R.I.P. 2018

#
Ikea-Gründer Kamprad ist im Alter von 91 Jahren gestorben.
#
SGE_Werner schrieb:

Ikea-Gründer Kamprad ist im Alter von 91 Jahren gestorben.


Hoffentlich sind alle Teile beim Sarg dabei....

Ruhe in Frieden - R.I.P.
#
SGE_Werner schrieb:

Ikea-Gründer Kamprad ist im Alter von 91 Jahren gestorben.


Hoffentlich sind alle Teile beim Sarg dabei....

Ruhe in Frieden - R.I.P.
#
Mainhattener schrieb:

Hoffentlich sind alle Teile beim Sarg dabei....

Den hatte ich mir vorhin verbissen.
#
Heinz Jakob "Coco" Schumann, Jazzmusiker und Holocaustüberlebender, ist am 28.01. verstorben.
#
Heinz Jakob "Coco" Schumann, Jazzmusiker und Holocaustüberlebender, ist am 28.01. verstorben.
#
Raggamuffin schrieb:

Heinz Jakob "Coco" Schumann, Jazzmusiker und Holocaustüberlebender, ist am 28.01. verstorben.



Jahrgangsgleich wie mein Papa, Jazzfan, machts euch schön da oben.  Ps im heute Jormal auch ein Beitrag
#
der ehemalige Bundesliga Trainer Rolf Schafstall ist im Alter von 80 Jahren gestorben
https://www.n-tv.de/sport/der_sport_tag/Der-Sport-Tag-am-Mittwoch-31-Januar-article20260270.html
#
der ehemalige Bundesliga Trainer Rolf Schafstall ist im Alter von 80 Jahren gestorben
https://www.n-tv.de/sport/der_sport_tag/Der-Sport-Tag-am-Mittwoch-31-Januar-article20260270.html
#
Tafelberg schrieb:

der ehemalige Bundesliga Trainer Rolf Schafstall ist im Alter von 80 Jahren gestorben
https://www.n-tv.de/sport/der_sport_tag/Der-Sport-Tag-am-Mittwoch-31-Januar-article20260270.html

Gute Reise.
Er verpasste Ansgar Brinkmann übrigens den Namen "Weißer Brasilianer", wie ich einem Tweet von Ansgar heute entnehmen konnte.  
#
Schafstall verbinde ich immer mit dieser Episode in Dresden, als er alle Ossis beschimpft hat und dass der Zeugwart immer nur von alten Zeiten schwätzt.

RIP.
#
Wo wir gerade bei Trainern sind. Auch Vicini, der frühere italienische Nationaltrainer (u.a. bei der WM 90 im eigenen Land) , ist mit 84 gestorben.
#
Ruhe in Frieden Rolf Schafstall.

Die Einschläge kommen näher. Jetzt musste der gefühlt "ewige Bochumer" den Weg gehen, den wir alle einmal gehen.

Für mich ist Rolf Schafstall immer der "rechtmäßige Vorgänger" von Felix Magath gewesen. Auch ihm sagte man nach einer der harten Trainer zu sein.

Alleine den "Dauerabstiegskandidaten" Bochum zu seiner Zeit fünf Jahre in Folge in Liga 1 gehalten zu haben ist eine Leistung, die man gar nicht hoch genug würdigen kann.

Die - auf dem Papier - größten Erfolge von Rolf Schafstall sind das Erreichen des DFB-Pokal-Halbfinale mit dem VfL Bochum (seinerzeit 1:2 gegen Bayern München verloren) sowie der Gewinn der Deutschen-Hallenfußballmeisterschaft (Ja, so einen Wettbewerb gab es mal) mit Bayer Uerdingen.

Denke ich an Bochum, denke ich automatisch an Rolf Schafstall.

Unvergessen. - Ruhe in Frieden.
#
Da können sie sich "da oben" auf was gefasst machen!
Ruhe in Frieden!
#
Mal einen Blick auf jemanden, der nicht allen bekannt ist/war.

Der wohl älteste Frankfurter, Barys Kit, ist mit 107 gestorben.

Eine interessante Persönlichkeit. In St. Petersburg geboren, im heutigen Weißrussland (damals Polen) aufgewachsen, in Litauen studiert, von der SS zeitweise inhaftiert, nach Deutschland geflohen, in die USA ausgewandert, dort NASA-Wissenschaftler, als Professor wieder nach Deutschland und dort zuletzt im Altersheim der Jüdischen Gemeinde (Nähe Ostpark) immer noch bemüht, z.B. Diktatoren wie Lukaschenko in seiner alten Heimat, scharf zu kritisieren.

Seinen Lebensabend hat er im Herzen von Europa verbracht. Wie passend für so eine Biografie. Gute Reise.

Bericht 107. Geburtstag: http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/AEltester-Frankfurter-wird-107;art675,2541326
#
Mal einen Blick auf jemanden, der nicht allen bekannt ist/war.

Der wohl älteste Frankfurter, Barys Kit, ist mit 107 gestorben.

Eine interessante Persönlichkeit. In St. Petersburg geboren, im heutigen Weißrussland (damals Polen) aufgewachsen, in Litauen studiert, von der SS zeitweise inhaftiert, nach Deutschland geflohen, in die USA ausgewandert, dort NASA-Wissenschaftler, als Professor wieder nach Deutschland und dort zuletzt im Altersheim der Jüdischen Gemeinde (Nähe Ostpark) immer noch bemüht, z.B. Diktatoren wie Lukaschenko in seiner alten Heimat, scharf zu kritisieren.

Seinen Lebensabend hat er im Herzen von Europa verbracht. Wie passend für so eine Biografie. Gute Reise.

Bericht 107. Geburtstag: http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/AEltester-Frankfurter-wird-107;art675,2541326
#
SGE_Werner schrieb:

Der wohl älteste Frankfurter, Barys Kit, ist mit 107 gestorben.

Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens!
#
Schauspieler Rolf Zacher im Alter von 77. RIP.
#
Schauspieler Rolf Zacher im Alter von 77. RIP.
#
Toller Schauspieler, möge er in Frieden ruhen
#
Auch gerade gelesen. RIP.
#
Rolf Zacher, sehr schade.
Er war einer der wenigen Charakterschauspieler, der viele Rollen besetzen konnte; super in Abenteuer Airport, dann zusammen mit Christoph Schlingensief, Tatort, Derrick, er konnte echt viel.
#
Gregor Dorfmeister mit 88. Vielen wohl nicht bekannt, aber sein erster (autobiografischer) Roman ist durch seine Verfilmung weltberühmt geworden. Die Brücke.

RIP.
#
Heute erst erfahren...

Am 27 Januar starb Robert Parry.Er deckte den Iran-Contra-Skandal auf.

Danke dafür und gute Reise!
#
R.I.P John Perry  Barlow. Songtexter der Grateful Dead  
#
https://www.tvmovie.de/news/baywatch-und-bones-darsteller-mickey-jones-ist-tot-98345
Schauspieler und Musiker Mickey Jones.

Ein Tool Time Gruß ins Jenseits.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!