Wahl zur Choreo des Jahres !!!Abstimmen!!! Pokalfinale!!!

#
Naja, was die Choreo letztendlich gekostet hat, ist im Prinzip wurscht, solange ich's nicht bezahlen muss.
Und es geht ja auch um die Sache an sich, die ja unbezahlbar ist.

Aber es wesentlich günstiger als 150.000 zu bekommen, traue ich mir schon zu.

http://www.supporters-art.com/Folienfahnen-75x50cm
==> Mit 0,30 EUR ziemlich gut geschätzt, Mwst. kommt noch hinzu.

Und 25.000 EUR für die Blockfahne ist auch mehr als realistisch, weil ich glaube mal gelesen zu haben, dass sowas um den Dreh die größte Blockfahne Europas bei Dynamo Dresden, die um das ganze Stadion ging, gekostet hat.

Bleiben die T-Shirts. Zwischen Halbfinale und Finale war leider nicht so viel Zeit, diese in China herstellen zu lassen und mit Seefracht zu transportieren. Da kriegst du die Dinger bedruckt (!) für ca. 40-60 Cent pro Stück hergestellt.
Ich hab selbst schon Textilien per Seefracht aus China importiert. Bei der Kürze wäre Luftfracht in Frage gekommen, bei 20.000 Shirts wäre das auch nicht kostenintensiv gewesen. Plus Verzollung plus Einfuhrumsatzsteuer und so ein paar kleinen Nebenposten auf der Rechnung bleibst du bei günstigen Angeboten immer noch bei unter einem 1 EUR pro Shirt, vor allem bei der Abnahmemenge.
Wenn's Fruit of the Loom für 2,50 EUR herstellte, dann hätten die schon gut dran verdient.

Raggamuffin schrieb:

Na Prima, wenn du das alles günstiger machen kannst.
Damit ist der Organisator der nächsten choreo gefunden.


Ja gern, wir können ja auf Provisionsbasis arbeiten. Für jeden Euro, den ich von 150.000 EUR bei gleicher Leistung einspare, 10%.
#
Naja, was die Choreo letztendlich gekostet hat, ist im Prinzip wurscht, solange ich's nicht bezahlen muss.
Und es geht ja auch um die Sache an sich, die ja unbezahlbar ist.

Aber es wesentlich günstiger als 150.000 zu bekommen, traue ich mir schon zu.

http://www.supporters-art.com/Folienfahnen-75x50cm
==> Mit 0,30 EUR ziemlich gut geschätzt, Mwst. kommt noch hinzu.

Und 25.000 EUR für die Blockfahne ist auch mehr als realistisch, weil ich glaube mal gelesen zu haben, dass sowas um den Dreh die größte Blockfahne Europas bei Dynamo Dresden, die um das ganze Stadion ging, gekostet hat.

Bleiben die T-Shirts. Zwischen Halbfinale und Finale war leider nicht so viel Zeit, diese in China herstellen zu lassen und mit Seefracht zu transportieren. Da kriegst du die Dinger bedruckt (!) für ca. 40-60 Cent pro Stück hergestellt.
Ich hab selbst schon Textilien per Seefracht aus China importiert. Bei der Kürze wäre Luftfracht in Frage gekommen, bei 20.000 Shirts wäre das auch nicht kostenintensiv gewesen. Plus Verzollung plus Einfuhrumsatzsteuer und so ein paar kleinen Nebenposten auf der Rechnung bleibst du bei günstigen Angeboten immer noch bei unter einem 1 EUR pro Shirt, vor allem bei der Abnahmemenge.
Wenn's Fruit of the Loom für 2,50 EUR herstellte, dann hätten die schon gut dran verdient.

Raggamuffin schrieb:

Na Prima, wenn du das alles günstiger machen kannst.
Damit ist der Organisator der nächsten choreo gefunden.


