot für ein Gespräch vorliegen. Dies erhielten Sie gleichzeitig mit dem Rauswurf. Es liegt doch an den Usern selbst, ob sie dieses Angebot -ein Gespräch zu führen- annehmen, oder ob nicht

Naja, im realen Leben gibt es ein Gespräch ja vor dem Urteil Nicht erst das Urteil dann die Verhandlung

(endlich habe ich meine Nörgelrolle wieder)
#
prothurk schrieb:

Zwei der zur Kategorie der Rausgeflogenen zählen, haben das Angebot für ein Gespräch vorliegen. Dies erhielten Sie gleichzeitig mit dem Rauswurf. Es liegt doch an den Usern selbst, ob sie dieses Angebot -ein Gespräch zu führen- annehmen, oder ob nicht

Naja, im realen Leben gibt es ein Gespräch ja vor dem Urteil Nicht erst das Urteil dann die Verhandlung

(endlich habe ich meine Nörgelrolle wieder)
#
Taunusabbel schrieb:

Naja, im realen Leben gibt es ein Gespräch ja vor dem Urteil

Kommt auf das Land an.
#
prothurk schrieb:

Zwei der zur Kategorie der Rausgeflogenen zählen, haben das Angebot für ein Gespräch vorliegen. Dies erhielten Sie gleichzeitig mit dem Rauswurf. Es liegt doch an den Usern selbst, ob sie dieses Angebot -ein Gespräch zu führen- annehmen, oder ob nicht

Naja, im realen Leben gibt es ein Gespräch ja vor dem Urteil Nicht erst das Urteil dann die Verhandlung

(endlich habe ich meine Nörgelrolle wieder)
#
Taunusabbel schrieb:  


prothurk schrieb:
Zwei der zur Kategorie der Rausgeflogenen zählen, haben das Angebot für ein Gespräch vorliegen. Dies erhielten Sie gleichzeitig mit dem Rauswurf. Es liegt doch an den Usern selbst, ob sie dieses Angebot -ein Gespräch zu führen- annehmen, oder ob nicht


Naja, im realen Leben gibt es ein Gespräch ja vor dem Urteil  Nicht erst das Urteil dann die Verhandlung


(endlich habe ich meine Nörgelrolle wieder)

Hier ist aber das virtuelle Forenleben.  Und virtuelle Gespräche gab es in den vielen Jahren zuvor jede Menge. Und es gab zuletzt unmissverständliche Warnungen. Wenn man die ignoriert, nicht ernst nimmt oder was auch immer, dann muss man dann auch damit leben.
#
prothurk schrieb:

Die Hostessen machen das.

oohhh....aber hoffentlich nicht nur so ganz junge Küken?
#
Foofighter schrieb:  


prothurk schrieb:
Die Hostessen machen das.


oohhh....aber hoffentlich nicht nur so ganz junge Küken?

Ja, das ist ein wenig blöd. Haben wir gestern versäumt uns beim Axel zu beschweren. Mist.
Ich fand den Hinweis gut, User mit Mod-Kommentar (grau unterlegt) vorzuwarnen!
Hält er/sie sich nicht dran, isser eben wech!
Alle anderen wissen dann aber: so, bis hierher und nicht weiter!
Da bedarf es dann keiner großen Erklärung mehr!
#
Foofighter schrieb:

Ich fand den Hinweis gut, User mit Mod-Kommentar (grau unterlegt) vorzuwarnen!
Hält er/sie sich nicht dran, isser eben wech!
Alle anderen wissen dann aber: so, bis hierher und nicht weiter!
Da bedarf es dann keiner großen Erklärung mehr!

Ja, das war eine klasse Nachfrage von "littlecrow" und ein klasse Nachfassen von den Usern!
#
Generell (eines meiner Lieblingswörter) scheint sich vieles ausm Forum auf andere Plattformen zu verlagern!
Vielleicht auch, weil es annerswo (Facebook,etc.) einfacher ist, sich mal Luft zu verschaffen.
Dem muss und wird man Rechnung tragen!
Das Forum hier ist nicht mehr Nummer eins im Austausch von Meinungen/Gedanken.
#
Foofighter schrieb:

Generell (eines meiner Lieblingswörter) scheint sich vieles ausm Forum auf andere Plattformen zu verlagern!
Vielleicht auch, weil es annerswo (Facebook,etc.) einfacher ist, sich mal Luft zu verschaffen.
Dem muss und wird man Rechnung tragen!
Das Forum hier ist nicht mehr Nummer eins im Austausch von Meinungen/Gedanken.

