Herzlich Willkommen Luka Jovic

#
Wenn das tatsächlich so ist, und er das tatsächlich so gesagt hat und denkt, ist er meiner Meinung nach ein absolute (im positiven Sinne) ausnahme. Wer lehnt schon Angebote von Barca ab? Richtig, fast keiner. Wenn die anklopfen, sind die meisten Spieler weg.

Warten wir mal den Sommer ab, wenn er bleibt, und der Ante auch bleibt (hieß es ja bei EL Teilnahme bleibt Ante) wäre das schon mal ne geile Nummer.

Jovic finde ich, wirkt auch authentisch. Also, warum nicht.
#
Jojo1994 schrieb:

Wenn das tatsächlich so ist, und er das tatsächlich so gesagt hat und denkt, ist er meiner Meinung nach ein absolute (im positiven Sinne) ausnahme. Wer lehnt schon Angebote von Barca ab? Richtig, fast keiner. Wenn die anklopfen, sind die meisten Spieler weg.

Warten wir mal den Sommer ab, wenn er bleibt, und der Ante auch bleibt (hieß es ja bei EL Teilnahme bleibt Ante) wäre das schon mal ne geile Nummer.

Jovic finde ich, wirkt auch authentisch. Also, warum nicht.

Dann muß nur noch Haller bleiben und auch dafür gibt es gute Argumente....dann würde uns das Trio erhalten bleiben und das wäre super...
#
Warum sollte er auch Wechseln? Mit großer Wahrscheinlichkeit hat er in einem bekannten Umfeld die Möglichkeit als Stammkraft Championsleague zu spielen. Klar kann er bei Barca mehr Geld verdienen , aber langfristig verdient er wohl mehr, wenn er noch ein Jahr die Elite in Europa zerschießt.
#
Ich glaube die Connection Jovic, Rebic, Kostic und Gaci haben momentan einen riesen zusammenhalt, richtig Spaß und sind froh die Zeit miteinander hier verbringen zu können. Merkt man in jeder Sekunde, in der man die zusammen sieht. Auch gestern bei den Videos zum Warmmachen in Lissabon. Die Jungs sind dicke und glaube da mag niemand von denen weg und irgendwo alleine wieder etwas neues aufbauen
#
Kann ich noch sagen: Bekannter von mir hat die mal in Frankfurt beim Essen getroffen, und die scheinen tatsächlich wohl alle dicke miteinander zu sein. Kann man nur hoffen, das die alle auch bleiben. Wäre schon ne schöne Geschichte.
#
Kann ich noch sagen: Bekannter von mir hat die mal in Frankfurt beim Essen getroffen, und die scheinen tatsächlich wohl alle dicke miteinander zu sein. Kann man nur hoffen, das die alle auch bleiben. Wäre schon ne schöne Geschichte.
#
Für mich auch mit der Hauptgrund des Erfolges. Wie die sich alle für den anderen aufopfern und Tore gönnen, das sucht seines gleichen.
Allein wie Kostic jedes mal Freudensprünge macht, wenn ein anderer das Tor trifft.
Schaut euch Spiele anderer Mannschaften an. Wenn da ein Mitspieler trifft ist es häufig ein neutrales Wahrnehmen.
#
Für mich auch mit der Hauptgrund des Erfolges. Wie die sich alle für den anderen aufopfern und Tore gönnen, das sucht seines gleichen.
Allein wie Kostic jedes mal Freudensprünge macht, wenn ein anderer das Tor trifft.
Schaut euch Spiele anderer Mannschaften an. Wenn da ein Mitspieler trifft ist es häufig ein neutrales Wahrnehmen.
#
Die Jungs haben zwei Tatsachen verinnerlich und leben dies(e):

1. Fußball war, ist und bleibt ein Mannschaftssport
2. Leistung kann man nur bringen, wenn man sich auch außerhalb des Vereinsgeländes wohl fühlt

Und wenn diese beiden Punkte stimmen, stellt sich oft auch der Erfolg ein, der dann zusätzlich zum Wohlfühlen und zum mannschaftsdienlichen Spielen führt. Sofern dann keine Störfaktoren von außen kommen, kann genau das passieren, was wir hier in den letzten Wochen und Monaten erleben.
#
gerade in Hr3 aktuelles von der Eintracht gefunden:

+++ Jovic-Vater bestätigt Barca-Anfrage +++
Der Vater von Eintracht-Torjäger Luka Jovic hat Anfragen europäischer Top-Clubs bestätigt. Das vom FC Barcelona gebe es, sagte Milan Jovic der Bild. Doch er macht den Eintracht-Fans auch Mut. Eigentlich habe Luka kein Interesse an großen Vereinen. "Er weiß nicht, ob er da Fußball spielen kann", so Milan Jovic. Es gehe seinem Sohn nicht um Geld, er wolle nur Fußball spielen. Luka wolle mit der Eintracht in die Champions League. Einzige Ausnahme: "Wenn der Verein sagt: 'Wir müssen mit Dir Geld verdienen', dann will er nicht gegen die Interessen des Clubs sein."
#
Warum sollte er auch Wechseln? Mit großer Wahrscheinlichkeit hat er in einem bekannten Umfeld die Möglichkeit als Stammkraft Championsleague zu spielen. Klar kann er bei Barca mehr Geld verdienen , aber langfristig verdient er wohl mehr, wenn er noch ein Jahr die Elite in Europa zerschießt.
#
Man konnte in den vergangenen Monaten ja hier und da lesen bzw. hören, dass Fredy Bobic, Ben Manga & Co. bei der Verpflichtung von Spielern genau schauen, was die Jungs antreibt und dass der Antriebsfaktor Geld eine untergeordnete Rolle spielt.