Ja gern, wir können ja auf Provisionsbasis arbeiten. Für jeden Euro, den ich von 150.000 EUR bei gleicher Leistung einspare, 10%.
#
Ja. Ich lege auch sehr viel Wert auf Kinderarbeit.
#
Ja. Ich lege auch sehr viel Wert auf Kinderarbeit.
#
Und die Bälle von adidas in Pakistan, die Primark-Shirts oder die Fruit-Shirts werden fair trade hergestellt?
Der Unterschied ist nur, wer den Eigenorganisationsaufwand nicht scheut kann gewaltige Summen einsparen. An der Art der Produktfertigung ändert ein höherer Kaufpreis rein gar nichts.
#
Nicht nur der größte Troll, auch der größte Aufschneider.
#
Naja, was die Choreo letztendlich gekostet hat, ist im Prinzip wurscht, solange ich's nicht bezahlen muss.
Und es geht ja auch um die Sache an sich, die ja unbezahlbar ist.

Aber es wesentlich günstiger als 150.000 zu bekommen, traue ich mir schon zu.

http://www.supporters-art.com/Folienfahnen-75x50cm
==> Mit 0,30 EUR ziemlich gut geschätzt, Mwst. kommt noch hinzu.

Und 25.000 EUR für die Blockfahne ist auch mehr als realistisch, weil ich glaube mal gelesen zu haben, dass sowas um den Dreh die größte Blockfahne Europas bei Dynamo Dresden, die um das ganze Stadion ging, gekostet hat.

Bleiben die T-Shirts. Zwischen Halbfinale und Finale war leider nicht so viel Zeit, diese in China herstellen zu lassen und mit Seefracht zu transportieren. Da kriegst du die Dinger bedruckt (!) für ca. 40-60 Cent pro Stück hergestellt.
Ich hab selbst schon Textilien per Seefracht aus China importiert. Bei der Kürze wäre Luftfracht in Frage gekommen, bei 20.000 Shirts wäre das auch nicht kostenintensiv gewesen. Plus Verzollung plus Einfuhrumsatzsteuer und so ein paar kleinen Nebenposten auf der Rechnung bleibst du bei günstigen Angeboten immer noch bei unter einem 1 EUR pro Shirt, vor allem bei der Abnahmemenge.
Wenn's Fruit of the Loom für 2,50 EUR herstellte, dann hätten die schon gut dran verdient.

Raggamuffin schrieb:

Na Prima, wenn du das alles günstiger machen kannst.
Damit ist der Organisator der nächsten choreo gefunden.


Ja gern, wir können ja auf Provisionsbasis arbeiten. Für jeden Euro, den ich von 150.000 EUR bei gleicher Leistung einspare, 10%.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

http://www.supporters-art.com/Folienfahnen-75x50cm
==> Mit 0,30 EUR ziemlich gut geschätzt, Mwst. kommt noch hinzu.

Ich bin ja kein Kaufmann und verstehe nix von der Sache.
Aber sogar mir fällt auf, dass es zweifarbige Fähnchen fertig geklebt bei dem von Dir verlinkten Anbieter erst ab 0,49 EUR gibt. Die Mehrwertsteuer noch dazu bist Du bei 0,58 EUR.
Schaue ich mir dann noch Deine ursprüngliche Aussage an:
"1 Choreofähnchen kostet im EK auch keine 30 Cent."
Damit sind wir bei dem Doppelten Deiner Schätzung. Das nennst du ziemlich gut geschätzt??

Wer Zahlen so zu seinen Gunsten schönt, ist schlichtweg unseriös.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

http://www.supporters-art.com/Folienfahnen-75x50cm
==> Mit 0,30 EUR ziemlich gut geschätzt, Mwst. kommt noch hinzu.

