Ohne Karten nach Berlin

#
Dadurch, dass wegen Brückentag-WE und Kirchentag die Stadt eh völlig überlaufen und damit die Hotels überteuert und auch knapp sind, kann es durchaus sein, dass weniger ohne Karte nach Berlin kommen als von der Karten-Mafia erhofft. Allerdings haben sowohl Frankfurt wie erst recht Dortmund viele Fans im Osten, von denen ich einige in Berlin ohne Karte vermute.
#
Das Café Royla scheint in der alternativen Option raus zu sein. Aber die Kneipe "Zur Glühlampe" schien mir empfehlenswert.

Wir haben bisher auch nicht alle unsere Leute im Stadion. Werden wohl auch bis zum Schluss probieren. Wenn's nicht klappt mit dem Partybus zur Glühlampe ?

Einträchtige Grüße
alschu
#
Das Café Royla scheint in der alternativen Option raus zu sein. Aber die Kneipe "Zur Glühlampe" schien mir empfehlenswert.

Wir haben bisher auch nicht alle unsere Leute im Stadion. Werden wohl auch bis zum Schluss probieren. Wenn's nicht klappt mit dem Partybus zur Glühlampe ?

Einträchtige Grüße
alschu
#
alschu schrieb:

Werden wohl auch bis zum Schluss probieren. Wenn's nicht klappt mit dem Partybus zur Glühlampe ?



dann verpasst du auf jeden Fall die erste Halbzeit. Vom Olympiastadion bis dahin fährt man, optimistisch ausgelegt, mindestens 45 Minuten, und das noch ohne Parkplatzsuche usw. Selbst mit der Bahn wirst du maximal die Nachspielzeit der ersten Hälfte miterleben.

Ich habe auch noch keine Karte, werde es auch direkt am Stadion versuchen bis zum Schluss. Nur einen Plan B habe ich auch noch nicht, das Stadion ist einfach soweit ab vom Schuss das man nichts schnell erreicht von dort aus.
#
alschu schrieb:

Werden wohl auch bis zum Schluss probieren. Wenn's nicht klappt mit dem Partybus zur Glühlampe ?



dann verpasst du auf jeden Fall die erste Halbzeit. Vom Olympiastadion bis dahin fährt man, optimistisch ausgelegt, mindestens 45 Minuten, und das noch ohne Parkplatzsuche usw. Selbst mit der Bahn wirst du maximal die Nachspielzeit der ersten Hälfte miterleben.

Ich habe auch noch keine Karte, werde es auch direkt am Stadion versuchen bis zum Schluss. Nur einen Plan B habe ich auch noch nicht, das Stadion ist einfach soweit ab vom Schuss das man nichts schnell erreicht von dort aus.
#
Rund um das Olympiastadion gibt es einige Biergärten, in denen das Spiel vermutlich zu sehen sein wird. Zumindest ist das bei normalen Bundesligaspielen der Fall.
#
Wie weit sind die Biergärten denn entfernt vom Stadion?
Weil meine erste Option war auch Glühlampe aber sie ist echt weit weg mhh
#
In der Nähe des Olympia Stadions sind zwei Biergärten, Olympia Eck und das Preußische Landwirtshaus, die nach Angaben der Webseiten auch das Spiel auf Leinwand o. ä. zeigen.
Die Kneipen in der Innenstadt sind mit 45 Minuten Fahrzeit des ÖNV zu bewältigen.
Wir werden es sicher erstmal am Stadion Probieren noch eine Karte zu bekommen und dann ab in den Biergarten. Hoffe die sind gefüllt mit Eintracht Fans.
Wäre gute wenn es so ein zentralen Treffpunkt für SGE Fans ohne Karten geben würde.
#
In der Nähe des Olympia Stadions sind zwei Biergärten, Olympia Eck und das Preußische Landwirtshaus, die nach Angaben der Webseiten auch das Spiel auf Leinwand o. ä. zeigen.
Die Kneipen in der Innenstadt sind mit 45 Minuten Fahrzeit des ÖNV zu bewältigen.
Wir werden es sicher erstmal am Stadion Probieren noch eine Karte zu bekommen und dann ab in den Biergarten. Hoffe die sind gefüllt mit Eintracht Fans.
Wäre gute wenn es so ein zentralen Treffpunkt für SGE Fans ohne Karten geben würde.
#
GrisuBSB schrieb:

In der Nähe des Olympia Stadions sind zwei Biergärten, Olympia Eck und das Preußische Landwirtshaus, die nach Angaben der Webseiten auch das Spiel auf Leinwand o. ä. zeigen.


