Dfb Pokaltickets

#
Wenn rauskommt, dass nicht jeder DK Inhaber die gleiche Chance bei der Verlosung hatte und sie quasi mehrere Personen auf eine Mailadresse reduziert haben, dann können sie Ihre Verlosung gleich noch mal von vorn beginnen, das geht juristisch niemals durch.
Ich werde mir das nicht gefallen lassen.
Das mit dem Losen ok, aber nur wenn jeder einzelne DK Inhaber die gleichen Chancen hat.
#
DeMarco schrieb:

Wenn rauskommt, dass nicht jeder DK Inhaber die gleiche Chance bei der Verlosung hatte und sie quasi mehrere Personen auf eine Mailadresse reduziert haben, dann können sie Ihre Verlosung gleich noch mal von vorn beginnen, das geht juristisch niemals durch.
Ich werde mir das nicht gefallen lassen.
Das mit dem Losen ok, aber nur wenn jeder einzelne DK Inhaber die gleichen Chancen hat.

Gewissheit werden wir erst nach einem Anruf haben. Werde aber erst um halb 6 anrufen können. Bin mal gespannt, was die dort sagen
#
Also meiner Meinung nach gibt es 2 Möglichkeiten was schief lief:

Option A: Es gab Probleme beim Heraussenden an dei gleiche E-Mail-Adresse
Option B: Da es öfter zu Falscheingaben kam, wurden Bestellungen mit doppelten Eingaben gelöscht und nur die aktuellste davon behalten (das ist die Option, die ich vermute)
#
Hatte gestern extra wegen den Bestellungen mit der Hotline telefoniert. Wir haben von der Firma aus 4 Dauerkarten und sie meinten dann muss ich auch 4 mal das Formular ausfüllen. Ist doch klar, dass ich dann auch vier mal die gleiche Emailadresse/EF-Nummer/Reservierungsnummer verwendet habe!
#
Wenn rauskommt, dass nicht jeder DK Inhaber die gleiche Chance bei der Verlosung hatte und sie quasi mehrere Personen auf eine Mailadresse reduziert haben, dann können sie Ihre Verlosung gleich noch mal von vorn beginnen, das geht juristisch niemals durch.
Ich werde mir das nicht gefallen lassen.
Das mit dem Losen ok, aber nur wenn jeder einzelne DK Inhaber die gleichen Chancen hat.
#
DeMarco schrieb:

Wenn rauskommt, dass nicht jeder DK Inhaber die gleiche Chance bei der Verlosung hatte und sie quasi mehrere Personen auf eine Mailadresse reduziert haben, dann können sie Ihre Verlosung gleich noch mal von vorn beginnen, das geht juristisch niemals durch.
Ich werde mir das nicht gefallen lassen.
Das mit dem Losen ok, aber nur wenn jeder einzelne DK Inhaber die gleichen Chancen hat.


Die Eintracht könnte die Karten auch danach verteilen wer die längste Nase hat, wenn sie Lust darauf hätten. Da ist gar nichts angreifbar.

Man könnte es auch mal anders sehen: Um zu ermöglichen, dass die Leute in ihrer Gruppe fahren können wurden die Gruppen als 1 Los genommen. Damit verhindert die Eintracht im Zweifelsfall, dass einzelne Tickets bei eBay stehen.

Was jetzt nicht heißt, dass ich das gut fände, da die Chancen so natürlich ungleich verteilt sind.
#
Hatte gestern extra wegen den Bestellungen mit der Hotline telefoniert. Wir haben von der Firma aus 4 Dauerkarten und sie meinten dann muss ich auch 4 mal das Formular ausfüllen. Ist doch klar, dass ich dann auch vier mal die gleiche Emailadresse/EF-Nummer/Reservierungsnummer verwendet habe!
#
Die EF Nummer ist aber bei jeder Dauerkarte anders...
#
DeMarco schrieb:

Wenn rauskommt, dass nicht jeder DK Inhaber die gleiche Chance bei der Verlosung hatte und sie quasi mehrere Personen auf eine Mailadresse reduziert haben, dann können sie Ihre Verlosung gleich noch mal von vorn beginnen, das geht juristisch niemals durch.
Ich werde mir das nicht gefallen lassen.
Das mit dem Losen ok, aber nur wenn jeder einzelne DK Inhaber die gleichen Chancen hat.


