David Abraham

#
Sehr schön, dass er verlängert. Nach der Karriere kann er von mir aus gerne eine Funktion im Verein übernehmen.
#
Sehr schön, dass unser Abwehrchef hier in Rente geht.

Und anschließend darf er gerne in die Heimat und Chefscout für Südamerika werden, damit wir nach Caio, Varela und Ordoñez dort mal wieder wirkliche Qualität finden.
#
Danke für dieses Geschenk. Eine super Sache.

penrith_party schrieb:

Sehr schön, dass unser Abwehrchef hier in Rente geht.

Und anschließend darf er gerne in die Heimat und Chefscout für Südamerika werden, damit wir nach Caio, Varela und Ordoñez dort mal wieder wirkliche Qualität finden.

Caio ist fast genau 10 Jahre her, Varela kam aus England und Ordonez hat Qualität, nur ist er Dauerpatient gewesen.
Aber trotzdem, als Scout nach der Karriere kann ich ihn mir sehr gut vorstellen.
#
Für mich kam der Wechsel von Hoffenheim zu uns schon sehr überraschend. Und nun zeigt er von Woche zu Woche wie wertvoll er für uns ist, immer dabei wenn wenn es (vor allem bei Kontern) brennt- und meist eine Nasenlänge voraus .
#
Klasse die Vertragsverlängerung von David...

Er spielt bisher eine super Saison und ist aus unserer Abwehr
nicht mehr wegzudenken...
#
Sehr geile Sache, die Verlängerung!
#
Achsenspieler aufbauen und halten
Bobic, Hübner, Ben Manga und die Kovacs machen das gut
Und bei Abraham hat man eh das Gefühl, der wird immer schneller
#
Ganz starkes Statement, dass er das Kapitänsamt als geteilt ansieht und sich im Moment seines größten sportlichen Erfolgs nicht in den Mittelpunkt stellt, sondern seinen langjährigen Teamkollegen AMFG mit einbezieht!
#
Warum wird eigentlich Abraham, als Kapitän nicht in Frage gestellt,
beim Supercup war er deutlich schwächster Spieler auf dem Feld,
gegen Ulm hat er erneut vor allem als Leader versagt, als Vice-AM14
war er 100% berechtigt, weil der Prince nicht automatisch zum King gemacht
werden konnte/durfte, aber er ist/war IMHO nie ein Leadertyp.

Wenn sowohl gegen den FCB als auch gegen Ulm Da Costa,
der Mann ist, der öffentlich seinen Bobbes hin hält, dannn....

Oh Käpt'n mein Käpt'n
#
Warum wird eigentlich Abraham, als Kapitän nicht in Frage gestellt,
beim Supercup war er deutlich schwächster Spieler auf dem Feld,
gegen Ulm hat er erneut vor allem als Leader versagt, als Vice-AM14
war er 100% berechtigt, weil der Prince nicht automatisch zum King gemacht
werden konnte/durfte, aber er ist/war IMHO nie ein Leadertyp.

Wenn sowohl gegen den FCB als auch gegen Ulm Da Costa,
der Mann ist, der öffentlich seinen Bobbes hin hält, dannn....

Oh Käpt'n mein Käpt'n
#


Und als nächstes ist der Busfahrer dran?
#
NEIN, schion gar nicht der Torwart !!!
D
er EINZIGE der mich in diesen zwei Spielen "unerwarteterweise" enttäuscht hat,
war David Abraham, ich bin KEIN CL-Freak, für mich war klar,
dass es diese Saison nur um Platz 15 geht sonst nix.

David ist Kapitän und hat keinen definitiv Welpenschutz.
Deshalb MUSS er vorne weg gehen, anstatt wie ein passiver Stellvertreter
sich hinter seiner mangelnden perfekten Sprachkenntnis o.Ä.
zu verstecken bzw. keine Ahnung warum, egal er zeigt weder:

1. die Leistung
2. die Mentalität
3. den Charakter

um der Kapitän einer "Pressing-Mannschaft" zu sein.

Ich hoffe dennoch, dass ich mich irre! und er uns als Leader diese Saison in der oberen Tabellenhälfte hält.
#
NEIN, schion gar nicht der Torwart !!!
D
er EINZIGE der mich in diesen zwei Spielen "unerwarteterweise" enttäuscht hat,
war David Abraham, ich bin KEIN CL-Freak, für mich war klar,
dass es diese Saison nur um Platz 15 geht sonst nix.

David ist Kapitän und hat keinen definitiv Welpenschutz.
Deshalb MUSS er vorne weg gehen, anstatt wie ein passiver Stellvertreter
sich hinter seiner mangelnden perfekten Sprachkenntnis o.Ä.
zu verstecken bzw. keine Ahnung warum, egal er zeigt weder:

1. die Leistung
2. die Mentalität
3. den Charakter

um der Kapitän einer "Pressing-Mannschaft" zu sein.

