BL-Spielplan 2017/2018 [Neue Übersicht bis 10. Februar 2018 in #177]

#
Zuhause finde ich Freitagsspiele nicht schlimm, mich wundert eher, dass Samstag 18:30 wohl nicht mehr für uns vorgesehen ist.
#
Wieder Freitags. Scheiss Verein die DFL
#
Frankfurt050986 schrieb:

Wieder Freitags. Scheiss Verein die DFL

Bei den möglichen Terminen muss man sagen, dass wir eigentlich ziemlich Glück in der Hinrunde hatten/haben. Sieht man von den beiden Auswärtsspielen unter der Woche ab, haben wir eigentlich ziemlich gute Termine bekommen. Hauptsächlich Samstags, Sonntags in Augsburg wenigstens das 15.30-Spiel und die Freitagsdinger sind immer Heimspiele (bzw. Mainz, was ein Katzensprung ist). Hätte schlimmer kommen können.
#
Also ich kann mit Freitagsspielen sehr gut leben. Erstens habe ich keinen Eurosportplayer und zweitens ist Flutlicht immer geil

Ich war sogar in Mainz...und das nur weil es ein Freitagsspiel war
#
Also ich kann mit Freitagsspielen sehr gut leben. Erstens habe ich keinen Eurosportplayer und zweitens ist Flutlicht immer geil

Ich war sogar in Mainz...und das nur weil es ein Freitagsspiel war
#
Bin mal gespannt wann die vertraglich vereinbarten 5 Montagsspiele kommen.
#
Bin mal gespannt wann die vertraglich vereinbarten 5 Montagsspiele kommen.
#
igorpamic schrieb:


         Bin mal gespannt wann die vertraglich vereinbarten 5 Montagsspiele kommen.
       


Wenn feststeht, wer in der EL überwintert und damit logischerweise lieber Montag spielen sollte nach einem Spiel am Donnerstag. Vermutlich.

P.S. Bei 30 Freitagsspielen bekommt man als Bundesligist 3-4 davon ab. Wenn man nicht EL-Teilnehmer ist, eher 4. Wenn nach dem Gladbach-Spiel nur noch höchstens eins dazu kommt, hat die DFL das recht ausgewogen uns zugeteilt.
#
Bin mal gespannt wann die vertraglich vereinbarten 5 Montagsspiele kommen.
#
igorpamic schrieb:

Bin mal gespannt wann die vertraglich vereinbarten 5 Montagsspiele kommen.

Ich auch. Waren die nicht für die EL-Teilnehmer gedacht? So wie es aussieht, sind in der Rückrunde ja nicht mehr viele dabei.
#
igorpamic schrieb:


         Bin mal gespannt wann die vertraglich vereinbarten 5 Montagsspiele kommen.
       


Wenn feststeht, wer in der EL überwintert und damit logischerweise lieber Montag spielen sollte nach einem Spiel am Donnerstag. Vermutlich.

P.S. Bei 30 Freitagsspielen bekommt man als Bundesligist 3-4 davon ab. Wenn man nicht EL-Teilnehmer ist, eher 4. Wenn nach dem Gladbach-Spiel nur noch höchstens eins dazu kommt, hat die DFL das recht ausgewogen uns zugeteilt.
#
SGE_Werner schrieb:

igorpamic schrieb:


         Bin mal gespannt wann die vertraglich vereinbarten 5 Montagsspiele kommen.
       


Wenn feststeht, wer in der EL überwintert und damit logischerweise lieber Montag spielen sollte nach einem Spiel am Donnerstag. Vermutlich.

P.S. Bei 30 Freitagsspielen bekommt man als Bundesligist 3-4 davon ab. Wenn man nicht EL-Teilnehmer ist, eher 4. Wenn nach dem Gladbach-Spiel nur noch höchstens eins dazu kommt, hat die DFL das recht ausgewogen uns zugeteilt.


