David Abraham

#
Adiós David,
Danke für Deinen Einsatz auf und neben dem Platz. Danke für all die tollen Spiele mit Dir. Danke, dass Du den Adler repräsentiert hast und das in besonderer Weise.
Alles Gute in der Heimat, bleib gesund und komm' bald und oft wieder.
Du bist Eintracht!
#
Übrigens hier auch mal Sky loben, dass die sich die Zeit nehmen.

Ist einfach toll nochmal alles zu hören.
Jetzt aber ab David, nochmal feiern.

Machs gut.😘
#
Adios David! Gracias por todo!
#
Adios Vadder!
Danke für die Zeit in der wir Dich hier genießen durften und für all Deinen unermüdlichen Einsatz für die SGE! Unvergessen bleibt Deine geniale Flanke auf unseren Fußballgott.

Wir werden Dich hier alle vermissen und Du wirst für immer einen Platz im Herzen der Eintracht haben!
#
Jessenclan schrieb:

https://www.badische-zeitung.de/christian-streich-sendet-videobotschaft-an-david-abraham

Wenn ich dieses betuliche, selbstgerechte und immer noch beleidigte Gewäsch von der BZ lese, krieg ich das Reiern!
Genau deswegen geht mir die ganze scheiß Freiburg Bagage auf die Nerven: "entgegen seiner Vorbildfunktion" rammte er ihn um, und dann er rammte er ihn sogar einfach um und das gesamte Weltgeschehen geriet in den Hintergrund.
Die sollen für die Gegner klatschen, Sojamilch saufen und sich ansonsten ruhig verhalten die Penner
#
Jessenclan schrieb:

https://www.badische-zeitung.de/christian-streich-sendet-videobotschaft-an-david-abraham

Wenn ich dieses betuliche, selbstgerechte und immer noch beleidigte Gewäsch von der BZ lese, krieg ich das Reiern!
Genau deswegen geht mir die ganze scheiß Freiburg Bagage auf die Nerven: "entgegen seiner Vorbildfunktion" rammte er ihn um, und dann er rammte er ihn sogar einfach um und das gesamte Weltgeschehen geriet in den Hintergrund.
Die sollen für die Gegner klatschen, Sojamilch saufen und sich ansonsten ruhig verhalten die Penner
#
Während Streich seiner Vorbildfunktion in vollem Umfang nachkam, indem er vorbildlich zur Seite trat, als der Ball auf ihn zu rollte und dann ebenso vorbildlich wieder den Schritt zurück in Abrahams Laufrichtung tat. Und schlussendlich dann extremst vorbildlich Abraham den alleinigen Schwarzen Peter zuschob, um ihm dann vorbildlich verzeihen zu können. Nebst vorbildlicher psychologischer Fernanalyse.
#
danke david!
du warst ein großer kapitän der eintracht.
#
Während Streich seiner Vorbildfunktion in vollem Umfang nachkam, indem er vorbildlich zur Seite trat, als der Ball auf ihn zu rollte und dann ebenso vorbildlich wieder den Schritt zurück in Abrahams Laufrichtung tat. Und schlussendlich dann extremst vorbildlich Abraham den alleinigen Schwarzen Peter zuschob, um ihm dann vorbildlich verzeihen zu können. Nebst vorbildlicher psychologischer Fernanalyse.
#
Vielleicht schreib ich denen morgen mal nen gesalzenen Leserbrief. Es reicht so langsam!
#
Vielleicht schreib ich denen morgen mal nen gesalzenen Leserbrief. Es reicht so langsam!
#
Da erzählt der eigene Reporter auf Eintracht TV in der Zusammenfassung, dass David am Mittwoch in Freiburg noch mit dabei ist..

ohne Worte ..
#
Jessenclan schrieb:

https://www.badische-zeitung.de/christian-streich-sendet-videobotschaft-an-david-abraham

Wenn ich dieses betuliche, selbstgerechte und immer noch beleidigte Gewäsch von der BZ lese, krieg ich das Reiern!
Genau deswegen geht mir die ganze scheiß Freiburg Bagage auf die Nerven: "entgegen seiner Vorbildfunktion" rammte er ihn um, und dann er rammte er ihn sogar einfach um und das gesamte Weltgeschehen geriet in den Hintergrund.
Die sollen für die Gegner klatschen, Sojamilch saufen und sich ansonsten ruhig verhalten die Penner
#
Knueller schrieb:

