Initiative Stadionausbau!

#
Ja die Rede sind von 1000 Steher im freien Verkauf.

Natürlich wird es anfangs viel Arbeit sein, alle umzusetzen usw. Aber das wird ja dann vorbei sein und dann hat man trotzdem diese Zahlen quasi übrig.
Was gibt es daran nicht zu verstehen?
#
Derrick1986 schrieb:

Ja die Rede sind von 1000 Steher im freien Verkauf.

Natürlich wird es anfangs viel Arbeit sein, alle umzusetzen usw. Aber das wird ja dann vorbei sein und dann hat man trotzdem diese Zahlen quasi übrig.
Was gibt es daran nicht zu verstehen?

Die besagten 1.000 Steher sind für den kurzfristigen Verkauf. Im freien Verkauf wird es wahrscheinlich mehr geben. Fände für die restlichen Stehplätze ein paar 1-Saison-Dauerkarten (ohne Abo) eigentlich eine gute Sache, aber es werden definitiv mehr Tageskarten bleiben als besagte 1.000.
Falls im Europacup wieder Sitzplätze kommen sollten, will man da sicher keine Umsetzungsthematik haben und dementsprechend die Dauerkarten nicht (stark) erhöhen
#
Es geht um 2 Spiele, deswegen sollen die Eintracht so einen Aufwand betreiben? Ab September sind die Plätze weg, da werden die für die Baumaßnahmen gebraucht. Ich muss ehrlich sagen das Rumgejammer einiger wegen der 2 Spiele geht mir ganz schön auf den Sack.
#
Kam es mir gestern nur so vor, ist da auf den betroffenen Rängen wenig bis nix passiert?
Teilweise saßen ja auch vereinzelt wenige Menschen dort, aber nicht viele - so eine Handvoll.
#
Einfach nur nervig.. Beim Championsleaguespiel gegen Lissabon ist das uns schon aufgefallen.  Wir sind betroffen (35F) und mussten uns umsetzen und mit ansehen, dass die Plätze überhaupt nicht (bis Dato) verkauft wurden.
#
1000 Karten werden erst am Tag des Spiels verkauft,damit einer der eine Karte hat immer noch mal einen kurzentschlossenen Freund,Bekannten usw mitnehmen kann,die anderen 7500 Karten gehen in den freien Verkauf das alle mal die Chance haben preiswert die Eintracht zu sehen.Neue Stehplatzdauerkarten sollen nicht ausgegeben werden
#
SGEMR schrieb:

1000 Karten werden erst am Tag des Spiels verkauft,damit einer der eine Karte hat immer noch mal einen kurzentschlossenen Freund,Bekannten usw mitnehmen kann,die anderen 7500 Karten gehen in den freien Verkauf das alle mal die Chance haben preiswert die Eintracht zu sehen.Neue Stehplatzdauerkarten sollen nicht ausgegeben werden


An sich auch eine sehr gute Idee. Woher hast du die Infos wenn man fragen darf?
#
SGEMR schrieb:

1000 Karten werden erst am Tag des Spiels verkauft,damit einer der eine Karte hat immer noch mal einen kurzentschlossenen Freund,Bekannten usw mitnehmen kann,die anderen 7500 Karten gehen in den freien Verkauf das alle mal die Chance haben preiswert die Eintracht zu sehen.Neue Stehplatzdauerkarten sollen nicht ausgegeben werden


An sich auch eine sehr gute Idee. Woher hast du die Infos wenn man fragen darf?
#
Mal ein Gedanke zum kurz bevorstehenden Stadionausbau: Was wird denn in der Ostkurve bzw. im Gästebereich passieren?

Denn aufgrund der 10%-Regelung müssen wir ja künftig statt 5.100 dann 6.000 Gästeplätze anbieten.
#
Mal ein Gedanke zum kurz bevorstehenden Stadionausbau: Was wird denn in der Ostkurve bzw. im Gästebereich passieren?

Denn aufgrund der 10%-Regelung müssen wir ja künftig statt 5.100 dann 6.000 Gästeplätze anbieten.
#
grinch schrieb:


Denn aufgrund der 10%-Regelung müssen wir ja künftig statt 5.100 dann 6.000 Gästeplätze anbieten.


Ohne es zu wissen: vermute im Oberrang oberhalb des Gästeblocks wird mehr Kontingent eingeräumt.

Gruß
#
Mal ein Gedanke zum kurz bevorstehenden Stadionausbau: Was wird denn in der Ostkurve bzw. im Gästebereich passieren?