Und wenn man die Interviews mit Falette, Haller, Rebic, Kostic, Jovic, Trapp und Hasebe (zumindest bei diesen habe ich es sicher gelesen) verfolgt hat, findet man dafür entsprechende Aussagen und Belege. Trapp verzichtete auf Geld, um (wieder) bei uns im Tor zu stehen. Haller würde nicht wegen des Geldes wechseln, sondern nur, falls ein Club ihn will, für den jeder Fußballer einmal gerne spielen will. Rebic hatte bessere Angebote, aber da der Tag 24 Stunden hat, von denen er nur wenige mit Fußball verbringt, muss er sich auch sonst wohl fühlen...

Klar, es gibt und gab immer schon viele Lippenbekenntnisse dieser Art, aber unabhängig von der Rückkehr Trapps und dem Verbleib Rebics letzten Sommer, glaube ich das den Jungs, weil sie sehr authentisch wirken.
#
Habe mal gelesen als er damals von Roter Stern Belgrad zu Benfica gewechselt ist er 3 Tage geweint hat weil er das eigentlich nicht wollte..Belgrad musste ihn verkaufen...und wie es ihm dann dort ergangen ist wissen wir ja alle..dann natürlich bei der schlechten Erfahrung lieber hier bleiben..und selbst wenn er in Barca viel Einsatzseit bekäme, dort muss er einfach immer liefern, sonst ist er ganz schnell wieder weg vom Fenster ...bei uns ist er der absolute Megastar, dürfte aber trotzdem mal einen Durchhänger haben und keiner würde es ihm übel nehmen..siehe Mijat, das kleine Wiesel zwischen Genie und Wahnsinn, ihm verzeiht man doch auch immer seine Aussetzer ..bin nur gespannt ob er auch bleibt wenn wir "nur " Europa spielen
#
Habe mal gelesen als er damals von Roter Stern Belgrad zu Benfica gewechselt ist er 3 Tage geweint hat weil er das eigentlich nicht wollte..Belgrad musste ihn verkaufen...und wie es ihm dann dort ergangen ist wissen wir ja alle..dann natürlich bei der schlechten Erfahrung lieber hier bleiben..und selbst wenn er in Barca viel Einsatzseit bekäme, dort muss er einfach immer liefern, sonst ist er ganz schnell wieder weg vom Fenster ...bei uns ist er der absolute Megastar, dürfte aber trotzdem mal einen Durchhänger haben und keiner würde es ihm übel nehmen..siehe Mijat, das kleine Wiesel zwischen Genie und Wahnsinn, ihm verzeiht man doch auch immer seine Aussetzer ..bin nur gespannt ob er auch bleibt wenn wir "nur " Europa spielen
#
Meinte Europa League..
#
Habe mal gelesen als er damals von Roter Stern Belgrad zu Benfica gewechselt ist er 3 Tage geweint hat weil er das eigentlich nicht wollte..Belgrad musste ihn verkaufen...und wie es ihm dann dort ergangen ist wissen wir ja alle..dann natürlich bei der schlechten Erfahrung lieber hier bleiben..und selbst wenn er in Barca viel Einsatzseit bekäme, dort muss er einfach immer liefern, sonst ist er ganz schnell wieder weg vom Fenster ...bei uns ist er der absolute Megastar, dürfte aber trotzdem mal einen Durchhänger haben und keiner würde es ihm übel nehmen..siehe Mijat, das kleine Wiesel zwischen Genie und Wahnsinn, ihm verzeiht man doch auch immer seine Aussetzer ..bin nur gespannt ob er auch bleibt wenn wir "nur " Europa spielen
#
Nicht das er dann noch mehr als 3 Tage weint, wenn wir ihn abgeben müssen..
#
Dann weine ich 3 Tage!
#
Dann weine ich 3 Tage!
#
Und ich weine 1 Tag vor lauter Freude wenn er bei und bleibt.
#
Nicht das er dann noch mehr als 3 Tage weint, wenn wir ihn abgeben müssen..
#
DenHor1991 schrieb:

Nicht das er dann noch mehr als 3 Tage weint, wenn wir ihn abgeben müssen..

Eigenartiger Beitrag von Dir.
Wieso sollten wir ihn denn abgeben müssen, wenn er nicht selber will?
#
Nach allem, was ich bisher von Fredi Bobic mitbekommen habe, wird er einen Teufel tun und Luka gegen seinen Willen für die schnelle Mark verscherbeln.

Passt überhaupt nicht zur aktuellen Philosophie im Club. Dass wir ihn nicht ewig halten können, ist wohl Tatsache, aber solch einen starken Stürmer ohne Not zu verkaufen, übersteigt aktuell meine Vorstellungskraft.

Ist ja auch nicht so, dass ein dramatischer Wertverlust im nächsten Jahr zu erwarten wäre. Erreichen wir die CL, wäre es wohl eher umgekehrt.
#
Option gezogen - Vertrag bis 2023
#
Option gezogen - Vertrag bis 2023
#
tim_sge41 schrieb:

Option gezogen - Vertrag bis 2023

Yeeeeeeeees 🥳
#
Und bitte gleich verlängern 😎😎😎
#
Sehr geil! Freut mich
#
Bääääm, Vertrag bis 2023!!!!

Sehr gut!!!!
#
Und bitte gleich verlängern 😎😎😎
#
Cyprinus schrieb:

Und bitte gleich verlängern 😎😎😎


Und dann gleich nochmal verlängern


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!