Da aber bitte bedenken das die beiden Biergärten beim Gästeeingang sind und höchstwahrscheinlich eher von Dortmundern frequentiert werden als von uns würde ich behaupten.
#
In der Nähe des Olympia Stadions sind zwei Biergärten, Olympia Eck und das Preußische Landwirtshaus, die nach Angaben der Webseiten auch das Spiel auf Leinwand o. ä. zeigen.
Die Kneipen in der Innenstadt sind mit 45 Minuten Fahrzeit des ÖNV zu bewältigen.
Wir werden es sicher erstmal am Stadion Probieren noch eine Karte zu bekommen und dann ab in den Biergarten. Hoffe die sind gefüllt mit Eintracht Fans.
Wäre gute wenn es so ein zentralen Treffpunkt für SGE Fans ohne Karten geben würde.
#
GrisuBSB schrieb:

Wäre gute wenn es so ein zentralen Treffpunkt für SGE Fans ohne Karten geben würde.


Wäre finde ich auch wichtig!
Wir sind auch noch ziemlich ratlos was wir im Zweifelsfall machen sollen bzw. wo es am sinnvollsten ist, hinzugehen wenn wir keine Karte mehr ergattern sollten...
#
GrisuBSB schrieb:

Wäre gute wenn es so ein zentralen Treffpunkt für SGE Fans ohne Karten geben würde.


Wäre finde ich auch wichtig!
Wir sind auch noch ziemlich ratlos was wir im Zweifelsfall machen sollen bzw. wo es am sinnvollsten ist, hinzugehen wenn wir keine Karte mehr ergattern sollten...
#
Dann sollten sich hier oder in FB doch genügend Fans finden um in Berlin ggf. was größeres zu Reservieren oder so.
Es ist einfach nur schade, dass die SGE nicht ein eigenes PW in Berlin veranstaltet.
#
Dann sollten sich hier oder in FB doch genügend Fans finden um in Berlin ggf. was größeres zu Reservieren oder so.
Es ist einfach nur schade, dass die SGE nicht ein eigenes PW in Berlin veranstaltet.
#
GrisuBSB schrieb:

Dann sollten sich hier oder in FB doch genügend Fans finden um in Berlin ggf. was größeres zu Reservieren oder so.
Es ist einfach nur schade, dass die SGE nicht ein eigenes PW in Berlin veranstaltet.


Dazu müsste man aber wissen von wie vielen Leuten man spricht... ich kenne einige Biergärten wo das Spiel laufen wird...mehr als 100 Leute passen da aber selten rein....Wenn man nun bei FB was organisiert und es kommen dann plötzlich 2000 Leute dahin wird es problematisch...

Zum Thema eigenes Public Viewing gebe ich dir absolut recht. Die Fans ohne Karte werden komplett im Regen stehen gelassen
#
Bei Viagogo kostet 1 Ticket für das Match über 500 Euro!!!
Wenn man bis zum Anpfiff vorm Stadion sucht sollte man doch für max. 200 Euro noch ein einzelnes Ticket ergattern können.
Ich habe allerdings auch keine Erfahrung mit dem Schwarzmarkt bei solch wichtigen Spielen.

Ich probiere auf jeden Fall mein Glück am Samstag und bin relativ zuversichtlich.
#
GrisuBSB schrieb:

In der Nähe des Olympia Stadions sind zwei Biergärten, Olympia Eck und das Preußische Landwirtshaus, die nach Angaben der Webseiten auch das Spiel auf Leinwand o. ä. zeigen.