Ich bin ja kein Kaufmann und verstehe nix von der Sache.
Aber sogar mir fällt auf, dass es zweifarbige Fähnchen fertig geklebt bei dem von Dir verlinkten Anbieter erst ab 0,49 EUR gibt. Die Mehrwertsteuer noch dazu bist Du bei 0,58 EUR.
Schaue ich mir dann noch Deine ursprüngliche Aussage an:
"1 Choreofähnchen kostet im EK auch keine 30 Cent."
Damit sind wir bei dem Doppelten Deiner Schätzung. Das nennst du ziemlich gut geschätzt??

Wer Zahlen so zu seinen Gunsten schönt, ist schlichtweg unseriös.
#
Der verlinkte Anbieter bietet in dem Shop wohl nur einfarbig an. Und ich ging natürlich auch nur von der selbstgeklebten Fahnenversion aus. Wie ich schon schrieb: Wer den Eigenaufwand nicht scheut, kann eine Menge sparen. Und man muss ja nicht in diesem einen Shop kaufen - Anbieter gibt's wie Sand am Meer, ein bisschen Recherche und der geschätzte Preis lässt sich evtl. noch unterbieten.
#
Der verlinkte Anbieter bietet in dem Shop wohl nur einfarbig an. Und ich ging natürlich auch nur von der selbstgeklebten Fahnenversion aus. Wie ich schon schrieb: Wer den Eigenaufwand nicht scheut, kann eine Menge sparen. Und man muss ja nicht in diesem einen Shop kaufen - Anbieter gibt's wie Sand am Meer, ein bisschen Recherche und der geschätzte Preis lässt sich evtl. noch unterbieten.
#
Mit anderen Worten - alles was Du vorher geschrieben hast war hohles blablabla.
Also das was man von Dir kennt.
#
Der verlinkte Anbieter bietet in dem Shop wohl nur einfarbig an. Und ich ging natürlich auch nur von der selbstgeklebten Fahnenversion aus. Wie ich schon schrieb: Wer den Eigenaufwand nicht scheut, kann eine Menge sparen. Und man muss ja nicht in diesem einen Shop kaufen - Anbieter gibt's wie Sand am Meer, ein bisschen Recherche und der geschätzte Preis lässt sich evtl. noch unterbieten.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Der verlinkte Anbieter bietet in dem Shop wohl nur einfarbig an. Und ich ging natürlich auch nur von der selbstgeklebten Fahnenversion aus. Wie ich schon schrieb: Wer den Eigenaufwand nicht scheut, kann eine Menge sparen. Und man muss ja nicht in diesem einen Shop kaufen - Anbieter gibt's wie Sand am Meer, ein bisschen Recherche und der geschätzte Preis lässt sich evtl. noch unterbieten.




Ja, aber echt, was für Anfänger!  Richtig sparen könnte man auch, wenn man z.B. einen Kumpel in Berlin hat. Dann müsste man die Shirts nämlich gar nicht erst noch nach FFM liefern lassen, sondern  könnte   die 20.000 Shirts von China aus direkt zu dem Kumpel nach Berlin liefern lassen und dort in den Briefkasten werfen lassen. Und dann müsste dieser Kumpel die Shirts nur noch aus dem Briefkasten holen und mit dem Fahrrad zum Olympiastadion bringen.  Dann hätte man wieder Tonnen an Transportkosten  gespart. Hoffentlich fragen diese Amateure uns vor der nächsten Choreo das nächste mal, nicht wahr eintrachtfrankfurt2005?

Wir zimmern denen mit unserer Event-Agentur eine tip-top Discounter-Choreo (Typ: Philipp-Lahm-Style) für 1,49 € pro Person zusammen. Vom feinsten!
#
Naja, was die Choreo letztendlich gekostet hat, ist im Prinzip wurscht, solange ich's nicht bezahlen muss.
Und es geht ja auch um die Sache an sich, die ja unbezahlbar ist.

Aber es wesentlich günstiger als 150.000 zu bekommen, traue ich mir schon zu.

http://www.supporters-art.com/Folienfahnen-75x50cm
==> Mit 0,30 EUR ziemlich gut geschätzt, Mwst. kommt noch hinzu.