Die Eintracht könnte die Karten auch danach verteilen wer die längste Nase hat, wenn sie Lust darauf hätten. Da ist gar nichts angreifbar.

Man könnte es auch mal anders sehen: Um zu ermöglichen, dass die Leute in ihrer Gruppe fahren können wurden die Gruppen als 1 Los genommen. Damit verhindert die Eintracht im Zweifelsfall, dass einzelne Tickets bei eBay stehen.

Was jetzt nicht heißt, dass ich das gut fände, da die Chancen so natürlich ungleich verteilt sind.
#
Grabi1991 schrieb:
DeMarco schrieb:

Wenn rauskommt, dass nicht jeder DK Inhaber die gleiche Chance bei der Verlosung hatte und sie quasi mehrere Personen auf eine Mailadresse reduziert haben, dann können sie Ihre Verlosung gleich noch mal von vorn beginnen, das geht juristisch niemals durch.
Ich werde mir das nicht gefallen lassen.
Das mit dem Losen ok, aber nur wenn jeder einzelne DK Inhaber die gleichen Chancen hat.
Die Eintracht könnte die Karten auch danach verteilen wer die längste Nase hat, wenn sie Lust darauf hätten. Da ist gar nichts angreifbar.
Ich bin kein Jurist. Mein reines Gefühl sagt mir aber, dass man nicht A ankündigen und B machen darf. Es hieß, dass für jede DK ein Los in den Topf geht. Wenn das nicht passiert ist, dann hat man die Dauerkartenbesitzer beschissen. Wenn die Lose drin waren und es nur bei den Benachrichtigungen kracht, dann wäre das wohl ärgerlich, aber zumindest aus Losverfahrenssicht kein Problem.
Und hätten sie angekündigt, dass nach Nase verteilt wird, dann wäre das auch okay gewesen - aber das hätte man dann eben nicht anders sagen dürfen.
#
Das mit "der Gruppe fahren" ist natürlich ein Argument...
Aber das muss man dann vorher kommunizieren, dann hätte ich natürlich für jede Bestellung eine andere Mailadresse verwendet, man kann das nicht einfach so machen....das wäre total ungerecht!!
#
Es gäbe da schon eine realistische Möglichkeit diesem Treiben ein Ende zu setzen. Das Interesse daran scheint aber sehr begrenzt zu sein. Auf der anderen Seite sollte es schon auch noch die Möglichkeit geben, über diverse Plattformen an Karten zu kommen.
Blöde Frage:
Wäre es aktuell überhaupt möglich, seine Karte hier im Tickettool anzubieten?

keeperin1981 schrieb:

Schade, dass man nicht in der Lage ist das zu verhindern und dadurch einige Fans die die Karten wirklich nutzen würden keine Chance haben an Karten zu kommen.

Meiner Meinung nach, sollten alle die ihre Karten jetzt auf Ebay verkaufen ihre DK lebenslang gesperrt bekommen.

#
magicv schrieb:

Es gäbe da schon eine realistische Möglichkeit diesem Treiben ein Ende zu setzen. Das Interesse daran scheint aber sehr begrenzt zu sein.

Wessen Interesse scheint begrenzt zu sein?

magicv schrieb:

Auf der anderen Seite sollte es schon auch noch die Möglichkeit geben, über diverse Plattformen an Karten zu kommen.

Welche Plattformen meinst Du?

magicv schrieb:

Wäre es aktuell überhaupt möglich, seine Karte hier im Tickettool anzubieten?