Da aber bitte bedenken das die beiden Biergärten beim Gästeeingang sind und höchstwahrscheinlich eher von Dortmundern frequentiert werden als von uns würde ich behaupten.
#
Ash2k80 schrieb:

GrisuBSB schrieb:

In der Nähe des Olympia Stadions sind zwei Biergärten, Olympia Eck und das Preußische Landwirtshaus, die nach Angaben der Webseiten auch das Spiel auf Leinwand o. ä. zeigen.


Da aber bitte bedenken das die beiden Biergärten beim Gästeeingang sind und höchstwahrscheinlich eher von Dortmundern frequentiert werden als von uns würde ich behaupten.

Das ist ein guter Punkt. Rund um das Stadion wird es viele Schwarz-Gelbe geben, die das Spiel auch sehen wollen. Leute die mit "gemischtem" Fußball-Gucken ein Problem haben sollten sich anderweitig umschauen. Und man kann auch selten die Strategie oder die Tagesform der Cops vorher sehen. Durchaus vorstellbar, dass die ein "gemeinsames"  Fußball-Gucken unterbinden werden. Als wir in der Liga da neulich gegen Hertha gespielt haben, wurde der Zutritt zu dem einen Biergarten glaube ich auch zeitweise unterbunden. Zum Ärger der Gastwirte.
#
Ich habe immer noch nichts konkret von einem Eintracht Fantreffpunkt in Berlin gehört ausser diesem kommerziellem Alexanderplatz Event muss es doch einen gemeinsamen Mobb Treffpunkt geben ?!
#
Ich habe immer noch nichts konkret von einem Eintracht Fantreffpunkt in Berlin gehört ausser diesem kommerziellem Alexanderplatz Event muss es doch einen gemeinsamen Mobb Treffpunkt geben ?!
#
SgeFrankfurt4eva schrieb:

Ich habe immer noch nichts konkret von einem Eintracht Fantreffpunkt in Berlin gehört ausser diesem kommerziellem Alexanderplatz Event muss es doch einen gemeinsamen Mobb Treffpunkt geben ?!


Wenn es den geben würde oder dieser bekannt wäre würden wir hier ja nicht mehr diskturieren oder? ,-)

Der zentrale Anlaufpunkt vor dem Spiel wird der Alexanderplatz sein, was spricht auch dagegen?

Während des Spiels ist man allein gelassen und nach dem Spiel hab ich auch noch nix mitgekriegt (oder überlesen)
#
Ich habe immer noch nichts konkret von einem Eintracht Fantreffpunkt in Berlin gehört ausser diesem kommerziellem Alexanderplatz Event muss es doch einen gemeinsamen Mobb Treffpunkt geben ?!
#
SgeFrankfurt4eva schrieb:

Ich habe immer noch nichts konkret von einem Eintracht Fantreffpunkt in Berlin gehört ausser diesem kommerziellem Alexanderplatz Event muss es doch einen gemeinsamen Mobb Treffpunkt geben ?!

Ich war ja auch etwas skeptisch, aber was genau ist jetzt an dem "Alexanderplatz Event" so krass kommerziell?

Ich finde das Programm kling angenehm bodenständig:


http://www.eintracht.de/news/artikel/adlerimanflug-eintracht-fantreff-in-berlin-60199/
#
Der Sinn eines solchen Fanfestes ist seitens der Verantwortlichen zusammen abgestimmt mit Sicherheitsbehörden Alle Leute an einem ort zu sammeln um Sie best möglich im Blick zu haben, sprich keine Fangruppen irgendwo verteilt in der Stadt rumlaufen zu haben um das Risiko von gewaltsamen Auschreitungen verhindern zu können. Dortmund Gedächniskirche ( treffen Sie sich eh immer ) Frankfurt Alexanderplatz. Ich finde es grundsätzlich komisch mich auf so einen Platz zu stellen und auf eine Bühne zu gucken mit irgendeinem Programm vor so einem wichtigen Spiel geh ich lieber in einer Kneipe oder lauf mit Frankfurtern durch Berlin trink bier und Singe. Der Alex ist an sich krass kommerziell und Mainstream aber egal das nur dazu. An sich besser dort wie gar nich.... Denke trotzdem es gibt noch mehrere treffpunkte wie z .b Glühlampe in Fhain und auch noch ein oder anderen nicht bekannten
#
Der Sinn eines solchen Fanfestes ist seitens der Verantwortlichen zusammen abgestimmt mit Sicherheitsbehörden Alle Leute an einem ort zu sammeln um Sie best möglich im Blick zu haben, sprich keine Fangruppen irgendwo verteilt in der Stadt rumlaufen zu haben um das Risiko von gewaltsamen Auschreitungen verhindern zu können. Dortmund Gedächniskirche ( treffen Sie sich eh immer ) Frankfurt Alexanderplatz. Ich finde es grundsätzlich komisch mich auf so einen Platz zu stellen und auf eine Bühne zu gucken mit irgendeinem Programm vor so einem wichtigen Spiel geh ich lieber in einer Kneipe oder lauf mit Frankfurtern durch Berlin trink bier und Singe. Der Alex ist an sich krass kommerziell und Mainstream aber egal das nur dazu. An sich besser dort wie gar nich.... Denke trotzdem es gibt noch mehrere treffpunkte wie z .b Glühlampe in Fhain und auch noch ein oder anderen nicht bekannten
#
SgeFrankfurt4eva schrieb:

Der Alex ist an sich krass kommerziell und Mainstream aber egal das nur dazu.


Ich bin auch eher der "Wessi" in Berlin und hab wenig Bezug zum Alexanderplatz im "Osten" aber wie man einen Platz als kommerziell und Mainstream bezeichnen kann versteh ich nich wirklich. Es ist ein großer Platz....drumherum die S-Bahn, U-Bahn und jede Menge Geschäfte, Shopping Malls etc....also so wie tausendfach in ganz Deutschland. Was nun den Alexanderplatz so besonders kommerziell macht verschließt sich mir aber gut, ist auch nich das eigentliche Thema, nur mal meine Gedanken als Berliner dazu
#
Es gibt die "Frau Rauscher im Exil" Party mit Übertragung des Spiels und anschliessender Party.
http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/127732?page=1#4673936.
Wir haben auch schon Karten besorgt, müssen ja die Nacht noch rum bekommen.
Ein Freund hat auch noch kein Ticket, dann ist das eine gute Option.
#
Schon echte Tradition und ohne Eintritt: Bembelbar ab 12:00 Uhr im Franziskaner in Kreuzberg.
http://www.bembelbar.de/cms/pages/posts/bembelbar-in-berlin-rund-ums-pokalfinale331.php
#
SgeFrankfurt4eva schrieb:

Ich habe immer noch nichts konkret von einem Eintracht Fantreffpunkt in Berlin gehört ausser diesem kommerziellem Alexanderplatz Event muss es doch einen gemeinsamen Mobb Treffpunkt geben ?!


Wenn es den geben würde oder dieser bekannt wäre würden wir hier ja nicht mehr diskturieren oder? ,-)

Der zentrale Anlaufpunkt vor dem Spiel wird der Alexanderplatz sein, was spricht auch dagegen?

Während des Spiels ist man allein gelassen und nach dem Spiel hab ich auch noch nix mitgekriegt (oder überlesen)
#
Ash2k80 schrieb:

SgeFrankfurt4eva schrieb:

Ich habe immer noch nichts konkret von einem Eintracht Fantreffpunkt in Berlin gehört ausser diesem kommerziellem Alexanderplatz Event muss es doch einen gemeinsamen Mobb Treffpunkt geben ?!


Wenn es den geben würde oder dieser bekannt wäre würden wir hier ja nicht mehr diskturieren oder? ,-)


Es gibt einen Treffpunkt und es wird nicht am Alex sein.
Wieso sollte dieser in einem öffentlichen Forum bekannt gemacht werden?

Wer morgen in Berlin ist und mit Leuten kommuniziert wird auch rausfinden wo sich dieser Treffpunkt befindet.


Teilen