Und 25.000 EUR für die Blockfahne ist auch mehr als realistisch, weil ich glaube mal gelesen zu haben, dass sowas um den Dreh die größte Blockfahne Europas bei Dynamo Dresden, die um das ganze Stadion ging, gekostet hat.

Bleiben die T-Shirts. Zwischen Halbfinale und Finale war leider nicht so viel Zeit, diese in China herstellen zu lassen und mit Seefracht zu transportieren. Da kriegst du die Dinger bedruckt (!) für ca. 40-60 Cent pro Stück hergestellt.
Ich hab selbst schon Textilien per Seefracht aus China importiert. Bei der Kürze wäre Luftfracht in Frage gekommen, bei 20.000 Shirts wäre das auch nicht kostenintensiv gewesen. Plus Verzollung plus Einfuhrumsatzsteuer und so ein paar kleinen Nebenposten auf der Rechnung bleibst du bei günstigen Angeboten immer noch bei unter einem 1 EUR pro Shirt, vor allem bei der Abnahmemenge.
Wenn's Fruit of the Loom für 2,50 EUR herstellte, dann hätten die schon gut dran verdient.

Raggamuffin schrieb:

Na Prima, wenn du das alles günstiger machen kannst.
Damit ist der Organisator der nächsten choreo gefunden.


Ja gern, wir können ja auf Provisionsbasis arbeiten. Für jeden Euro, den ich von 150.000 EUR bei gleicher Leistung einspare, 10%.
#
ist dir das nicht peinlich? *asking for a friend*
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Der verlinkte Anbieter bietet in dem Shop wohl nur einfarbig an. Und ich ging natürlich auch nur von der selbstgeklebten Fahnenversion aus. Wie ich schon schrieb: Wer den Eigenaufwand nicht scheut, kann eine Menge sparen. Und man muss ja nicht in diesem einen Shop kaufen - Anbieter gibt's wie Sand am Meer, ein bisschen Recherche und der geschätzte Preis lässt sich evtl. noch unterbieten.




Ja, aber echt, was für Anfänger!  Richtig sparen könnte man auch, wenn man z.B. einen Kumpel in Berlin hat. Dann müsste man die Shirts nämlich gar nicht erst noch nach FFM liefern lassen, sondern  könnte   die 20.000 Shirts von China aus direkt zu dem Kumpel nach Berlin liefern lassen und dort in den Briefkasten werfen lassen. Und dann müsste dieser Kumpel die Shirts nur noch aus dem Briefkasten holen und mit dem Fahrrad zum Olympiastadion bringen.  Dann hätte man wieder Tonnen an Transportkosten  gespart. Hoffentlich fragen diese Amateure uns vor der nächsten Choreo das nächste mal, nicht wahr eintrachtfrankfurt2005?

Wir zimmern denen mit unserer Event-Agentur eine tip-top Discounter-Choreo (Typ: Philipp-Lahm-Style) für 1,49 € pro Person zusammen. Vom feinsten!
#
Brodowin schrieb:

eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Der verlinkte Anbieter bietet in dem Shop wohl nur einfarbig an. Und ich ging natürlich auch nur von der selbstgeklebten Fahnenversion aus. Wie ich schon schrieb: Wer den Eigenaufwand nicht scheut, kann eine Menge sparen. Und man muss ja nicht in diesem einen Shop kaufen - Anbieter gibt's wie Sand am Meer, ein bisschen Recherche und der geschätzte Preis lässt sich evtl. noch unterbieten.




Ja, aber echt, was für Anfänger!  Richtig sparen könnte man auch, wenn man z.B. einen Kumpel in Berlin hat. Dann müsste man die Shirts nämlich gar nicht erst noch nach FFM liefern lassen, sondern  könnte   die 20.000 Shirts von China aus direkt zu dem Kumpel nach Berlin liefern lassen und dort in den Briefkasten werfen lassen. Und dann müsste dieser Kumpel die Shirts nur noch aus dem Briefkasten holen und mit dem Fahrrad zum Olympiastadion bringen.  Dann hätte man wieder Tonnen an Transportkosten  gespart. Hoffentlich fragen diese Amateure uns vor der nächsten Choreo das nächste mal, nicht wahr eintrachtfrankfurt2005?

