Ehemaligen SaW Dezember 2017

#
Kicker.de
Union feuert Keller und holt Hofschneider
Nächster Trainer-Wechsel in der 2. Liga. Union Berlin hat sich einen Tag nach dem 1:2 beim VfL Bochum von Jens Keller getrennt. Wie die Eisernen mitteilten, wird ab sofort André Hofschneider die Verantwortung übernehmen.

Fall Heldt: Spinner plaudert Gesprächsinhalte aus
Von alleine sprachen die Verantwortlichen des 1. FC Köln am Sonntag das Thema Horst Heldt noch einmal an - mit durchaus brisanten Aussagen: Alexander Wehrle berichtete von einem bisher unbekannten Anruf, Werner Spinner ließ Hannover 96 aufhorchen.
#
Kicker

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/712387/artikel_koelner-suche-beendet_armin-veh-wird-schmadtkes-nachfolger.html

Ex-Trainer wechselt das Betätigungsfeld - Vertrag bis 2020

Kölner Suche beendet: Armin Veh wird Schmadtkes Nachfolger
#
FR

http://www.fr.de/sport/fussball-bundesliga/erstebundesliga/1-fc-koeln-aufbruch-mit-armin-veh-a-1402652

Aufbruch mit Armin Veh (Ingo Durstewitz)
Der frühere Eintracht-Trainer Armin Veh wird Sportchef beim 1.FC Köln.
#
Kicker.de
96 - Ballmagnet und Ballverteiler: Wechselplan ist für Schwegler "mehr als aufgegangen"
Bei seinem neuen Klub erreichte er schnell den Status der Unverzichtbarkeit. An Pirmin Schwegler hängt in Hannovers zentralem Mittelfeld einiges. Eine Last ist das nicht für den erfahrenen 30-Jährigen.

Augsburg: Rückkehr in die Startelf winkt - Noch kein Tor - Heller will den Knoten lösen
Dreizehn Spiele, acht von Beginn an, zwei Vorlagen - die Einsatzdaten von Marcel Heller beim FC Augsburg lesen sich ordentlich. Zuletzt stand der Neuzugang aus Darmstadt aber zweimal nicht in der Startelf. Er zeigt sich selbstkritisch und erzählt, warum das erste Tor im FCA-Trikot für ihn wichtig wäre.

Kommentar von kicker-Redakteur Sebastian Wolff: Janßens Zickzack-Kurs ließ St. Pauli keine andere Wahl
Die Entscheidung mag mit Blick auf die jüngere Vergangenheit überraschen. Vor exakt einem Jahr hat Ewald Lienen auf St. Pauli elf sieglose Spiele als Trainer und den Absturz ans Tabellenende überlebt. Der etwas andere Klub ging den etwas anderen Weg und stärkte den Chef-Coach durch einen neuen Assistenten.

Geschäftsführer Munack nennt die Gründe für die Entlassung: Union erklärt 20-Sekunden-Gespräch mit Keller
Die Entlassung von Jens Keller bei Union Berlin verlief mit vielen Nebengeräuschen - auch weil man sich bei den Eisernen gerne als den "familiären" und etwas anderen Verein gibt. Spieler wie Trainer waren von der Entscheidung des Vereins jedenfalls überrascht. Geschäftsführer Lutz Munack rechtfertigte sich jetzt und erklärte unter anderem, warum das Entlassungsgespräch nur 20 Sekunden dauerte.


#
Kicker.de
Funkel: "Wir sind hier nicht bei 'Wünsch dir was" - Düsseldorf: Keine Sonderbehandlung für Nürnbergs Ishak
Seit fünf Spielen wartet Fortuna Düsseldorf nun schon auf einen Dreier. Die Mannschaft von Friedhelm Funkel hat zuletzt viel an Boden eingebüßt und den Platz an der Tabellenspitze an Holstein Kiel verloren. Nun droht im direkten Duell mit dem Tabellendritten Nürnberg im Falle einer Niederlage der Sturz aus den direkten Aufstiegsrängen. Funkel erwartet ein "echtes Spitzenspiel".

Bochum: Rasiejewski kann auf Kruse zählen - Coach lobt Gegner Regensburg
Nach sechs sieglosen Pflichtspielen in Folge gelang dem VfL Bochum am vergangenen Spieltag mit dem 2:1 über Union Berlin endlich mal wieder ein Dreier. Nun steht den Ruhrstädtern allerdings ein schwerer Gang bevor, denn Jahn Regensburg ist eine der Mannschaften der Stunde. Immerhin kann VfL-Coach Jens Rasiejewski wieder auf Robbie Kruse zählen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!