Ich hoffe dennoch, dass ich mich irre! und er uns als Leader diese Saison in der oberen Tabellenhälfte hält.
#
Dann haben Dich andere Spieler "erwarteter Weise" enttäuscht? Hasebe, Torro, Da Costa, Salcedo, Rönnow? Sorry, aber Deine Aussage klingt für mich eher nach Abraham-Bashing als nach objektiver Betrachtung.
#
Ja, von Abraham muss man mehr erwarten dürfen als das, was er in diesen zwei Spielen geleistet hat. Stimmt, weiß jeder, weiß er wahrscheinlich selber am Besten.
Muss man ihn jetzt gleich als Kapitän oder unseren Abwehrchef in Frage stellen? Absolut nicht.
#
Ja, von Abraham muss man mehr erwarten dürfen als das, was er in diesen zwei Spielen geleistet hat. Stimmt, weiß jeder, weiß er wahrscheinlich selber am Besten.
Muss man ihn jetzt gleich als Kapitän oder unseren Abwehrchef in Frage stellen? Absolut nicht.
#
HerrMagister schrieb:

Muss man ihn jetzt gleich als Kapitän oder unseren Abwehrchef in Frage stellen?

Anscheinend ja, hier wird ja gerade alles und jeder in Frage gestellt anstatt mal abzuwarten bis die Dinge (neue Spieler, neuer Trainer, neues System) (g)reifen...
Wenn meine neuen Schuhe drücken und ich mir in den Dingern Blasen latsche, renn ich auch nicht gleich ins nächste Schuhgeschäft und kauf mir andere. Nein, ich beiß die Zähne zusammen und wenn das schlimmste überstanden ist, freue ich mich umso mehr wenn se endlich passen
#
Ein nettes Interview von Eintracht TV mit David Abraham:
https://www.youtube.com/watch?v=XQ3_TDQc0oI&
#
Ein nettes Interview von Eintracht TV mit David Abraham:
https://www.youtube.com/watch?v=XQ3_TDQc0oI&
#

Danke für den Link.
#
Ein sehr sympathischer Zeitgenosse (als Gegenspieler vielleicht weniger).

Was mir auffällt: Bei unseren Toren rennt er dem Torschützen hinterher und jubelt mit der Traube, egal wie weit weg er ist. Scheint also konditionell topfit zu sein.
#
Ein sehr sympathischer Zeitgenosse (als Gegenspieler vielleicht weniger).

Was mir auffällt: Bei unseren Toren rennt er dem Torschützen hinterher und jubelt mit der Traube, egal wie weit weg er ist. Scheint also konditionell topfit zu sein.
#
Hit-Man schrieb:

jubelt mit der Traube, egal wie weit weg er ist. Scheint also konditionell topfit zu sein.

Ich verstehe schon nicht, wie ich mir den ersten Teil vorstellen muss. Vielleicht verstehe ich deshalb die Schlussfolgerung im zweiten Satz auch nicht.
#
Hit-Man schrieb:

jubelt mit der Traube, egal wie weit weg er ist. Scheint also konditionell topfit zu sein.

Ich verstehe schon nicht, wie ich mir den ersten Teil vorstellen muss. Vielleicht verstehe ich deshalb die Schlussfolgerung im zweiten Satz auch nicht.
#
Haliaeetus schrieb:

Hit-Man schrieb:

jubelt mit der Traube, egal wie weit weg er ist. Scheint also konditionell topfit zu sein.

Ich verstehe schon nicht, wie ich mir den ersten Teil vorstellen muss. Vielleicht verstehe ich deshalb die Schlussfolgerung im zweiten Satz auch nicht.

Naja, er hat halt die Kondition, die Traube zu erreichen, egal wie hoch sie hängt.
Also, ich hab das verstanden.
#
Haliaeetus schrieb:

Hit-Man schrieb:

jubelt mit der Traube, egal wie weit weg er ist. Scheint also konditionell topfit zu sein.

Ich verstehe schon nicht, wie ich mir den ersten Teil vorstellen muss. Vielleicht verstehe ich deshalb die Schlussfolgerung im zweiten Satz auch nicht.

Naja, er hat halt die Kondition, die Traube zu erreichen, egal wie hoch sie hängt.
Also, ich hab das verstanden.
#
Erdbeeren ernten wäre einfacher. Die Bäume wachsen nämlich nicht ganz so hoch!
#
Erdbeeren ernten wäre einfacher. Die Bäume wachsen nämlich nicht ganz so hoch!
#
Basaltkopp schrieb:

Erdbeeren ernten wäre einfacher



wie sieht Ochs das?


Teilen