Wenn ich dieses betuliche, selbstgerechte und immer noch beleidigte Gewäsch von der BZ lese, krieg ich das Reiern!
Genau deswegen geht mir die ganze scheiß Freiburg Bagage auf die Nerven: "entgegen seiner Vorbildfunktion" rammte er ihn um, und dann er rammte er ihn sogar einfach um und das gesamte Weltgeschehen geriet in den Hintergrund.
Die sollen für die Gegner klatschen, Sojamilch saufen und sich ansonsten ruhig verhalten die Penner

Erinnert mich an einen Duisburger Kumpel, der für die Freiburger nur Verachtung über hatte, weil die ja auswärts beim Fußball im Café sitzen und ein Stück Kuchen essen würden. Aber gut: Duisburg und Freiburg trennen auch Welten. Wobei ich gestehen muss, dass ich in Sachen Fankultur (saufen und rumproleten) Duisburg bedeutend sympathischer finde.
#
Trotz aller Wertschätzung wurde Abraham meiner Meinung nach selbst von den eigenen Fans oft unterbewertet. Ich habe schon viele Worte über ihn geschrieben, deshalb halte ich mich kurz: David, du bist ein großartiger Mensch, ein großartiger Fußballer, ein großartiger Adlerträger und ein großartiger Kapitän. Danke für die vielen Momente, die wir Fans mit dir teilen durften. Danke für alles und hoffentlich auf ein baldiges und oftmaliges Wiedersehen. Einmal Adler, immer Adler!
#
Knueller schrieb:

Wenn ich dieses betuliche, selbstgerechte und immer noch beleidigte Gewäsch von der BZ lese, krieg ich das Reiern!
Genau deswegen geht mir die ganze scheiß Freiburg Bagage auf die Nerven: "entgegen seiner Vorbildfunktion" rammte er ihn um, und dann er rammte er ihn sogar einfach um und das gesamte Weltgeschehen geriet in den Hintergrund.
Die sollen für die Gegner klatschen, Sojamilch saufen und sich ansonsten ruhig verhalten die Penner

Erinnert mich an einen Duisburger Kumpel, der für die Freiburger nur Verachtung über hatte, weil die ja auswärts beim Fußball im Café sitzen und ein Stück Kuchen essen würden. Aber gut: Duisburg und Freiburg trennen auch Welten. Wobei ich gestehen muss, dass ich in Sachen Fankultur (saufen und rumproleten) Duisburg bedeutend sympathischer finde.
#
Haliaeetus schrieb:

Knueller schrieb:

Wenn ich dieses betuliche, selbstgerechte und immer noch beleidigte Gewäsch von der BZ lese, krieg ich das Reiern!
Genau deswegen geht mir die ganze scheiß Freiburg Bagage auf die Nerven: "entgegen seiner Vorbildfunktion" rammte er ihn um, und dann er rammte er ihn sogar einfach um und das gesamte Weltgeschehen geriet in den Hintergrund.
Die sollen für die Gegner klatschen, Sojamilch saufen und sich ansonsten ruhig verhalten die Penner

Erinnert mich an einen Duisburger Kumpel, der für die Freiburger nur Verachtung über hatte, weil die ja auswärts beim Fußball im Café sitzen und ein Stück Kuchen essen würden. Aber gut: Duisburg und Freiburg trennen auch Welten. Wobei ich gestehen muss, dass ich in Sachen Fankultur (saufen und rumproleten) Duisburg bedeutend sympathischer finde.