Mag sein, aber es gibt genug "antisocials" ,ich liebe diesen Ausdruck ;D, welche sich Instagram, Twitter oder dem Gesichtsbuch verweigern, für die ist das Forum halt der einzige Ausweg um sich mal mit anneren Leutz zu unterhalten hier. Wäre schad wenn es das Forum nimmer gibt.
#
Foofighter schrieb:

Ich fand den Hinweis gut, User mit Mod-Kommentar (grau unterlegt) vorzuwarnen!
Hält er/sie sich nicht dran, isser eben wech!
Alle anderen wissen dann aber: so, bis hierher und nicht weiter!
Da bedarf es dann keiner großen Erklärung mehr!

Ja, das war eine klasse Nachfrage von "littlecrow" und ein klasse Nachfassen von den Usern!
#
ismirdochegal! schrieb:  


Foofighter schrieb:
Ich fand den Hinweis gut, User mit Mod-Kommentar (grau unterlegt) vorzuwarnen!
Hält er/sie sich nicht dran, isser eben wech!
Alle anderen wissen dann aber: so, bis hierher und nicht weiter!
Da bedarf es dann keiner großen Erklärung mehr!


Ja, das war eine klasse Nachfrage von "littlecrow" und ein klasse Nachfassen von den Usern!

Ja prima, bin gespannt wie es hinhaut-----------
#
Halte ich für unpraktikabel. Ein mal gebe ich bils recht, dass es technisch noch mal eine Herausforderung wäre, andererseits kann man gleich die Anzahl der Mods erhöhen, statt Hilfsmods zu bestimmen.
Jemand, der Chef ist, ist in manchen Situationen aber sehr hilfreich (schnelle Entscheidungen, Verhalten bei unklaren Abstimmungsverhältnissen)
Das habe ich aber schon mehrmals aufgeführt.
#
Tuess schrieb:

Jemand, der Chef ist, ist in manchen Situationen aber sehr hilfreich (schnelle Entscheidungen, Verhalten bei unklaren Abstimmungsverhältnissen)
Das habe ich aber schon mehrmals aufgeführt.

Meinst Du jemand außerhalb oder innerhalb der Mod Riege?
#
Tuess schrieb:

Jemand, der Chef ist, ist in manchen Situationen aber sehr hilfreich (schnelle Entscheidungen, Verhalten bei unklaren Abstimmungsverhältnissen)
Das habe ich aber schon mehrmals aufgeführt.

Meinst Du jemand außerhalb oder innerhalb der Mod Riege?
#
Außerhalb. Die Funktion von Alex Köln empfand ich sehr angenehm. Da warst du doch auch noch dabei oder?
#
Außerhalb. Die Funktion von Alex Köln empfand ich sehr angenehm. Da warst du doch auch noch dabei oder?
#
Tuess schrieb:

Außerhalb. Die Funktion von Alex Kolz empfand ich sehr angenehm. Da warst du doch auch noch dabei oder?

#
Foofighter schrieb:  


prothurk schrieb:
Die Hostessen machen das.


oohhh....aber hoffentlich nicht nur so ganz junge Küken?

Ja, das ist ein wenig blöd. Haben wir gestern versäumt uns beim Axel zu beschweren. Mist.
#
prothurk schrieb:  


Foofighter schrieb:  


prothurk schrieb:
Die Hostessen machen das.


oohhh....aber hoffentlich nicht nur so ganz junge Küken?


Ja, das ist ein wenig blöd. Haben wir gestern versäumt uns beim Axel zu beschweren. Mist.

Ich glaub ich hab mehr verpasst als ich dachte
#
prothurk schrieb:  


Foofighter schrieb:  


prothurk schrieb:
Die Hostessen machen das.


oohhh....aber hoffentlich nicht nur so ganz junge Küken?


Ja, das ist ein wenig blöd. Haben wir gestern versäumt uns beim Axel zu beschweren. Mist.

Ich glaub ich hab mehr verpasst als ich dachte
#
Nee nee, keine Angst. Hostessen gibt es nur für uns
#
Tuess schrieb:

Außerhalb. Die Funktion von Alex Kolz empfand ich sehr angenehm. Da warst du doch auch noch dabei oder?

#
Tuess schrieb:  


Tuess schrieb:
Außerhalb. Die Funktion von Alex Kolz empfand ich sehr angenehm. Da warst du doch auch noch dabei oder?

Ja, Alex hatte ich auch noch erlebt.

Aber er stand ja damals, wie er nicht müde wurde zu betonen, außerhalb der Moderationsentscheidungsfindung. Mehr so als eine externe Meinung, die schon aufgrund seiner Erfahrung gerne eingeholt wurde.