Und bisher auch keins der Sonntag 13.30 Uhr Spiele. Also bislang sieht es gar nicht so schlecht aus, wenn man darauf spekuliert, wenn man nur die Eintracht sehen will, dass einzelne Monate günstiger sind, als die ganze Saison mit dem Eurosportplayer.
#
jetzt fehlt noch die Pokalterminierung
#
Mal was anderes zur englischen Woche:
Freiburg spielt Sonntags 13:30 und dann wieder Dienstag 20:30.
Warum setzt man dann nicht Leverkusen - Bremen (Mittwochs) am Dienstag an, die vorher Freitag und Samstag spielen?

Da wird sich der Herr Streich aber freuen.
#
Crung schrieb:

Mal was anderes zur englischen Woche:
Freiburg spielt Sonntags 13:30 und dann wieder Dienstag 20:30.
Warum setzt man dann nicht Leverkusen - Bremen (Mittwochs) am Dienstag an, die vorher Freitag und Samstag spielen?

Da wird sich der Herr Streich aber freuen.



der SC Freiburg ist not amused, verständlich
https://www.swr.de/sport/fussball-bundesliga-sc-freiburg-veraergert-wegen-terminierung/-/id=1208948/did=20585650/nid=1208948/1duwd3r/index.html
#
Mal was anderes zur englischen Woche:
Freiburg spielt Sonntags 13:30 und dann wieder Dienstag 20:30.
Warum setzt man dann nicht Leverkusen - Bremen (Mittwochs) am Dienstag an, die vorher Freitag und Samstag spielen?

Da wird sich der Herr Streich aber freuen.
#
Crung schrieb:

Mal was anderes zur englischen Woche:
Freiburg spielt Sonntags 13:30 und dann wieder Dienstag 20:30.
Warum setzt man dann nicht Leverkusen - Bremen (Mittwochs) am Dienstag an, die vorher Freitag und Samstag spielen?

Da wird sich der Herr Streich aber freuen.


Weil Gladbach dann schon wieder Freitags gegen Hamburg spielt.

Aber in der Tat finde ich auch sehr unglücklich. Die Reaktion aus Freiburg haben ja nicht lange auf sich warten lassen...
#
Vollkommene Unfähigkeit der Fußballmafia. Oder womöglich System?

Da lache ich doch über die Trottel, die meinten, dass 4 Auswärtsspiele in den ersten 6 Spielen uns zerstören sollten. Mal ganz abgesehen davon, dass das bedeutet, dass wir in der Rückrunde 4 Heimspiele in den ersten 6 Spielen haben.

Die Freiburger sind mal richtig gefiggt. Drecks Fußballmafia.
#
Ich gehe aber davon aus aus, dass bei der ganzen Thematik das ZDF auch eine große Rolle spielt.

Die dürfen nämlich am 17. Spieltag das Freitagsspiel live im Free-TV  übertragen  und besitzen vermutlich sogar den First Pick.
#
Vollkommene Unfähigkeit der Fußballmafia. Oder womöglich System?

Da lache ich doch über die Trottel, die meinten, dass 4 Auswärtsspiele in den ersten 6 Spielen uns zerstören sollten. Mal ganz abgesehen davon, dass das bedeutet, dass wir in der Rückrunde 4 Heimspiele in den ersten 6 Spielen haben.

Die Freiburger sind mal richtig gefiggt. Drecks Fußballmafia.
#
ich bin kein Spielplan Programmierer und kann mir vorstellen, dass die Erstellung nicht einfach ist. Aber im Falle "Freiburg" hätte es doch eine andere Möglichkeit geben können, ohne dass eine Mannschaft nur 2 Tage Abstand hat, so was gab es doch noch nie (?).
#
ich bin kein Spielplan Programmierer und kann mir vorstellen, dass die Erstellung nicht einfach ist. Aber im Falle "Freiburg" hätte es doch eine andere Möglichkeit geben können, ohne dass eine Mannschaft nur 2 Tage Abstand hat, so was gab es doch noch nie (?).
#
Tafelberg schrieb:

Aber im Falle "Freiburg" hätte es doch eine andere Möglichkeit geben können, ohne dass eine Mannschaft nur 2 Tage Abstand hat, so was gab es doch noch nie (?).


Ob es so etwas zwischen zwei Bundesligaspieltagen noch nie gab, kann ich nicht beurteilen.

Doch Europa League Teilnehmer mussten vor nicht allzu langer Zeit regelmässig in noch kürzeren Abständen spielen.