Denn aufgrund der 10%-Regelung müssen wir ja künftig statt 5.100 dann 6.000 Gästeplätze anbieten.
#
Endlich mal ausreichend Karten für die VW- und SAP Fans!
#
Die hessenschau hat sich mit dem Stadionausbau befasst: https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/stadion-umbau-bei-eintracht-frankfurt-so-entstehen-20000-stehplaetze,eintracht-stadionausbau-faq-100.html#Zuschauer

Dort ist zu erfahren, dass durch den Umbau die Kapazität derzeit auf 50.400 gesunken ist. Erfreulich ist aber die Tatsache, dass nach dem Umbau die reine Sitzplatzvariante 50.100 Plätze beträgt und somit über der ominösen Schwelle von 50.000 liegt. In Zukunf (Nachdem die Umbauarbeiten komplett vollendet sind. Schwarze Sitze, etc...) sollte sich die Eintracht dann für die Austragung eines EL-Finale bewerben.

PS: Die Kapazität von 50.000 für ein EL-Finale hat ja in Sevilla auch niemand von der UEFA verlangt...
#
Die hessenschau hat sich mit dem Stadionausbau befasst: https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/stadion-umbau-bei-eintracht-frankfurt-so-entstehen-20000-stehplaetze,eintracht-stadionausbau-faq-100.html#Zuschauer

Dort ist zu erfahren, dass durch den Umbau die Kapazität derzeit auf 50.400 gesunken ist. Erfreulich ist aber die Tatsache, dass nach dem Umbau die reine Sitzplatzvariante 50.100 Plätze beträgt und somit über der ominösen Schwelle von 50.000 liegt. In Zukunf (Nachdem die Umbauarbeiten komplett vollendet sind. Schwarze Sitze, etc...) sollte sich die Eintracht dann für die Austragung eines EL-Finale bewerben.

PS: Die Kapazität von 50.000 für ein EL-Finale hat ja in Sevilla auch niemand von der UEFA verlangt...
#
WKN_818 schrieb:

PS: Die Kapazität von 50.000 für ein EL-Finale hat ja in Sevilla auch niemand von der UEFA verlangt...

Es war aber mal die Aussage von der UEFA das Endspiele nur in Stadien statt finden die über 50.000 Zuschauer fassen. Das sich die UEFA selbst nicht daran hält ist natürlich ein Witz, aber für diesen Kackladen durchaus normal das sie alles so drehen wie sie es gerade brauchen.
#
WKN_818 schrieb:

PS: Die Kapazität von 50.000 für ein EL-Finale hat ja in Sevilla auch niemand von der UEFA verlangt...

Es war aber mal die Aussage von der UEFA das Endspiele nur in Stadien statt finden die über 50.000 Zuschauer fassen. Das sich die UEFA selbst nicht daran hält ist natürlich ein Witz, aber für diesen Kackladen durchaus normal das sie alles so drehen wie sie es gerade brauchen.
#
propain schrieb:

Es war aber mal die Aussage von der UEFA das Endspiele nur in Stadien statt finden die über 50.000 Zuschauer fassen.

Früher mussten Stadien für CL Endspiele 5* bzw. für EL Endspiele 4* ausgezeichnet sein. Das entsprach mindestens 50.000 bzw. 30.000 Zuschauern. Das ist aber wohl nicht mehr aktuell.
Gruppenphase bis Halbfinale reicht laut UEFA-Stadioninfrastruktur-Reglement eine Kapazität von 8.000. Für die Endspiele konnte ich keine zusätzlichen Regelungen finden.
#
propain schrieb:

Es war aber mal die Aussage von der UEFA das Endspiele nur in Stadien statt finden die über 50.000 Zuschauer fassen.

Früher mussten Stadien für CL Endspiele 5* bzw. für EL Endspiele 4* ausgezeichnet sein. Das entsprach mindestens 50.000 bzw. 30.000 Zuschauern. Das ist aber wohl nicht mehr aktuell.
Gruppenphase bis Halbfinale reicht laut UEFA-Stadioninfrastruktur-Reglement eine Kapazität von 8.000. Für die Endspiele konnte ich keine zusätzlichen Regelungen finden.
#
GauklerCrew schrieb:

propain schrieb:

Es war aber mal die Aussage von der UEFA das Endspiele nur in Stadien statt finden die über 50.000 Zuschauer fassen.