Wir zimmern denen mit unserer Event-Agentur eine tip-top Discounter-Choreo (Typ: Philipp-Lahm-Style) für 1,49 € pro Person zusammen. Vom feinsten!

Bei 20.000 Personen müsste das eigentlich auch für 1,29 € drin sein.
EFC Fruit of the Lahm
#
Der verlinkte Anbieter bietet in dem Shop wohl nur einfarbig an. Und ich ging natürlich auch nur von der selbstgeklebten Fahnenversion aus. Wie ich schon schrieb: Wer den Eigenaufwand nicht scheut, kann eine Menge sparen. Und man muss ja nicht in diesem einen Shop kaufen - Anbieter gibt's wie Sand am Meer, ein bisschen Recherche und der geschätzte Preis lässt sich evtl. noch unterbieten.
#
Oh mein Gott, was bist du peinlich...
#
Der verlinkte Anbieter bietet in dem Shop wohl nur einfarbig an. Und ich ging natürlich auch nur von der selbstgeklebten Fahnenversion aus. Wie ich schon schrieb: Wer den Eigenaufwand nicht scheut, kann eine Menge sparen. Und man muss ja nicht in diesem einen Shop kaufen - Anbieter gibt's wie Sand am Meer, ein bisschen Recherche und der geschätzte Preis lässt sich evtl. noch unterbieten.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Der verlinkte Anbieter bietet in dem Shop wohl nur einfarbig an.

Nein,
Und genau das habe ich Dir mitgeteilt:
Blue99 schrieb:

Aber sogar mir fällt auf, dass es zweifarbige Fähnchen fertig geklebt bei dem von Dir verlinkten Anbieter erst ab 0,49 EUR gibt.

Mit dem Lesen hapert es also auch noch...

Vielleicht bist Du ja beim Fähnchenkleben besser.
Zwanzigtausend Stück sind 'ne Menge Holz.

Good luck!
#
Basaltkopp schrieb:
20.000 T-Shirts.


Die pro Stück hoffentlich nicht mehr als 2,00 EUR im EK gekostet haben. Das waren diese "Fruit of the loom"-Shirts, die bei Woolworth & Co. für 1-2 EUR auf dem Grabbeltisch liegen.
Mehr als 30.000-40.000 EUR dafür wäre überüberzahlt.

Basaltkopp schrieb:
Plus Fähnchen

1 Choreofähnchen kostet im EK auch keine 30 Cent. Alle Fahnen zusammen max. 6000-7000 EUR.

Basaltkopp schrieb:

plus Blockfahne.


Die war mit Sicherheit extrem teuer. Bin gerade selbst auf der Recherche nach einer Fahnenherstellung. Wobei es für eine Blockfahne deutlich stabiler sein muss, eher so Heißluftballonhüllen-Stoff. Pro qm im 4-Farbdruck bedruckt und zurechtgeschnitten locker 30 EUR. Aber lass es von der Größe 25x25m gewesen sein.
Alles in allem würde ich die Fahne auf max. 25.000 EUR, vielleicht 30.000 EUR schätzen.

Basaltkopp schrieb:
 Dann kommst Du schnell selbst drauf, dass 150.000 Euro locker weg sind.


Ähm...nein.
Irgendwas ist wohl viel zu teuer bezahlt worden.
Und mit den Spendenkästen kommt da doch nicht derart viel zusammen?!
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:


Die war mit Sicherheit extrem teuer. Bin gerade selbst auf der Recherche nach einer Fahnenherstellung. Wobei es für eine Blockfahne deutlich stabiler sein muss, eher so Heißluftballonhüllen-Stoff. Pro qm im 4-Farbdruck bedruckt und zurechtgeschnitten locker 30 EUR. Aber lass es von der Größe 25x25m gewesen sein.
Alles in allem würde ich die Fahne auf max. 25.000 EUR, vielleicht 30.000 EUR schätzen.