Wenn du die Ticketbörse meinst - nein, da es sich nicht um ein Heimspiel handelt.
Im Suche und Biete gibt es allerdings selbstverständlich die Möglichkeit, überzählige Karten für das Pokalfinale anzubieten.
Wie das geht steht hier.
#
Grabi1991 schrieb:
DeMarco schrieb:

Wenn rauskommt, dass nicht jeder DK Inhaber die gleiche Chance bei der Verlosung hatte und sie quasi mehrere Personen auf eine Mailadresse reduziert haben, dann können sie Ihre Verlosung gleich noch mal von vorn beginnen, das geht juristisch niemals durch.
Ich werde mir das nicht gefallen lassen.
Das mit dem Losen ok, aber nur wenn jeder einzelne DK Inhaber die gleichen Chancen hat.
Die Eintracht könnte die Karten auch danach verteilen wer die längste Nase hat, wenn sie Lust darauf hätten. Da ist gar nichts angreifbar.
Ich bin kein Jurist. Mein reines Gefühl sagt mir aber, dass man nicht A ankündigen und B machen darf. Es hieß, dass für jede DK ein Los in den Topf geht. Wenn das nicht passiert ist, dann hat man die Dauerkartenbesitzer beschissen. Wenn die Lose drin waren und es nur bei den Benachrichtigungen kracht, dann wäre das wohl ärgerlich, aber zumindest aus Losverfahrenssicht kein Problem.
Und hätten sie angekündigt, dass nach Nase verteilt wird, dann wäre das auch okay gewesen - aber das hätte man dann eben nicht anders sagen dürfen.
#
KlausDieter28 schrieb:

ch bin kein Jurist. Mein reines Gefühl sagt mir aber, dass man nicht A ankündigen und B machen darf. Es hieß, dass für jede DK ein Los in den Topf geht. Wenn das nicht passiert ist, dann hat man die Dauerkartenbesitzer beschissen.


Ich gebe dir vollkommen recht mit deinen Aussagen, aber sehe da eher ein moralisches als ein juristisches Problem, denn dass die Eintracht mit dieser Aussage eine vertragliche Verpflichtung eingehen wollte, denke ich nicht.
Eine öffentliche Einrichtung, die evtl fair verteilen müsste, ebenfalls nicht. Also wird es da nichts geben...
#
Die EF Nummer ist aber bei jeder Dauerkarte anders...
#
SGEprinz schrieb:

Die EF Nummer ist aber bei jeder Dauerkarte anders...

Bei Karten die auf eine Firma laufen ist die bei allen Karten gleich. Haben die mir von der Hotline zumindest gesagt und so steht es auch bei uns auf der Rechnung drauf
#
Das mit "der Gruppe fahren" ist natürlich ein Argument...
Aber das muss man dann vorher kommunizieren, dann hätte ich natürlich für jede Bestellung eine andere Mailadresse verwendet, man kann das nicht einfach so machen....das wäre total ungerecht!!
#
DeMarco schrieb:

dann hätte ich natürlich für jede Bestellung eine andere Mailadresse verwendet

Geht mir genauso... Hätte sehr einfach eine andere Mailadresse angeben können.
Ich tippe mal, dass sie nach außen hin sagen werden, dass man einfach eine Absage bekommen hat, obwohl man gar nicht im Lostopf war...
#
KlausDieter28 schrieb:

ch bin kein Jurist. Mein reines Gefühl sagt mir aber, dass man nicht A ankündigen und B machen darf. Es hieß, dass für jede DK ein Los in den Topf geht. Wenn das nicht passiert ist, dann hat man die Dauerkartenbesitzer beschissen.


Ich gebe dir vollkommen recht mit deinen Aussagen, aber sehe da eher ein moralisches als ein juristisches Problem, denn dass die Eintracht mit dieser Aussage eine vertragliche Verpflichtung eingehen wollte, denke ich nicht.
Eine öffentliche Einrichtung, die evtl fair verteilen müsste, ebenfalls nicht. Also wird es da nichts geben...
#
Grabi1991 schrieb:

KlausDieter28 schrieb:

Ich bin kein Jurist. Mein reines Gefühl sagt mir aber, dass man nicht A ankündigen und B machen darf. Es hieß, dass für jede DK ein Los in den Topf geht. Wenn das nicht passiert ist, dann hat man die Dauerkartenbesitzer beschissen.
Ich gebe dir vollkommen recht mit deinen Aussagen, aber sehe da eher ein moralisches als ein juristisches Problem, denn dass die Eintracht mit dieser Aussage eine vertragliche Verpflichtung eingehen wollte, denke ich nicht.
Eine öffentliche Einrichtung, die evtl fair verteilen müsste, ebenfalls nicht. Also wird es da nichts geben...
Ist wirklich eine interessante Frage - Juristen hier anwesend?
Es hat mich auch überrascht, dass bei der Verlosung kein Notar anwesend war, der BVB macht das so. Bei uns war wohl nur jemand aus der Rechtsabteilung da?
#
Grabi1991 schrieb:

KlausDieter28 schrieb:

Ich bin kein Jurist. Mein reines Gefühl sagt mir aber, dass man nicht A ankündigen und B machen darf. Es hieß, dass für jede DK ein Los in den Topf geht. Wenn das nicht passiert ist, dann hat man die Dauerkartenbesitzer beschissen.
Ich gebe dir vollkommen recht mit deinen Aussagen, aber sehe da eher ein moralisches als ein juristisches Problem, denn dass die Eintracht mit dieser Aussage eine vertragliche Verpflichtung eingehen wollte, denke ich nicht.
Eine öffentliche Einrichtung, die evtl fair verteilen müsste, ebenfalls nicht. Also wird es da nichts geben...
Ist wirklich eine interessante Frage - Juristen hier anwesend?
Es hat mich auch überrascht, dass bei der Verlosung kein Notar anwesend war, der BVB macht das so. Bei uns war wohl nur jemand aus der Rechtsabteilung da?
#
KlausDieter28 schrieb:

Es hat mich auch überrascht, dass bei der Verlosung kein Notar anwesend war, der BVB macht das so. Bei uns war wohl nur jemand aus der Rechtsabteilung da?
Okay, nehme alles zurück. Die haben offenbar auch nur ihren Hausjustiziar hinzugezogen.
#
DeMarco schrieb:

dann hätte ich natürlich für jede Bestellung eine andere Mailadresse verwendet

Geht mir genauso... Hätte sehr einfach eine andere Mailadresse angeben können.
Ich tippe mal, dass sie nach außen hin sagen werden, dass man einfach eine Absage bekommen hat, obwohl man gar nicht im Lostopf war...
#
Auswaertstyp schrieb:

DeMarco schrieb:

dann hätte ich natürlich für jede Bestellung eine andere Mailadresse verwendet

Geht mir genauso... Hätte sehr einfach eine andere Mailadresse angeben können.
Ich tippe mal, dass sie nach außen hin sagen werden, dass man einfach eine Absage bekommen hat, obwohl man gar nicht im Lostopf war...


Man wird es eh nicht überprüfen können aber ich würde mich nun auch nicht in Verschwörungstheorien verstricken. Im Moment sitzt der Frust natürlich tief, das kann ich verstehen. Wir hätten auch gerne eine Karte mehr gehabt. =(
#
KlausDieter28 schrieb:

Es hat mich auch überrascht, dass bei der Verlosung kein Notar anwesend war, der BVB macht das so. Bei uns war wohl nur jemand aus der Rechtsabteilung da?
Okay, nehme alles zurück. Die haben offenbar auch nur ihren Hausjustiziar hinzugezogen.
#
KlausDieter28 schrieb:

KlausDieter28 schrieb:

Es hat mich auch überrascht, dass bei der Verlosung kein Notar anwesend war, der BVB macht das so. Bei uns war wohl nur jemand aus der Rechtsabteilung da?
Okay, nehme alles zurück. Die haben offenbar auch nur ihren Hausjustiziar hinzugezogen.


Naja, aber wenn die anderen bewerbungen nicht im Lostopf gelandet sind, dann hat der Hausjustiziar das ja trotzdem nicht mitbekommen
#
Bei uns besteht das Problem auch wollte anrufen geht aber keiner ran, finde des langsam auch etwas kurios 1ne Absage für 6 Karten die im Rennen warnen und auf die selbe e-mail laufen. kann hier nicht mal einer jetzt sagen was Sache ist?? Mhh
#
Es ist folgendermaßen gelaufen:
1 Wer mit einer Emailadresse mehrere Karten bestellt hat und keine dieser Personen gezogen wurde hat nur eine Absage erhalten.
2 Wer meherere bestellt hat und nur eine dieser Personen wurde gezogen, bekam eine Zusage und keine Absage.
3 Wer mehrere bestellt hat und es wurden mehrere oder alle Personen gezogen, der bekam soviel Zusagemails wie er Karten "gewonnen" hat