Heute bestehen ja gänzlich andere Hierarchien. Inzwischen gibt es ja das SM-Team als Ansprechpartner. Meine Frage zielte daher eher darauf ab, ob Du dieses im Auge hast oder eine neue Option bzw. Position.
#
Naja:
6,5 Mods, die sich rund um die Uhr um das Forum kümmern müssen, sind halt zu wenig!
Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich auf die Anzahl auch nie geachtet habe.....
Btw.:
Bernie hat gestern einen Vergleich von Eintracht-Forum und Eintracht-Facebook-Forum dargestellt.
Da sind die Beiträge an nem Spieltag hier eher bescheiden zu!
Auch auf Facebook gibt es Mods.
Es ist angedacht, auch dabei Moderation zu verknüpfen!
Wie das aussehen soll, weiß ich nicht. Und: ich hoffe, da nichts falsch verstanden zu haben!
#
Foofighter schrieb:

Naja:
6,5 Mods, die sich rund um die Uhr um das Forum kümmern müssen, sind halt zu wenig!
Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich auf die Anzahl auch nie geachtet habe.....
Btw.:
Bernie hat gestern einen Vergleich von Eintracht-Forum und Eintracht-Facebook-Forum dargestellt.
Da sind die Beiträge an nem Spieltag hier eher bescheiden zu!
Auch auf Facebook gibt es Mods.
Es ist angedacht, auch dabei Moderation zu verknüpfen!
Wie das aussehen soll, weiß ich nicht. Und: ich hoffe, da nichts falsch verstanden zu haben!

Hast du (aus meiner Sicht ) schon richtig verstanden. Wenn ich es nicht falsch verstanden habe, dann soll hier je nach Bedarf auch mal verschoben werden, sprich ein Mod der aktuell bei Facebook ist dann hier ist und auch in die andere Richtung um für Entlastung zu sorgen.
#
Tuess schrieb:  


Tuess schrieb:
Außerhalb. Die Funktion von Alex Kolz empfand ich sehr angenehm. Da warst du doch auch noch dabei oder?

Ja, Alex hatte ich auch noch erlebt.

Aber er stand ja damals, wie er nicht müde wurde zu betonen, außerhalb der Moderationsentscheidungsfindung. Mehr so als eine externe Meinung, die schon aufgrund seiner Erfahrung gerne eingeholt wurde.

Heute bestehen ja gänzlich andere Hierarchien. Inzwischen gibt es ja das SM-Team als Ansprechpartner. Meine Frage zielte daher eher darauf ab, ob Du dieses im Auge hast oder eine neue Option bzw. Position.
#
Misanthrop schrieb:

Aber er stand ja damals, wie er nicht müde wurde zu betonen, außerhalb der Moderationsentscheidungsfindung. Mehr so als eine externe Meinung, die schon aufgrund seiner Erfahrung gerne eingeholt wurde.

Eben, und das war auch gut so. Nicht selten haben wir uns schlussendlich aber daran orientiert, was er vorgeschlagen hat.

Misanthrop schrieb:

Heute bestehen ja gänzlich andere Hierarchien. Inzwischen gibt es ja das SM-Team als Ansprechpartner.

Jan Schneider war doch noch nie direkter Ansprechpartner für Forenangelegenheiten. Das meine ich nicht vorwurfsvoll, sondern es war doch nie seine Aufgabe, sich hier aktiv zu beteiligen, sondern eher dann aufzutreten, wenn es um entscheidende Neuerungen und Ankündigungen ging. Er hat sicher jede Menge andere Dinge zu erledigen.

Und mittlerweile sehe ich es ähnlich bei Bernie. Der Social Media-Bereich ist in der Zeit nach Lötzbeier wahnsinnig gewachsen und aus meiner Sicht fehlt daher jemand, der hier auch mal ab und an mehr mit mischt.
Genau das, was Alex damals gemacht hat.
#
Foofighter schrieb:

Naja:
6,5 Mods, die sich rund um die Uhr um das Forum kümmern müssen, sind halt zu wenig!
Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich auf die Anzahl auch nie geachtet habe.....
Btw.:
Bernie hat gestern einen Vergleich von Eintracht-Forum und Eintracht-Facebook-Forum dargestellt.
Da sind die Beiträge an nem Spieltag hier eher bescheiden zu!
Auch auf Facebook gibt es Mods.
Es ist angedacht, auch dabei Moderation zu verknüpfen!
Wie das aussehen soll, weiß ich nicht. Und: ich hoffe, da nichts falsch verstanden zu haben!