Du weißt schon, dass da nichts gedruckt ist sondern alles selbst gemalt wird?!
#
Leute kommt mal runter.
Irgendwer hat hier direkt nach dem Finale mal 150000€ gepostet, keiner weiß ob das stimmt, wird aber wohl hier als Fakt angenommen. Die UF hat mWn den Betrag nicht genannt. Ein User hat ja sogar mal nachgefragt aber keine Antwort bekommen.
Jetzt kloppt ihr alle auf eintrachtfrankfurt2005 ein, nur weil er einen anderen Preis nennt bei einer -  sagen mir mal gewagten - Kalkulation.
Beides sind Mutmaßungen und doch überhaupt nicht der Rede wert sich so drüber aufzuregen.
#
Leute kommt mal runter.
Irgendwer hat hier direkt nach dem Finale mal 150000€ gepostet, keiner weiß ob das stimmt, wird aber wohl hier als Fakt angenommen. Die UF hat mWn den Betrag nicht genannt. Ein User hat ja sogar mal nachgefragt aber keine Antwort bekommen.
Jetzt kloppt ihr alle auf eintrachtfrankfurt2005 ein, nur weil er einen anderen Preis nennt bei einer -  sagen mir mal gewagten - Kalkulation.
Beides sind Mutmaßungen und doch überhaupt nicht der Rede wert sich so drüber aufzuregen.
#
Schon mal daran gedacht, dass die Plane der Choreo nicht mal eben im Ostpark auf der Wiese gemalt worden ist.
Dafür benötigte man eine große Halle, die mit Sicherheit nicht überall frei zugänglich und kostenlos zur Verfügung steht.

Zu dem Betrag, der Präsident selbst hat es im TV bestätigt, dass es von den Fans selbst gesammelt worden ist und somit die wohl teuerste Choreo in Deutschland war.

Bitte weiter Voten, dass war nämlich der Sinn des Threads und nicht wie die Kohle für welche Sachen verwendet wurden.

Verbreiten ist erwünscht.

Danke
#
Kommt Jungs,kabbelt euch net. Wir sind uns doch einig,dass die Choreo der Hammer war,sicher mit enormen Aufwand an Zeit und € verbunden war und uns alle Stolz gemacht hat!
Selbst meine nicht-Fußball affine Frau fand es Super!
Wer es besser/günstiger kann, darf sich gerne engagieren-und nicht auf Betrag X oder Y herumreiten!
#
Können wir uns nicht einfach über die geile Stimmung, den Spaß und die daraus resultierenden positive Aussenwirkung die wir durch und mit dieser Hammer-Choreo  hatten, freuen und stolz darauf sein,
ohne aufzurechnen und pfennigfuchsen.

Die UF hat es finanziell durch unsere Spenden und viel Arbeit und Menpower gestemmt bekommen ohne sich in die Insolvenz zu stürzen.

Dafür gebührt ihr Dank und Anerkennung und sollte uns immer in Erinnerung bleiben, wenn wieder für solche Aktionen gesammelt wird!
#
Auf Leute, weiter abstimmen. Mehr Leuten bescheid sagen. Die Berliner sind schon wieder mehr als 10.000 Stimmen vor uns.
#
Schaut euch die Arbeit in Bildern an - sowas muß einfach gewürdigt werden.

https://ultras-frankfurt.de/#/bilder/1617

und danach dann bitte hier voten.

http://www.faszination-fankurve.de/index.php?name=&folder=sites&site=voting&gal_id=55&bild_nr=11

#
9 Ausrufezeichen in der Überschrift!?
Bisschen wenig - erst ab 10 fühle ich mich angesprochen!


Teilen