Merkwürdigerweise scheint es den letzten Fall hier nicht zu gegeben...
Wenn jemand das hier liest und der Gruppe 3 angehört, bitte einen post absetzen
#
all das, was ich in meinem letzten Beitrag schrieb, bezieht sich natürlich nur auf die Bestellung mit nur einer angegebenen Emailadresse
#
Es ist folgendermaßen gelaufen:
1 Wer mit einer Emailadresse mehrere Karten bestellt hat und keine dieser Personen gezogen wurde hat nur eine Absage erhalten.
2 Wer meherere bestellt hat und nur eine dieser Personen wurde gezogen, bekam eine Zusage und keine Absage.
3 Wer mehrere bestellt hat und es wurden mehrere oder alle Personen gezogen, der bekam soviel Zusagemails wie er Karten "gewonnen" hat

Merkwürdigerweise scheint es den letzten Fall hier nicht zu gegeben...
Wenn jemand das hier liest und der Gruppe 3 angehört, bitte einen post absetzen
#
DeMarco schrieb:

Es ist folgendermaßen gelaufen:
1 Wer mit einer Emailadresse mehrere Karten bestellt hat und keine dieser Personen gezogen wurde hat nur eine Absage erhalten.
2 Wer meherere bestellt hat und nur eine dieser Personen wurde gezogen, bekam eine Zusage und keine Absage.
3 Wer mehrere bestellt hat und es wurden mehrere oder alle Personen gezogen, der bekam soviel Zusagemails wie er Karten "gewonnen" hat

Merkwürdigerweise scheint es den letzten Fall hier nicht zu gegeben...
Wenn jemand das hier liest und der Gruppe 3 angehört, bitte einen post absetzen



Habe mit meiner Emailadresse vier Bestellungen verschickt.

Heute morgen die Zusage für ein Ticket erhalten und eben eine Mail in der drin folgendes stand:

Lieber Eintrachtler,
vielen Dank für die Teilnahme an der Verlosung der restlichen Tickets für das DFB-Pokal-Finale 2017.
Ihre E-Mailadresse wurde für mehrere Dauerkarten (Lose) genutzt.
Für jede Ihrer eingereichten Bestellungen, die erfolgreich gelost wurde, haben Sie bereits eine personalisierte Gewinnbenachrichtigung erhalten.
Alle anderen eingereichten Bestellungen (Lose) haben leider nicht gewonnen.
Wir danken für Ihre Teilnahme und bitten um Ihr Verständnis.


#
Es ist folgendermaßen gelaufen:
1 Wer mit einer Emailadresse mehrere Karten bestellt hat und keine dieser Personen gezogen wurde hat nur eine Absage erhalten.
2 Wer meherere bestellt hat und nur eine dieser Personen wurde gezogen, bekam eine Zusage und keine Absage.
3 Wer mehrere bestellt hat und es wurden mehrere oder alle Personen gezogen, der bekam soviel Zusagemails wie er Karten "gewonnen" hat

Merkwürdigerweise scheint es den letzten Fall hier nicht zu gegeben...
Wenn jemand das hier liest und der Gruppe 3 angehört, bitte einen post absetzen
#
Finde ich auch merkwürdig, dass der von Dir beschriebene Fall 3 hier nicht vorkommt. Sonst wäre die ganze Diskussion ja auch unnötig.

#
2 Bestellungen eine Absage und nun untenstehende Mail bekommen. Das riecht doch sehr danach, als haben alle, die mit einer E-Mail Adresse bestellt haben entweder keine oder höchstens eine Karte bekommen.

Lieber Eintrachtler,
vielen Dank für die Teilnahme an der Verlosung der restlichen Tickets für das DFB-Pokal-Finale 2017.
Ihre E-Mailadresse wurde für mehrere Dauerkarten (Lose) genutzt.
Sofern eine Ihrer eingereichten Bestellungen erfolgreich gelost worden ist, haben Sie bereits eine personalisierte Gewinnbenachrichtigung erhalten.
Alle anderen eingereichten Bestellungen (Lose) haben leider nicht gewonnen.
Wir danken für Ihre Teilnahme und bitten um Ihr Verständnis.
Mit sportlichen Grüßen
Eintracht Frankfurt Fußball AG
Zuschauerservice


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!