Nicht, dass ich auch nur einen einzigen Duisburger kennen würde, aber meine Zustimmung hast du freilich trotzdem.
Alles im herkömmlichen Fußball trennt Welten von Freiburg. Das ist ja das Problem, weil die meisten nicht mal wissen was zB Fankultur bedeutet, geschweige denn, dass es sie gibt. Gefühlt JE-DES MAL muss ich Debatten führen, hä was du fährst nach Leverkusen? Schau's dir doch in der Sportschau an usw. So eine Aktion, wie die unserer Ultras zur Coronahilfe ist hier undenkbar. Hier klatscht man abends Applaus.
Grad heute wieder beim Wandern im Schwarzwald, so gegen halb 5, zwei teetrinkende Langläufer mit SC-Freiburg Mütze rumstehn sehn. Da wollt ich schon hingehen und die anblaffen wies steht, aber das wäre nur awkward geworden und hätte Gezeter gegeben, deswegen hab ich's gelassen. Aufgeregt hab ich mich natürlich trotzdem.
Oh Mann, jetzt brauchn ich aber auch nen Scotch. 😋
#
David will ja in Argentinien in der 5. Liga kicken. Die Stürmer dort werden kotzen, David wird sie locker mit dem linken kleinen Fußzeh kaltstellen und sich dabei noch ein Tässchen Tee kochen.

Schade, dass er uns verlässt. Top Mensch, top Spieler. Ich wünsche ihm alles Glück der Welt für seine Zukunft und wohlverdiente Zeit mit seiner Familie.

Vielleicht mag er ja nebenher noch ein bisschen als Scout die Augen offen halten und uns den nächsten Lio Messi empfehlen

Alles Gute Capitano!
#
Lieber David,
ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für Dein Leben und Deine Familie. Du warst ein vorbildlicher Kämpfer und hast immer Alles für unsere Eintracht gegeben. Ich bin sehr traurig, dass wir Dich als Menschen und Kapitän im Profi-Fußball für Eintracht Frankfurt verlieren. Deine Vereinstreue ist selten in diesen Tagen. Wir werden Dich vermissen. Adios, aguila. Komm bald wieder nach Frankfurt zurück, sobald die Fans wieder ins Stadion dürfen. Dann wirst Du richtig verabschiedet. Ehrenmann.
#
https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/eintracht-kolumne-dont-cry-for-me-argentina,reichs-resterampe-abraham-100.html

Auch wenn ich mit dem gestrigen Abend mehr als zufrieden bin, hätte ich nichts gegen obigen einzuwenden gehabt

Machs gut David. Du wirst uns fehlen.
#
Danke sehr David für die tolle Zeit.
Für mich bist Du der menschlichste Fußballer aller Zeiten. Wir werden Dich sehr vermissen.
Bleib gesund und besuch uns bald im vollen Waldstadion!
#
"David Abraham war eine der Schlüsselfiguren für den Frankfurter Aufschwung und erfährt hier völlig zu Recht eine enorme Wertschätzung."

So stand es, allerdings mit einem "ist", im großartigen Eröffnungsbeitrag des geschätzten Brodowin!

Aus heutiger Sicht kann man noch hinzufügen, dass er außerdem eine Schlüsselfigur der 2, nicht für möglich gehaltenen, Mega-Erfolge wurde. Mehr geht nicht!  

Alles Gute für die Zukunft, David!

Ich freue mich schon darauf, wenn wir Dich im Stadion sehen und noch richtig verabschieden. Bis dahin! ...
#
"David Abraham war eine der Schlüsselfiguren für den Frankfurter Aufschwung und erfährt hier völlig zu Recht eine enorme Wertschätzung."

So stand es, allerdings mit einem "ist", im großartigen Eröffnungsbeitrag des geschätzten Brodowin!

Aus heutiger Sicht kann man noch hinzufügen, dass er außerdem eine Schlüsselfigur der 2, nicht für möglich gehaltenen, Mega-Erfolge wurde. Mehr geht nicht!  

Alles Gute für die Zukunft, David!

Ich freue mich schon darauf, wenn wir Dich im Stadion sehen und noch richtig verabschieden. Bis dahin! ...
#
Danke, dass du nochmal auf den Eröffnungsbeitrag hingewiesen hast. Wäre sonst an mir vorbeigegangen. Tja, und jetzt sind sie beide im Ruhestand: der User Brodowin und der Spieler Abraham.

Danke euch beiden für die gemeinsame Zeit!
#
Gerade das Video mit den Grüßen der alten Weggefährten gesehen.
Mijat: "Ich bin sehr traurig, dass du unsere SGE verlässt."

Guter Junge.
Mach's gut David. Du hinterlässt eine große Lücke.


Teilen