Der VFB Stuttgart spielte beispielsweise am Donnerstag,den  21.02.2013  um 19 Uhr im belgischen Genk und dann wieder am darauffolgenden Samstag,den 23.02.2013 um 15.30 Uhr gegen Nürnberg.
#
Vollkommene Unfähigkeit der Fußballmafia. Oder womöglich System?

Da lache ich doch über die Trottel, die meinten, dass 4 Auswärtsspiele in den ersten 6 Spielen uns zerstören sollten. Mal ganz abgesehen davon, dass das bedeutet, dass wir in der Rückrunde 4 Heimspiele in den ersten 6 Spielen haben.

Die Freiburger sind mal richtig gefiggt. Drecks Fußballmafia.
#
Das wir nun in der kommenden vermeintlich schlechten Jahreszeit gegebenenfalls mit Pokal 5 Heimspiele haben könnten, nun das muß man dann auch als Vorteil nutzen!
#
jetzt fehlt noch die Pokalterminierung
#
Tafelberg schrieb:


         jetzt fehlt noch die Pokalterminierung
       


Kommt bestimmt nä. Woche.
Leverkusen-Spiel und Bayern-Spiel sind definitiv am Mittwoch. Ich schätze, dass wir Dienstag kicken, vermutlich sogar 18:30 Uhr.
#
Tafelberg schrieb:

Aber im Falle "Freiburg" hätte es doch eine andere Möglichkeit geben können, ohne dass eine Mannschaft nur 2 Tage Abstand hat, so was gab es doch noch nie (?).


Ob es so etwas zwischen zwei Bundesligaspieltagen noch nie gab, kann ich nicht beurteilen.

Doch Europa League Teilnehmer mussten vor nicht allzu langer Zeit regelmässig in noch kürzeren Abständen spielen.

Der VFB Stuttgart spielte beispielsweise am Donnerstag,den  21.02.2013  um 19 Uhr im belgischen Genk und dann wieder am darauffolgenden Samstag,den 23.02.2013 um 15.30 Uhr gegen Nürnberg.
#
igorpamic schrieb:

Tafelberg schrieb:

Aber im Falle "Freiburg" hätte es doch eine andere Möglichkeit geben können, ohne dass eine Mannschaft nur 2 Tage Abstand hat, so was gab es doch noch nie (?).


Ob es so etwas zwischen zwei Bundesligaspieltagen noch nie gab, kann ich nicht beurteilen.

Doch Europa League Teilnehmer mussten vor nicht allzu langer Zeit regelmässig in noch kürzeren Abständen spielen.

Der VFB Stuttgart spielte beispielsweise am Donnerstag,den  21.02.2013  um 19 Uhr im belgischen Genk und dann wieder am darauffolgenden Samstag,den 23.02.2013 um 15.30 Uhr gegen Nürnberg.


Man hat ja erst vor einigen Jahren die Möglichkeit ein weiteres Sonntagsspiel zu machen eingeführt. Vorher hat es da häufiger Ärger gegeben.
#
Tafelberg schrieb:


         jetzt fehlt noch die Pokalterminierung
       


Kommt bestimmt nä. Woche.
Leverkusen-Spiel und Bayern-Spiel sind definitiv am Mittwoch. Ich schätze, dass wir Dienstag kicken, vermutlich sogar 18:30 Uhr.
#
Die Livespiele in der ARD stehen schon fest.
Dienstag 20.45 Uhr Schalke- Köln
Mittwoch 20.45 Uhr Bayern- Dortmund
#
Die Livespiele in der ARD stehen schon fest.
Dienstag 20.45 Uhr Schalke- Köln
Mittwoch 20.45 Uhr Bayern- Dortmund
#
marc18 schrieb:


         Die Livespiele in der ARD stehen schon fest.


Habe ich mir fast gedacht, dass die Schalke-Köln auch noch übertragen und auf Dienstag legen. Zeigt auch, dass Gladbach-Leverkusen definitiv am Mittwoch ist (ohnehin logisch, weil Leverkusen am Sonntag noch spielt, aber Leverkusener, Kölner und Gladbacher an einem Tag alle in der selben Region unterwegs, wäre... interessant).


Teilen