Hast du (aus meiner Sicht ) schon richtig verstanden. Wenn ich es nicht falsch verstanden habe, dann soll hier je nach Bedarf auch mal verschoben werden, sprich ein Mod der aktuell bei Facebook ist dann hier ist und auch in die andere Richtung um für Entlastung zu sorgen.
#
Mod bei Facebook...da brauch man nur einen Button oder? Delete....delete.....delete....delete
#
Mod bei Facebook...da brauch man nur einen Button oder? Delete....delete.....delete....delete
#
Oder ne Flasche Hochprozentiges.
#
Nee nee, keine Angst. Hostessen gibt es nur für uns
#
skyeagle schrieb:

Nee nee, keine Angst. Hostessen gibt es nur für uns

Wie funktioniert das noch mal mit der Bewerbung ...
#
Misanthrop schrieb:

Aber er stand ja damals, wie er nicht müde wurde zu betonen, außerhalb der Moderationsentscheidungsfindung. Mehr so als eine externe Meinung, die schon aufgrund seiner Erfahrung gerne eingeholt wurde.

Eben, und das war auch gut so. Nicht selten haben wir uns schlussendlich aber daran orientiert, was er vorgeschlagen hat.

Misanthrop schrieb:

Heute bestehen ja gänzlich andere Hierarchien. Inzwischen gibt es ja das SM-Team als Ansprechpartner.

Jan Schneider war doch noch nie direkter Ansprechpartner für Forenangelegenheiten. Das meine ich nicht vorwurfsvoll, sondern es war doch nie seine Aufgabe, sich hier aktiv zu beteiligen, sondern eher dann aufzutreten, wenn es um entscheidende Neuerungen und Ankündigungen ging. Er hat sicher jede Menge andere Dinge zu erledigen.

Und mittlerweile sehe ich es ähnlich bei Bernie. Der Social Media-Bereich ist in der Zeit nach Lötzbeier wahnsinnig gewachsen und aus meiner Sicht fehlt daher jemand, der hier auch mal ab und an mehr mit mischt.
Genau das, was Alex damals gemacht hat.
#
Tuess schrieb:  


Misanthrop schrieb:
Aber er stand ja damals, wie er nicht müde wurde zu betonen, außerhalb der Moderationsentscheidungsfindung. Mehr so als eine externe Meinung, die schon aufgrund seiner Erfahrung gerne eingeholt wurde.


Eben, und das war auch gut so. Nicht selten haben wir uns schlussendlich aber daran orientiert, was er vorgeschlagen hat.


Misanthrop schrieb:
Heute bestehen ja gänzlich andere Hierarchien. Inzwischen gibt es ja das SM-Team als Ansprechpartner.


Jan Schneider war doch noch nie direkter Ansprechpartner für Forenangelegenheiten. Das meine ich nicht vorwurfsvoll, sondern es war doch nie seine Aufgabe, sich hier aktiv zu beteiligen, sondern eher dann aufzutreten, wenn es um entscheidende Neuerungen und Ankündigungen ging. Er hat sicher jede Menge andere Dinge zu erledigen.


Und mittlerweile sehe ich es ähnlich bei Bernie. Der Social Media-Bereich ist in der Zeit nach Lötzbeier wahnsinnig gewachsen und aus meiner Sicht fehlt daher jemand, der hier auch mal ab und an mehr mit mischt.
Genau das, was Alex damals gemacht hat.

Ok, verstehe.

Aber Du sprachst oben von einem Chef.
Wie könnte diese Funktion aussehen, wie soll dafür jemand rekrutiert werden?

Ich hatte es stets sehr geschätzt, dass zu meiner Zeit Teamabsprachen natürlich  Priorität hatten, jeder aber möglichst fähig und im Bedarfsfall in der Lage und befugt war, Entscheidungen stellvertretend für das Team zu treffen.

Ich halte die Diskussion daher ein wenig für akademischer Natur.
Bei der Auswahl derjenigen, die ein Forum betreuen sollen, gibt es mal tolle, mal nur "fast perfekte" Entscheidungen. Die notwendige Anerkennung muss sich dann ein jeder im Idealfall erarbeiten.

Ich hege daher leise Zweifel, ob man eine Institution schaffen könnte, die allseitige Akzeptanz findet, wenn nicht die Person ideal dafür wäre.

Es ist doch irgendwie wie im realen Leben: Respekt verschafft man sich mit Kompetenz und anderen Eigenschaften, die es halt braucht. Nicht per Funktion oder Status.
#
Taunusabbel schrieb:

Danke übrigens für´s prompte verschieben der Sachen aus dem anderen thread.


(Gott, hab ich Kreide gefressen ? Gebt mir was zu meckern, schnell, oder Apfelwein)

Nee, aber die Bestechung mit dem Bier wirkt da noch nach!
#
prothurk schrieb:  


Taunusabbel schrieb:
Danke übrigens für´s prompte verschieben der Sachen aus dem anderen thread.


(Gott, hab ich Kreide gefressen ? Gebt mir was zu meckern, schnell, oder Apfelwein)


Nee, aber die Bestechung mit dem Bier wirkt da noch nach!

Ist mir vorhin durchgerutscht

Du bist so einfach zu bestechen ? Wow, wie lange hält das jetzt an ?


Teilen