Früher mussten Stadien für CL Endspiele 5* bzw. für EL Endspiele 4* ausgezeichnet sein. Das entsprach mindestens 50.000 bzw. 30.000 Zuschauern. Das ist aber wohl nicht mehr aktuell.
Gruppenphase bis Halbfinale reicht laut UEFA-Stadioninfrastruktur-Reglement eine Kapazität von 8.000. Für die Endspiele konnte ich keine zusätzlichen Regelungen finden.


Die ECL Endspiele in Tirana und nächstes Jahr in Prag fanden oder finden vor nicht einmal 25000 Zuschauer statt obwohl dort auch namhafte Mannschaften vertreten sind.
#
Weiß jemand, ob es zum Umbau eine Webcam geben wird? Das sollte der digitalste Bundesligist doch eigentlich anbieten. Beim Bau des Proficamps gab es ja eine Webcam.

Mittlerweile ist der Baufortschritt schon gut zu sehen. Der "Vorbau" des NWK Oberrang ist bereits komplett abgesägt.
#
Weiß jemand, ob es zum Umbau eine Webcam geben wird? Das sollte der digitalste Bundesligist doch eigentlich anbieten. Beim Bau des Proficamps gab es ja eine Webcam.

Mittlerweile ist der Baufortschritt schon gut zu sehen. Der "Vorbau" des NWK Oberrang ist bereits komplett abgesägt.
#
Es gab auch mal Webcams im Stadion, die wurden bei Veranstaltungen dann immer ausgeschaltet, die waren über die Stadionseite des alten Stadionsponsoren erreichbar. Keine Ahnung warum es die Dinger nicht mehr gibt, kann die digitale Eintracht und die Deutsche Bank wohl nicht.
#
Weiß jemand, ob es zum Umbau eine Webcam geben wird? Das sollte der digitalste Bundesligist doch eigentlich anbieten. Beim Bau des Proficamps gab es ja eine Webcam.

Mittlerweile ist der Baufortschritt schon gut zu sehen. Der "Vorbau" des NWK Oberrang ist bereits komplett abgesägt.
#
WKN_818 schrieb:

Weiß jemand, ob es zum Umbau eine Webcam geben wird? Das sollte der digitalste Bundesligist doch eigentlich anbieten. Beim Bau des Proficamps gab es ja eine Webcam.

Mittlerweile ist der Baufortschritt schon gut zu sehen. Der "Vorbau" des NWK Oberrang ist bereits komplett abgesägt.

Als das Waldstadion Mal Commerzbankarena hieß, gab es eine Homepage mit Webcam. Fänd das auch toll, wenn es sowas gäbe.
Gibt es denn irgendwo Bilder vom Umbau?
#
Ich habe mal beim Waldstadion (Deutsche Bank Park) bezgl. einer Webcam angefragt. Leider war die Antwort negativ:

Eine Webcam ist derzeit nicht in Betrieb und wird auch in nächster Zeit nicht eingesetzt werden.
#
Gibt es mittlerweile etwas Konkretes wie die Umsetzung erfolgen soll? Oder welche alternativen Plätze man angeboten bekommt?
#
Würde mich auch mal interessieren
#
Gibt es mittlerweile etwas Konkretes wie die Umsetzung erfolgen soll? Oder welche alternativen Plätze man angeboten bekommt?
#
elche2011 schrieb:

Gibt es mittlerweile etwas Konkretes wie die Umsetzung erfolgen soll? Oder welche alternativen Plätze man angeboten bekommt?

Meine Tochter, hat ja ihre DK oben in der NWK .
Sie bekam die Info, dass sie im Winter ihre alternativen Plätze angeboten bekommen.
Also irgendwann bis zum Schalke Spiel, denke ich.
#
Gibt es mittlerweile etwas Konkretes wie die Umsetzung erfolgen soll? Oder welche alternativen Plätze man angeboten bekommt?
#
Bekannte von mir, mit DK im Oberrang, haben noch keine Info bekommen.
Allerdings sind die in keinem EFC, dort weiß man evtl. mehr.
Gab wohl im Sommer eine Infoveranstaltung, mit Philipp Reschke, der Fanbetreung und den Verantwortlichen vom Ticketing. Hier wurden wohl ein paar Dinge erläutert.
Ob da alle EFCs die Möglichkeit hatten teilzunehmen weiß ich nicht, für Fans ohne EFC gibt es wohl nur sehr wenig bis keine konkreten Infos. Aber klar scheint zu sein, die Plätze im Oberrang bleiben bis Ende der Saison erhalten.
Aber wie gesagt, es gibt (zumindest für meine Bekannten) keine konkreten Infos.
Vermutlich kommen die in den kommenden Wochen.


Teilen